Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien


Jean-Christophe Napies / Sandrine Gulbenkian (Hg.): Karl - und wie er die Welt sah

Jean-Christophe Napies / Sandrine Gulbenkian (Hg.): Karl - und wie er die Welt sah

D 2020, 176 S., geb., € 14.39
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Prestel
Als einer der wichtigsten Designer seiner Zeit prägte Karl Lagerfeld den Stil des Modehauses Chanel und wurde dabei selbst zu einer Ikone. Ebenfalls legendär sind die Zitate von Karl Lagerfeld, die Einblick in das beispiellose Leben und Denken des schwulen Universalgenies gewähren. Ob über Mode, Fragen des Stils, Gabrielle »Coco« Chanel, Kontroversen, Bücher, seine Mutter oder über sich selbst - ... Weiterlesen

Erwin Berner: Zu einer anderen Zeit, in einem anderen Land

Erwin Berner: Zu einer anderen Zeit, in einem anderen Land

D 2020, 256 S., geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Aufbau-Verlag
Mai 1975: Der junge Schauspieler Erwin Berner zieht in die Schreinerstraße in Ost-Berlin. Hier wird er sein Leben verbringen, Erfolge feiern, sein Coming-out als Schwuler erleben, aber auch die Brüche der Wende und Nachwendezeit erfahren. Geht er heute durch diese Straßen, tritt er in seine Wohnung, so erinnert ihn alles an das, was war und nicht mehr ist, verschwunden im ... Weiterlesen

Benedikt Wolf: Mit Deutschland leben!

Benedikt Wolf: Mit Deutschland leben!

Felix Rexhausens Literatur zwische Zersetzung und Formspiel. D 2020, 230 S., Broschur, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Felix Rexhausen gehörte als Schriftsteller, Journalist und Satiriker zu den wenigen Störenfrieden, die schon zu Beginn der 1960er Jahre dem Mief der Bundesrepublik Deutschland in den Adenauer-Ära den Kampf ansagten. Seine undogmatische Vernunft war der Ideologie der Zeit in vielem voraus. Besonders drastisch bewies er dies in seiner Radioglosse »Mit Bayern leben«, in der er das Hinterwäldlerische des CSU-Staats jener ... Weiterlesen

Jens Malte Fischer: Karl Kraus

Jens Malte Fischer: Karl Kraus

Der Widersprecher. Ö 2020, 1.104 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zsolnay
Im Alter von 25 Jahren gründet er »Die Fackel«, die er von 1911 bis 1936 alleine schreibt, die »Letzten Tage der Menschheit« werden zur radikalen Abrechnung mit dem Weltkrieg, die »Dritte Walpurgisnacht« nimmt es auf mit der Hitlerei. Karl Kraus: Das sei der größte und strengste Mann, der heute in Wien lebe, heißt es bei Elias Canetti. Kraus, geboren 1874 ... Weiterlesen

Josef Haslinger: Mein Fall

Josef Haslinger: Mein Fall

D 2020, 128 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
S. Fischer
»Meine Eltern hatten mich der Gemeinschaft der Padres anvertraut, weil mich dort das Beste, das selbst sie mir nicht geben konnten, erwarten würde. Ich habe sie heimlich oft verflucht, weil sie mich nicht darauf vorbereitet hatten, was dieses Beste sei ...« Als Zehnjähriger wurde Josef Haslinger Schüler des Sängerknabenkonvikts Stift Zwettl. Er war religiös, sogar davon überzeugt, Priester werden zu ... Weiterlesen

Armin Strohmeyr: Dichterkinder - Liebe, Verrat und Drama

Armin Strohmeyr: Dichterkinder - Liebe, Verrat und Drama

Der Kreis um Klaus und Erika Mann. D 2020, 320 S., Broschur, € 12.34
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Piper
Was um 1920 hoffnungsvoll begann, endete ab 1933 in Exil und Untergang. Der Kreis um Erika und Klaus Mann bestand im Kern aus fünf Freunden, deren Kreativität sich gegenseitig beflügelte. Klaus Mann brach in seinen Romanen die Tabus um Homosexualität und freie Liebe, Mopsa Sternheim entwarf das Bühnenbild für seine Theaterfassungen, Erika Mann und Pamela Wedekind erarbeiteten Bühnenstücke, während Annemarie ... Weiterlesen

Walter Isaacson: Leonardo da Vinci

Walter Isaacson: Leonardo da Vinci

Die Biografie. Dt. v. Karin Schuler u.a. D 2020, 900 S. mit zahlreichen Abb., Pb, € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ullstein
Unehelich, Vegetarier, homosexuell, Linkshänder, leicht ablenkbar und durchaus ketzerisch - Leonardo da Vinci verlangte der Gesellschaft des späten 15. und des frühen 16. Jahrhunderts so manches ab. Und er gab viel zurück. Er schälte das Fleisch von Schädeln, um die Gesichtsphysiognomie zu erkunden, zeichnete die Muskulatur der Lippen nach - und malte erst dann das einzigartige Lächeln der Mona Lisa. ... Weiterlesen

Tan France: Naturally Tan

Tan France: Naturally Tan

UK 2019, 267 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Penguin UK
In this heartfelt, funny, touching memoir, Tan France, star of Netflix´s Emmy award-winning »Queer Eye«, tells his origin story for the first time. With his trademark wit, humor, and radical compassion, Tan reveals what it was like to grow up gay in a traditional South Asian family, as one of the few people of colour in South Yorkshire. He illuminates ... Weiterlesen

Christian Schultze: Gerade ist anders!

Christian Schultze: Gerade ist anders!

Evangelische Karteileiche, römisch-katholischer Priester, schwuler Mann. D 2019, 240 S., Broschur, € 16.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Books on Demand
Erinnerungen an ein bewegtes Leben, das im Berliner Arbeiterbezirk Wedding begann, seine Fortsetzung in der römisch-katholischen Kirche fand und schließlich in einem Outing mündete, das der Startschuss zu einem neuen, freien Leben als schwuler Mann war. Erzählt wird von der Kindheit des Autors, von seinen Beweggründen, sich als Homosexueller der römisch-katholischen Kirche anzuschließen und sich als Priester ihren Regeln zu ... Weiterlesen

Hans Bergemann / Ralf Dose / Marita Keilson-Laurit: Magnus Hirschfelds Exil-Gästebuch 1933 - 1935

Hans Bergemann / Ralf Dose / Marita Keilson-Laurit: Magnus Hirschfelds Exil-Gästebuch 1933 - 1935

D 2019, 240 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hentrich u. Hentrich
Der schwule sozialistische Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld ging nach der Zerstörung seines Berliner Instituts für Sexualwissenschaft durch die Nazis ins französische Exil. Zwischen 1933 und 1935 führte er ein »Gästebuch«, in das sich nicht nur seine zahlreichen Besucherinnen und Besucher eintrugen. Er nahm dieses Buch auch gelegentlich mit auf Reisen, wenn er selbst privater Gast war oder an Veranstaltungen teilnahm. Das ... Weiterlesen

Stefan Spector: Mit der Stasi im Bett

Stefan Spector: Mit der Stasi im Bett

D 2019, 224 S., Broschur, € 17.47
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Das Neue Berlin
Eigentlich sollte er im Auswärtigen Amt für die DDR arbeiten. Aber im dritten Agenten-Ausbildungsjahr verschwand die DDR von der Landkarte. Aus dem Perspektiv-Spion mit FDP-Parteibuch wurde also nichts - wohl aber der erste offen schwule Bewerber für ein Bundestagsmandat. Da machten ihm jedoch seine Parteifreunde einen Strich durch die Rechnung: Sie zogen die Akte des IM »Jérôme«. Stefan Spector berichtet ... Weiterlesen

Mohamed A. Ali: Angry, Queer Somali Boy

Mohamed A. Ali: Angry, Queer Somali Boy

A Complicated Memoir. UK 2019, 144 pp., hardbound, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
University of Regina Press
Kidnapped by his father on the eve of Somalia´s societal implosion, Mohamed Ali was taken first to the Netherlands by his stepmother, and then later on to Canada. Unmoored from his birth family and caught between twin alienating forces of Somali tradition and Western culture, Mohamed must forge his own queer coming of age. What follows in this fierce and ... Weiterlesen

Joe Brainard: Ich erinnere mich

Joe Brainard: Ich erinnere mich

Dt. v. Uta Goridis. D 2019, 185 S., geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Walde und Graf
In »Ich erinnere mich« lässt Brainard sein Leben Revue passieren. Die Wörter »Ich erinnere mich ...« dienen ihm dabei als Ausgangspunkt für seine unsortierten, in Zeit und Raum hin- und herumspringenden Erinnerungen und Assoziationen: von einer frühkindlichen Tagträumerei bis hin zu seinem noch ganz frischen, ersten Erlebnis in der New Yorker Schwulenszene. Joe Brainard war Künstler und Schriftsteller und gehörte ... Weiterlesen

Andrej Seuss: Nur das Eine, furchtbare - Andreas ist tot!

Andrej Seuss: Nur das Eine, furchtbare - Andreas ist tot!

Die kurze Freundschaft zwischen Albert H. Rausch und Andreas Walser. CH 2019, 123 S., geb., € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition Clandestin
Der junge Künstler Andreas Walser (1908–1930) zieht von Chur nach Paris, um Maler zu werden. Er lässt sich von der Stadt einsaugen und findet schnell Anschluss an die Pariser Künstlerszene, wo er verschiedene Kunstströmungen kennenlernt und mit Picasso, Kirchner und Giacometti korrespondiert. Er wird von einem enormen Schaffensdrang getrieben, nimmt Drogen und lebt maßlos, als ihn der Schriftsteller Albert H. ... Weiterlesen

Jonathan van Ness: Over the Top

Jonathan van Ness: Over the Top

My Story. UK/USA/CAN/AUS/IND 2019, 273 pp., hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Simon and Schuster
Before he stole our hearts as the grooming and self-care expert on Netflix´s hit show »Queer Eye«, Jonathan van Ness was growing up in a small Midwestern town that didn´t understand why he was so - over the top. From choreographed carpet figure skating routines to the unavoidable fact that he was JUST SO GAY, Jonathan was an easy target ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang