Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Historischer Roman

Mackenzi Lee: Cavaliersreise

Schwules Leben in höfischer Gesellschaft: Gab es je ein abschreckenderes Beispiel für junge Bildungsreisende als der schwule Sir Henry Montague? Nach Montys Cavaliersreise wird der englische Adel seine Sprösslinge bestimmt nie wieder auf den Kontinent schicken. Irgendwie ist Monty immer in eine Tändelei verwickelt oder betrunken oder zur falschen Zeit am falschen Ort nackt (in Versailles! Am Hof des Königs!). Zwischen Paris und Marseille verlieren Monty, sein Freund Percy und Montys kleine Schwester Felicity ... Weiterlesen / Buch kaufen

In Wien

Paul Auer: Kärntner Ecke Ring

Eine Wiener Dreiecksbeziehung: Der 60-jährige Ludwig Vilimsky könnte ein unbeschwertes Leben als wohlhabender schwuler Großbürger führen. Unter einem Pseudonym hat er sich einen Namen als Verfasser von hetzerischen Leserbriefen gemacht. Und als endgültige Rache an der Welt plant er, die seiner Meinung nach hässlichsten Gebäude der Stadt in die Luft zu sprengen. Die einzigen Menschen von Bedeutung für ihn sind Norbert, ein Stricher, und dessen Mutter Tamara, eine Verkäuferin. Er trifft sie jeden Samstag ... Weiterlesen / Buch kaufen

Neuer Roman

Claudia Breitsprecher: Hinter dem Schein die Wahrheit

Schatten der Vergangenheit: Seit ihrer Kindheit in einem katholischen Dorf verbindet die eigenwillige Annette Vogl, die in Konventionen gefangene Karin Schmitz und den Außenseiter Holger Baumgartner eine Freundschaft. Annette entdeckt ihre Liebe zu Frauen. Karin strebt eine Karriere beim Ballett an. Und Holger möchte Pfarrer werden. Als viele Jahre später Karins 17-jähriger Sohn Jacob von Gleichaltrigen verprügelt wird und fürchtet, dass die Schläger ihn als schwul outen, taucht er unter. Karin ruft Annette ... Weiterlesen / Buch kaufen

Chatten und Wahrheit

Olivia Sudjic: Sympathie

Liebe im Zeitalter des Internet: Ein Roman über die tragische Liebe zweier Frauen in digitalen Zeiten. Als die 23-jährige Alice online auf die junge Schriftstellerin Mizuko stößt, fallen ihr in deren Lebenslauf merkwürdige Parallelen zu ihrem eigenen auf. Alice ist gebannt: Von ihrem Adoptivvater, einem Physiker, weiß sie, dass jedes Partikel ein »sympathisches« Gegenpartikel besitzt, das es auf ewig anzieht. Doch als sich Mizuko und Alice immer näherkommen, wird klar: Zwischen den Personen, die sie sind, und den Personen ... Weiterlesen / Buch kaufen

Die Frühlings-Kataloge der Buchhandlung Löwenherz - mit aktuellen Neuerscheinungen.

Frühlings-Neuerscheinungen

Frisch erschienen, unsere zwei Frühlings-Kataloge mit vielen aktuellen Empfehl­ungen aus unserem Sortiment. Beide Kataloge, jeweils mit les­bischem und schwulem Schwer­punkt, bieten eine Fülle an Neu­er­schein­ungen: Romane, Taschen­bücher, DVDs und unsere wärmsten Empfehl­ungen für dieses Frühjahr. Die Kataloge als PDF oder direkt im Online-Shop ansehen.

Epischer Debütroman

Matthew Gallaway: Die Sache Metropolis

Eine epische Geschichte über Liebe, Musik und Unsterblichkeit: Eine Zeitreise von den Pariser und Wiener Konzertsälen der 1860er Jahre bis zu den Wolkenkratzern New Yorks im 21. Jahrhundert: Der schwule Rechtsanwalt Martin ist zwar erfolgreich, hat aber ein seltsam losgelöstes Verhältnis zu seinem Leben im Manhattan, er hadert mit seiner Vergangenheit. Lucien ist ein junger Pariser auf dem Weg, die großen Opernhäuser Europas zu erobern - doch der Weg an die Spitze ist steinig und führt ihn nach Wien, wo er im Architekten der Staatsoper ... Weiterlesen / Buch kaufen

Neue Romane

Aravind Adiga: Golden Boy
Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht
Paul McVeigh: Guter Junge
Jonathan Littell: Eine alte Geschichte

Neu als Taschenbuch

Armistead Maupin: Die Tage der Anna Madrigal

Die letzten Stadtgeschichten: Im Mittelpunkt von Amistead Maupins neuntem und letztem Stadtgeschichten-Band steht Anna Madrigal, die legendäre Transgender-Dame und Hausherrin der Barbery Lane 28. Madrigal ist inzwischen 92 Jahre alt und wünscht sich nichts mehr als einen ladyliken Abgang. Mit ihrem früheren Mieter Brian fährt sie nach Winnemucca. Von dort ist Madrigal - damals noch ein 16jähriger Junge - aus dem Puff, der ihr Zuhause war, weggelaufen. Auf dieser Reise bringt sie Geheimnisse ans Licht und stellt sich lange ... Weiterlesen / Buch kaufen

Neuer Krimi

Jan Stressenreuter: Aus Hass

Maria Plasberg und Torsten Brinkhoff sind zurück! Nur wenige Wochen nach ihrem letzten Fall sehen sich die Kölner Kommissare Maria Plasberg und Torsten Brinkhoff gezwungen, erneut zu ermitteln, als in der Domstadt zwei Tote aufgefunden werden. Schon bald wird klar, dass die Opfer nach den literarischen Vorlagen des weltbekannten und exzentrischen Krimiautors Stephen Gatler ermordet wurden. Sind die Morde die Tat eines Einzelnen, eines verrückten Fans etwa, eine perverse Form der Ehrerbietung? Allerdings gibt es ... Weiterlesen / Buch kaufen

Literarische Sensation

Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben

Eine fesselnde, facettenreiche und warmherzig erzählte schwule Freundschafts- und Liebesgeschichte: Eine College-Freundschaft fürs Leben: Jude, Willem, JB und Malcolm bleiben sich ein Leben lang treu, auch wenn sie mitunter aneinander verzweifeln. Im Zentrum dieser facettenreichen Geschichte steht Jude, der als Waisenkind in kirchlichen Heimen missbraucht wurde, später als Stricher arbeitete, ein brillanter Jurist wird, aber mit seinen Liebhabern ... Weiterlesen / Buch kaufen

Blog Beitrag
Veits Überlegungen zu dem Roman »Ein wenig Leben« von Hanya Yanagihara > >

Ein Russe in Paris

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

In nur 45 Jahren (1900-1945) durchlebt Sergej Nabokow bewegte Zeiten: Eine behütete Kindheit im zaristischen Russland, Flucht vor der Revolution, Ausschweifungen in der Pariser Boheme und Tod im KZ Neuengamme. In seiner aristokratischen Familie ist der unmännliche, stotternde Junge ein Außenseiter. Auf seiner Flucht verschlägt es ihn über Cambridge und Berlin nach Paris, wo er schnell Zugang zu den Kreisen Cocteaus, Diaghilews und Steins erlangt. Als er schließlich an den Folgen seiner Opiumsucht zu sterben droht, bringt ihn sein Freund auf sein Schloss in Tirol ... Weiterlesen / Buch kaufen

Roman über einen jungen Rom

Katja Behrens: Nachts, wenn Schatten aus dunklen Ecken kommen

Roma-Leben zwischen Tradition und Aufbruch: Katja Behrens erzählt von freudigen und magischen, zuweilen dramatischen und befremdlichen Begebenheiten aus dem Leben von Nono alias Gianni Jovanovic, der in einer Roma-Familie zur Welt kommt. Mit seinen Eltern und Verwandten zieht er von Stadt zu Stadt, lebt in Rüsselsheim, Darmstadt, Nürnberg, Frankfurt und Köln. Schon als kleiner Junge merkt Nono, dass er anders ist. Weil er nicht ausgestoßen werden will, beschließt er, ein »richtiger Zigeuner« zu werden ... Weiterlesen / Buch kaufen

Neue Lesbische Literatur

Sylvia Roth: Claire Waldoff - Ein Kerl wie Samt und Seide
Claudia Lütje: Ein Stück vom Himmel
Emma Straub: Frauen, die lieben
Jae: Herzklopfen und Granatäpfel

Neuer Roman

Carolin Schairer: Sommer in Barock

Der Sommer ihres Lebens: Diana Kleedorf, international erfolgreiche Opernsängerin, wird in einer Talkshow als vermeintlich lesbisch geoutet, weil sie als Mezzosopranistin oft in Hosenrollen auf der Bühne steht. Diana versteht die Welt nicht mehr. Ohnehin kann sie zurzeit keinen Ärger gebrauchen, denn privat gibt es schon genug Stress mit ihrem Gatten und dessen Vaterschaftswunsch. Nun nimmt Diana ein Engagement in einem bayrischen Städtchen an - der Anzinger Barocksommer wird für sie wider Erwarten zum Sommer ihres Lebens. Sie lernt die eigenwillige Sophie kennen ... Weiterlesen / Buch kaufen

Neuer Roman

Ina Steg: Eine Diebin zum Verlieben

Katz-und-Maus-Spiel: Robin ist eine Diebin. Sie klaut dicke Portemonnaies aus Hosentaschen und verteilt die erbeuteten Reichtümer einfach um. Und wenn Menschen ihre Hunde schlecht behandeln, stiehlt sie auch die. Hanna steht kurz vor ihrem Abschluss zur wissenschaftlichen Kriminaltechnikerin und muss sich als Neuling ihren Kollegen und Vorgesetzten gegenüber beweisen. Ungeplant wird sie in einen Fall um ein wertvolles gestohlenes Buch verwickelt und lernt dabei Robin kennen, die als scheinbar Unbeteiligte ... Weiterlesen / Buch kaufen

Romanessay

Ali Smith: Wem erzähle ich das?

Erzählung trifft Theorie: Wenn die lesbische Autorin Ali Smith die Regeln des Erzählens erklärt, entfalten sich Geschichten, Ihre Vorlesungen über Literatur sind eine Liebesgeschichte, wie sie noch keiner je gehört hat - eine Geschichte zweier Liebender ebenso wie die Geschichte der Liebe des Menschen zur Kunst. Die Ich-Erzählerin in »Wem erzähle ich das?« ist eine Lesbe, die um ihre verstorbene Geliebte, eine begnadete Kunst- und Literaturwissenschaftlerin, trauert. Ein Jahr und ein Tag sind seit ihrem Tod vergangen, und noch immer kann die Ich-Erzählerin nicht loslassen. In der Wohnung ... Weiterlesen / Buch kaufen

Historischer Roman

Tess Schirmer: Hinter den Augen der Welt

Die komplexe, lebendige und detailreiche Geschichte zweier starker Frauen, die der Welt, ihrer Zeit und allen Standesunterschieden romantisch-kämpferisch trotzen: Das Leben der jungen Mary Grosvener im England des 17. Jahrhunderts besteht aus Reiten, eleganten Ballkleidern und der Suche nach der richtigen Partie - am besten ein Sprössling aus einflussreicher Familie. Kein Wunder, dass Fynn, der schweigsame und geheimnisvolle Stallbursche auf Eaton Hall, ihr den Kopf verdreht und alles, woran Mary ... Weiterlesen / Buch kaufen

Kriminalroman

Ria Klug: Zehntausend Kilometer

Neu erschienen in der Reihe »Quer Criminal« Karla ist knapp 50, eine ehrgeizlose Germanistin und überzeugte Wahlberlinerin, die sich mit Taxifahren über Wasser hält. Eines Nachts stürzt ein angeschossener Mann in ihren Wagen, den sie unfreiwillig vor seinen Angreifern rettet und damit in Machenschaften der organisierten Kriminalität verstrickt wird. Zudem hat sich Karlas Partnerin Britta, die sich im Flüchtlingsrat engagiert, in eine andere Frau verliebt: Semret, eine geflüchtete Ärztin aus Eritrea, die Geld für die Anerkennung ihres ... Weiterlesen / Buch kaufen

Neue DVDs

Andrew Steggal (R): Departure
Paddy Breathnach (R): Viva
Olivier Ducastel / Jacques Martineau (R): Théo und Hugo
Klaus Stanjek (R): Klänge des Verschweigens

In Wien

Patric Chiha (R): Brüder der Nacht

Wenn es Nacht wird in Wien, schlägt die Stunde von Stefan, Yonko und ihren Freunden. Getrieben von Armut und Abenteuerlust sind sie aus Bulgarien gekommen, um hier ihr Glück zu suchen: ein Gefühl von Freiheit oder einfach nur das schnelle Geld. Doch damit sie in der neuen Welt überleben können, müssen sie ihre Körper verkaufen, im »Rüdiger« und den anderen schmuddeligen Stricherkneipen der Stadt. Sie erzählen sich von ihren wildesten Kundenerlebnissen und zeigen Handy-Fotos von Zuhause, wo die meisten Frau und Kinder haben. Es wird geflunkert ... Weiterlesen / Trailer ansehen / DVD kaufen

Neu erschienen - DVD Box

Michael Trim and Andrew McCarthy (R): Orange is the New Black

Die komplette 3. Staffel: Piper Chapman ist für eine im jugendlichen Leichtsinn begangene Straftat 15 Monate in einem Frauengefängnis inhaftiert. Nach den Strapazen in Staffel 2 kehrt zunächst wieder Ruhe und Ordnung in den Knastmauern ein. Doch der Schein trügt: Alte und neue Insassinnen halten Piper und ihre Mithäftlinge auf Trapp. Neue Rivalitäten entfachen zudem einen regelrechten Kleinkrieg und nicht zuletzt steht das Überleben der gesamten Einrichtung auf dem Spiel. DVD kaufen

DVDs mit Trailer

Hier findet alle DVDs mit einem kurzen Trailer - in Flash- oder Quicktime-Format. Titel ansehen

DVDs unter 10 EUR

Hier findet ihr eine Auswahl an erstklassigen und preiswerten DVDs unter 10 EUR. Titel ansehen

Bildbände mit Bildervorschau

Björn Koll (Hg.): Werner Bandi - Swiss Nudes 1943–1952
Mark Henderson: Lap of Luxury
Rinaldo Hopf und Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 12
Jake Jaxson and R.J. Sebastian: Sixty Nine

Australische Kerle

Paul Freeman: Outback Dusk

Nach zweimaliger Unterbrechung seiner legendären Outback-Serie ist Paul Freeman mit seiner Männerfotografie wieder zu seinen großen Erfolgen zurückgekehrt. »Dusk« ist schon der 5. Band in der Serie, die nach dem bewährten Muster gestrickt ist: kernige Kerle im australischen Outback kennen keine Berührungsängste mit Arbeit, Dreck, Staub und Schweiß. Technisch perfekt sind die fotografierten Männer keine sterilen Models, sondern Kerle aus Fleisch und Blut. Sie wirken wie in typischen ... Bilder ansehen / Weiterlesen / Bildband kaufen

Neue Sachbücher

Psychoanalytisches Seminar Zürich (Hg.): Heterosexualität und Homosexualität revisited
Wiliam Shatner und David Fisher: Spock und ich
Elmar Kraushaar: Störenfried
Wien Museum (Hg.): Sex in Wien

Eine Streitschrift zu queerem Aktivismus

Patsy L´Amour LaLove (Hg.): Beissreflexe

Eine Streitschrift zu queerem Aktivismus und Emanzipation: Queer steht für eine selbstbewusst perverse Entgegnung zum heterosexuellen Wahnsinn und der Feindseligkeit gegen das Anderssein. Queerer Aktivismus wurde in Zeiten von Aids als Selbstbehauptung verstanden: Die Perversen und Unangepassten - Schwule, Lesben und Transmenschen - kümmerten sich umeinander und kämpften gemeinsam. Die Queer Theory der 1990 er Jahre griff ihre Kritik mit emanzipatorischer Zielsetzung wissenschaftlich auf ... Weiterlesen / Buch kaufen

Neu erschienen

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 13

Jede Menge schwuler Lust in Text und Bild, ein wahres Kaleidoskop der Homoerotik. Schwerpunktthema ist die »Begegnung mit dem Fremden«. Der Fremde, das ist der Unbekannte, dem wir in unserem Alltag - mit Neugierde, Distanz oder gar Furcht - begegnen. Fremd sind wir den anderen, wenn wir uns auf Reisen begegnen oder wenn wir - als Tourist in anderen Ländern oder allein ... Weiterlesen / Buch kaufen

Libraries, archives and museums

Rachel Wexelbaum (ed): Queers Online

In the 21st century, there are more LGBT information resources than ever before. The challenges that arise both from the explosion of born-digital materials and the transformation of materials from physical to electronic formats has implications for access to these resources for future generations. Along with preservation concerns, making these numerous digital LGBT resources available to users becomes more difficult when they swim in an ocean of websites, EBooks, digitized objects, and other digital resources. Librarians, archivists, and museum curators ... Weiterlesen / Buch kaufen

Friedenspreis des deutschen Buchhandels

Carolin Emcke: Gegen den Hass

Carolin Emcke wurde am Sonntag in Frankfurt a.M. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Als eine der wichtigsten lesbischen Intellektuellen der Gegenwart äußert sich Emcke in ihrem jüngst erschienenen Essay »Gegen den Hass« zu den großen Themen unserer Zeit: Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit. In der zunehmend polarisierten, fragmentierten Öffentlichkeit dominiert vor allem jenes Denken, das Zweifel nur an den Positionen der anderen, aber nicht an den eigenen zulässt. ... Weiterlesen / Buch kaufen

Die Löwenherz-Empfehlungen

Die Empfehlungen seit 2002 der Buchhändler von Löwenherz

Mit wärmsten Empfehlungen

In jedem unserer Kataloge gibt es unter der Rubrik »mit wärmsten Empfehlungen« Titel, die uns besonders wichtig sind oder am Herzen liegen. Alle Titel seit 2002 haben wir nun chronologisch zum Nachlesen auf unserer Website wieder zugänglich gemacht.
Die Buchhändler Empfehlungen von Veit Georg Schmidt und Jürgen Ostler


Themenseiten

Schwule historische Romane –
heimatlos quer durch Europa

Eine Löwenherz-Themenseite über historische Romane: Auf dem Weg zu Europride 2019 möchten wir auf Literatur hinweisen, die unsere lesbischen und schwulen Perspektiven auf Europa darstellt. Europa ist im besten Sinn vor allem ein Gegenbegriff zu Heimat; nicht einfach eine große und übergeordnete Einheit, die aus vielen womöglich konkurrierenden Heimaten zusammengesetzt ist, sondern ein Ort, der die Zwänge der Herkunft, die Enge alter Regeln und die Ballast des Erbes überwindet, Neues ermöglicht, Hoffnungen und Erwartungen weckt und am Leben erhält. Flucht, Wanderung, Migration und Reise ist darum ein Grundelement der europäischen Idee – in welch unterschiedlicher Gestalt zeigt unsere Auswahl.
Weiterlesen / Themenseite ansehen

Löwenherz Themenseiten

Jugendliche schwule Außenseiter
Eurovision Song Contest 2015 in Wien
Christopher Marlowe - Shakespeare Zeitgenosse und Autor von »Edward II.«
Der Kreis - Die »Mutter« aller europäischen Homosexuellenorganisationen
Marokko
Queere Filme aus Israel
Anti-Normalisierung und Heteronormativität
Schwule Kunst
Coming-Out Ratgeber für Schwule
Eltern von Schwulen, Lesben und Bisexuellen - Ratgeber, Erfahrungsberichte und Filme
Nachruf auf Leo Tichat
Ulrike Karner - Ein kurzes Porträt der Autorin
Carolin Schairer - Ein kurzes Porträt der in Wien lebenden Autorin
»Mit wärmsten Empfehlungen« die Buchhändler Empfehlungen seit 2002
DVD Highlights bei Löwenherz
Heinz Heger und das Gedenken an homosexuelle Opfer des Nationalsozialismus
Homosexualität und Fußball
Rosa von Praunheim
Zur Geschichte von Schwulen und Lesben in Österreich
Homosexualität und Schule
Schwule historische Romane
Lesbische historische Romane
Schwule Filme aus Asien
Schwule Filme aus Lateinamerika
18. Internationale AIDS-Konferenz

Aktuelles per Newsletter

Löwenherz-Newsletter abonnieren

Ja, das alles hier interessiert mich und ich möchte Informationen über Lesungen, Gewinnspiele und aktuelle Empfehlungen per Newsletter von euch erhalten.
Hier geht es zur Anmeldung
Aktuellen Newsletter ansehen

Aktuelles per Katalog

Löwenherz-Gratis-Katalog bestellen

4 x im Jahr verschicken wir einen Gratis-Katalog mit aktuellen Neuerscheinungen im Bereich Literatur, Sachbuch, Musik und DVD sowie zahlreichen Empfehlungen und Sonderseiten.
Den Löwenherz-Katalog kostenlos bestellen
Aktuellen Katalog ansehen

Aktuelle Veranstaltung

1. Juni 2017, 19.30 Uhr
Das Literarische Queertett zu Gast in der Buchhandlung - diskutiert wird über Road Novels
Mehr Infos gibt es hier

15. Juni 2017, 19 Uhr
Den kontrovers diskutierten Band »Beissreflexe« stellt Patsy l'Amour laLove im Pride Village vor.
Mehr Infos gibt es hier

22. Juni 2017, 17.30 Uhr
Saleem Haddad liest aus »Guapa«
Mehr Infos gibt es hier

Wir bestellen gern jedes lieferbare Buch

Unabhängig von unserem Sortiment bestellen wir gern jedes lieferbare Buch, - egal ob Reiseführer, Koch- oder Sachbuch, Lektüre für Schule und Studium. Einfach online bestellen oder uns direkt kontaktieren.

Wir sind schnell

Wenn Ihr bis 12.30 Uhr bestellt, könnt Ihr Eure Bücher oder DVDs entweder am nächsten Tag ab 10.00 Uhr selbst abholen oder wir liefern per GLS.

Die meisten Titel aus dem Löwen­herz-Sortiment sind lagernd - diese können natürlich noch am gleichen Tag abge­holt oder ver­schickt werden.

Bestellhotline: 01-317 29 82


Der Blog der Buchhandlung Löwenherz Die Buchhandlung Löwenherz auf Facebook - folge uns :)

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang