Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Schwule Geschichte und politische Bewegung


Hans Bergemann / Ralf Dose / Marita Keilson-Laurit: Magnus Hirschfelds Exil-Gästebuch 1933 - 1935

Hans Bergemann / Ralf Dose / Marita Keilson-Laurit: Magnus Hirschfelds Exil-Gästebuch 1933 - 1935

D 2019, 240 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hentrich u. Hentrich
Der schwule sozialistische Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld ging nach der Zerstörung seines Berliner Instituts für Sexualwissenschaft durch die Nazis ins französische Exil. Zwischen 1933 und 1935 führte er ein »Gästebuch«, in das sich nicht nur seine zahlreichen Besucherinnen und Besucher eintrugen. Er nahm dieses Buch auch gelegentlich mit auf Reisen, wenn er selbst privater Gast war oder an Veranstaltungen teilnahm. Das ... Weiterlesen

Fred W. McDarrah: Pride

Fred W. McDarrah: Pride

Photographs After Stonewall. USA 2019, 208 pp. with numerous b/w photographs, hardback, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zed
The ultimate visual chronicle of life in New York´s gay community circa 1970, by the incomparable Fred McDarrah, released in time for the 50th anniversary of the Stonewall rebellion and World Pride Day in June 2019. Fifty years ago this spring, the Stonewall uprising occurred in Greenwich Village - an event that marked the coming-out of New York´s gay community ... Weiterlesen

Gayle E. Pitman: The Stonewall Riots

Gayle E. Pitman: The Stonewall Riots

Coming out in the Streets. USA 2019, 224 pp., hardback, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Harry N. Abrams
This book is about the Stonewall Riots, a series of spontaneous, often violent demonstrations by members of the gay (LGBT) community in reaction to a police raid that took place in the early morning hours of June 28, 1969, at the Stonewall Inn in the Greenwich Village neighborhood of Manhattan, New York City. The Riots are attributed as the spark ... Weiterlesen

Kersten Knipp: Die Kommune der Faschisten

Kersten Knipp: Die Kommune der Faschisten

Gabriele D´Annunzio, die Republik von Fiume und die Extreme des 20. Jahrhunderts. D 2019, 288 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Theiss
Im September 1919 errichten 2500 Freischärler unter der Führung des Exzentrikers, Dichters und Kriegshelden Gabriele D´Annunzio in einer kleinen, kroatischen Küstenstadt die »Republik von Fiume«. Hier führen sie ein bizarres Spektakel antagonistischer Elemente auf: Militärparaden, Fackelzüge und Kriegsverherrlichung, vereint mit einem nicht abreißenden Happening von freier Liebe (auch Homosexualität), Drogen und FKK. Zwar gibt sich Fiume fortschrittlich: die Presse ist ... Weiterlesen

Ulrike Heider: Der Schwule und der Spießer

Ulrike Heider: Der Schwule und der Spießer

Provokation, Sex und Poesie in der Schwulenbewegung. Bibliothek rosa Winkel. Bd. 76. D 2019, 168 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 76
Als links engagierte Studentin und Hausbesetzerin war Ulrike Heider mit ein paar zornigen jungen Männern befreundet, die 1971 in Frankfurt die Politgruppe »RotZSchwul« gründeten. Die beginnende Schwulenbewegung erschien Heider wie eine zweite 68er-Revolte. Provokation, sexueller Hedonismus und spielerische Aktionsformen knüpften ebenso an den Antiautoritarismus von 1968 an wie die radikale Kritik an der Gesellschaft - von deren undemokratischen Strukturen über ... Weiterlesen

Hannah Engelmann: Antiqueere Ideologie

Hannah Engelmann: Antiqueere Ideologie

Die Suche nach identitärer Sicherheit - und was politische Bildung dagegen ausrichten kann. D 2019, 280 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Unrast
Diskurse gegen Gleichstellung, Geschlechterforschung und die Freiheit des geschlechtlichen Ausdrucks haben Konjunktur. Von Vatikanstadt bis Washington und Rio finden sich Allianzen gegen die Feindbilder von »Gender-Ideologie« und »früher Sexualisierung«. Sie geben vor, »Natur«, »Volk« und »Familie« gegen einen vermeintlichen »Verfall« schützen zu müssen. Ihre AkteurInnen sehnen sich nach Sicherheit und klaren Grenzen, propagieren eine anti-queere Ideologie. Was veranlasst Menschen, sich ... Weiterlesen

Gabriele Kohlbauer-Fritz (Hg.): Die Ephrussis

Gabriele Kohlbauer-Fritz (Hg.): Die Ephrussis

Ö 2019, 224 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 30.84
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zsolnay
»Der Hase mit den Bernsteinaugen«, Edmund de Waals berührende jüdische Familiengeschichte mit schwulem Onkel und dessen japanischen Freund, war ein beeindruckender Erfolg. Seit 2018 befindet sich der berühmte Hase mit den anderen 156 Netsuke als Leihgabe im Jüdischen Museum in Wien. Eine Ausstellung und der Katalog zeichnen anhand von erstmals gezeigten Objekten, Dokumenten und Bildern den Aufstieg einer der bedeutendsten ... Weiterlesen

Anna Schiff: Basics: Sexismus

Anna Schiff: Basics: Sexismus

D 2019, 130 S., Broschur, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
PapyRossa
Bei #aufschrei und #metoo nutzten bzw. nutzen Frauen soziale Medien, um ihre Lebenswirklichkeit und ihre sexistischen Erfahrungen zu politisieren. Sie fordern nicht individuelle, sondern allgemeine gesellschaftliche Lösungen. Anna Schiff verortet und diskutiert den Kampf gegen Sexismus als kleinsten gemeinsamen Nenner des Feminismus, bzw. der Frauenbewegungen. Ihr Buch fasst die unterschiedlichen - und teilweise gegensätzlichen - feministischen Positionen zu Sexismus und ... Weiterlesen

Timothy Snyder: Der Weg in die Unfreiheit

Timothy Snyder: Der Weg in die Unfreiheit

Russland, Europa, Amerika. D 2019, 376 S. mit Abb., Broschur, € 17.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Beck Verlag
Der Autor des Weltbestsellers »Über Tyrannei« schreibt die Chronik einer über uns hereinbrechenden politischen Katastrophe - der Aufstieg autoritärer Regime in Russland, Europa und den USA. Timothy Snyder zeigt in seinem Buch, wie Putins Russland freie Wahlen manipuliert, Fake News verbreitet, Cyberangriffe startet, Schwule verfolgt und rechtsradikale Parteien finanziert - und warum es das tut. Er schildert die beängstigenden Kontakte ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 20/ 2018

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 20/ 2018

D 2019, 212 S., Broschur, € 19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Invertito 20
Im 2018er-Band des Jahrbuchs für die Geschichte der Homosexualitäten befasst sich Annalena Willer mit Homosexualität in Karikaturen des Wilhelminischen Deutschlands. Kevin Heiniger stößt auf »Schweinereien« und »sittliche Verfehlungen« in der Erziehungsanstalt Aarburg. Hans Soetaert analysiert Karl Gieses Pariser »Badeanstalts-Affäre« und ihre Folgen. Hans-Peter Weingand untersucht in einem kleineren Beitrag den Umgang mit Intersexualität in öffentlichen Diskursen um 1600. Patsy l´Amour ... Weiterlesen

Naomi Wolf: Outrages: Sex, Censorship and the Criminalisation of Love

Naomi Wolf: Outrages: Sex, Censorship and the Criminalisation of Love

UK 2019, 400 pp., hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Little Brown
Naomi Wolf illuminates a dramatic history: how the Obscene Publications Act of 1857 led to a maelstrom, with reverberations lasting to our day. At once, dissent and morality, deviancy and normalcy, became modern legal concepts: if writers, editors, printers and booksellers did not uphold the law and the morals of society they faced serious repercussions. Wolf depicts the ways this ... Weiterlesen

Michael E. Dyson / Stephen Fry: Political Correctness - ein Streitgespräch

Michael E. Dyson / Stephen Fry: Political Correctness - ein Streitgespräch

Michael Eric Dyson und Michelle Goldberg gegen Stephen Fry und Jordan Peterson. CH 2019, 200 S., Broschur, € 17.48
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Nagel und Kimche
Die Grundlagen unseres Wissens und unserer Meinungen bestimmen unser Denken und Handeln, doch die westliche Zivilisation steht vor Herausforderungen, die sich vehement zuspitzen: den Differenzen zwischen den Geschlechtern (#MeToo), den Ethnien, den Religionen, den politischen und ökonomischen Extremen. Wie offen kann oder muss über soziale Konflikte gesprochen werden, warum gibt es Tabus? Diese angeheizte Diskussion über Political Correctness erhellt die ... Weiterlesen

Guy Hocquenghem: Für den Arsch

Guy Hocquenghem: Für den Arsch

D 2019, 150 S., Broschur, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
August
Bei keinem Autor sind die Hoffnungen über die politischen Möglichkeiten einer schwulen Subjektivität und Gemeinschaft größer und die Analyse ihres Scheiterns erbarmungsloser gewesen als bei dem französischen Theoretiker, Schwulenaktivisten und Schriftsteller Guy Hocquenghem. Die wichtigsten Quellen seiner in den 1970er Jahren entstandenen theoretischen Texte war seine politische Arbeit innerhalb der Schwulenbewegung als Mitglied der Front Homosexuel d´Action Révolutionnaire. Hocquenghem ist ... Weiterlesen

Guy Hocquenghem: Das homosexuelle Begehren

Guy Hocquenghem: Das homosexuelle Begehren

Dt. v. Lukas Betzler u.a. D 2019, 192 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Edition Nautilus
Als er 1972 »Das homosexuelle Begehren« schrieb, war Guy Hocquenghem gerade 25 Jahre alt - eine schillernde Persönlichkeit, Philosoph, Trotzkist und Schwulenaktivist. Hocquenghem fordert ein neues Denken über Geschlecht, Begehren und Sexualität, jenseits binärer Schemata und des »ödipalen Dreiecks« der psychoanalytischen Theorie. Für ihn gibt es keine stabile (sexuelle) Identität, sondern nur ein universelles Begehren. Skeptisch gegen jede Behauptung von ... Weiterlesen

Daniel Siemens: Sturmabteilung - Die Geschichte der SA

Daniel Siemens: Sturmabteilung - Die Geschichte der SA

Dt. v. Karl H. Siber. D 2019, 589 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 37.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Siedler
Dies ist die erste umfassende Geschichte der SA, die bis zum sog. Röhm-Putsch 1934 unter ihrem schwulen Chef Ernst Röhm maßgeblich an der Etablierung der NS-Diktatur beteiligt war. Der Autor beschreibt darin den Aufstieg der rechtsextremen Ordnertruppe, die für die Hitlerbewegung den Straßenkampf gegen politische Feinde ausfocht. Bis zu den frühen 1930er Jahren verwandelte sich die SA dann von einer ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang