Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Neuerscheinungen


C. Bernd Sucher: Mamsi und ich

C. Bernd Sucher: Mamsi und ich

Die Geschichte einer Befreiung. D 2019, 255 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Piper
Wie wurde die Nachkriegsgeneration durch die Erfahrungen ihrer Eltern geprägt? Diese Frage stellt sich C. Bernd Sucher in seinem Buch, in dem er zum einen von seiner Mutter erzählt, die als Jüdin im Dritten Reich verfolgt wurde, das KZ überlebte und nach dem Krieg einen Protestanten aus konservativem Elternhaus heiratete, zum anderen von sich und seiner eigenen Homosexualität, die zu ... Weiterlesen

Jonathan Littell: Eine alte Geschichte (neue Version)

Jonathan Littell: Eine alte Geschichte (neue Version)

Dt. v. Heiner Kober. D 2019, 334 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Ein Mann in einer sich völlig realistisch anfühlenden Traumsequenz, eine wahre Kaskade an überbordenden Sexerlebnissen: Geprägt von Gewalt und Machtspielen tauchen ihn die immer neuen Erfahrungen in ungeahnte Abgründe. Als Getriebener findet er sich in immer wechselnden Identitäten, mal Mann, mal Frau, schwul, hetero, er hetzt durch ein Labyrinth immer neuer Szenerien. Immer wieder kann sich der Mann durch einen ... Weiterlesen

Marko Martin: Das Haus in Habana

Marko Martin: Das Haus in Habana

Ein Rapport. D 2018, 256 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wehrhahn
Auf seiner ersten Cuba-Reise gerät dem erfahrenen schwulen Reisenden Marko Martin sein bisheriges Koordinatensystem rasch ins Wanken: Wem kann er trauen, was verbirgt sich hinter mal erkennbaren, mal verborgenen Absichten, wo endet tropische Lebensfreude und beginnt politische Existenzangst, wie vermischt sich beides im Gespräch, ja selbst in der Sexualität? Und wie nimmt er, einst als Kriegsdienstverweigerer aus der DDR ausgereist, ... Weiterlesen

Dashka Slater: Bus 57

Dashka Slater: Bus 57

Dt. v. Ann Lecker. D 2019, 400 S., geb., € 19.48
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Loewe
Ein afroamerikanischer Teenager setzt die Kleidung eines Gleichaltrigen in Brand, der genderqueer ist. Sashas und Richards Schicksal ließ die Autorin nicht mehr los. Sie erzählt darin von Sashas ungewöhnlicher fantasievoller Kindheit, dem Coming-Out, den Krankenhausaufenthalten, aber auch von der Unterstützung, die Sasha erfährt, nicht nur in der LGBTQ-Community. Genauso sorgfältig arbeitet sie Richards Geschichte auf und wirft einen Blick auf ... Weiterlesen

Max Porter: Lanny

Max Porter: Lanny

Dt. v. Matthias Göritz u.a. CH 2019, 220 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Ein kleines abgelegenes Dorf. Es gehört den Menschen, die dort leben, ihren Freuden und Sorgen, ihrem Alltag und ihren Legenden. Doch es gehört auch dem mythischen Altvater Schuppenwurz, der aus seinem Schlaf erwacht ist, dem dörflichen Treiben zusieht und lauscht, immer auf der Suche nach seiner Lieblingsstimme: der Stimme von Lanny. Lanny ist ein auffälliger Junge, der in dem Dorf ... Weiterlesen

Tatiana de Rosnay: Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay: Fünf Tage in Paris

Dt. v. Nathalie Lemmens. D 2019, 304 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
C. Bertelsmann
Paris wird von sintflutartigem Regen heimgesucht, als sich die Familie Malegarde zu einer Feier trifft. Tochter Tilia reist aus London an, und der schwule Sohn Linden, ein Fotograf, kommt aus Los Angeles dazu. Schon bei der Ankunft bemerken Tilia und Linden, dass der Vater, ein stets agiler Baumschützer, kraftlos wirkt. Auch die Mutter, ist angeschlagen. Die Seine droht über die ... Weiterlesen

Raymond Queneau: Zazie in der Metro

Raymond Queneau: Zazie in der Metro

Dt. v. Frank Heibert. D 2019, 239 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Madame Grossestittes will ungestörte Stunden mit ihrem Liebhaber verbringen. Deshalb übergibt sie ihre Tochter Zazie gleich bei der Ankunft an der Gare d´Austerlitz ihrem Bruder Gabriel, der in einem Cabaret arbeitet. Onkel Gabriel ist ein Koloss, lebt mit seiner Frau Marceline zusammen. Wo er hinkommt, schnuppert er nach Gerüchen, da ihm die Leute einfach stinken. Für Zazie wiederum riecht er ... Weiterlesen

OJ und ER: #ichwillihnberühren

OJ und ER: #ichwillihnberühren

D 2019, 167 S., Broschur, € 10.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ach je
Die Situation ist wirklich absurd: Nur mit Boxershorts bekleidet liegt sein Kumpel neben ihm im Bett und schaut TV. Er dagegen, äußerlich krampfhaft entspannt, konzentriert sich aufs Handy. Die innere Anspannung kaum noch auszuhalten. Verständlich, denn seit Jahren ist er in seinen Kumpel verliebt. Ohne Ahnung, was dieser selbst fühlt, ohne Anhaltspunkte, ob auch er schwul ist. Was tut man ... Weiterlesen

Reinhild Solf: Huhn Trudchen

Reinhild Solf: Huhn Trudchen

CH 2019, 140 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bilger Verlag
Gefahr droht dem Paradies der Tiere. Wenn aber der Erde Furchtbares widerfahren soll, wenn Angstwolken in die Höhen aufsteigen, dann, nur dann handeln die Götter. Aus einem Ei mit grauem Stern geboren, schlüpft Huhn Trudchen. Alle Hoffnung ruht auf ihm. Doch dem Schicksal ausgeliefert, durchläuft es die konfuse Welt. Immer wieder furchtbar gerupft, zeigt es gefiederten Mut. Ihm zur Seite ... Weiterlesen

Bastian Süden: Bengelträume 7

Bastian Süden: Bengelträume 7

D 2019, 95 S., Pb, € 7.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Mit dem Boy von nebenan eine heiße Nummer schieben? Nie hätte Student Moritz gedacht, dass ihm so etwas passieren würde. Sein Nachbar ist nämlich ein Nerd, der sich nur für seinen Computer interessiert. Als Moritz mitten in der Nacht vor einem riesigen Problem steht, lernt er den Nerd von nebenan aber von einer anderen Seite kennen. Chris ist durchtrainiert und ... Weiterlesen

Lea Singer: Der Klavierschüler

Lea Singer: Der Klavierschüler

CH 2019, 224 S., geb., € 22.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kampa
1937 hatte Vladimir Horowitz in der Schweiz eine schwule Affäre begonnen, mit der er seine ganze Karriere und seine Ehe mit Toscaninis Tochter aufs Spiel setzte. Lea Singer stieß auf unveröffentlichte Briefe von Vladimir Horowitz an einen jungen Schweizer namens Nico Kaufmann. Der begabte Sohn aus gutbürgerlichem Haus wurde 1937 sein erster Klavierschüler und sein Geliebter. Als Jude verfolgt, wurde ... Weiterlesen

Édouard Louis: Im Herzen der Gewalt

Édouard Louis: Im Herzen der Gewalt

Dt. v. Hinrich Schmidt-Henkel. D 2019, 217 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Der autobiographische Roman des schwulen französischen Autors Édouard Louis rekonstruiert die Geschehnisse einer dramatischen Nacht, die sein Leben auf den Kopf stellt. In Paris begegnet Édouard eines nachts einem jungen Mann. Sie kommen ins Gespräch. Es ist schnell klar, es ist eine spontane Begegnung, Édouard nimmt ihn, Reda, einen Immigrantensohn mit Wurzeln in Algerien, mit in seine kleine Wohnung. Aber ... Weiterlesen

Dolores Redondo: Alles was ich dir geben will

Dolores Redondo: Alles was ich dir geben will

Dt. v. Lisa Grüneisen. D 2019, 606 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
btb
Als der schwule Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Dort ist das Unglück passiert. Dort ist die Polizei auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Dort stellt sich heraus, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener ... Weiterlesen

Tilman Janus: Lizenz zum Ficken

Tilman Janus: Lizenz zum Ficken

Gay Hardcore 14. D 2019, 208 S., Pb, € 13.35
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Books - Gay Hardcore 14
Der attraktive Geschäftsmann Marc Lenz führt ein Doppelleben als Spezialagent der Regierung und verhandelt mit zwielichtigen Typen im In- und Ausland über riskante, streng geheime Deals. Ein bisschen fühlt er sich wie James Bond, nur pflastern keine Leichen seinen Weg. Marcs »Waffe« ist sein durchtrainierter, perfekter Körper. Er hat reichlich Gelegenheit, mit »Härte« vorzugehen, vom Syndikatsboss bis zum Scheich ist ... Weiterlesen

Jan Stressenreuter: Weil wir hier sind

Jan Stressenreuter: Weil wir hier sind

D 2019, 320 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Im letzten Moment ist Luis die Flucht auf eine Insel geglückt, die noch nicht von den Schergen des christlich-fundamentalistischen Amerika kontrolliert wird. Weltweit werden Lesben und Schwule verfolgt, Demokratie und liberale Gesellschaftsordnung wurden durch autoritäre Systeme verdrängt; und seit sich eine neue mysteriöse Krankheit, das »Verschwinden«, ausbreitet, die nur Lesben und Schwule befällt, sind diese eine leicht zu erkennende Gruppe, ... Weiterlesen
Veit empfiehlt (Frühling 2019)

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang