Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Sachbücher zu Film, Kunst und Kultur


Kadja Grönke / Michael Zywietz (Hg.): Musik und Homosexualität - Homosexualität und Musik

Kadja Grönke / Michael Zywietz (Hg.): Musik und Homosexualität - Homosexualität und Musik

D 2018, 179 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Olms
Forschungen zu »Musik und Gender« umfassen auch die Frage nach der Relevanz von Homosexualität für das Leben, Denken und Schaffen komponierender, musizierender und rezipierender Menschen. In der musikhistorischen Biographik hat dieser Aspekt seinen Raum bereits gefunden; in musikzentrierten Betrachtungen steht er jedoch oft im Schatten des Themas »Frau und Musik« oder der Suche nach queeren Perspektiven. Der vorliegende Sammelband setzt ... Weiterlesen

Aylin Basaran u.a. (Hg.): Sexualität und Widerstand: Internationale Filmkulturen

Aylin Basaran u.a. (Hg.): Sexualität und Widerstand: Internationale Filmkulturen

Ö 2018, 300 S., Broschur, € 28.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mandelbaum
Wie inszeniert das Medium Film das Zusammenspiel von Sexualität, Widerstand und Körperpolitiken? Welche Formen von Sexualität und erotischer Sinnlichkeit, die entweder als widerständige Handlungsweisen oder als Teil von politischem Widerstand adressiert werden können, wurden in den vergangenen Jahrzehnten in internationalen Filmkulturen visualisiert und damit hervorgehoben? Kann die Darstellung des sexualisierten Körpers oder sexuellen Akts in bestimmten Kontexten zu einer politischen ... Weiterlesen

Barbara Lüdde / Judit Vetter (Hg.): Our Piece of Punk

Barbara Lüdde / Judit Vetter (Hg.): Our Piece of Punk

D 2018, 160 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ventil-Verlag
25 Jahre nach dem Manifest der wütenden Riot Grrrls ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme der Gegenwart: Wie ging es nach 1991 weiter? Sind die Forderungen der Riot Grrrls eingelöst worden? Tot ist Punk nicht - sagen wenigstens die einen - und auch heute fehlt es nicht an kritischen Stimmen in Bezug auf Rassismus, Sexismus, Homo- und Transphobie in der ... Weiterlesen

Dagmar Brunow / Simon Dickel (Hg.): Queer Cinema

Dagmar Brunow / Simon Dickel (Hg.): Queer Cinema

D 2018, 300 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ventil-Verlag
»Alle fühlten sich den Anfängen einer Neuen Queeren Geschichtsschreibung verpflichtet, die in der Lage sein würde, das Jahrzehnt zu transformieren, vorausgesetzt, die Tür bliebe lange genug geöffnet.« Vor 25 Jahren wurde der Begriff »New Queer Cinema« von B. Ruby Rich geprägt. Bis heute sind die popkulturellen und akademischen Diskussionen zum New Queer Cinema von diesem Text beeinflusst - das New ... Weiterlesen

Quentin Bell: Erinnerungen an Bloomsbury

Quentin Bell: Erinnerungen an Bloomsbury

Dt. v. Claudia Wenner. D 2018, 304 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Quentin Bell, Neffe Virginia Woolfs, Maler, Bildhauer, Kunstkritiker, Professor für Kunstgeschichte, konnte sich in den 16 Porträts des Bloomsbury-Kreises auf reiches Quellenmaterial und eigene Beobachtung als Insider stützen. Nach dem Tod der Eltern beginnen die Schwestern Virginia und Vanessa ein unabhängiges und für damalige Verhältnisse anstößiges Leben. Aus den Diskussionen mit Freunden ihrer Brüder entsteht »Bloomsbury« - eine Absage an ... Weiterlesen

Darryl W. Bullock: David Bowie Made Me Gay

Darryl W. Bullock: David Bowie Made Me Gay

100 Years of LBGT Music. UK 2017, 372 pp., hardback, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bloomsbury
LGBT musicians have shaped the development of music over the last century, with a sexually progressive soundtrack in the background of the gay community´s struggle for acceptance. LGBT messages are now brought to the forefront of popular music. This book covers the breadth of history of recorded music by and for the LGBT community and how those records influenced the ... Weiterlesen

Rainer Marbach und Carolin Küppers (Hg.): Communities, Camp und Camouflage

Rainer Marbach und Carolin Küppers (Hg.): Communities, Camp und Camouflage

Bewegung in Kunst und Kultur. Edition Waldschlösschen. Bd. 6. D 2017, 260 S., Broschur, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Waldschlösschen 16
Homosexuelle Kunstproduktion war und ist ein vielstimmiger Kanon: Dazu gehören Camouflage und Camp, gegenkulturelle und mainstream-kompatible Entwürfe ebenso wie Strategien befreienden Lachens und behaglichen Amüsements. Welche Rolle spielte und spielt die Kunst jedoch in den politischen Homosexuellenbewegungen im 20. und 21. Jahrhundert? Wie hat sie die Bewegungen inspiriert, unterstützt oder reflektiert? Welches Kunst- und Kulturverständnis hatten und haben die ProtagonistInnen? ... Weiterlesen

Hubert Filser: Menschen brauchen Monster

Hubert Filser: Menschen brauchen Monster

Alles über gruselige Gestalten und das Dunkle in uns. D 2017, 256 S. illustriert. geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Piper
Seit Jahrtausenden ersinnen wir Ungeheuer und Fabelwesen, die uns zugleich Furcht einjagen und faszinieren. Wir brauchen sie, um unseren Ängsten eine Gestalt zu geben und sie so beherrschbar zu machen. Hubert Filser zeigt, wie jede Gesellschaft ihre eigenen Monster hervorbringt und was diese über die Menschen verraten, die sie erdacht haben. Ob Stierköpfige, anmutige Sirenen, Frankensteins Monster, Dracula, Godzilla oder ... Weiterlesen

Gertrud Lehnert: Frauen mit Stil

Gertrud Lehnert: Frauen mit Stil

Modeträume aus drei Jahrhunderten. D 2017, 160 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Insel
Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten - über die Frage nach gutem Stil durchaus. Denn dabei geht es nicht um das schönste Kleid, sondern um das sichere Gespür, was zu einem passt. Und so erfand sich die stil- und modebewusste Frau im Laufe der Jahrhunderte als Dame von Welt, Femme fatale oder Garçonne immer wieder neu - kunstvoll in ... Weiterlesen

Clare Barlow (ed.): Queer British Art

Clare Barlow (ed.): Queer British Art

UK 2017, 176 pp., brochure, € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tate Publishing
Featuring works from 1861-1967 relating to lesbian, gay, bisexual, trans and queer identities, the show marks the 50th anniversary of the partial decriminalisation of male homosexuality in England. »Queer British Art« explores how artists expressed themselves in a time when established assumptions about gender and sexuality were being questioned and transformed. Deeply personal and intimate works are presented alongside pieces ... Weiterlesen

Thomas Bleitner: Frauen der 1920er Jahre

Thomas Bleitner: Frauen der 1920er Jahre

Glamour, Stil und Avantgarde. D 2017, 224 S. mit Abb., Pb, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Insel
In den 1920er Jahren war vieles wagemutiger, unkonventioneller und exzessiver als heute. Keine Zeit hat so viel Glamour, Stil und Avantgarde hervorgebracht, und eine nie gekannte Experimentierlust eroberte Bühnen, Kunstateliers, den Sport und so manches Schlafzimmer. Frauen machten den Flug- und Führerschein, sie griffen zur Filmkamera, sie designten eine neue Mode, sie rauchten und tranken und tanzten fröhlich am Abgrund. ... Weiterlesen

Alfred Polgar: Marlene - Bild einer berühmten Zeitgenossin

Alfred Polgar: Marlene - Bild einer berühmten Zeitgenossin

D 2016, 160 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
btb
Bereits Mitte der 1920er Jahre, noch war sie nicht der spätere »Blaue Engel« und Weltstar, gehörte der Schriftsteller und Kritiker Alfred Polgar zu den Bewunderern Marlene Dietrichs. Sie freundeten sich an, verkehrten gemeinsam im Berliner »Hotel Eden«, schrieben sich Briefe. Noch bevor Polgar 1938 vor den Nazis fliehen musste, widmete er der Diva ein Buch, das ihre besondere Aura wie ... Weiterlesen

Felix Krämer (Hg.): Geschlechterkampf

Felix Krämer (Hg.): Geschlechterkampf

Franz von Stuck bis Frida Kahlo. D 2016, 336 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Anhand einer Auswahl von 140 Werken der Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und des Films behandelt das Buch die künstlerische Auseinandersetzung mit den sich ständig wandelnden Geschlechterrollen vom 19. Jahrhundert bis zum Ende des 2. Weltkriegs. Viele Künstler definierten in ihren Werken männlich und weiblich als aktiv/passiv und rational/emotional. Andere griffen diese traditionellen Rollenklischees an. Aufbauend auf dem Sammlungsbestand des Städel ... Weiterlesen

Johannes Breuer: Genre und Gender

Johannes Breuer: Genre und Gender

Zur Komplexität der Verknüpfung zweier Kategorien im Musicaldiskurs. D 2016, 374 S., Broschur, € 41.11
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Die Beziehung von Genre und Gender ist Kristallisationspunkt verschiedenster Einschätzungen und Effekte. Doch wie gestaltet sich das Wissen um beide Kategorien in ihrer Verknüpfung? Und wie ist es in seiner konstitutiven Wechselseitigkeit zu erfassen? Ausgehend von dieser Fragestellung entwirft Johannes Breuer eine methodisch präzise Diskursivierung, die am Beispiel des Musicals zeigt, wie Genre und Gender einander bedingen und darin zugleich ... Weiterlesen

Werner Rosenberger: Glamouröse Wienerinnen

Werner Rosenberger: Glamouröse Wienerinnen

Frauen mit dem gewissen Etwas. Ö 2016, 240 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 9.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Metroverlag
Eine Zeitreise ins Wien der Jahrhundertwende und der Golden Twenties, als ein neuer Frauentyp entstand: selbstbestimmt, aufgeschlossen, rätselhaft, schillernd und attraktiv. Aufreger waren ihre Karrieren allesamt: Ob Olga Desmond, eine der ersten Nackttänzerinnen von Wien, die Diseuse Greta Keller, von der sich Marlene Dietrich das lasziv-rauchige Timbre abschaute, Gerda Maurus, der erste Mensch auf dem Mond - jedenfalls im Film ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang