Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Klassische Literatur

Seiten zu dieser Kategorie: 
Evelyn Waugh: Wiedersehen mit Brideshead

Evelyn Waugh: Wiedersehen mit Brideshead

Die heiligen und profanen Erinnerungen des Captain Charles Ryder. Dt. v. Pociao. CH 2017, 540 S., Pb, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Charles Ryder wird während des Zweiten Weltkriegs in Brideshead stationiert: auf dem herrschaftlichen Landsitz der katholischen Adelsfamilie Marchmain, auf dem er Jahre zuvor - mit Sebastian, dem Teddybären liebenden, schwulen Sohn des Hauses, befreundet - wundervolle Tage der Studentenzeit verbracht hat. Wir lernen Anthony Blanche kennen, den lispelnden, offen schwulen Dandy, der sich in Sebastians Umfeld bewegt, obwohl er eigentlich ... Weiterlesen

Peter Rosegger: Weltgift

Peter Rosegger: Weltgift

Ö 2016, 360 S., geb., € 25.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Septime
Kaum als Teil der Roseggerschen Gesamtausgabe Leipzig erschienen - verschwand das »Weltgift« nicht nur in der staatskatholischen k.u.k.-Monarchie aus allen Bibliotheksregalen. Hadrian Hausler, der Sohn eines reichen Industriellen, will nicht in die Fußstapfen seines Vaters treten und schon gar nicht die Leitung der Firma übernehmen. Er nimmt Reißaus und entflieht dem verhassten Elternhaus. Sein einziger Gefährte ist der Waisenjunge Saberl. ... Weiterlesen

Marcel Proust: Die wiedergefundene Zeit

Marcel Proust: Die wiedergefundene Zeit

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Bd. 7. Dt. v. Bernd-Jürgen Fischer. D 2016, 640 S., geb., € 35.93
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Reclam - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit 7
Der von Alter und Krankheit gezeichnete Schriftsteller Marcel Proust liegt in seinem Bett und diktiert den Text, während er sich alte Fotos anschaut. Dabei fließen in den Text Erinnerungen an die Menschen ein, die ihm als Vorlagen für die Romanfiguren gedient haben. Odette hatte zahlreiche Liebschaften. Auch den Frauen war sie dabei nicht abgeneigt. In ihr sieht Proust das Ideal ... Weiterlesen

Carson McCullers: Die Ballade vom traurigen Café

Carson McCullers: Die Ballade vom traurigen Café

Dt. v. Elisabeth Schnack. CH 2016, 144 S., Broschur, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Carson McCullers - womöglich inspiriert durch ihre Freundschaft zu schwulen Künstlern wie Truman Capote und Tennessee Williams - hat männliche Homosexualität immer wieder in ihren Romanen thematisiert. In der Novelle »Die Ballade vom traurigen Café« erzählt die Autorin eine tragische Dreiecksgeschichte von Menschen, die im Leben ewig zu kurz kommen, über Sehnsüchte, unerwiderte Liebe, Enttäuschung und kurzes Glück. Miss Amelias ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Der Einzelgänger - A Single Man

Christopher Isherwood: Der Einzelgänger - A Single Man

Dt. v. Thomas Melle. D 2016, 159 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Die Taschenbuchausgabe zur Neuübersetzung: über einen Zeitraum von 24 Stunden seziert Isherwood einen ganz gewöhnlichen Tagesablauf des 58-jährigen George. Parallel zur minutiösen Schilderung alltäglicher Verrichtungen - vom morgendlichen Toilettengang über seinen Unterricht an einer Universität bis hin zur nächtlichen Masturbation - lässt Isherwood Georges Gedanken schweifen, und die bewegen sich vom bissigen Kommentieren seiner spießigen Umgebung immer wieder zu seinem ... Weiterlesen

Marcel Proust: Briefe (1879-1913/ 1914-1922)

Marcel Proust: Briefe (1879-1913/ 1914-1922)

Dt. v. Jürgen Ritte u.a. D 2016, 2 Bände, insg. 1500 S., geb. im Schuber, € 80.18
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Marcel Proust war ein äußerst produktiver Briefschreiber. Für den Dichter, der häufig ans Bett gefesselt war, trat der Brief oft an die Stelle des persönlichen Gesprächs. In seinen Korrespondenzen erleben wir den Autor von den verschiedensten Seiten: als Schriftsteller, der mit seinem Verleger bis buchstäblich zum letzten Atemzug um jede Zeile seines Werkes ringt. Als mutigen Literaten. Als Muttersohn und ... Weiterlesen

Marcel Proust: Die Entflohene

Marcel Proust: Die Entflohene

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Bd.6. Dt. v. Bernd-Jürgen Fischer. D 2016, 450 S., geb., € 33.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Reclam - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit 6
Albertine (das Vorbild für diese Romanfigur war sein Sekretär und Chauffeur Albert Agostinelli, in den Proust verliebt war) ist gegangen - damit endete Band 5. Marcel versucht nun, sie mit Hilfe von Emissären und Briefen voller Versprechungen zurückzugewinnen. Das scheint zu gelingen. In ihrem letzten Brief kündigt sie ihre Bereitschaft zur Rückkehr an. Doch wird dieser Brief von einem Telegramm ... Weiterlesen

Marcel Proust: Tage der Freuden

Marcel Proust: Tage der Freuden

Frühe Prosa. Dt. v. Ernst Weiss. D 2016, 160 S., geb., € 5.14
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Marix
Proust war zwanzig Jahre alt, als er die ersten Texte zu »Tage der Freuden« schrieb. Von 1892 an veröffentlichte er in verschiedenen Zeitschriften Erzählungen, Skizzen, Prosagedichte und Gedichte, in denen er die literarischen und ideologischen Strömungen seiner Zeit aufgreift und reflektiert. Während zu seinen Lebzeiten Prousts frühe Prosa kaum Beachtung fand, gilt diese erste Sammlung von Erzählungen heute als Vorspiel ... Weiterlesen

Friedrich Kröhnke: Ende der Fuchsjagd

Friedrich Kröhnke: Ende der Fuchsjagd

Geschichten aus drei Jahrzehnten. Bibliothek rosa Winkel. Bd.70. D 2016, 208 S., geb., € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 70
»Köln« - »Vineta Berlin« - »Ost-West« - »Der Kröhnke« - »Siams Provinzen« und »Ende der Fuchsjagd« - neu gruppiert zu einem biografisch-thematischen Reigen enthält der 70. Band aus der Bibliothek rosa Winkel rund 60 kleinere Erzählungen und Skizzen Friedrich Kröhnkes aus den Sammelbänden »Knabenkönig mit halber Stelle«, »Leporello« und »Dieser Berliner Sommer« sowie einige später in Zeitschriften gedruckte und bisher ... Weiterlesen

Henry James: Eine Dame von Welt

Henry James: Eine Dame von Welt

Dt. v. Alexander Pechmann. D 2016, 176 S., geb., € 17.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Aufbau-Verlag
Die Novelle »Eine Dame von Welt« ist das Spiegelstück zu Henry James »Daisy Miller« und zählt zu den unterhaltsamsten Werken des profunden Menschenkenners. Eine unerschrockene Amerikanerin mischt die Welt der zugeknöpften europäischen Aristokratie auf, um sich in diesen Kreisen einen Platz zu erkämpfen. Der reiche Amerikaner Littlemore trifft in einem Pariser Theater auf Mrs. Headway, eine alte Angebetete aus San ... Weiterlesen

Hesiod: Theogonie

Hesiod: Theogonie

Dt. v. Raoul Schrott. D 2016, 224 S., Pb, € 11.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Hesiod erzählt in seiner »Theogonie« von der Entstehung der Welt aus dem Chaos der Urmächte, von der Abfolge einzelner Göttergenerationen, den Kämpfen und Liebschaften der Götter untereinander. In ihr begegnen uns Prometheus, der dafür bestraft wird, den Menschen das Feuer gebracht zu haben, und Zeus, der auf dem Olymp die Macht ergreift, indem er seinen Vater Kronos stürzt. Es findet ... Weiterlesen

Jamie O'Neill: Im Meer, zwei Jungen

Jamie O'Neill: Im Meer, zwei Jungen

Dt. v. Hans-Christian Oeser. D 2016 (Neuaufl.), 703 S., Broschur, € 17.47
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Albino
»Im Meer, zwei Jungen« ist eine der schönsten schwulen Liebesgeschichten, die je aufgeschrieben worden sind. Die Geschichte spielt unmittelbar vor dem großen irischen Aufstand 1916, in dessen Folge die Republik Irland entstand. Der Roman erzählt die Geschichte von MacMurrough, Doyler und Jim. MacMurrough, ein irischer Landadliger und gerade aus dem Gefängnis entlassen, in dem er wegen einer schwulen Affäre einsaß, ... Weiterlesen

E.M. Forster: Auf der Suche nach Indien

E.M. Forster: Auf der Suche nach Indien

Dt. v. Wolfgang v. Einsiedel. D 2015, 384 S., geb., € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Eder und Bach
Mit großen Erwartungen reist die Engländerin Adela Quested nach Indien. Begeistert folgt sie einer Einladung zum Besuch der geheimnisvollen Marabar-Grotten unweit Tschandrapurs. Doch es kommt zu einem Zwischenfall, der die latenten Konflikte zwischen Indern und Engländern, Einheimischen und Kolonialherren radikal aufbrechen lässt. Gewidmet ist dieser Roman dem jungen Inder Syed Ross Masood, in den der schwule Autor verliebt war und ... Weiterlesen

Truman Capote: Frühstück bei Tiffany

Truman Capote: Frühstück bei Tiffany

Dt. v. Heidi Zerning. CH 2015, 119 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Kein und Aber
Truman Capotes Kurzroman »Frühstück bei Tiffany« gehört nicht erst seit der Verfilmung mit Audrey Hepburn zu seinen bemerkenswertesten Werken. Hier nun in zeitgemäßer Neuübersetzung. Die junge Holly ist eine Frau vom Land, aber alles andere als eine Landpomeranze: ihre Vergangenheit verbleibt im Mysteriösen, ihre Gegenwart ist geprägt von Glamour und Partys. Aufgrund eines mysteriösen Spendenkontos führt sie ein angenehmes, unstetes ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Leb wohl, Berlin

Christopher Isherwood: Leb wohl, Berlin

Dt. v. K. Passig u. G. Henschel. D 2015, 272 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Atlantik
Ein melancholischer Abgesang auf eine verlorene Welt: kosmopolitisch, libertär, glamourös und dekadent - mit fotografischer Präzision erfasst Christopher Isherwood die letzten Tage der Weimarer Republik in Berlin und zeichnet unvergessliche Porträts der Menschen, die seinen Weg kreuzten und unterschiedlicher nicht sein könnten: Otto und Peter - zwei junge Männer, die als schwules Paar in fataler Weise voneinander abhängen, eine vermögende ... Weiterlesen


Seiten zu dieser Kategorie: 

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang