Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Queer Theories und Gender Studies


Jürgen Oelkers: Dialektik der Emanzipation: Sexualität und Geschlecht in der modernen Erziehung

Jürgen Oelkers: Dialektik der Emanzipation: Sexualität und Geschlecht in der modernen Erziehung

D 2024, 252 S., Broschur, € 30.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beltz Juventa
Die Leitfragen dieses Buches sind einerseits historisch: Wie wurde aus verdrängter Sexualität eine breite Befreiungsoption und wie gelangte ein moralisch anrüchiges Randthema der Gesellschaft ins Zentrum der modernen Erziehung? Schließlich: Was war - und ist - der Preis für diese Zentrierung? Untersucht werden pädagogische Konzepte und ihre Dynamiken, die nicht linear, sondern vielfach gebrochen dargestellt werden. Andererseits soll die aktuelle ... Weiterlesen

Travis Alabanza: None of the Above

Travis Alabanza: None of the Above

UK 2023, 214 pp.,brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Canongate
Travis Alabanza examines seven phrases people have directed at them about their gender identity. These phrases have stayed with them over the years. Some are deceptively innocuous, some deliberately loaded or offensive, some celebratory; sentences that have impacted them for better and for worse; sentences that speak to the broader issues raised by a world that insists that gender must ... Weiterlesen

Avgi Saketopoulou / Ann Pellegrini: Gender Without Identity

Avgi Saketopoulou / Ann Pellegrini: Gender Without Identity

USA 2023, 180 pp., brochure, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
The Unconscious in Translation
Gender Without Identity offers an innovative and at times unsettling theory of gender formation. Rooted in the metapsychology of Jean Laplanche and in conversation with bold work in queer and trans studies, Avgi Saketopoulou and Ann Pellegrini jettison "core gender identity" to propose, instead, that gender is something all subjects acquire and that trauma sometimes has a share in that ... Weiterlesen

Oliver Klaassen / Andrea Seier (Hg.): Queerulieren - Störmomente in Kunst, Medien und Wissenschaft

Oliver Klaassen / Andrea Seier (Hg.): Queerulieren - Störmomente in Kunst, Medien und Wissenschaft

D 2023, 344 S., Broschur, € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Neofelis
In den letzten Jahren wurden Feminismus und Gender vor allem von der populistischen Rechten zunehmend als Feinbilder aufgebaut. Auch die Kommerzialisierung (für jede Identität gibt es eine Flagge und andere Accessoires vor allem zu kaufen) und der inflationäre und vor allem gezielt unscharfe Gebrauch des Wortes »queer« hat in Alltag und Wissenschaft stark zugenommen. Mehr denn je sind die Gender ... Weiterlesen

neo seefried / xan egger: Fluide Widerständigkeit

neo seefried / xan egger: Fluide Widerständigkeit

Transformative Narrative queerer Clubkultur. insight/outwrite, Bd. 14. D 2023, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 14
Wie können wir queere Räume nachhaltig und in Bezug auf mehrfache Marginalisierung transformieren? Wie schaffen wir es, Diversity nicht nur in Line-ups und Bookings, sondern auch innerhalb der ökonomischen Strukturen von Clubs zu etablieren? Welche Potenziale bergen fluide Identitätskonzepte, queere Körperpolitiken und »pleasure positive spaces« nicht nur für die Clubs, sondern auch für die hegemoniale Gesellschaft insgesamt?

Nora Eckert: Außerhalb oder innerhalb der Binarität?

Nora Eckert: Außerhalb oder innerhalb der Binarität?

Sind wir unsere Genetalien? insight/outwrite, Bd. 13. D 2023, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 13
Schließt Binarität geschlechtliche Vielfalt aus? Die Autorin sagt nein und begründet, warum das so ist. Sie hinterfragt das bipolare Konzept, das eng mit dem Begriff »biologisches Geschlecht« verbunden ist, denn damit werden Menschen in der Tat auf Genitalien und Körperfunktionen reduziert. Doch die menschliche Natur sieht nicht zuletzt mit Blick auf Transgender anders aus. Binarität und Vielfalt gehören zusammen oder ... Weiterlesen

Oda Stockmann: Einfach können - Diskriminierungsfreie Sprache

Oda Stockmann: Einfach können - Diskriminierungsfreie Sprache

D 2023,112 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Duden
Dieser Ratgeber hilft dabei, sensibler zu werden für diskriminierende Sprache. In diesem heiklen Feld der Kommunikation geben konkrete Tipps, Formulierungen und Denkanstöße Orientierung und Klarheit. Das Buch gibt einen breiten Überblick über respektvolle Sprache in den Kerndimensionen Herkunft, Geschlecht, Religion, sexuelle Orientierung, Alter, körperliche und geistige Fähigkeiten und thematisiert auch weitere Dimensionen wie Einkommen, Familienstand und Ausbildung. Dieser Ratgeber ermöglicht ... Weiterlesen

Sebastian Pertsch (Hg.): Vielfalt

Sebastian Pertsch (Hg.): Vielfalt

Das andere Wörterbuch. D 2023, 272 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Duden
Diversität spiegelt sich inzwischen auch sprachlich in einer großen Anzahl an Begriffen wider. Aber welche davon werden im Diskurs und in den Medien wirklich verwendet, wenn es um das Thema Diversity geht? Kann man noch »Behinderte« sagen oder ist nur noch »Menschen mit Behinderungen« angemessen? Was wünschen sich die Betroffenen? Wie steht es um »woke«, das auf soziale Ungerechtigkeit und ... Weiterlesen

Katharina Mairinger-Immisch: Mehrdeutige Körper

Katharina Mairinger-Immisch: Mehrdeutige Körper

Über die Anerkennung intergeschlechtlicher Menschen in Theologie und Kirche. D 2023, 300 S., Broschur, € 40.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Intergeschlechtlichkeit bekommt verstärkt mediale Aufmerksamkeit - nicht aber in der katholischen Kirche und Theologie. Ausgehend von den religionssoziologischen Beobachtungen Pierre Bourdieus als auch von der freiheitstheologischen Anthropologie Thomas Pröppers wirft Katharina Mairinger-Immisch einen kritischen Blick auf die katholische Geschlechteranthropologie. Sie entwickelt dabei eine geschlechterinklusive Ethik, die die Haltung der Ambiguitätstoleranz fordert und fördert: eine Handlungsorientierung für die Anerkennung intergeschlechtlicher Menschen.

Mirjam Kreuser: Crip-queere Körper

Mirjam Kreuser: Crip-queere Körper

Eine kritische Phänomenologie des Theaters. D 2023, 152 S., Broschur, € 29.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Wie steht es um die crip-queere Sichtbarkeit auf der Theaterbühne? In der Beschäftigung mit Performances von behinderten und queeren Künstlerinnen und Künstlern befragt Mirjam Kreuser die Theaterwissenschaft im Allgemeinen und die phänomenologische Aufführungsanalyse im Besonderen zu ihrer normativen Orientierung. Die Analyse der Performance-Reihe Criptonite (Konzept: Nina Mühlemann, Edwin Ramirez) beschäftigt sich nicht nur mit dem sog. cripping und queering als ... Weiterlesen

Esto Mader: Queere Räume

Esto Mader: Queere Räume

Handlungsfähigkeit, Affekte und Praktiken von Unbestimmtheit prekärer Subjekte. D 2023, 350 S., Broschur, € 46.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
In queeren Räumen fühlen sich Subjekte stark, die sonst marginalisiert sind. Mittels eines imaginierten Basiskonsens und einer eigenen affektiv-ästhetischen Logik entsteht hier das Gefühl von Zuhause: Es können das zugeschriebene »being different« ausgelebt, Netzwerke geknüpft und sich gegenseitig gefeiert werden. Doch auch solche Räume sind durch Hierarchien, szene-interne Normen und Ausschlüsse strukturiert, was zu steten Aushandlungen führt. Diese sind maßgeblich ... Weiterlesen

Martin Lücke / Anna-Katharina Mangold: Verfolgung, Widerstand und Selbstbestimmung

Martin Lücke / Anna-Katharina Mangold: Verfolgung, Widerstand und Selbstbestimmung

Zur Geschichte und Gegenwart queerer Menschen in Deutschland. Hirschfeld-Lectures, Bd.16. D 2023, 80 S., Pb, € 10.20
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Wallstein - Hirschfeld-Lectures 16
Bei der Gedenkstunde zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus stand am 27. Januar 2023 die Gruppe der Personen im Mittelpunkt, die aufgrund ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität verfolgt, inhaftiert und ermordet wurden. Aus diesem Anlass nehmen die Autorinnen eine Bestandsaufnahme der Geschichte und der Rechtskämpfe queerer Personen von der Zeit des Nationalsozialismus bis in die Gegenwart vor. Lücke thematisiert ... Weiterlesen

Dagmar Pauli: Die anderen Geschlechter

Dagmar Pauli: Die anderen Geschlechter

Nicht-Binarität und (ganz) trans normale Sachen. D 2023, 240 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Beck Verlag
Was Jugendliche und Erwachsene über Transgender, Cisgender und Non-Binarität wissen sollten. Die aktuelle und von den Medien aufgeputschte Debatte über die Rechte von Transgenderpersonen wird polemisch und polarisiert geführt. Bereits vor 15 Jahren hat die Autorin eine regelmäßige Transgender-Sprechstunde in ihrer Praxis eingeführt.- Wie können wir Menschen mit diversen Geschlechtern und Geschlechtsidentitäten ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen? Wie können wir junge ... Weiterlesen

Manon Garcia: Das Gespräch der Geschlechter

Manon Garcia: Das Gespräch der Geschlechter

Eine Philosophie der Zustimmung. Dt. v. Andrea Hemminger. D 2023, 332 S., geb., € 30.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Seit der MeToo-Bewegung steht die Frage der sexuellen Gewalt im Zentrum der Debatten über Geschlechtergerechtigkeit. Sexuelle Zustimmung gilt vielen als Zauberformel für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Zugleich ist sie notorisch schwer zu definieren und wirft zahlreiche Probleme auf, wie die Philosophin Manon Garcia in ihrer meisterhaften Analyse zeigt. Sie taucht tief ein in unser philosophisches Erbe sowie die ... Weiterlesen

Sigi Lieb: Alle(s) Gender

Sigi Lieb: Alle(s) Gender

Wie kommt das Geschlecht in den Kopf? D 2023, 256 S., E-Book (Format epub), € 16.99
Keine Versandkosten für E-Books
Querverlag
»Ich weiß doch, wer ein Mann ist und wer eine Frau!«- »Es gibt aber nur zwei Geschlechter.« - »Es gibt doch viele Geschlechter.« - »Geschlecht ist ein Spektrum.«- Ja, was denn nun? »Alle(s) Gender« folgt den Spuren unserer Vorstellungen von Geschlecht - biologisch, medizinisch, gesellschaftlich, historisch, rechtlich, international, früher und heute -, zeigt den Stand der Wissenschaft und verbindet ihn ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang