Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Transgender Literatur


Paul Ninus Naujoks: Männer und Zerbrechlichkeiten

Paul Ninus Naujoks: Männer und Zerbrechlichkeiten

D 2022, 73 S., geb., € 17.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Story One
Was ist Männlichkeit? Gibt es mehr als eine? Wer entscheidet darüber? Und wo findet ein trans Mann bei alledem seinen Platz? »Männer und Zerbrechlichkeiten« erzählt in kleinen Kurzgeschichten von einer Integration in Männerwelten sowie Ausbrüche aus festgefahrenen, männlichen Stereotypen. Dieses kleine Buch hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit - es geht vielmehr darum, kleine Einblicke des Weges eines trans Mannes zu ... Weiterlesen

Nat Reeve: Nettleblack

Nat Reeve: Nettleblack

UK 2022, 420 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Cipher
The year is 1893. Having run away from her family home to escape an arranged marriage, Welsh heiress Henry Nettleblack finds herself ambushed, robbed, and then saved by the mysterious Dallyangle Division - part detective agency, part neighbourhood watch. Desperate to hide from her older sisters, Henry disguises herself and enlists. But the Division soon finds itself under siege from ... Weiterlesen

Marius Schaefers: In den buntesten Farben

Marius Schaefers: In den buntesten Farben

D 2022, 400 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Lago
Philipps Herz ist gebrochen, wieder einmal. Er scheint einfach kein Händchen für die Liebe zu haben - oder klappt es nur nie, weil er trans ist? Vielleicht liegt es aber auch an Ali, dem Jungen, an den er seit Jahren immer wieder denkt. Kurzerhand beschließt Philipp, die Geschichte mit seinem mysteriösen Internet-Freund von damals endlich abzuhaken. Dazu muss er bloß ... Weiterlesen

Marieke Lucas Rijneveld: Kalbskummer. Phantomstute

Marieke Lucas Rijneveld: Kalbskummer. Phantomstute

Gedichte. Dt. v. Ruth Löbner. D 2022, 240 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Marieke Lucas Rijnevelds lyrisches Universum ist unnachahmlich und doch so vertraut. Seine Gedichte sind bevölkert von Fröschen, Schmetterlingen und Seesternen, von Vätern, denen schwierige Fragen gestellt werden - »Wo kommen Kinder her, wenn Eltern sich nie küssen?« -, von unsterblichen Großmüttern und Jugendlichen auf ihrem Weg zu einer belastbaren Identität. Und doch scheint nichts belastbar in diesem Kosmos aus zarten ... Weiterlesen

Kim de l'Horizon: Blutbuch

Kim de l'Horizon: Blutbuch

D 2022, 336 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
DuMont Buchverlag
Die Erzählfigur in »Blutbuch‹ identifiziert sich weder als Mann noch als Frau. Aufgewachsen in einem schäbigen Schweizer Vorort, lebt sie mittlerweile in Zürich, ist den engen Strukturen der Herkunft entkommen und fühlt sich im nonbinären Körper und in der eigenen Sexualität wohl. Doch dann erkrankt die Großmutter an Demenz, und das Ich beginnt, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen: Warum sind ... Weiterlesen

Kacen Callender: How Do I Tell Them I Love Them?

Kacen Callender: How Do I Tell Them I Love Them?

D 2022, 432 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Lyx
Lark Winters größter Traum ist es, AutorIn zu werden. Aber Lark erhält eine Absage nach der anderen. Zu jung, zu queer, zu emotional - niemand will die Relevanz der Geschichte für junge nichtbinäre Menschen wie Lark erkennen. Doch als Larks Tweet über unerwiderte Gefühle für jemanden, mit dem Lark vor langer Zeit aufgehört hat zu sprechen, viral geht, ist Larks ... Weiterlesen

Zaza Burchuladze: Zoorama

Zaza Burchuladze: Zoorama

Dt. v. Sybilla Heinze. D 2022, 288 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Tropen Verlag
Alles gerät aus den Fugen. Besonders wenn man mit der Familie in Isolation lebt. Erst verliert man die Worte. Dann das Geschlecht. Und am Ende lebt man in einem Hochhaus, das hermetisch abgeriegelt ist, Café, Kino und Flugabwehr besitzt, und das flüchtige Generäle, bewaffnete Zivilisten und geflohene Zootiere gleichermaßen beherbergt. Ein Vater, dessen Geschlecht ständig wechselt wie das eines Clownfischs. ... Weiterlesen

Gulraiz Sharif: Ey hör mal!

Gulraiz Sharif: Ey hör mal!

Dt. v. M. Blatzheim und S. Onkels. CH 2022, 207 S., geb., € 15.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Arctis
Es sind Sommerferien und der 15-jährige Mahmoud stellt sich auf lange Tage außerhalb seines Plattenbau-Viertels am Rand von Oslo ein. Norwegische Norweger verreisen in den Sommerferien, aber was machen mittellose Ausländer? Doch dieser Sommer wird anders. Denn die Familie erhält Besuch von Onkel Ji aus Pakistan und Mahmoud soll ihm die Stadt zeigen. Onkel Ji ist fasziniert von dem fremden ... Weiterlesen

Grace Lavery: Please Miss

Grace Lavery: Please Miss

UK 2022, 288 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Faber and Faber
Grace Lavery is a reformed druggie, an unreformed omnisexual chaos Muppet, and a 100 per cent, all-natural, synthetic female hormone monster. How could her story be straightforward when she is anything but? The telling of her tale is kaleidoscopic, wild and audacious: Grace performs in a David Lynch remake of Sunset Boulevard and is reprogrammed as a 1960s femmebot. She ... Weiterlesen

A. Kraft / Clara Brill / Elias Kosanke: Pride-Poesie – Gedichte des Lyrikvideo-Wettbewerbs

A. Kraft / Clara Brill / Elias Kosanke: Pride-Poesie – Gedichte des Lyrikvideo-Wettbewerbs

D 2022, 186 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Tredition
Im Rahmen des Lyrikvideo-Wettbewerbs »Pride-Poesie«, den Neue Medien e.V. in Kooperation mit homochrom e.V. veranstaltet hat, sind im Herbst und Winter 2021 über zwei Dutzend wortgewaltige Kurzfilme mit sehr vielseitigen Gedichten über die Liebe und Lebensweisen von homo-, bi-, trans- und intersexuellen sowie genderqueeren Menschen entstanden. Das Buch vereint auf 186 Seiten die humorvollen, nachdenklichen sowie emotionalen Beiträge von 25 ... Weiterlesen

Madame Nielsen: Der Welt- und Zeitumfassende ein-Satz

Madame Nielsen: Der Welt- und Zeitumfassende ein-Satz

D 2022, 160 S., Broschur, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Matthes und Seitz
Sich der Fremde aussetzen. Wagen, die und das Fremde zu werden. Und damit sich selber fremd. Riskieren, nie wieder man selbst zu werden. Das zu riskieren, erfordert nicht nur Einsatz - es verlangt auch, sich den ewig misslingenden Versuch einzugestehen, die Form eines Lebens zu wahren, und einen mutigen Satz aus dem eigenen Körper hinaus in das alles umfassende Werk ... Weiterlesen

Kathy Acker: Du hast es mir angetan

Kathy Acker: Du hast es mir angetan

E-Mails 1995/96. Dt. v. Johanna Davids. D 2022, 200 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
August
Auf einem Trip nach Australien lernt die Autorin Kathy Acker 1995 McKenzie Wark kennen. Gerade ist Warks Buch »Virtual Geography« erschienen, das das Leben mit globalen Medien erforscht. Die beiden verbringen intensive Tage und Nächte miteinander, denen nach Ackers Rückkehr in die USA ein zweiwöchiger E-Mail-Austausch in Hochfrequenz folgt. Mehrmals am Tag schreiben sie sich in einen Rausch, in dem ... Weiterlesen

Garielle Lutz: Geschichten der übelsten Sorte

Garielle Lutz: Geschichten der übelsten Sorte

Dt. v. Christophe Fricker. D 2022, 288 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Weissbooks
Wer hat die fiese Nachricht an die Pinnwand im Büro geheftet? Was sagt man beim wöchentlichen Restaurantbesuch mit dem Scheidungskind? Wie viele Körperflüssigkeiten muss man im Beziehungsalltag aushalten? Garielle (früher Gary) Lutz schreibt über die brutale Gewalt der Einsamkeit, die Obsessionen der Langeweile zwischen Laken, Fastfood und Kopiergerät. Lutz schreibt in einer Sprache, wie wir sie noch nie gehört haben. ... Weiterlesen

Mae Schwinghammer: Covids Metamorphosen

Mae Schwinghammer: Covids Metamorphosen

Ö 2022, 96 S., geb., € 18.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Klever
Maë Schwinghammers Lyrikdebüt »Covids Metamorphosen« widmet sich den Transformationen, die aktuell in Zeiten einer globalen Pandemie stattfinden - Momente des Rückzugs, der Einsamkeit, neue soziale Abläufe und Choreographien, die durch die Maßnahmen zur Eindämmung erforderlich wurden. Themenkomplexe wie Familie, Vaterbeziehung, toxische Männlichkeit, aber auch Konsumkritik und Klimawandel fließen unterschwellig ein. Auf der individuellen Ebene des lyrischen Ichs geht es um ... Weiterlesen

George Sand: Gabriel

George Sand: Gabriel

Dt. v. Elsbeth Ranke. D 2022, 176 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Reclam
George Sand lebte mit Verve gegen die Konventionen ihrer Zeit an: Sie trug oft Männerkleidung, ließ sich früh scheiden und hatte Liebesbeziehungen mit Männern und Frauen. In keinem ihrer Werke hat sie sich mit Geschlechterrollen und -normen so persönlich und unkonventionell auseinandergesetzt wie in »Gabriel«. Sie nannte den Text einen »Dialogroman«: Gabriel, Enkel und Alleinerbe des Fürsten von Bramante, erfährt ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang