Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Religion, Pychologie


Ali Ghandour: Liebe, Sex und Allah

Ali Ghandour: Liebe, Sex und Allah

Das unterdrückte erotische Erbe der Muslime. D 2019, 224 S., Broschur, € 17.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Beck Verlag
Verschleierte Frauen, übergriffige junge Männer: Das Verhältnis von Muslimen zum anderen Geschlecht gibt Rätsel auf. Ist da etwas schiefgelaufen? Und ob! Ali Ghandour zeigt, dass Liebe und Sex in der muslimischen Tradition als Geschenk Gottes genossen, doch unter modernem westlichem Einfluss streng reglementiert wurden. Es ist höchste Zeit, über das unterdrückte erotische Erbe der Muslime aufzuklären. Für die vormodernen muslimischen ... Weiterlesen

Timo Platte (Hg.): Nicht mehr schweigen

Timo Platte (Hg.): Nicht mehr schweigen

Der lange Weg queerer Christinnen und Christen zu einem authentischen Leben. D 2019, 288 S., Broschur, € 19.48
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Books on Demand
Sie haben lange ein Doppelleben geführt. Aus Angst, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden. Nach außen haben sie sich angepasst. Aber in ihrem Inneren tobte ein Kampf: zwischen Angst und Sehnsucht, zwischen christlicher Norm und ihren wahren Gefühlen. Nun brechen 25 von ihnen ihr Schweigen und sprechen über ihre Homosexualität und/oder Transidentität. Sie alle erzählen von der existenziellen Suche nach Identität. ... Weiterlesen

Sebastian Wolfrum: Endlich

Sebastian Wolfrum: Endlich

Ein transsexueller Pfarrer auf dem Weg zu sich selbst. D 2019, 128 S., Broschur, € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Claudius
Als Silke Wolfrum an einem Sonntag im Oktober 2017 vor der versammelten Gemeinde erklärt, dass sie sich seit Kindertagen im falschen Körper fühlt und fortan als Mann leben wird, sorgt die Nachricht von ihrer bevorstehenden Geschlechtsangleichung deutschlandweit für Schlagzeilen. An diesem Sonntag wird der kleinen fränkischen Gemeinde bewusst, dass ihr keine Pfarrerin, sondern ein Pfarrer vorsteht. Doch was Gemeinde und ... Weiterlesen

Anne Zachary: Die Anatomie der Klitoris

Anne Zachary: Die Anatomie der Klitoris

Psychodynamik der weiblichen Sexualität. D 2019, 160 S. mit S/W-Abb., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandes und Apsel
Anne Zachary klärt über das historische Schweigen, Verleugnen und Unterdrücken der weiblichen Sexualität innerhalb der Psychoanalyse als auch der medizinischen Forschung auf. Die Psychoanalytikerin mit medizinischer Ausbildung integriert die revolutionäre anatomische Neubenennung der Klitoris in den 1990er Jahren in eine psychoanalytische Theorie der weiblichen Sexualität. Um 2000 berichteten Fachliteratur und Medien von neuen Entdeckungen zur weiblichen Anatomie. Die Strukturen, welche ... Weiterlesen

Patrick Henze / Aaron Lahl / Victoria Preis (Hg.): Psychoanalyse und männliche Homosexualität

Patrick Henze / Aaron Lahl / Victoria Preis (Hg.): Psychoanalyse und männliche Homosexualität

Beiträge zu einer sexualpolitischen Debatte. D 2019, 300 S., Broschur, € 35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Wie ist der Trümmerhaufen der Pathologisierung von Homosexualität zu begreifen? Soll es überhaupt noch eine psychogenetische Theorie der Homosexualität geben? Was ist mit dem Perversionsbegriff - ist er nicht längst obsolet? Sollten Gesellschaft und Psychoanalyse queer werden? Der Band macht ernst mit der Aufarbeitung der Geschichte der Antihomosexualität in der Psychoanalyse. Die Herausgeber verdeutlichen, dass auch die Psychoanalyse von der ... Weiterlesen

Gabriele Meister: Sexualität und Kirche

Gabriele Meister: Sexualität und Kirche

Gottesdienst- und Andachtspraxis zu Homo-, Bi-, Trans- und Intersexualität. D 2019, 176 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Vandenhoeck und Ruprecht
Was tun, wenn ein homosexuelles Paar eine große Hochzeit feiern will und dies den Kirchenvorstand spaltet? Was tun, wenn der Kollege einem anvertraut, dass er sich im falschen Körper fühlt - und das endlich seiner Gemeinde beibringen muss, irgendwie? Was tun, wenn eine Jugendliche auf der Konfirmationsfahrt sagt, dass sie Mädchen liebt, und deshalb gemobbt wird? Einfache Antworten kann auch ... Weiterlesen

Renate Göllner: Freiheit und Trieb

Renate Göllner: Freiheit und Trieb

Essays zur Psychoanalyse. D 2019, 200 S., Broschur, € 15.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ca ira
Die Essays beschäftigen sich auf dieser Grundlage mit dem Misstrauen gegenüber der Freudschen Psychoanalyse im Feminismus und in der Existenzphilosophie (Beauvoir, Sartre): mit Versuchen, ihre Triebtheorie in linguistisch aufgelösten Strukturen (Lacan) oder vom intrauterinen Zustand abgeleiteten Narzissmus (Chasseguet-Smirgel, Grunberger) zum Verschwinden zu bringen; mit der Verdrängung der Bisexualität und nicht zuletzt mit der Sharia als organisierter Gewalt gegen Frauen und ... Weiterlesen

James Martin: Eine Brücke bauen

James Martin: Eine Brücke bauen

Wie die katholische Kirche und schwule, lesbische, bisexuelle und trans Menschen eine wertschätzende Beziehung finden. D 2018, 224 S., geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Patmos
Mit diesem mutigen Buch hat der amerikanische Jesuit und Autor in den USA eine heftige Debatte in Gang gesetzt: Viele schwule, lesbische, transgender Katholiken fühlen sich in ihrer Kirche nicht willkommen und ausgeschlossen. Für James Martin sind sie Mitglieder der Kirche wie alle anderen auch: »Für Jesus gibt es nicht die und wir«. Anhand dreier zentraler Begriffe aus dem katholischen ... Weiterlesen

Bernd Ahrbeck, Margret Dörr u.a. (Hg.): Der Genderdiskurs in der psychoanalytischen Pädagogik

Bernd Ahrbeck, Margret Dörr u.a. (Hg.): Der Genderdiskurs in der psychoanalytischen Pädagogik

Eine notwendige Kontroverse. D 2018, 220 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Die traditionelle Zweiteilung der Geschlechter, die die Unterschiede zwischen Männern und Frauen akzentuiert, wird inzwischen auch in der Psychoanalyse vor dem Hintergrund der Genderdebatte kritisch hinterfragt. Dabei zeigt sich, dass die Debatte um Freuds Vorstellung einer grundlegenden »konstitutionellen Bisexualität« eine Revision bisheriger psychoanalytischer Sexualtheorien ermöglicht mit dem Ziel, sich auch mit der Homosexualität, Transsexualität und Intersexualität angemessen auseinanderzusetzen. Die Autorinnen ... Weiterlesen

Anne Deremetz: Die BDSM-Szene

Anne Deremetz: Die BDSM-Szene

Eine ethnografische Feldstudie. D 2018, 200 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
»Pervers ist es dann, wenn man keinen mehr findet, der mitmacht.« Oder etwa nicht? Während BDSM-Praktiken für die einen eher befremdlich sind, stellen sie für andere zentrale Bestandteile ihrer persönlichen Sexualität dar. Aber was genau ist BDSM und wie gehört es zur sexuellen Normalität? Anne Deremetz begibt sich direkt in die BDSM-Szene und fragt praktizierende Expertinnen, was BDSM ist, wie ... Weiterlesen

Susann Heenen-Wolff: Gegen die Normativität in der Psychoanalyse

Susann Heenen-Wolff: Gegen die Normativität in der Psychoanalyse

D 2018, 140 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Die Psychoanalyse ist mit rapiden Veränderungen in den zeitgenössischen Familien- und Beziehungsformen konfrontiert. Eine zu normative Auslegung verschiedener Konzepte von Freud und Lacan verhindert jedoch, dass der faktischen Vielfalt von Liebes- und Familienleben theoretisch und klinisch angemessen Rechnung getragen werden kann. Begriffe wie »der Ödipuskomplex und sein Untergang« oder »reife genitale Sexualität« sind nicht ausreichend, um das psychische Geschehen und ... Weiterlesen

Judith Le Soldat: Land ohne Wiederkehr

Judith Le Soldat: Land ohne Wiederkehr

Auf der Suche nach einer neuen psychoanalytischen Theorie der Homosexualität. D 2018, 420 S.,, Broschur, € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Frommann-Holzboog
Band 2 von Judith Le Soldats Werksausgabe war bislang unveröffentlicht. Darin versucht die Autorin auf der Basis ihrer Arbeit mit homosexuellen Analysanden eine neue psychoanalytische Theorie der Homosexualität zu konzipieren. Dabei beschreibt sie mehrere mögliche Wege zu einer inneren homosexuellen Entwicklung. Das Buch enthält auch ebenso überraschende wie bewegende Indizien für den Prozess der Selbsterkenntnis mit unerwarteten Konsequenzen für ... Weiterlesen

Leila Slimani: Sex und Lügen

Leila Slimani: Sex und Lügen

Dt. v. Amelie Thoma. D 2018, 200 S., Pb, € 12.34
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

btb
Zerrissenheit, Hoffnung und mutige Auflehnung. Eine beeindruckende Sammlung zutiefst persönlicher Geschichten. Alleine auf die Straße gehen? Liebe, Sex, Gefühle? Von klein auf werden Mädchen in islamischen Ländern dazu erzogen, »keine Schande« über ihre Familien zu bringen. Ehebruch, Prostitution, Homosexualität werden in Marokko bis heute mit Gefängnis bestraft. Leïla Slimani schenkt ihr Ohr den Frauen ihres Heimatlandes und versammelt hier ebenso ... Weiterlesen

Tim K. Wiesendanger: Abschied vom Mythos Monogamie

Tim K. Wiesendanger: Abschied vom Mythos Monogamie

Wege zur authentischen Beziehungsgestaltung. D 2018, 224 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
In vielen Beziehungen taucht früher oder später - ob ausgesprochen oder unausgesprochen - das Thema Fremdgehen auf. Doch was heißt es, in einem nicht oberflächlichen Sinn »treu« zu sein? Würde es sich nicht lohnen, eine Neugestaltung des bisherigen Beziehungsmodells zu wagen, ohne dass sich Eifersucht und schlechtes Gewissen aufdrängen? Wieso ist sexuelle Ausschließlichkeit in einer Partnerschaft überhaupt erstrebenswert? Könnten nicht ... Weiterlesen

Charlotte Busch, Britta Dobben u.a. (Hg.): Der Riss durchs Geschlecht

Charlotte Busch, Britta Dobben u.a. (Hg.): Der Riss durchs Geschlecht

Feministische Beiträge zur Psychoanalyse. D 2018, 240 S., Broschur, € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Die Beziehung feministischer und psychoanalytischer Theorie hat eine wechselvolle Geschichte. Wurde die Psychoanalyse seit den 1920er Jahren zunächst affirmativ als wichtiger Mitstreiter in der Liberalisierung weiblicher Sexualität aufgenommen, geriet sie im Zuge der späteren Frauenbewegung zunehmend in die Kritik, »phallozentristisch« zu sein und weibliche Sexualität zu pathologisieren. Zeitgenössische feministische Auseinandersetzungen betonen erneut das emanzipatorische Potenzial der Psychoanalyse, indem sie Freud ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang