Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Ilona Bubeck ist Autorin und Herausgeberin sowie Mitbegründerin des Querverlags und seit über 30 Jahren in der lesbisch-schwulen Literatur- und Buchszene tätig.
(Foto: © Sharon Adler)

Ilona Bubeck empfiehlt

Seiten zu dieser Kategorie: 
Sara Lövestam: Die Wahrheit hinter der Lüge

Sara Lövestam: Die Wahrheit hinter der Lüge

Dt. v. Stephanie E. Baur. D 2016, 288 S., Pb, € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rowohlt
Gute Unterhaltung und gute Literatur sind kein Gegensatz - wie Sara Lövestam wieder einmal beweist. Zurecht ist der Kriminalroman mit dem Schwedischen Krimipreis 2015 ausgezeichnet worden. Die Handlung, die ganz ohne Mord und Totschlag, Blut und Gewalt auskommt, ist dennoch spannend und vielschichtig. Das bedeutet auch, dass alle, die keine brutalen Krimis mögen, hier voll auf ihre Kosten kommen. Ganz ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Winter 2016/17)

Malou Berlin: Brandspuren

Malou Berlin: Brandspuren

D 2016, 224 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Es war zu erwarten, dass Malou Berlins zweiter Roman wieder in der Stadt ihres Namens spielen wird und gleichzeitig in dem Umland, das für viele noch immer lapidar »der Osten« genannt wird. Mit seinen individuellen, historischen Besonderheiten hat Malou Berlin diese ländliche Kulisse an der Spree in »Brandspuren« besonders bildhaft geschildert. Genauer gesagt, spielt die Geschichte zum Teil in einem ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Frühling 2016)

Lisa Williamson: Zusammen werden wir leuchten

Lisa Williamson: Zusammen werden wir leuchten

Dt. v. Angelika E. Viebig. D 2015, 416 S., Broschur, € 13.35
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer Taschenbuch
Die schönsten Leseerlebnisse habe ich immer wieder durch Bücher, die ich eigentlich gar nicht lesen wollte, doch ich erliege hin und wieder den verführerischen Empfehlungen befreundeter Buchhändler_innen - zum Glück! So geschah es, dass ich in »Zusammen werden wir leuchten«, etwas abgeschreckt vom esoterisch klingenden Titel, nur mal reinschauen wollte, wie es geschrieben ist und ob ich ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Sommer 2016)

Silvia Bovenschen: Sarahs Gesetz

Silvia Bovenschen: Sarahs Gesetz

D 2015, 256 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
S. Fischer
»Sarahs Gesetz« ist Erinnern an zwei gelebte Leben - getrennt, gemeinsam, kurzweilig und essayistisch erzählt - wie es schöner zu lesen nicht sein könnte und wie es von der Autorin zu erwarten war. Sarah Schumann ist 12 Jahre älter als Silvia Bovenschen und offensichtlich so eigen, oder gar egozentrisch, dass aus ihr schlau zu werden unmöglich zu sein scheint. Sie ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Winter 2015/16)

Corinna Waffender: Ausgerechnet sie

Corinna Waffender: Ausgerechnet sie

D 2015, 192 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Wie in fast allen Romanen Corinna Waffenders führt uns ein Teil der Geschichte nach Spanien. Ein Land, das die Autorin wohl nie ganz loslassen wird. Ebenso wie das große Thema der Weltliteratur: die Liebe. Wie weit darf Liebe gehen? Bis zum unerträglichen Schmerz? Bis zum Tod?
Wie geht man als dreißigjährige Tochter damit um, wenn man erfährt, dass der Mann, den ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Herbst 2015)

Cristina Perincioli: Berlin wird feministisch

Cristina Perincioli: Berlin wird feministisch

Das Beste, was von der 68er Bewegung blieb. D 2015, 224 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Querverlag
Nicht nur Berlin - jede europäische Metropole wurde 1968 feministisch! Aber, in jedem Beitrag oder Zeitungsartikel, der sich auf die 68er Bewegung und ihre Folgen bezieht, lese ich immer nur die Geschichte linker Männer. Wenn die Anfänge linker autonomer Bewegungen zitiert und erwähnt werden, oder wenn ein ehemals 68er Aktivist interviewt wird, sind es Männer. Und die Frauen seien angeblich ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Sommer 2015)

Samar Yazbek: Die Fremde im Spiegel

Samar Yazbek: Die Fremde im Spiegel

Dt. v. Larissa Bender. D 2014, 156 S., geb., € 18.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Samar Yazbek, Journalistin und Gegnerin des Assad-Regimes ist eine mutige Kämpferin für Frauen- und Bürgerrechte. Sie kennt das harte Leben in Syrien, die Missstände. Sie weiß, wie der syrische Frühling in einen blutigen Sommer nahtlos übergegangen ist. Mit ihrem Roman „Die Fremde im Spiegel“ hat die Autorin in Syrien eine große Debatte ausgelöst. Zu Beginn erwischt Hanan al-Haschimi ihre Dienerin ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Frühling 2015)

Angelika Klüssendorf: April

Angelika Klüssendorf: April

D 2014, 224 S., geb., € 19.60
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ich war gespannt, ob mich der Fortsetzungsroman »April« genauso begeistern würde, wie seine Vorgeschichte »Das Mädchen« von Angelika Klüssendorf? Zunächst einmal ist die Sprache ebenso nüchtern, distanziert und schnörkellos, wie es besser nicht sein kann und ich es liebe zu lesen. In einem Interview wurde die Autorin als Kitschvernichterin bezeichnet – was ich sehr treffend finde und was ich mir ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Winter 2014/15)

Sara Lövestam: So wie du bist

Sara Lövestam: So wie du bist

Dt. v. Julia Kielmann. D 2014, 240 S., Broschur, € 10.28
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Krug und Schadenberg
Meine Neugier auf die in Schweden bereits erfolgreiche Autorin, hat über meine Skepsis gesiegt. Zugegeben, die Widerstände mich auf diese Geschichte einzulassen waren groß und dauerten immerhin einige Seiten lang. Warum? Ein junger, etwas einsamer Heteromann, Martin, dessen Fetisch Stümpfe sind, und der sich dann tatsächlich in Paula, eine Frau mit „null und einem halben Bein“ verliebt.
Wollte ich das ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Herbst 2014)

Lilly Axster: Atalanta Läufer_in

Lilly Axster: Atalanta Läufer_in

Ö 2014, 128 S., Broschur, € 14.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Zaglossus
Zugegeben als erstes hat es mich fasziniert, ein Buch über »die schnellste Frau der Welt« zu lesen. Das war mein Kindheitstraum, das wollte ich sein. Und mein großes Vorbild damals in den 60iger Jahren war die Olympiasiegerin Wilma Rudolph, die 1960 als die schnellste Frau der Welt bezeichnet wurde, und die auch ausgerechnet auf dem Cover abgebildet ist. Das Buch ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Sommer 2014)

Emma Donoghue: Zarte Landung

Emma Donoghue: Zarte Landung

Dt. v. Adele Marx. D 2014, 360 S., geb., € 23.54
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Krug und Schadenberg
Ich dachte, auf alle Liebesgeschichten allergisch zu sein, aber »Zarte Landung« hat mich eines Besseren belehrt. Eine Liebesgeschichte, zudem noch eine lesbische, kann so klug und feinsinnig, so komisch und verwegen sein, und vor allem wie diese so meisterlich geschrieben, dass ich manche Sätze immer und immer wieder lesen wollte, und das bei über 400 Seiten.
Jude, eine 25jährige Butch ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Frühling 2014)

Jeanette Winterson: Warum glücklich statt einfach nur normal?

Jeanette Winterson: Warum glücklich statt einfach nur normal?

Dt. v. Monika Schmalz. D 2013, 251 S., geb., € 19.43
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hanser
Allein der Titel ist einfach nur genial. Er könnte auch das Motto der kleinbürgerlichen Gesellschaft im Nachkriegsdeutschland der 50er Jahre beschreiben, in denen ich groß geworden bin. In diesem biografischen Roman jedoch wird Jeanette Winterson 1960 im Alter von fünf Monaten von den Wintersons adoptiert und lebt von da an in einer Arbeiterklassensiedlung in Accrington nicht weit von Manchester. Die ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Winter 2013/14)

Audre Lorde: ZAMI - Eine neue Schreibweise meines Namens

Audre Lorde: ZAMI - Eine neue Schreibweise meines Namens

Eine Mythobiografie. Dt. v. Karen Nölle. D 2012, 325 S., Broschur, € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Unrast
Vor vielen Jahren hat mich dieses Buch schon einmal berührt und begeistert. Und da es nun nach langer Zeit wieder in einem anderen Verlag veröffentlicht wurde, möchte ich diesen Roman möglichst vielen Leser_innen ans Herz legen. »Zami« ist Audre Lordes Biografie ihrer Kinder- und Jugendzeit und des Erwachsenwerdens. Sie nannte es Mythobiografie, weil es autobiografische, mythologische und historische Elemente miteinander ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Herbst 2013)

Sarah Waters: Solange du lügst

Sarah Waters: Solange du lügst

Dt. v. Stefanie Retterbush. D 2013, 732 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Krug und Schadenberg - k u. s classic
Dieser durchweg spannende, facettenreiche und gut geschriebene Roman im 700 Seiten Schmökerformat ist die beste Urlaubslektüre, die ich mir vorstellen kann, und sollte deshalb in keinem Urlaubsgepäck fehlen.
Das viktorianische Zeitalter bietet die perfekte Atmosphäre samt Schauplätze der verschiedenen Gesellschaftsschichten und Klassengegensätze im aufstrebenden London. Auf der einen Seite die kauzigen Snobs, der Adel und die riesigen Herrenhäuser mit ihren ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Sommer 2013)

Dagmar Schultz (R): Audre Lorde - Die Berliner Jahre

Dagmar Schultz (R): Audre Lorde - Die Berliner Jahre

D 2011, dt-engl. OF, dt., engl. UT, 79 Min., € 19.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics (lesbian)
Eine Dokumentation über eine Dichterin und Aktivistin, die mein Leben am stärksten geprägt hat und die, die schwarze Bewegung und weiße Frauenbewegung viele Jahre inspiriert und beeinflusst hat. Und die sich im Film auch von einer ganz privaten Seite im Kreise ihrer Berliner Freundinnen zeigt. Außerdem ist Audre Lordes Klassiker »Zami. Eine neue Schreibweise meines Namens« für 18.50 neu ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Frühling 2013)
Trailer auf Youtube ansehen


Seiten zu dieser Kategorie: 

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang