Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Queer Theories und Gender Studies


Maria Dalhoff / Marion Thuswald u.a.(Hg.): Sexuelle Einvernehmlichkeit gestalten

Maria Dalhoff / Marion Thuswald u.a.(Hg.): Sexuelle Einvernehmlichkeit gestalten

D 2021, 202 S., Broschur, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
fabrico verlag
Sexuelle Zustimmung und Einvernehmlichkeit sind bisher keine zentralen Themen sexueller Bildung. Die vorliegende Publikation setzt bei dieser Leerstelle an und stellt theoretische, pädagogische und künstlerische Zugänge zur Auseinandersetzung mit sexueller Einvernehmlichkeit in Schule, Lehrerinnen- und Lehrerbildung und außerschulischer Bildungsarbeit vor. Gegenwärtige Debatten um sexualisierte Übergriffe und Gewalt betonen insbesondere die Notwendigkeit von Präventions-und Interventionsarbeit. Der vorliegende Band geht darüber hinaus, ... Weiterlesen

Linda Becker / Julian Wenzel: Was ist eigentlich dieses LGBTIQ?

Linda Becker / Julian Wenzel: Was ist eigentlich dieses LGBTIQ?

Dein Begleiter in die Welt von Gender und Diversität. D 2021, 128 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Migo
Bin ich bi, lesbisch oder schwul? Wer ist eigentlich trans? Und wie unterscheidet sich das von Drag? Das kann gefühlstechnisch alles überfordernd sein, vor allem, wenn man sich selbst in seiner Genderidentität (noch) nicht sicher ist. »Was ist eigentlich dieses LGBTIQ?« ist der Begleiter für alle Kinder und Jugendlichen, die mehr über die diversen Formen von Genderidentität erfahren wollen. Es ... Weiterlesen

Lara Ermer: Ein offenes Buch

Lara Ermer: Ein offenes Buch

Von idealen Körpern, perfektem Sex und anderen Mythen / feministische Kolumnen mit Humor. D 2021, 120 S., geb., € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Lappan
Mit niveauvollem Witz und einer erfrischenden Ehrlichkeit stellt sich dieses Buch dem Mythos von idealen Körpern und perfektem Sex entgegen. Wenn die junge Autorin über Behaarung, »heißen« Sex, den Besuch beim Frauenarzt oder Brüste schreibt, möchte man am liebsten schreien »Endlich sagt´s mal jemand!« und »Juhu, ich bin nicht allein!«, durch das Dauergrinsen, das sich beim Lesen dieses Buches einstellt, ... Weiterlesen

Hansjörg Dilger (Hg.): Umkämpfte Vielfalt

Hansjörg Dilger (Hg.): Umkämpfte Vielfalt

Affektive Dynamiken institutioneller Diversifizierung. D 2021, 340 S., Broschur, € 41.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Campus
Der Begriff der kulturellen Diversität ist umstritten - besonders, wenn es um die Zukunft von Institutionen geht. Führen Diversitäts-Politiken zu einem höheren Maß gesellschaftlicher Teilhabe unterrepräsentierter Gruppen? Oder ist »kulturelle Vielfalt« nur ein beschwichtigendes Etikett, das die sozialen Ungleichheiten in Institutionen eher verschleiert als benennt? Dieser Band beleuchtet die affektiven Dynamiken kultureller Diversifizierung in zentralen institutionellen Feldern wie Gesundheit, Bildung, ... Weiterlesen

Dana Kaplan / Eva Illouz: Was ist sexuelles Kapital?

Dana Kaplan / Eva Illouz: Was ist sexuelles Kapital?

Dt. v. Michael Adrian. D 2021, 128 S., Broschur, € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Nicht die Natur bestimmt unsere Vorstellungen von Sexualität, sondern die Gesellschaft. War es früher die Religion, die den Sex regulierte, so ist es heute die Ökonomie. Kein Wunder also, dass »sexuelles« oder »erotisches Kapital« in der Soziologie, den Gender Studies, der Sexualwissenschaft und sogar in der Alltagssprache zu einer gängigen Metapher geworden ist, um die Motive und Konsequenzen von Praktiken ... Weiterlesen

Ciani-Sophia Hoeder: Wut und Böse

Ciani-Sophia Hoeder: Wut und Böse

D 2021, 240 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Zicken, Diven, Hysterikerinnen, Schreckschrauben: Frauen, die ihrer Wut freien Lauf lassen, haben schnell ihren Ruf weg. Mädchen werden zu stiller Eleganz erzogen, nicht zu Durchsetzungsfähigkeit. Doch weibliche Wut ist ein Geschenk, und wir müssen lernen, sie als solches wahrzunehmen. Das Frauenwahlrecht, #Aufschrei und der Women´s March: Richtig eingesetzt, kann Wut zu einer mächtigen Waffe gegen persönliche und politische Unterdrückung werden ... Weiterlesen

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...

Die schreckliche nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft. 2. überarbeitete Auflage. D 2021, 192 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Der Sound der neuen Homophobie klingt nicht böse, sondern nett. Schrecklich nett. Er greift Homosexuelle nicht offensiv an, aber unterstellt ihnen eine gemeinsame Agenda, die in Gestalt einer ominösen Homolobby Sonderrechte durchsetzen möchte. Die neue Homophobie ist nicht das Problem dumpfer Stammtische. Sie schwelt hinüber zu den Orten des links-intellektuellen Milieus bis hin zu den Grünen. Sie findet sich im ... Weiterlesen

Julia Rothman / Shaina Feinberg: EVERY BODY

Julia Rothman / Shaina Feinberg: EVERY BODY

Eine faszinierende Reise durch unsere Welt der sexuellen Lust und Identität. D 2021, 304 S. farbig illustriert, geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Mosaik
Let´s talk about sex! »EVERY BODY« ist das erste allumfassende Buch zur menschlichen Sexualität und Körperwahrnehmung in all seiner göttlichen Vielfalt. Es lädt spielerisch-abwechslungsreich ein zum Dialog mit anderen und sich selbst. Zutiefst persönliche Geschichten, spannende Reportagen und kurzweilige Interviews mit Körper-Experten der verschiedensten Disziplinen vereinen sich hier zu einem faszinierenden Mosaik der Möglichkeiten sexueller Identitäten gerahmt von wunderschönen, humorvollen ... Weiterlesen

Catherine Malabou: Negierte Lust

Catherine Malabou: Negierte Lust

Die Klitoris denken. D 2021, 144 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diaphanes
In den alten Anatomiebüchern fehlt sie, auf Aktzeichnungen und Gemälden ist sie nicht zu sehen. In der Literatur blieb sie ausgespart, dem Denken entzieht sie sich, körperlich wurde sie unterdrückt: Für sehr lange Zeit war die Klitoris das negierte Organ der Lust, ein dunkler, bedrohlicher Ort des Weiblichen. Diese hartnäckige Angst und Ignoranz scheint heute überwunden. Selbst der Feminismus hat ... Weiterlesen

Shaina Joy Machlus: Nur JA! heißt ja

Shaina Joy Machlus: Nur JA! heißt ja

Anleitung zum sexuelle Konsens. Dt. v. Jennifer Theodor. D 2021, 190 S., Broschur, € 20.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Orlanda Frauenverlag
Shaina Joy Machlus vermittelt in ihrem Buch auf offene und verständliche Weise das Konsensprinzip, Grundlegendes zu Geschlechtern, sexuellen Orientierungen sowie zur Vergewaltigungskultur und schafft dabei einen Zugang zur praktischen Umsetzung von Konsens im Sexuellen - und darüber hinaus.

Morgan Bassichis / Alexander Lee / Dean Spade: Mit allem, was wir leben!

Morgan Bassichis / Alexander Lee / Dean Spade: Mit allem, was wir leben!

Ein Manifest für radikal transformative Bewegungen. Dt. v. Eliah Lüthi. D 2021, 48 S., Broschur, € 6.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
w_orten und meer
Ein Manifest dazu, wie aus queerer und Trans-Perspektive radikal und aktivistisch Welt für alle verändert werden kann. Anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt, wie hegemoniale Institutionen funktionieren und welche Strategien progressive diskriminierungskritische Bewegungen dem gegenüberstellen, um die Welt zu einem für alle lebenswerten Ort zu gestalten. Der Aufsatz von Bassichis, Lee und Spade zeigt, wie wichtig es ist, Handlungen gegen Diskriminierung ... Weiterlesen

Meg-John Barker / Jules Scheele: Gender

Meg-John Barker / Jules Scheele: Gender

Ein illustrierter Leitfaden. Dt. v. Emilia Gagalski. D 2021, 176 S., Broschur, € 17.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Unrast
Wie hat Feminismus die (verfügbaren) Geschlechterrollen verändert - und für wen? Warum können wir alle davon profitieren, wenn wir das binäre Denken über Geschlechter infrage stellen? »Gender - Ein illustrierter Leitfaden« beginnt mit einer Untersuchung der historischen Gründe für unsere Wahrnehmung der Geschlechter(rollen). In diesem einzigartigen illustrierten Leitfaden zeichnen Meg-John Barker und Jules Scheele die sich in Raum und Zeit ... Weiterlesen

Hilkje Charlotte Hänel: Wer hat Angst vorm Feminismus?

Hilkje Charlotte Hänel: Wer hat Angst vorm Feminismus?

Warum Frauen, die nichts fordern, nichts bekommen. D 2021, 192 S., Broschur, € 15.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Beck Verlag
Feminismus - das ist nicht nur für Männer, sondern auch für einige Frauen immer noch ein bedrohliches Wort, selbst oder gerade in Zeiten von #meToo. Liegt das daran, dass viele gar nicht wissen, was Feminismus ist und worauf er hinarbeitet? Gibt es den einen Feminismus? Was hat Feminismus eigentlich mit Sexismus zu tun? Und was mit unseren Beziehungen? Offener Frauenhass ... Weiterlesen

Emilia Roig: Why We Matter - Das Ende der Unterdrückung

Emilia Roig: Why We Matter - Das Ende der Unterdrückung

D 2021, 320 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? Die Aktivistin und Politologin Emilia Roig zeigt - auch anhand der Geschichte ihrer eigenen Familie, in der wie unter einem Brennglas Rassismus und Black Pride, Antisemitismus und Auschwitz, Homophobie und Queerness, Patriarchat und Feminismus ... Weiterlesen

Konrad Weller: Alles bleibt anders

Konrad Weller: Alles bleibt anders

Kontinuität und Zyklizität der sexuellen Liberalisierung. D 2021, 230 S., Broschur, € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
»Alles bleibt anders« charakterisiert die Kontinuität und Zyklizität der Diskurse zum Wandel geschlechtlicher und sexualkultureller Verhältnisse in Ost- und Westdeutschland. Die ausgewählten Texte aus 30 Jahren reflektieren diese und analysieren antiliberale Attacken gegen sexuelle Bildung, die mediale Skandalisierung insbesondere jugendlichen Sexualverhaltens, das politische Gezerre um die Gesetzgebung zum Schwangerschaftsabbruch und die Mutmaßungen zum Einfluss von Medien und Pornografie auf die ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang