Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Wissenschaftliche Literatur


Jonathan D. Luthor / Jennifer U. Loh (eds.): Queer Asia

Jonathan D. Luthor / Jennifer U. Loh (eds.): Queer Asia

Decolonising and Reimagining Sexuality and Gender. USA 2019, 288 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zed
Queer studies is now a rapidly expanding field, as scholars from a variety of disciplines seek to address the long-running marginalization of queer perspectives and experiences. But there has so far been little effort to unify the study of queer communities outside the West, and much of the current writing views these communities through a narrowly Western lens. Building on ... Weiterlesen

Ottmar Ette: Alexander von Humboldt und die Globalisierung

Ottmar Ette: Alexander von Humboldt und die Globalisierung

D 2019, 476 S., Pb, € 14.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Lange Zeit wurde Alexander von Humboldt missverstanden als nur historisch interessante Figur. Doch mittlerweile ist sowohl die herausragende Qualität seiner literarischen und wissenschaftlichen Schriften als auch seine Bedeutung als Vor-Denker der Globalisierung unbestritten. Ottmar Ette beschreibt die Entstehung des Humboldt'schen Denkens, fragt nach den für Alexander von Humboldt so wichtigen revolutionären historischen und wissenschaftlichen Kontexten, beleuchtet die europäische Verankerung des ... Weiterlesen

Benedikt Wolf (Hg.): Sexlit

Benedikt Wolf (Hg.): Sexlit

D 2019, 224 S., Broschur, € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Wie die Sexualität die psychische Realität des Begehrens herstellt, erzeugt ein literarischer Text fiktive Welten und poetische Ereignisse. Die in SexLit versammelten Auseinandersetzungen mit literarischen Texten des 20. und 21. Jahrhunderts sind als kritische Analysen zu verstehen, weil sie auf die Kritik an Patriarchat und Zwangsheterosexualität zurückkommen, die seit den 1960er Jahren geführt wurde. Eine solche Kritik schien am Beginn ... Weiterlesen

Peer Briken (Hg.): Perspektiven der Sexualforschung

Peer Briken (Hg.): Perspektiven der Sexualforschung

D 2019, 560 S., Broschur, € 56.44
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Zum Jubiläum des Instituts für Sexualforschung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf setzen sich ehemalige und aktuelle Institutsmitglieder mit sexualwissenschaftlichen Forschungsfeldern und sexualpolitischen Kontroversen auseinander. In autobiografischen Berichten zeigen die renommierten Autorinnen und Autoren Verbindungen zwischen ihren individuellen Lebensläufen und Forschungswegen auf. Beiträge zu gegenwärtigen und zukünftigen Fragen des Feminismus, der Kriminalprognostik und der Sexualpädagogik runden diesen breiten Einblick in die Sexualforschung ab. ... Weiterlesen

Didier Eribon: Theorien der Literatur

Didier Eribon: Theorien der Literatur

Geschlechtersystem und Geschlechtsurteile. Ö 2019, 88 S., Broschur, € 11.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Passagen Verlag
Dass literarisches Erzählen theoretische Qualitäten besitzt, die auch für wissenschaftliche Disziplinen wie die Soziologie fruchtbar gemacht werden können, bewies Didier Eribon bereits mit seinem Bestseller »Rückkehr nach Reims«. In Theorien der Literatur erkundet er nun die theoretischen Möglichkeiten von Literatur anhand bedeutender Werke der französischen Literaturtradition. Vor allem am Beispiel von Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« durchleuchtet ... Weiterlesen

Luis Alegre: Lob der Homosexualität

Luis Alegre: Lob der Homosexualität

D 2019, 224 S., Broschur, € 18.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Beck Verlag
Stolz sprechen wir Menschen von der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Tatsächlich aber leben wir weitgehend fremdbestimmt nach Konventionen, die wir nicht selbst beschlossen haben, allen voran die zur »natürlichen« Ordnung der Welt erklärte Heterosexualität. Doch die Tage der Heterosexualität sind gezählt, behauptet der spanische Philosoph Luis Alegre. Und ist erst diese die Menschen in Stereotype von männlich und weiblich pressende ... Weiterlesen

Volkmar Sigusch: Kritische Sexualwissenschaft

Volkmar Sigusch: Kritische Sexualwissenschaft

Ein Fazit. D 2019, 300 S., Broschur, € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Campus
Volkmar Sigusch, Arzt , Direktor des Instituts für Sexualwissenschaft in Frankfurt(M), Soziologe und überhaupt einer der renommiertesten Sexualwissenschaftler weltweit, versammelt in diesem Band seine zentralen Texte und Thesen, mit denen er die Kritische Sexualwissenschaft begründete. Im Zentrum dieses Fazits steht die Überzeugung: Keine Sexualität eines Menschen ist mit der eines anderen identisch. Weil sich das Sexuelle der Systematisierung entzieht, kann ... Weiterlesen

Michel Foucault: Die Geständnisse des Fleisches

Michel Foucault: Die Geständnisse des Fleisches

Sexualität und Wahrheit 4. Dt. v. Andrea Hemminger. D 2019, 400 S., geb., € 37.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp - Sexualität und Wahrheit 4
Lange nach dem Tod des Autors erscheint der vierte und letzte Band von »Sexualität und Wahrheit«. »Die Geständnisse des Fleisches«, von Foucault noch auf dem Sterbebett vollendet, zeugt von der Ausnahmestellung des schwulen französischen Denkers. Im Mittelpunkt stehen die ethischen Diskussionen der Kirchenväter über das Geschlechtsleben in den frühchristlichen Jahrhunderten. Foucault liest die Predigten und Abhandlungen der Kirchenväter als Dokumente ... Weiterlesen

Jeffrey Escoffier: American Homo

Jeffrey Escoffier: American Homo

Community and Perversity. UK 2018, 288 pp., brochure, € 18.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Verso
An account of the way lesbian, gay, and bisexual people have challenged and changed society. The author tracks LGBT movements across the contested terrain of American political life, where they have endured the historical tension between the homoeroticism coursing through American culture and the virulent periodic outbreaks of homophobic populism. Escoffier explores how every new success enables a new disciplinary ... Weiterlesen

Kristof de Witte / Oliver Holz / Lotte Geunis (eds: Somewhere over the Rainbow

Kristof de Witte / Oliver Holz / Lotte Geunis (eds: Somewhere over the Rainbow

Discussions on Homosexuality in Education Across Europe. D 2018, 168 pp., brochure, € 30.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schools should offer a safe and secure environment for all young people to develop, to learn, and to thrive. Sadly, for many, they fall short. Homophobic and transphobic behaviour is still painfully common in schools across Europe. A significant number of LGBT pupils experience homophobic and transphobic bullying, and they are more likely to experience violence than heterosexual peers. This ... Weiterlesen

Jane Ward: Nicht schwul

Jane Ward: Nicht schwul

Die homosexuelle Zutat zur Erschaffung des »normalen« Mannes. Dt. v. Stefan Luboschik. D 2018, 230 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Wo immer Männer unter sich sind, kommt irgendwann mannmännlicher Sex ins Spiel, sei es in Studentenverbindungen, beim Militär, im Gefängnis oder einfach unter guten Kumpels. Handelt es sich dabei um Ausrutscher, die nichts zu bedeuten haben, oder um eine unverzichtbare »Zutat« zur heterosexuellen Persönlichkeit? Jane Ward zeigt, dass die Begriffe hetero- und homosexuell nur wenig über Art und Ausmaß der ... Weiterlesen

Eva Illouz: Warum Liebe endet

Eva Illouz: Warum Liebe endet

Eine Soziologie negativer Beziehungen. Dt. v. Michael Adrian. D 2018, 400 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Unsere Kultur ist unendlich reich an Darstellungen und Geschichten, die vom Erscheinen der Liebe im Leben der Menschen handeln - von jenem magischen Augenblick, in dem wir wissen, dass jemand für uns bestimmt ist. Erstaunlicherweise ist sie aber eher wortkarg, wenn es um den nicht weniger mysteriösen Moment geht, in dem die Liebe endet oder misslingt. Wie hat nun der ... Weiterlesen

Judith Le Soldat: Land ohne Wiederkehr

Judith Le Soldat: Land ohne Wiederkehr

Auf der Suche nach einer neuen psychoanalytischen Theorie der Homosexualität. D 2018, 420 S.,, Broschur, € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Frommann-Holzboog
Band 2 von Judith Le Soldats Werksausgabe war bislang unveröffentlicht. Darin versucht die Autorin auf der Basis ihrer Arbeit mit homosexuellen Analysanden eine neue psychoanalytische Theorie der Homosexualität zu konzipieren. Dabei beschreibt sie mehrere mögliche Wege zu einer inneren homosexuellen Entwicklung. Das Buch enthält auch ebenso überraschende wie bewegende Indizien für den Prozess der Selbsterkenntnis mit unerwarteten Konsequenzen für ... Weiterlesen

Philipp Meinert: Homopunk Story

Philipp Meinert: Homopunk Story

D 2018, 240 S., Broschur, € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ventil-Verlag
Der urbane Sumpf, aus dem Punk hervorkroch, war alles andere als heterosexuell und männlich geprägt. Dort tummelten sich die New Yorker Prä-Punks von The Velvet Underground um den bisexuellen Lou Reed oder die mit Geschlechterrollen spielenden New York Dolls. Und auch als Punk Ende der 1970er explodierte, war er geprägt von der gemeinsamen Vergangenheit mit der schwul-lesbischen Kultur. Die Schlüsselfiguren ... Weiterlesen

Stefan Heissenberger: Schwuler Fußball

Stefan Heissenberger: Schwuler Fußball

Ethnografie einer Freizeitmannschaft. D 2018, 420 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Durch Sprache diskriminiert und lange Zeit tabuisiert: schwule Fußballer. Diese haben 2015 mit dem Coming-out des ehemaligen deutschen Nationalspielers Thomas Hitzlsperger eines ihrer ersten und prominentesten Gesichter erhalten. Jenseits von Scheinwerferlicht und Einzelfällen setzt diese ethnografische Studie erstmalig den Alltag von schwulen Fußballteams im Freizeit- und Amateurbereich in den Fokus. Die teilnehmende Beobachtung als Spielertrainer führte Stefan Heissenberger auf die ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang