Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Lesbische Geschichte und politische Bewegung


Fachverband Homosexualität und Geschichte (Hg.: Invertito 23

Fachverband Homosexualität und Geschichte (Hg.: Invertito 23

Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten 23. Jahrgang 2021. D 2022, 246 S., Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Invertito 23
Der spontane Aufstand gegen Polizeiwillkür in und um die Bar Stonewall Inn im New Yorker Greenwich Village steht für den Auftakt zur Zweiten Homosexuellenbewegung, die sich in mehreren westlichen Ländern infolge der 1968er-Bewegung herausbildete. Mit seinem Schwerpunkt zu LSBT-Bewegungen der 1960er und 1970er Jahre dies- und jenseits des Atlantiks leistet diese Invertito-Ausgabe einen Beitrag zur Forschungsdiskussion, indem sie stärker als ... Weiterlesen

Barbara Guth / Susanne Bischoff: OutSisters - InSisters - Lesben

Barbara Guth / Susanne Bischoff: OutSisters - InSisters - Lesben

Reader zum LFT2021: «Lesbenfrühling – rising to the roots». D 2022, 388 S., Pb, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tredition
In dem mit vielen Abbildungen illustrierten Band wird zunächst ein dokumentarischer Überblick über Hintergründe und Stellungnahmen zum hybrid ausgerichteten Lesbenfrühlingstreffen (LFT) im Mai 2021 in Bremen gegeben. Anders als alle seit 1974 ausgerichteten LFTs erreichte dieses eine erstaunliche Öffentlichkeit. Wie kam es dazu? In den umfangreichen Kapiteln «Auszüge erforschter Frauenliebe», «Feministische Perspektiven frauenliebender Frauen», «FrauenLesbenWirklichkeiten» präsentieren feministische Autorinnen aus verschiedenen ... Weiterlesen

Niklas Franzen: Brasilien über alles

Niklas Franzen: Brasilien über alles

Bolsonaro und die rechte Revolte. D 2022, 240 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Assoziation A
»Brasilien über alles, Gott über allen«, lautete die Wahlkampfparole von Jair Bolsonaro. Sein fulminanter Aufstieg hat Brasilien verändert. Immer mehr Bagger rollen durch den Amazonas-Regenwald, in den Armenvierteln stirbt eine ganze Generation im Kugelhagel, Oppositionelle setzen sich aus Angst ins Ausland ab. Eine unheilige Allianz aus christlichen Fundamentalistinnen, Neoliberalen und Militärs versucht, Brasilien nach ganz rechts zu drängen. Das Buch ... Weiterlesen

Tanja Vogler: Das politische Subjekt des queeren Aktivismus

Tanja Vogler: Das politische Subjekt des queeren Aktivismus

Diskurs- und Akteurskonstellationen queerer Politiken im deutschsprachigen Raum. D 2022, 340 S., Broschur, € 36.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
Wie konstituiert sich das aktuelle queer-politische Subjekt und welche Rolle spielen Identitätspolitiken dabei? Tanja Vogler geht dieser Frage nach, indem sie Bewegungsmaterialien queerer Einrichtungen aus dem deutschsprachigen Raum analysiert und Aktivistinnen in Interviews zu Wort kommen lässt. Dabei werden Theorie, Bewegungsgeschichte und Empirie miteinander verknüpft und am Beispiel des zeitgenössischen queeren Aktivismus das Verhältnis von Politik und Identität differenziert dargestellt.

Jens Ehebrecht-Zumsande / Veronika Gräwe (Hg.): Out in Church

Jens Ehebrecht-Zumsande / Veronika Gräwe (Hg.): Out in Church

Für eine Kirche ohne Angst. D 2022, 240 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Herder
Im Januar 2022 outeten sich viele hauptamtliche, ehemalige und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der katholischen Kirche in Deutschland als LGBTIQ. Dieses Buch bündelt einige ihrer Erfahrungen, Geschichten und gibt Antworten auf existenzielle Fragen: Was heißt es als nicht binäre Person für ein katholisches Bistum zu arbeiten? Was macht es mit einem Priester, wenn er sein Schwulsein verheimlichen muss? Wie offen ... Weiterlesen

Linus Giese (Text) / Rebecca Strickson (Illustrati: Pride!

Linus Giese (Text) / Rebecca Strickson (Illustrati: Pride!

Eine kurze Geschichte der LGBTIQ+-Bewegung. D 2022, 128 S. mit zahlreichen Farbabb., geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Prestel
Queer is beautiful! Alles was man über die LGBTIQ+-Bewegung wissen muss - Aktivismus in allen Farben des Regenbogens: Dieses inspirierende Buch erzählt die Geschichte der globalen LGBTIQ+-Bewegung von den 1930er Jahren bis heute. Als kompakte Chronologie des Wegs zu gesellschaftlicher Anerkennung und Gleichberechtigung vermittelt »Pride!« die bedeutendsten Ereignisse und Meilensteine, Daten und Fakten, und stellt in Kurzporträts die wichtigsten ProtagonistInnen ... Weiterlesen

Artur Becker: Links

Artur Becker: Links

Ende und Anfang einer Utopie. D 2022, 128 S., geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Westend
Die Rechte und die autoritären Aspirationen mancher Politiker und Regierenden machen uns wieder Angst - die Geschichte darf sich doch nicht wiederholen. Die Linken müssen sich neu aufstellen, müssen kämpfen, damit es in unseren globalisierten Gesellschaften ein Gleichgewicht der verschiedenen Kräfte und Denkweisen gibt. Dabei dürfen sie ihre Wurzeln nicht vergessen - erwachsen aus der Dialektik der Aufklärung besitzen die ... Weiterlesen

Carolin Emcke: Für den Zweifel

Carolin Emcke: Für den Zweifel

Interview mit Carolin Emcke von Thomas Strässle. CH 2022, 192 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kampa
Vielfältig sind die Themen, mit denen sich Carolin Emcke beschäftigt, und vielfältig sind auch die Perspektiven, die sie einnimmt. Nichts liegt ihr ferner als Stereotype. Und so finden sich auch in diesen Gesprächen mit dem Literaturwissenschaftler Thomas Strässle keine einfachen Antworten. Vielmehr stellt die lesbische Journalistin und Autorin ihre eigenen Positionen immer wieder auf den Prüfstand. Weit und offen ist ... Weiterlesen

Joris Kern: Konsenskultur

Joris Kern: Konsenskultur

Gemeinsam größer denken. D 2022, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 9
Als queere Menschen haben wir mit Ausgrenzung und Diskriminierung zu tun. In der Hoffnung, endlich dazuzugehören, verhalten sich viele »szenekonform«, was unsere Kreise oft zu exklusiven Clubs werden lassen, die sich immer wieder als gnadenlos gegenüber denen erweisen, die nicht sexy genug oder politisch auf Linie sind. Wie können politische Räume und so genannte safe spaces liebevoller und inklusiver, ... Weiterlesen

Saidiya Hartman: Aufsässige Leben, schöne Experimente

Saidiya Hartman: Aufsässige Leben, schöne Experimente

Von rebellischen schwarzen Mädchen, schwierigen Frauen und radikalen Queers. Dt. v. Anna Jäger. D 2022, 432 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Claasen
Im frühen 20. Jahrhundert erprobten junge afroamerikanische Frauen in großstädtischen Slums neue, subversive Formen der Liebe und der Solidarität außerhalb von Konvention und Gesetz: nichteheliche Partnerschaften und flüchtige Ehen, queere Identitäten und alleinerziehende Mutterschaft. Ihre Lebensentwürfe waren revolutionär, doch sie selbst sind vergessen. In ihrem bahnbrechenden Buch erweitert Saidiya Hartman unsere Vorstellung von Geschichtsschreibung radikal. Sie belebt das historische Archiv ... Weiterlesen

Jan Feddersen / Philipp Gessler: Kampf der Identitäten

Jan Feddersen / Philipp Gessler: Kampf der Identitäten

Für eine Rückbesinnung auf linke Ideale. D 2021, 252 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ch. Links
Wenige Themen polarisieren die Öffentlichkeit derzeit so sehr wie die sogenannte Identitätspolitik und die damit verbundene »Cancel Culture«. Ist sie eine legitime Strategie, um bislang diskriminierten, übergangenen Gruppen und ihren Anliegen Geltung zu verschaffen? Oder verschärft sie am Ende die Spaltung der Gesellschaft? Jan Feddersen und Philipp Gessler bestreiten in ihrem Buch nicht die Existenz von Rassismus und Traditionen der ... Weiterlesen

Barbara Fröhlich / Petra M. Springer (Hg.): Sichtbar. 40 Jahre HOSI-Wien-Lesben*gruppe

Barbara Fröhlich / Petra M. Springer (Hg.): Sichtbar. 40 Jahre HOSI-Wien-Lesben*gruppe

Ö 2021, 108 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 15.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
HOSI Wien
Zum 40-Jahr-Jubiläum (2021) der HOSI-Wien-Lesben*gruppe wurde dieses Band herausgegeben. Die Beiträge und Texte beschreiben die bewegte Geschichte und die Bedeutung der Lesben*gruppe, historische Essays ordnen die Leistungen (immer wieder auch Pionierinnen-Leistungen) der Wiener Gruppe ein; in mehreren Porträts werden wichtige Frauen der Gruppe aus der Vergangenheit gewürdigt und gegenwärtige Positionen vorgestellt. In deutscher und englischer Sprache.

Verena Brunschweiger: Fuck Sexism

Verena Brunschweiger: Fuck Sexism

Lookism, Ageism, Slutshaming, Polyamorie. D 2021, 166 S., Broschur, € 22.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Critic Edition
Ageism, Lookism und Slut-Shaming - um Diskriminierung in Schlagworten zu verdichten, eigneten sich Anglizismen schon immer besser als buchstabenreiche deutsche Wendungen. In diesem Fall meinen sie die Diskriminierung aufgrund von Alter, Aussehen oder einem vorgeblich zu freizügigen Umgang mit der eigenen Sexualität. In »Fuck Sexism« stellt die Autorin die misogyne Trias dar. Mit der spitzen Greifzange ihrer radikalfeministischen Wut komponiert ... Weiterlesen

Sigrid Grajek: Theater in queerem Alltag und Aktivismus der 1970er und 1980er Jahre

Sigrid Grajek: Theater in queerem Alltag und Aktivismus der 1970er und 1980er Jahre

D 2021, 300 S., Broschur, € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Neofelis
Schwules Theater, Lesbentheater, weiblicher Punk, schiefe Kunst und Cabaret: Theater prägt die lesbische und schwule Kultur im Deutschland der 1970er und 1980er Jahre. Auf Frauenfesten und in der Tuntenkultur, in Protestperformances und Performancekunst, auf öffentlichen Toiletten und Hinterzimmer-Bühnen werden ganz unterschiedliche Formen der theatralen Darstellung eingesetzt, um Sexualitäten und Geschlechter jenseits der heteronormativen Matrix sichtbar und erfahrbar zu machen. Das ... Weiterlesen

Christoph Türcke: Quote, Rasse, Gender

Christoph Türcke: Quote, Rasse, Gender

Demokratisierung auf Abwegen. D 2021, 80 S., geb., € 15.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Zu Klampen
In Parlamenten und Betrieben, in Vorständen, Parteien und Universitäten - wo die Frauenquote nicht schon gilt, soll sie bald kommen. Aber noch bevor sie flächendeckend durchgesetzt ist, ist sie bereits überholt. Denn steht Diversen, People of Color, Juden, Muslimen, Menschen mit Behinderung nicht ebenso eine paritätische Vertretung zu wie Frauen? Wie die jüngere Frauen- und Queer-Bewegung ist auch der neue ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang