Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Romane

Seiten zu dieser Kategorie: 
Chris Kraus: I Love Dick

Chris Kraus: I Love Dick

Dt. v. Kevin Vennemann. D 2017, 250 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Matthes und Seitz
Chris Kraus, eine gescheiterte Künstlerin, die unaufhaltsam auf die 40 zugeht, lernt durch ihren Ehemann den akademischen Cowboy Dick kennen. Dick wird zu ihrer Obsession. Aber nicht nur ihrer. Völlig überwältigt von ihren Gefühlen schreibt sie zunächst eine Erzählung über ihr erstes Treffen, dann verfasst sie Briefe, die sie nicht abschickt, und auch Sylvère, ihr Mann, wird Teil dieses Konzept-Dreiers. ... Weiterlesen

Evelyn Waugh: Wiedersehen mit Brideshead

Evelyn Waugh: Wiedersehen mit Brideshead

Die heiligen und profanen Erinnerungen des Captain Charles Ryder. Dt. v. Pociao. CH 2017, 540 S., Pb, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Charles Ryder wird während des Zweiten Weltkriegs in Brideshead stationiert: auf dem herrschaftlichen Landsitz der katholischen Adelsfamilie Marchmain, auf dem er Jahre zuvor - mit Sebastian, dem Teddybären liebenden, schwulen Sohn des Hauses, befreundet - wundervolle Tage der Studentenzeit verbracht hat. Wir lernen Anthony Blanche kennen, den lispelnden, offen schwulen Dandy, der sich in Sebastians Umfeld bewegt, obwohl er eigentlich ... Weiterlesen

Hervé Guibert: Meine Eltern

Hervé Guibert: Meine Eltern

Dt. v. Katrin Thomaneck. D 2017, 160 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diaphanes
»Für einen Schriftsteller ist die Familie eine wahre Goldgrube: anstatt seinen Erbteil einzufordern, verzichtet der Autor lieber darauf und lässt sich diesen direkt in Form von Fiktion (?) auszahlen.« Was genau in dem nun erstmals in deutscher Übersetzung vorliegenden Schlüsseltext des schwulen französischen Fotografen und Autors Hervé Guibert autobiografisch ist und was fiktiv, auch dafür steht das Fragezeichen in obigem ... Weiterlesen

Bernd Schroeder: Warten auf Goebbels

Bernd Schroeder: Warten auf Goebbels

D 2017, 240 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Anfang 1945, Berlin steht in Flammen. Doch die UFA dreht einen Film über den Tag, an dem der Führer mit seinem Volk den Sieg feiern wird. Ein Motorrad saust durch schöne Kulissen. Ein Vater zeigt seinem Sohn, wofür er in Russland gekämpft hat. Noch einmal wird den Deutschen Mut gemacht, Mut im letzten Augenblick. Während der 2. Weltkrieg auf sein ... Weiterlesen

Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben

Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben

Dt. v. Stephan Kleiner. D 2017, 956 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Eine College-Freundschaft fürs Leben: Jude, Willem, JB und Malcolm bleiben sich ein Leben lang treu, auch wenn sie mitunter aneinander verzweifeln. Im Zentrum dieser facettenreichen Geschichte steht Jude, der als Waisenkind in kirchlichen Heimen missbraucht wurde, später als Stricher arbeitete, ein brillanter Jurist wird, aber mit seinen Liebhabern immer Pech hat. Doch auch der Künstler JB findet scheinbar immer den ... Weiterlesen

Paul Senftenberg: Ein Lächeln mit Zukunft

Paul Senftenberg: Ein Lächeln mit Zukunft

D 2017, 160 S., geb., € 19.43
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Himmelstürmer Verlag
Ein kleiner Ort in Österreich. Vier Männer, die auf der Suche sind: Hans, ein Bankbeamter Mitte fünfzig, hat erst spät zu seiner Homosexualität gefunden. Sein Sohn Andreas bestiehlt alte Damen und lehnt den Vater mit verletzender Heftigkeit ab. Den jungen Escort Marek macht die Sehnsucht nach einem Foto seiner verstorbenen Eltern, die in einem Brand umgekommen sind, fast verrückt. Und ... Weiterlesen

Alex Bergmann: Gefunden - In den Armen des Feindes

Alex Bergmann: Gefunden - In den Armen des Feindes

D 2017, 265 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Himmelstürmer Verlag
Als der junge römische Soldat Romulus auf einem Feldzug ins freie Germanien ein niedergebranntes Dorf des Feindes entdeckt, findet er einen kleinen Jungen. Romulus, fasziniert von dem wilden Burschen, rettet ihn und muss lernen, Verantwortung zu tragen. Das Kind erhält den Namen Germania. Als der Senat beschließt, Germania nach Rom zu schicken, um ihn dort ausbilden zu lassen, trennen sich ... Weiterlesen

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

Dt. v. Matthias Frings. D 2017, 320 S. geb, € 26.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
Eine behütete Kindheit im zaristischen Russland, Flucht vor der Revolution, Ausschweifungen in der Pariser Boheme und Tod im KZ Neuengamme: Von 1900 bis 1945 durchlebt Sergej Nabokow bewegte Zeiten. In seiner aristokratischen Familie ist der unmännliche, stotternde Junge ein Außenseiter. Auf seiner Flucht verschlägt es ihn über Cambridge und Berlin nach Paris. Dort bekommt er Zugang zu den Kreisen Cocteaus, ... Weiterlesen

Fabian Hischmann: Das Umgehen der Orte

Fabian Hischmann: Das Umgehen der Orte

D 2017, 224 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Berlin Verlag
Alles oder nichts? Bleiben oder verschwinden? Freundschaft oder Liebe? Fabian Hischmann geht mit seinem neuen Roman den großen Fragen in kunstvoll verwobenen Geschichten nach, die auch immer lesbische und schwule Themen ansprechen. Lisa friert nicht. Schwitzen kann sie dafür umso mehr. In den Sommermonaten flüchtet sie ins Eisstadion und stellt sich vor, es hätte sie noch weitaus schlimmer treffen können. ... Weiterlesen

Armistead Maupin: Die Tage der Anna Madrigal

Armistead Maupin: Die Tage der Anna Madrigal

Die letzten Stadtgeschichten. Bd.9. Dt. v. Michael Kellner. D 2017, 352 S., Pb, € 11.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Im Mittelpunkt von Amistead Maupins neuntem und letztem Stadtgeschichten-Band steht Anna Madrigal, die legendäre Transgender-Dame und Hausherrin der Barbery Lane 28. Madrigal ist inzwischen 92 Jahre alt und wünscht sich nichts mehr als einen ladyliken Abgang. Mit ihrem früheren Mieter Brian fährt sie nach Winnemucca. Von dort ist Madrigal - damals noch ein 16jähriger Junge - aus dem Puff, der ... Weiterlesen

Josef Winkler: Die Wutausbrüche der Engel

Josef Winkler: Die Wutausbrüche der Engel

D 2017, 240 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Josef Winkler, der in einem von katholischen Engeln und Teufeln besetzten Kärntner Dorf, in dem es keine Bücher gab, aufgewachsen ist, schildert in »Die Wutausbrüche der Engel« die Frühzeit seines Kampfs um Sprache und Bilder. Nachdem seine Mutter einmal gesagt hatte: »Für Bücher haben wir kein Geld!«, begann er Geld zu stehlen. Zuerst der Mutter, für Karl-May-Bücher und -Filme, wovon ... Weiterlesen

Christine Wunnicke: Missouri

Christine Wunnicke: Missouri

D 2017, 96 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diese Erzählung war ursprünglich Teil von Wunnickes 1997 erschienenem ersten Roman »Fortescues Fabrik«. Nun wurde diese Erzählung selbständig neu aufgelegt. Mitte des 19. Jahrhunderts sind der englische Dichter Douglas Fortescue und sein Bruder Jeremy irgendwo im Wilden Westen in einer Postkutsche unterwegs. Da ereignet sich ein Postüberfall, und Douglas wird von den Räubern verschleppt. Was für Douglas, den zerbrechlich wirkenden, ... Weiterlesen

Aravind Adiga: Selection Day

Aravind Adiga: Selection Day

UK 2016, 320 pp., brochure, € 18.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Macmillan
Manju is fourteen. He knows he is good at cricket - if not as good as his elder brother Radha. He knows that he fears and resents his domineering and cricket-obsessed father, admires his brilliantly talented brother and is fascinated by CSI and curious and interesting scientific facts. But there are many things, about himself and about the world, that ... Weiterlesen

Othmar Traninger: Wenn Sweety nur reden könnte

Othmar Traninger: Wenn Sweety nur reden könnte

D 2016, 94 S., geb., € 22.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bernhard, schwul und krank, ist auf dem Weg nach Wien, um ein neues Leben zu beginnen. Im Zug trifft er den Marokkaner Abdu mit seinem zugelaufenen Hündchen Sweety. In Wien bilden sie mit der Ex-Prostituierten Julia eine Wohngemeinschaft, die durch Abdus Freundin und Beziehungen zu einem Raubmord und dem gestohlenen Geld auf den Kopf gestellt wird. Die kleine Hündin kennt ... Weiterlesen

Sebastian Barry: Days Without End

Sebastian Barry: Days Without End

USA 2016, 259 pp., brochure, € 18.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Faber and Faber
Having signed up for the US army in the 1850s, aged barely seventeen, Thomas McNulty and his brother-in-arms, John Cole, go on to fight in the Indian wars and, ultimately, the Civil War. Discovering the love they share for each other they start a life together. Orphans of terrible hardships themselves, they find these days of war to be vivid ... Weiterlesen


Seiten zu dieser Kategorie: 

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang