Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien


Hannah Gadsby: Ten Steps to Nanette

Hannah Gadsby: Ten Steps to Nanette

A Memoir Situation. UK 2022, 389 pp., brochure, € 21.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Allen and Unwin
Hannah Gadsby's unique standup special Nanette was a viral success that left audiences captivated by her blistering honesty and her ability to create both tension and laughter in a single moment. Gadsby's worldwide fame might have led some to believe she was an overnight sensation, but like everything else about her, the path from open mic to the global stage ... Weiterlesen

Nina-Sophia Miralles: Inside Vogue

Nina-Sophia Miralles: Inside Vogue

Die Geschichte eines Magazins und der Frauen, die es führten. Dt. v. Christiane Rehagen / Sigrid Schmid. D 2022, 448 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Atlantik
Die Vogue ist nicht nur die wichtigste Modebibel für Fashionistas, sie ist auch Brennglas für Trends und Kultur. Dahinter stehen Redakteurinnen, die unerschrocken das Magazin durch etliche Krisen geleitet haben und nebenbei unsere Kultur prägten. Sei es die offen lesbische Dorothy Todd, die das London der 1920er Jahre unsicher machte, Woolman Chase, die 1914 kurzerhand die Modenschau erfunden hat, Diana ... Weiterlesen

Elias Jahshan (ed.): This Arab is Queer

Elias Jahshan (ed.): This Arab is Queer

GB 2022, 288 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Saqi Books
»This Arab is Queer« is a ground-breaking collection of eighteen short memoirs and essays. Telling their truths with integrity, wisdom and wit, lesbian, gay, bi-, intersexual and trans Arabs share their realities of what it is like to love freely in a place called home. These personal stories come from across the Middle East, the diaspora and from the most ... Weiterlesen

Stefanie H. Martin: Die Liebenden von Bloomsbury: Virginia und die neue Zeit

Stefanie H. Martin: Die Liebenden von Bloomsbury: Virginia und die neue Zeit

D 2022, 512 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Aufbau-Verlag
London, 1904: Um den Zudringlichkeiten ihres Stiefbruders zu entkommen, gründen die Schwestern Vanessa und Virginia eine Wohngemeinschaft in Bloomsbury, die zum Hort geistiger Freiheit wird. Bald werfen die außergewöhnlich schönen Schwestern und ihre feinsinnigen Freunde die viktorianischen Fesseln ab. Die hochintelligente Virginia, stets unter seelischen Krisen leidend, will nur eines: schreiben - und zwar der neuen Zeit angemessen. Doch das ... Weiterlesen

Alexandra Lavizzari: Vita und Virginia

Alexandra Lavizzari: Vita und Virginia

D 2022, 144 S. mit zahlreichen SW-Abb., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Vita und Virginia im Spiegel des Transgender-Kultromans »Orlando«. -Dezember 1922: Virginia Woolf und Vita Sackville-West treffen sich auf einer Dinner-Party in Bloomsbury. Es ist eine folgenschwere Begegnung und der Beginn einer ebenso leidenschaftlichen wie produktiven Liebesbeziehung, die vielfältige Spuren in der Weltliteratur hinterlassen hat. Alexandra Lavizzari nähert sich dieser legendären lesbischen Beziehung anhand von Woolfs Transgender-Roman »Orlando« an, der vor ... Weiterlesen

Bettina Flitner: Meine Schwester

Bettina Flitner: Meine Schwester

D 2022, 320 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kiepenheuer und Witsch
Als die Fotografin Bettina Flitner (langjährige Lebenspartnerin von Alice Schwarzer) vor einigen Jahren vom Suizid ihrer geliebten Schwester erfährt, sind die ersten Reaktionen Schock, Lähmung und Verzweiflung. Doch dann entscheidet sie sich fürs Erzählen. Mit einem an der Fotografie geschulten, unbestechlichen Blick, voller Hingabe, Witz und Traurigkeit erzählt Bettina Flitner die Geschichte einer innigen Geschwisterbeziehung: eine Kindheit der 70er Jahre, ... Weiterlesen

Clare MacCumhaill / Rachael Wiseman: The Quartet

Clare MacCumhaill / Rachael Wiseman: The Quartet

Wie vier Frauen die Philosophie zurück ins Leben brachten. D 2022, 512 S., geb., € 27.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beck Verlag
Vier Philosophinnen im konservativen Milieu von Oxford, die im 2. Weltkrieg ein Kapitel engagierter feministischer Sozialgeschichte schrieben: Als im England des Weltkriegs auch Professoren zum Kriegsdienst einberufen werden, bedeutet das für vier junge Philosophinnen Freiheit. Die Autorinnen Clare MacCumhaill und Rachael Wiseman erzählen, wie dieses Quartett eine neue Philosophie entwirft, in deren Zentrum der Mensch als ein »denkendes Tier« steht. ... Weiterlesen

Nura Habib Omer: Weißt du, was ich meine?

Nura Habib Omer: Weißt du, was ich meine?

Vom Asylheim in die Charts. D 2022, 208 S., Pb, € 11.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ullstein
Nura ist eine der erfolgreichsten deutschen Rapperinnen, doch über ihren außergewöhnlichen Lebensweg ist wenig bekannt. In ihrem Buch erzählt sie erstmals ihre ganze Geschichte: von der Flucht als dreijähriges Mädchen aus Kuwait nach Deutschland und dem Leben mit der fünfköpfigen Familie im Flüchtlingsheim. Von ihrer muslimischen Erziehung, dem Bruch mit der Mutter und dem Aufwachsen in einem Kinderheim. Von ihrem ... Weiterlesen

Saidiya Hartman: Aufsässige Leben, schöne Experimente

Saidiya Hartman: Aufsässige Leben, schöne Experimente

Von rebellischen schwarzen Mädchen, schwierigen Frauen und radikalen Queers. Dt. v. Anna Jäger. D 2022, 432 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Claasen
Im frühen 20. Jahrhundert erprobten junge afroamerikanische Frauen in großstädtischen Slums neue, subversive Formen der Liebe und der Solidarität außerhalb von Konvention und Gesetz: nichteheliche Partnerschaften und flüchtige Ehen, queere Identitäten und alleinerziehende Mutterschaft. Ihre Lebensentwürfe waren revolutionär, doch sie selbst sind vergessen. In ihrem bahnbrechenden Buch erweitert Saidiya Hartman unsere Vorstellung von Geschichtsschreibung radikal. Sie belebt das historische Archiv ... Weiterlesen

Bernardine Evaristo: Manifesto

Bernardine Evaristo: Manifesto

Warum ich niemals aufgebe. Dt. v. Tanja Handels. D 2022, 256 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
Frau. Schwarz. Lesbisch. Prekär. Schriftstellerin. Vierzig Jahre lang waren das die Stigmata, mit denen Bernardine Evaristo konfrontiert wurde. Doch von Anfang an hat sie dagegen angekämpft, dagegen angeschrieben, sich eingesetzt. Für einen Raum der Vielfalt und Toleranz für alle. Die bewegende Geschichte der ersten schwarzen Booker-Preisträgerin - ein Manifest dafür, niemals aufzugeben. In »Manifesto« erzählt Evaristo, wie sie es geschafft ... Weiterlesen

Barbara von Bechtolsheim: Paare

Barbara von Bechtolsheim: Paare

Von Beziehungskünstlern und ihrer Liebe. D 2022, 200 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Insel
Marilyn Monroe und Arthur Miller, Yoko Ono und John Lennon, Ingeborg Bachmann und Paul Celan, Susan Sontag und Annie Leibowitz, John Cage und Merce Cunningham - zwanzig Paare aus Musik, Kunst und Literatur stellt die Autorin vor und erzählt, wie Kreativität das Miteinander und umgekehrt die Liebe das künstlerische Schaffen beflügeln. Die Lebenswege vieler dieser Paare sind untrennbar miteinander verwoben. ... Weiterlesen

Audre Lorde: ZAMI - Eine neue Schreibweise meines Namens

Audre Lorde: ZAMI - Eine neue Schreibweise meines Namens

Eine Mythobiografie. Dt. v. Karen Nölle. D 2022, 416 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
In »ZAMI« erschafft die afroamerikanische Schriftstellerin und Poetin Audre Lorde in der Mythobiografie eine neue Form des Schreibens, in der die verschiedenen Elemente von Autobiografie, Literatur, Mythologie und Historie miteinander verknüpft sind. Daraus eröffnen sich völlig neue Zugänge zu weiblicher Identität, die frau zuvor nicht bewusst waren. »Zami« ist auf der Karibikinsel Carriacou - der Heimat von Lordes Mutter - ... Weiterlesen

Billie Jean King: All in

Billie Jean King: All in

An Autobiography. USA 2021, 484 pp. with numerous colour photographies, hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Viking
In this spirited account, Billie Jean King details her life's journey to find her true self. She recounts her groundbreaking tennis career - six years as the top-ranked woman in the world. She poignantly recalls the cultural backdrop of those years and the profound impact on her worldview from the women's movement, the assassinations and anti-war protests of the 1960s, ... Weiterlesen

Simone de Beauvoir: Memoiren einer Tochter aus gutem Hause

Simone de Beauvoir: Memoiren einer Tochter aus gutem Hause

Dt. v. Eva Rechel-Mertens. D 2021 (Neuaufl.), 495 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Mit ihren Memoiren unternimmt de Beauvoir das »unbesonnene Abenteuer«, von sich selbst zu sprechen. Sie erzählt die Geschichte ihres Weges vom ehemals großbürgerlichen Boulevard Raspail bis in die Cité universitaire, wo sie Sartre begegnete, dem Mann, der nie aufhörte zu denken. De Beauvoir, wichtige Philosophin und Vordenkerin der Frauenbewegung, berichtet von ihrem Werden, der Befreiung aus dem Bann der konventionellen ... Weiterlesen

Jack Guiness (ed.): The Queer Bible

Jack Guiness (ed.): The Queer Bible

UK 2021, 320 pp., hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harper Collins
A collection of essays written by queer icons, about the queer trailblazers throughout history who inspired them. From Elton John on Divine to Graham Norton on Armistead Maupin; Russell Tovey on David Robilliard to Lady Phyll on Moud Goba; Tan France on the Queer Eye cast to Mae Martin on Tim Curry, today's queer heroes write about the icons that ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang