Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Queer Theory und Gender Studies


Emilia Roig: Why We Matter - Das Ende der Unterdrückung

Emilia Roig: Why We Matter - Das Ende der Unterdrückung

DE 2021, 320 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? Die Aktivistin und Politologin Emilia Roig zeigt - auch anhand der Geschichte ihrer eigenen Familie, in der wie unter einem Brennglas Rassismus und Black Pride, Antisemitismus und Auschwitz, Homophobie und Queerness, Patriarchat und Feminismus ... Weiterlesen

Vojin Saša Vukadinovic (Hg.): Zugzwänge

Vojin Saša Vukadinovic (Hg.): Zugzwänge

Flucht und Verlangen. D 2020, 432 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - Kreischreihe
Spätestens seit der so genannten Flüchtlingskrise 2015 sind die Bedrängnisse, denen LGBT-Individuen mit Fluchterfahrung ausgesetzt sind, unverkennbar. Berichte über ihre Unterbringung in Einrichtungen, in denen sie Peinigern preisgegeben sind, als auch von Anhörungen, in denen ihre sexuelle Orientierung angezweifelt wird, bezeugen, dass es sich hierbei um eine politische wie theoretische Herausforderung handelt. Vom ordinären rechten Hass wie vom projektiven linken ... Weiterlesen

Matthew Taylor (Hg.): Ist Männlichkeit toxisch?

Matthew Taylor (Hg.): Ist Männlichkeit toxisch?

D 2020, 142 S. mit Abb., Broschur, € 13.31
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Dorling Kindersley
Was ist überhaupt toxische Männlichkeit? Welche Vorstellung haben wir von Männlichkeit? Und kann dieses Männlichkeitsverständnis schädigend sein? Was hat sich in der Debatte seit #metoo verändert? Dieses Debattenbuch setzt sich auf intelligente und provokante Weise mit ethischen Fragen und kontroversen Themen rund um das Patriarchat und Geschlechterrollen auseinander. Vier Kapitel analysieren in kompakter Form die heutigen Entwicklungen und Gefahren und ... Weiterlesen

Susan Arndt: Sexismus

Susan Arndt: Sexismus

Geschichte einer Unterdrückung. D 2020, 384 S., geb., € 26.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beck Verlag
Zwar ist Sexismus spätestens seit MeToo wieder in aller Munde. Doch meist wird bloß hitzig aneinander vorbei diskutiert. Susan Arndt legt mit ihrem umfassenden Buch die Grundlage für eine fundierte und kritische Debatte jenseits von Verharmlosung und Ziellosigkeit. Nicht wenige übersehen alltäglichen Sexismus oder leugnen ihn. Andere wiederum gelten als zu moralisch oder politisch hyperaktiv. Und viele ziehen es inzwischen ... Weiterlesen

Sonja A. Strube / Rita Perintfalvi u.a. (Hg.): Anti-Genderismus in Europa

Sonja A. Strube / Rita Perintfalvi u.a. (Hg.): Anti-Genderismus in Europa

Allianzen von Rechtspopulismus und religiösem Fundamentalismus. D 2020, 300 S., Broschur, € 35.98
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Systematische Angriffe auf die Geschlechtergerechtigkeit verschärfen sich weltweit und sind in einigen EU-Staaten bereits Teil des Regierungshandelns. Als Infragestellung basaler Menschenrechte und zumeist rechtspopulistisch bzw. fundamentalistisch motiviert gefährden sie die Demokratie. Aus internationaler und interdisziplinärer Perspektive analysieren die Beiträge des Bandes Anti-Genderismus als strategisches Mittel der Emotionalisierung, Mobilisierung und Vernetzung innerhalb des rechten Spektrums und einer im Entstehen begriffenen religiösen ... Weiterlesen

Sandra Altenberger / Katharina Lux u.a. (Hg.): Geschlecht und Geschlechterverhältnisse bewegen

Sandra Altenberger / Katharina Lux u.a. (Hg.): Geschlecht und Geschlechterverhältnisse bewegen

Queer/Feminismen zwischen Widerstand, Subversion und Solidarität. D 2020, 230 S., Broschur, € 41.12
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Geschlecht und Geschlechterverhältnisse befinden sich permanent in Transformationsprozessen - dies gilt sowohl für die Gegenwart als auch für die Vergangenheit. Die Beiträge des Bandes liefern hierzu multiperspektivische feministische Auseinandersetzungen und verhandeln Widersprüchlichkeiten von Widerständen, (Un-)Möglichkeiten subversiver theoretischer sowie praktischer Interventionen und Ambivalenzen solidarischer Bündnisse aus den unterschiedlichen Blickwinkeln der kritischen Geschlechterforschung. Dazu werden Ansätze der Queer Theory, der Bewegungsforschung, der ... Weiterlesen

J.J. Bola: Sei kein Mann

J.J. Bola: Sei kein Mann

Warum Männlichkeit ein Albtraum für Jungs ist. Dt. v. Malcolm Ohanwe. D 2020, 176 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
Wann ist ein Mann ein Mann? In der Ära von Trump, #MeToo und Attentätern wie in Halle oder Hanau ist Männlichkeit kein positiver Begriff mehr. Der Aktivist JJ Bola sucht Auswege aus der Krise. Dabei betrachtet er Einflüsse aus nichtwestlichen Traditionen, aus Popkultur und der LGBTQ+-Community und zeigt, wie vielfältig Männlichkeit sein kann. JJ Bola lädt in versöhnlichem Ton ein ... Weiterlesen

Julius Thesing: You Don´t Look Gay

Julius Thesing: You Don´t Look Gay

D 2020, 96 S. illustriert, Broschur, € 15.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bohem
»Wer von euch beiden ist denn die Frau?« oder »Damit meine ich ja nicht dich!« - mit einem Schmunzeln wird sich so manch einer beim Blättern und Lesen dieser vertrauten Sprüche wie ertappt fühlen. Ebenso bei den Illustrationen, die humorvoll mit Ikonografien oder auch mal bitterernst mit aktuellen realen Szenarien spielen, vor allem lassen sie nachdenklich werden: Ein geschminkter Mann ... Weiterlesen

Stefan Timmermanns / Maika Böhm (Hg.): Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Stefan Timmermanns / Maika Böhm (Hg.): Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Interdisziplinäre Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. D 2020, 416 S., Broschur, € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beltz Juventa
Traditionelle Vorstellungen eines binären Geschlechtersystems, Lebens-, Liebens- und Begehrensformen sowie Kategorien sexueller Orientierungen diversifizieren sich immer mehr. Die Autoren und Autorinnen versammeln erstmalig unterschiedliche disziplinäre Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. Mit Beiträgen aus Erziehungswissenschaft, Psychologie, Medizin, Soziologie, Sozialer Arbeit und weiteren Disziplinen ermöglicht der Sammelband sowohl interessierten Fachkräften wie auch Forschenden, Lehrenden und Studierenden interdisziplinäre Perspektiven auf Themen sexueller und ... Weiterlesen

Hida Viloria / Maria Nieto: The Spectrum of Sex

Hida Viloria / Maria Nieto: The Spectrum of Sex

The Science of Male, Female, and Intersex. UK 2020, 192 pp. illustrated, brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Jessica Kingsley
This transformative guide completely breaks down our current understanding of biological sex and gender diversity. Introducing readers to seven variations of human sex, commonly considered intersex, the book challenges the myth that sex and gender are binary and explores the inherent diversity of biological sex and its relationship to gender identity and expression, and the impact this has on society. ... Weiterlesen

Christopher Sweetapple / Heinz-Jürgen Voß / Salih: Intersektionalität

Christopher Sweetapple / Heinz-Jürgen Voß / Salih: Intersektionalität

Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft? D 2020, 180 S., Broschur, € 15.21
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Schmetterling Verlag
Intersektionalität wurde in der BRD bereits in den frühen 1990ern von Linken eingefordert, die als JüdInnen, People of Color und/oder Menschen mit Behinderung ihre Situation als Mehrfachdiskriminierte im Ein-Punkt-Aktivismus etwa der Frauen-, bzw. der Homosexuellenbewegung nicht berücksichtigt sahen. Heute erfährt der v.a. im queerfeministischen Spektrum verbreitete intersektionale Ansatz, der den gängigen Rassismus thematisiert, zum Teil heftigen Widerspruch nicht nur - ... Weiterlesen

Christa Binswanger: Sexualität - Geschlecht - Affekt

Christa Binswanger: Sexualität - Geschlecht - Affekt

D 2020, 400 S., Broschur, € 49.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Unterscheiden sich Männlichkeit und Weiblichkeit in der Sexualität? Sind Begehren und damit einhergehende Affekte geschlechtsspezifisch? Christa Binswanger untersucht die Wechselwirkung von Sexualität, Geschlecht und Affekt in deutschsprachiger Literatur von 1954 bis 2008. Sexuelle Scripts dienen ihr auf intrapsychischer, interpersoneller und kultureller Ebene als Analyseinstrument für ausgewählte literarische Texte, die historisch eingeordnet und einem Queer Reading unterzogen werden. Die Metapher des ... Weiterlesen

Dennis Krämer: Intersexualität im Sport

Dennis Krämer: Intersexualität im Sport

Mediale und medizinische Körperpolitiken. D 2020, 430 S., Broschur, € 39.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Mit der Geschlechtszugehörigkeit ist eine spezifische Vorstellung von körperlicher Leistung verbunden. Im Sport zeigt sich diese etwa darin, dass eine Trennung in zwei Geschlechter als notwendige Praxis erachtet wird, um fairen Wettbewerb zu ermöglichen. Doch was bedeutet eine solche Trennung für intersexuelle Menschen, die sich schon körperlich der Zweigeschlechterordnung entziehen? Aus soziologischer, sexualwissenschaftlicher und medizinischer Perspektive arbeitet Dennis Krämer die ... Weiterlesen

Kai Linke: Good White Queers?

Kai Linke: Good White Queers?

Racism and Whiteness in Queer U.S. Comics. D 2020, 330 pp., brochure, € 40.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
How do white queer people portray our own whiteness? Can we, in the stories we tell about ourselves, face the uncomfortable fact that, while queer, we might still be racist? If we cannot, what does that say about us as potential allies in intersectional struggles? A careful analysis of »Dykes To Watch Out For« and »Stuck Rubber Baby« by queer ... Weiterlesen

Gabriele Diewald (Hg.): Handbuch geschlechtergerechte Sprache

Gabriele Diewald (Hg.): Handbuch geschlechtergerechte Sprache

Wie Sie angemessen und verständlich gendern. D 2020, 224 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Duden
Dieses Handbuch der geschlechtergerechten Sprache möchte den Nutzerinnen und Nutzern Hilfestellung beim Gendern geben. Absicht des Buches ist es, möglichst pragmatisch einen Überblick über die verschiedenen sprachlichen Möglichkeiten fürs Gendern zu vermitteln, ohne sich dabei in ideologischen oder politischen Grundsatzdiskussionen zu verstricken. Mit zahlreichen Beispielen für unterschiedliche Textsorten und Situationen sollen Nutzerinnen und Nutzer Optionen an die Hand gegeben werden, ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang