Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Queer Theories und Gender Studies


Stefan Timmermanns / Maika Böhm (Hg.): Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Stefan Timmermanns / Maika Böhm (Hg.): Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Interdisziplinäre Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. D 2020, 416 S., Broschur, € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beltz Juventa
Traditionelle Vorstellungen eines binären Geschlechtersystems, Lebens-, Liebens- und Begehrensformen sowie Kategorien sexueller Orientierungen diversifizieren sich immer mehr. Die Autoren und Autorinnen versammeln erstmalig unterschiedliche disziplinäre Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. Mit Beiträgen aus Erziehungswissenschaft, Psychologie, Medizin, Soziologie, Sozialer Arbeit und weiteren Disziplinen ermöglicht der Sammelband sowohl interessierten Fachkräften wie auch Forschenden, Lehrenden und Studierenden interdisziplinäre Perspektiven auf Themen sexueller und ... Weiterlesen

Hida Viloria / Maria Nieto: The Spectrum of Sex

Hida Viloria / Maria Nieto: The Spectrum of Sex

The Science of Male, Female, and Intersex. UK 2020, 192 pp. illustrated, brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Jessica Kingsley
This transformative guide completely breaks down our current understanding of biological sex and gender diversity. Introducing readers to seven variations of human sex, commonly considered intersex, the book challenges the myth that sex and gender are binary and explores the inherent diversity of biological sex and its relationship to gender identity and expression, and the impact this has on society. ... Weiterlesen

Christopher Sweetapple / Heinz-Jürgen Voß / Salih: Intersektionalität

Christopher Sweetapple / Heinz-Jürgen Voß / Salih: Intersektionalität

Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft? D 2020, 180 S., Broschur, € 15.21
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Schmetterling Verlag
Intersektionalität wurde in der BRD bereits in den frühen 1990ern von Linken eingefordert, die als JüdInnen, People of Color und/oder Menschen mit Behinderung ihre Situation als Mehrfachdiskriminierte im Ein-Punkt-Aktivismus etwa der Frauen-, bzw. der Homosexuellenbewegung nicht berücksichtigt sahen. Heute erfährt der v.a. im queerfeministischen Spektrum verbreitete intersektionale Ansatz, der den gängigen Rassismus thematisiert, zum Teil heftigen Widerspruch nicht nur - ... Weiterlesen

Gabriele Diewald (Hg.): Handbuch geschlechtergerechte Sprache

Gabriele Diewald (Hg.): Handbuch geschlechtergerechte Sprache

Wie Sie angemessen und verständlich gendern. D 2020, 224 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Duden
Dieses Handbuch der geschlechtergerechten Sprache möchte den Nutzerinnen und Nutzern Hilfestellung beim Gendern geben. Absicht des Buches ist es, möglichst pragmatisch einen Überblick über die verschiedenen sprachlichen Möglichkeiten fürs Gendern zu vermitteln, ohne sich dabei in ideologischen oder politischen Grundsatzdiskussionen zu verstricken. Mit zahlreichen Beispielen für unterschiedliche Textsorten und Situationen sollen Nutzerinnen und Nutzer Optionen an die Hand gegeben werden, ... Weiterlesen

Till Randolf Amelung (Hg.): Irrwege

Till Randolf Amelung (Hg.): Irrwege

Analysen aktueller queerer Politik. D 2020, 368 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Das Engagement für die Rechte sozialer Minderheiten sieht sich immer stärkerer Kritik ausgesetzt. Es gehe bloß um »Identitätspolitik«, die an einem nachhaltigen gesellschaftlichen Wandel nicht interessiert sei. Das sind Folgen eines poststrukturalistisch geprägten Theorie- und Politikverständnisses. Die Rolle der Sprache wird übermäßig betont – die soziale Realität gerät in den Hintergrund. Diese Entwicklung wird in allen Feldern der Antidiskriminierungs- und ... Weiterlesen

Birgit Palzkill / Frank G. Pohl / Heidi Scheffel: Diversität im Klassenzimmer

Birgit Palzkill / Frank G. Pohl / Heidi Scheffel: Diversität im Klassenzimmer

Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Schule und Unterricht. D 2020, 128 S., Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Cornelsen
Die Vorstellungen von geschlechtlicher oder sexueller Identität reichen längst über die Kategorien Frau und Mann oder hetero- und homosexuell hinaus. Auch in jeder Klasse gibt es Schüler und Schülerinnen, die lesbisch, schwul, trans- oder bisexuell, intergeschlechtlich oder queer sind. Für alle ist daher die Auseinandersetzung mit geschlechtlicher und sexueller Vielfalt ein wichtiges Thema. Es beeinflusst das Lernen nachhaltiger als allgemein ... Weiterlesen

Nils Pickert: Prinzessinnenjungs

Nils Pickert: Prinzessinnenjungs

Wie wir unsere Söhne aus der Geschlechterfalle befreien. D 2020, 256 S., Broschur, € 19.48
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Beltz
Jungs sind wild, sollen nicht weinen und tragen keine Röcke: männliche Geschlechtsnormierung hält sich hartnäckig. Und richtet Schaden an bei Jungs. Wenn der eigene Sohn nämlich ein rosa T-Shirt haben möchte, kaufen es die Eltern aus Angst vor Mobbing nicht. Der Feminist, Journalist und Vater Nils Pickert schreibt für Eltern das Buch gegen Geschlechterklischees in der Erziehung ihrer Söhne. Er ... Weiterlesen

Micah Rajunov / Scott Duane (eds.): Nonbinary

Micah Rajunov / Scott Duane (eds.): Nonbinary

Memoirs of Gender and Identity. USA 2019, 250 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Columbia University Press
What happens when your gender doesn´t fit neatly into the categories of male or female? Even mundane interactions like filling out a form or using a public bathroom can be a struggle when these designations prove inadequate. In this book, thirty authors highlight how our experiences are shaped by a deeply entrenched gender binary. The first-person narratives of this collection ... Weiterlesen

Rebecca Solnit: Die Mutter aller Fragen

Rebecca Solnit: Die Mutter aller Fragen

Dt. v. Kirsten Riesselmann. D 2019, 320 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
btb
Der feministische Bestseller nun als Taschenbuch: »Warum haben Sie keine Kinder?« Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen ... Weiterlesen

Niharika Banerjea / Kath Browne / Eduarda Ferreira: Lesbian Feminism

Niharika Banerjea / Kath Browne / Eduarda Ferreira: Lesbian Feminism

Essays Opposing the Global Heteropatriarchy. USA 2019, 332 pp., brochure, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zed
Drawing on the wealth of diversity of languages, cultures and movements in which lesbian feminisms have been articulated, this book confronts the historic devaluation of lesbian-feminist politics within Anglo-American discourse and ignites a transnational and transgenerational discussion regarding the relevance of lesbian feminisms in today´s world, a discussion that challenges the view of lesbian feminism as static and essentialist. These ... Weiterlesen

Kathrin Schrader / Jenny Künkel: Sexarbeit

Kathrin Schrader / Jenny Künkel: Sexarbeit

Feministische Perspektiven. geschlechterdschungel. Bd.10. D 2019, 80 S., Broschur, € 8.10
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Unrast - Geschlechterdschungel 10
Das Thema Sexarbeit ist hoch umkämpft. Das Buch vereint unterschiedliche Zugänge zu dem aufwühlenden Thema und arbeitet aktuelle Debatten und Gesetze auf. Dabei kommen auch Sexarbeiterinnen selbst zu Wort. Bisweilen werden feministische Perspektiven auf eine Forderung nach Abschaffung von Prostitution reduziert. Das Buch zeigt, dass Feminismus nur im Plural existiert und intersektional zu denken ist. Das heißt, dass z.B. auch ... Weiterlesen

Anna Schiff: Basics: Sexismus

Anna Schiff: Basics: Sexismus

D 2019, 130 S., Broschur, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
PapyRossa
Bei #aufschrei und #metoo nutzten bzw. nutzen Frauen soziale Medien, um ihre Lebenswirklichkeit und ihre sexistischen Erfahrungen zu politisieren. Sie fordern nicht individuelle, sondern allgemeine gesellschaftliche Lösungen. Anna Schiff verortet und diskutiert den Kampf gegen Sexismus als kleinsten gemeinsamen Nenner des Feminismus, bzw. der Frauenbewegungen. Ihr Buch fasst die unterschiedlichen - und teilweise gegensätzlichen - feministischen Positionen zu Sexismus und ... Weiterlesen

Initiative Queer Nations (Hg.): Jahrbuch Sexualitäten 2019

Initiative Queer Nations (Hg.): Jahrbuch Sexualitäten 2019

D 2019, 224 S. mit Abb., geb., € 35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein - Jahrbuch Sexualitäten 2019
Das Jahrbuch Sexualitäten ist ein jährlich erscheinendes Periodikum, das Fragen des Sexuellen in einem weiten Sinne thematisiert - unter anderem in den Bereichen des Gesellschaftlichen, Politischen, Kulturellen, Historischen und Juristischen, in der Medizin und den Naturwissenschaften, in Religion, Pädagogik und Psychologie. Das Jahrbuch 2019 thematisiert den Komplex der Misogynie. Ein Artikel ist der lesbischen Schweizer Psychologin Judith Le Soldat gewidmet. ... Weiterlesen

Sally Hines (Hg.): #dkkontrovers: Wie ändert sich Gender?

Sally Hines (Hg.): #dkkontrovers: Wie ändert sich Gender?

D 2019, 144 S. mit zahlreichen Farbabb., Broschur, € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Dorling Kindersley
Sind Geschlechterrollen in der Gesellschaft noch relevant? Dieses Debattenbuch bringt Provokantes rund um die Gender-Diskussion auf den Punkt. Ist geschlechtsspezifisches Verhalten angeboren oder durch Sozialisation bedingt? Es thematisiert Gender als Ausdruck des biologischen Geschlechts, Gender als gesellschaftliches Konstrukt, Gender-Vielfalt und Gender-Aktivismus. Schon von Geburt an werden die meisten Menschen einem bestimmten Geschlecht zugeordnet. Trotz vieler Fortschritte bei der Gleichberechtigung der ... Weiterlesen

AutorInnenkollektiv FE.IN: Frauenrechte und Frauenhass

AutorInnenkollektiv FE.IN: Frauenrechte und Frauenhass

Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt. D 2019, 220 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Verbrecher
Antifeminismus will die Errungenschaften der (queer)feministischen Bewegungen zurückdrehen: durch Begriffsumdeutungen, durch Angriffe auf reproduktive Rechte, auf Ressourcen und Gleichstellungsmaßnahmen. Hier treffen sich nicht nur Konservative, extreme und vermeintliche Neue Rechte in einer Ideologie von Frauenhass, Homo-, Inter - und Transfeindlichkeit, dem Wunsch nach einer binären Geschlechterordnung und einer Männlichkeit, die gemeinhin als »toxisch« bezeichnet wird. Antifeminismus ist auch tödlich: Beziehungsgewalt, ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang