Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Lesbische Geschichte und politische Bewegung

Seiten zu dieser Kategorie: 
Laurie Penny: Bitch Doctrine

Laurie Penny: Bitch Doctrine

Essays for Dissenting Adults. UK 2017, 384 pp., brochure, € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
This collection of Laurie Penny´s writing establishes her as one of the most urgent and vibrant feminist voices of our time. From the shock of Donald Trump´s election and the victories of the far right, to online harassment and the transgender rights movement, these darkly humorous articles provoke challenging conversations about the definitive social issues of today. Penny is lyrical ... Weiterlesen

Dennis Altman / Jonathan Symons: Queer Wars

Dennis Altman / Jonathan Symons: Queer Wars

UK 2016, 178 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wiley and Sons
The claim that LGBT rights are human rights encounters fierce opposition in many parts of the world, as governments and religious leaders have used resistance to LGBT rights to cast themselves as defenders of traditional values against neo-colonial interference and western decadence. »Queer Wars« explores the growing international polarization over sexual rights, and the creative responses from social movements and ... Weiterlesen

Ruth Mazo Karras: Sexuality in Medieval Europe: Doing Unto Others

Ruth Mazo Karras: Sexuality in Medieval Europe: Doing Unto Others

GB 2017 (3rd edition), 258 pp., brochure, € 44.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Routledge
Challenging the way the Middle Ages have been treated in general histories of sexuality, Sexuality in Medieval Europe shows how views at the time were conflicted and complicated; there was no single medieval attitude towards sexuality any more than there is one modern attitude. Focusing on marital sexual activity, as well as behavior that was seen as transgressive, the chapters ... Weiterlesen

Patsy l´Amour laLove (Hg.): Beissreflexe

Patsy l´Amour laLove (Hg.): Beissreflexe

Kritik an queerem Aktivismus, autoritären Sehnsüchten, Sprechverboten. D 2017, 240 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Queer steht für eine selbstbewusst perverse Entgegnung zum heterosexuellen Wahnsinn und der Feindseligkeit gegen das Anderssein. Queerer Aktivismus wurde in Zeiten von Aids als Selbstbehauptung verstanden: Die Perversen und Unangepassten - Schwule, Lesben und Transmenschen - kümmerten sich umeinander und kämpften gemeinsam. Die Queer Theory der 1990 er Jahre griff ihre Kritik mit emanzipatorischer Zielsetzung wissenschaftlich auf. Queer hat in ... Weiterlesen

Isabel Roher und Rebecca Beerheide (Hg.): 100 Jahre Frauenwahlrecht - Ziel erreicht! ... und weiter?

Isabel Roher und Rebecca Beerheide (Hg.): 100 Jahre Frauenwahlrecht - Ziel erreicht! ... und weiter?

D 2017, 200 S., Broschur, € 18.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Im November 1918 erhielten Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Was verbinden Frauen hundert Jahre später mit diesem Erfolg? Generationen hatten dafür gekämpft. Der Widerstand seitens der Gegner der Frauenbewegungen war immens. Der Glaube an die Minderwertigkeit von Frauen hielt sich hartnäckig. Viele Aktivistinnen sahen die Erlangung der politischen Gleichberechtigung von Männern und Frauen als ihre Lebensaufgabe - ... Weiterlesen

Sabine Hark: Koalitionen des Überlebens

Sabine Hark: Koalitionen des Überlebens

Queere Bündnispolitiken im 21. Jahrhundert. Hirschfeld-Lectures Bd.11. D 2017, 72 S., Broschur, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wallstein - Hirschfeld-Lectures 11
Hass, Verletzungen und Gewalt prägen zunehmend das gesellschaftliche Miteinander. Neue Formen der Sozialität müssen gefunden werden, um dagegen anzusteuern. Sabine Hark fragt vor diesem Hintergrund nach Quellen, Möglichkeiten und Herausforderungen für queere Koalitionen im 21. Jahrhundert. Sie rückt dafür den Begriff der Verwundbarkeit in den Vordergrund. Denn es ist gerade die ungleich verteilte Verletzlichkeit, die uns trennt und doch zugleich ... Weiterlesen

Cleve Jones: When We Rise

Cleve Jones: When We Rise

Coming of Age in San Francisco, AIDS, and My Life in the Movement. USA 2017, 256 pp., hardback, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Little Brown
This is a personal memoir from a leading figure in the gay rights movement, Cleve Jones. It partially inspired the forthcoming TV mini-series »When We Rise« from Academy Award-winning screenwriter Dustin Lance Black, executive producer Gus Van Sant, and starring Guy Pearce. Longtime LGBTQ and AIDS activist Cleve Jones’ memoir is a sweeping, profoundly moving account of his life from ... Weiterlesen

Susan Signe Morrison: Frauen des Mittelalters

Susan Signe Morrison: Frauen des Mittelalters

Künstlerinnen - Herrscherinnen - Denkerinnen. D 2017, 288 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Berlin University Press
Das europäische Mittelalter war von Männern geprägt, die meist wenig vom weiblichen Geschlecht hielten. Die Autorin dieses Buches wirft deshalb einen Blick auf bedeutende Frauen, die in der althergebrachten männlichen Geschichtsschreibung nur eine Randerscheinung sind. In 20 Kurzbiografien stellt sie herausragende Frauen aus der Zeit zwischen 300 und 1500 vor, die Entdeckerinnen, Königinnen, Märtyrerinnen, Ärztinnen, Dichterinnen, frühe Feministinnen, Reformerinnen und ... Weiterlesen

Phillip M. Ayoub: When States Come Out

Phillip M. Ayoub: When States Come Out

Europe´s Sexual Minorities and the Politics of Visibility. USA/UK 2016, 275 pp., brochure, € 37.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Cambridge University Press
In the last two decades, the LGBT movement has gained momentum that is arguably unprecedented in speed and suddenness when compared to other human rights movements. This book investigates the recent history of this transnational movement in Europe, focusing on the diffusion of the norms it champions and the overarching question of why, despite similar international pressures, the trajectories of ... Weiterlesen

Katherine McFarland Bruce: Pride Parades

Katherine McFarland Bruce: Pride Parades

How a Parade Changed the World. USA 2016, 320 pp., brochure, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
New York University Press
On June 28, 1970, two thousand gay and lesbian activists in New York, Los Angeles, and Chicago paraded down the streets of their cities in a new kind of social protest, one marked by celebration, fun, and unashamed declaration of a stigmatized identity. With vivid imagery, and showcasing the voices of these participants, »Pride Parades« tells the story of Pride ... Weiterlesen

Alexandra Ommert: Ladyfest-Aktivismus

Alexandra Ommert: Ladyfest-Aktivismus

Queer-feministische Kämpfe um Freiräume und Kategorien. D 2016, 296 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies 14
Ladyfeste stellen eine aktuelle queer-feministische Politikform dar. Alexandra Ommert liefert die bisher einzige Studie, die sich empirisch dem Ladyfest-Aktivismus der 2000er Jahre im deutschsprachigen Raum widmet. Sie ordnet das Phänomen sowohl historisch als auch begrifflich-theoretisch ein und schlägt vor, sein utopisches Potenzial im Ringen um Begriffe und Kategorien als pluralistische, transkategoriale Bündnispolitik zu verstehen und weiterzudenken. So werden nicht nur ... Weiterlesen

Rachel Wexelbaum (ed): Queers Online

Rachel Wexelbaum (ed): Queers Online

LGBT Digital Practices in Libraries, Archives and Museums. USA 2016, 240 pp., brochure, € 39.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In the 21st century, there are more LGBT information resources than ever before. The challenges that arise both from the explosion of born-digital materials and the transformation of materials from physical to electronic formats has implications for access to these resources for future generations. Along with preservation concerns, making these digital LGBT resources available to users becomes more difficult when ... Weiterlesen

Oliver Hilmes: Berlin 1936

Oliver Hilmes: Berlin 1936

D 2016, 304 S., geb., € 20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Siedler
Die Diktatur im Pausenmodus: Im Sommer 1936 steht Berlin ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die die Nazis in diesen 16 Tagen als weltoffene Metropole präsentieren wollen. Oliver Hilmes folgt prominenten und völlig unbekannten Personen, Deutschen und ausländischen Gästen durch die fiebrig-flirrende Zeit der Sommerspiele und verknüpft die Ereignisse dieser Tage kunstvoll zu einem ... Weiterlesen

Wien Museum (Hg.): Sex in Wien

Wien Museum (Hg.): Sex in Wien

Lust. Kontrolle. Gehorsam. Ö 2016, 400 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 29.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Metroverlag
Formen, Darstellungen und die individuelle und gesellschaftliche Bewertung von Sex haben sich im Laufe der Geschichte geändert - und nie nachhaltiger als im Prozess der Urbanisierung. Die moderne Großstadt schuf Freiräume, die neue Formen der Sexualität, Praktiken wie Identitäten, erst möglich gemacht haben; das städtische Umfeld versprach Anonymität, Auswege aus sozialer Kontrolle und die Erfüllung sexueller Wünsche. Gleichzeitig schuf die ... Weiterlesen

Werner Rosenberger: Glamouröse Wienerinnen

Werner Rosenberger: Glamouröse Wienerinnen

Frauen mit dem gewissen Etwas. Ö 2016, 240 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 24.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Metroverlag
Eine Zeitreise ins Wien der Jahrhundertwende und der Golden Twenties, als ein neuer Frauentyp entstand: selbstbestimmt, aufgeschlossen, rätselhaft, schillernd und attraktiv. Aufreger waren ihre Karrieren allesamt: Ob Olga Desmond, eine der ersten Nackttänzerinnen von Wien, die Diseuse Greta Keller, von der sich Marlene Dietrich das lasziv-rauchige Timbre abschaute, Gerda Maurus, der erste Mensch auf dem Mond - jedenfalls im Film ... Weiterlesen


Seiten zu dieser Kategorie: 

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Kontakt

Buchhandlung Löwenherz
Berggasse 8, 1090 Wien, Österreich
Tel. +43-1-317 20 82
buchhandlung@loewenherz.at
Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang