Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Sachbücher zum Feminismus


Shaina Joy Machlus: Nur JA! heißt ja

Shaina Joy Machlus: Nur JA! heißt ja

Anleitung zum sexuelle Konsens. Dt. v. Jennifer Theodor. D 2021, 190 S., Broschur, € 20.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Orlanda Frauenverlag
Shaina Joy Machlus vermittelt in ihrem Buch auf offene und verständliche Weise das Konsensprinzip, Grundlegendes zu Geschlechtern, sexuellen Orientierungen sowie zur Vergewaltigungskultur und schafft dabei einen Zugang zur praktischen Umsetzung von Konsens im Sexuellen - und darüber hinaus.

Hilkje Charlotte Hänel: Wer hat Angst vorm Feminismus?

Hilkje Charlotte Hänel: Wer hat Angst vorm Feminismus?

Warum Frauen, die nichts fordern, nichts bekommen. D 2021, 192 S., Broschur, € 15.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Beck Verlag
Feminismus - das ist nicht nur für Männer, sondern auch für einige Frauen immer noch ein bedrohliches Wort, selbst oder gerade in Zeiten von #meToo. Liegt das daran, dass viele gar nicht wissen, was Feminismus ist und worauf er hinarbeitet? Gibt es den einen Feminismus? Was hat Feminismus eigentlich mit Sexismus zu tun? Und was mit unseren Beziehungen? Offener Frauenhass ... Weiterlesen

Emilia Roig: Why We Matter - Das Ende der Unterdrückung

Emilia Roig: Why We Matter - Das Ende der Unterdrückung

D 2021, 320 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? Die Aktivistin und Politologin Emilia Roig zeigt - auch anhand der Geschichte ihrer eigenen Familie, in der wie unter einem Brennglas Rassismus und Black Pride, Antisemitismus und Auschwitz, Homophobie und Queerness, Patriarchat und Feminismus ... Weiterlesen

Carolin Wiedemann: Zart und frei

Carolin Wiedemann: Zart und frei

Vom Sturz des Patriarchats. D 2021, 200 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Matthes und Seitz
Es gibt derzeit kaum ein Thema, mit dem sich so viel Hass mobilisieren lässt wie mit Genderpolitik. Das Ressentiment reicht vom Spott über das Gendersternchen bis zu den Manifesten rechtsradikaler Terroristen. Carolin Wiedemann zeigt in ihrer eindringlichen Analyse, dass der antifeministische Diskurs ein zentrales Element des politischen Rechtsrucks ist - und bis in die politische Linke hinein Sympathisanten hat.  ... Weiterlesen

Colette: La Vagabonde

Colette: La Vagabonde

Dt. v. Grit Zoller. D 2021, 256 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ebersbach und Simon
Das Kultbuch der Frauenliteratur wiederentdeckt! Renée Néré verlässt ihren Mann, schüttelt alle bürgerlichen Fesseln ab und stürzt sich voller Lebenslust ins Pariser Künstlerleben. Fortan verdient sie ihren Lebensunterhalt als Tänzerin und Schauspielerin. Als Maxime, ein reicher Erbe, sich leidenschaftlich in sie verliebt und ihr die Welt zu Füßen legt, gerät sie kurzzeitig in Versuchung, seinem Werben nachzugeben. Doch schließlich entscheidet ... Weiterlesen

Seyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit

Seyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit

Warum Liebe politisch ist. D 2021, 256 S., Broschur, € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Harper Collins
»What is love?« Ist die Liebe Sinn des Lebens, eine politische Allianz, Illusion oder Selbstzweck? Oder ist sie gar unmöglich, weil wir uns zwischen Zukunftsängsten, überhöhten Ansprüchen und diskriminierenden Strukturen völlig zerreiben? Seyda Kurt nimmt unsere allzu vertrauten Liebesnormen im Kraftfeld von Patriarchat, Rassismus und Kapitalismus auseinander - und erforscht am Beispiel ihrer eigenen Biografie, wie traditionelle Beziehungsmodelle in die ... Weiterlesen

Christina von Braun: Geschlecht

Christina von Braun: Geschlecht

Eine persönliche und eine politische Geschichte. D 2021, 368 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Propyläen
Es war eine ganze Generation von Frauen, die in der jungen Bundesrepublik plötzlich neue Rollen und Lebensentwürfe erprobte und gegen die patriarchalen Strukturen rebellierte. Was trieb sie an? Christina von Braun zeigt am Konfliktfeld »Geschlecht«, wie politische und persönliche Geschichte ineinander greifen. Sie begibt sich auf eine innere Reise, die sie aus dem Deutschland der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart, ... Weiterlesen

Meike Stoverock: Female Choice

Meike Stoverock: Female Choice

Vom Anfang und Ende der männlichen Zivilisation. D 2021, 320 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tropen Verlag
In der Natur müssen Männchen singen, tanzen, kämpfen, bauen, während die Weibchen die Show genießen und anschließend mit dem Sieger abziehen. Die Konkurrenz liegt bei den Männchen. Das Prinzip nennt man Female Choice. Bei den Menschen wurde dieses Prinzip nach der Entdeckung des Ackerbaus ausgehebelt. Es entstand eine Welt, die von Männern für Männer gemacht ist. Doch so wird es ... Weiterlesen

Julia Möhn, Wiebke Harms, Liske Jaax: Team F - Feminismus einfach leben.

Julia Möhn, Wiebke Harms, Liske Jaax: Team F - Feminismus einfach leben.

Einfache Schritte für mehr female empowerment im Alltag. D 2021, 240 S., Broschur, € 15.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Knaur
»Wir brauchen vier Umarmungen am Tag zum Überleben, acht Umarmungen am Tag zum Leben und zwölf Umarmungen am Tag zum innerlichen Wachsen«, so die bekannte amerikanische Psychotherapeutin Virginia Satir. Jeden Tag 12 Umarmungen - das klingt nach einem guten Versprechen. Aber wie müssten diese beschaffen sein, damit sie uns voranbringen? Julia Möhn, Wiebke Harms und Liske Jaax stellen in diesem ... Weiterlesen

Audre Lorde: Sister Outsider

Audre Lorde: Sister Outsider

»Nicht Unterschiede lähmen uns, sondern Schweigen«. Dt. v. E. Bonné und M. Kraft. D 2021, 256 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Audre Lorde ist die revolutionäre Denkerin und Ikone des Schwarzen Feminismus. Sie wusste, was es heißt, als Bedrohung zu gelten: als feministische Dichterin, als Schwarze Frau in einer weißen akademischen Welt, als lesbische Mutter eines Sohnes. Viele »Formen menschlicher Verblendung haben ein und dieselbe Wurzel: die Unfähigkeit, Unterschiedlichkeit als eine dynamische Kraft zu begreifen, die bereichernd ist, nicht bedrohlich«. Lorde ... Weiterlesen

Mithu M. Sanyal: Identitti

Mithu M. Sanyal: Identitti

D 2021, 432 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Was für ein Skandal: Prof. Dr. Saraswati ist weiß! Schlimmer geht es nicht. Denn die Professorin für Postcolonial Studies in Düsseldorf war eben noch die Übergöttin aller Debatten über Identität - und beschrieb sich als Person of Colour. Als würden Sally Rooney, Beyoncé und Frantz Fanon zusammen Sex Education gucken, beginnt damit eine Jagd nach »echter« Zugehörigkeit. Während das Netz ... Weiterlesen

Audre Lorde: The Cancer Journals

Audre Lorde: The Cancer Journals

UK 2020, 71 pp., brochure, € 17.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Penguin UK
Moving between journal entry, memoir, and exposition, Audre Lorde fuses the personal and political as she reflects on her experience coping with breast cancer and a radical mastectomy. Long before narratives explored the silences around illness and women´s pain, Lorde questioned the rules of conformity for women´s body images and supported the need to confront physical loss not hidden by ... Weiterlesen

Susanne Kalka (Text) / Helene Traxler (Illustr.): Lesbisch - feministisch - sichtbar

Susanne Kalka (Text) / Helene Traxler (Illustr.): Lesbisch - feministisch - sichtbar

Rolemodels aus dem deutschsprachigen Raum. D 2020. 192 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Querverlag
Vierzig lesbisch-feministische Role-Models, die ermutigen und inspirieren. »Lesbisch – feministisch – sichtbar« rückt die Biographien selbstbewusster, feministischer, lesbisch lebender Frauen in den Vordergrund und bringt dabei vor allem eines zum Ausdruck: ihre Einzigartigkeit. Die hier vorgestellten Frauen kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen – von Journalismus über Wissenschaft bis hin zum Sport. Ein Buch über 40 starke Frauen, das die Vielfalt ... Weiterlesen

Margarete Stokowski / Katharina Schmidt (Hg.): Das Matriarchat lässt grüßen

Margarete Stokowski / Katharina Schmidt (Hg.): Das Matriarchat lässt grüßen

25 Postkarten. D 2020, 25 Postkarten, Broschur, € 10.20
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rowohlt
Der Weg in eine gleichberechtigte Gesellschaft ist steinig. Umso besser, wenn man zwischendurch feministische Grüße verschickt, um sich gegenseitig zum weiterkämpfen zu motivieren. Dieses Postkartenset versammelt 25 Postkarten mit inspirierenden Zitaten und Botschaften.

Werner Bessing: Hamburg. Sex City

Werner Bessing: Hamburg. Sex City

D 2020, 140 S., Broschur, € 16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Matthes und Seitz
Hamburg, das scheint aus Berliner Perspektive heute nur noch schwer vorstellbar, war zur Erzählzeit, den frühen 1990er Jahren, das popkulturelle Zentrum Deutschlands. Hier saßen die wichtigen Verlage und Werbeagenturen, die es damals tatsächlich noch gab. Vor allem aber die Musikindustrie - und unterhalb dieser Corporate Culture war in St. Pauli aus dem Erbe von Hafenstraße, Punk und Roter Flora eine ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang