Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Wissenschaftliche Literatur


Jan Feddersen / Rainer Nicolaysen / Marion Hulvers: Jahrbuch Sexualitäten 2023

Jan Feddersen / Rainer Nicolaysen / Marion Hulvers: Jahrbuch Sexualitäten 2023

D 2023, 237 S., geb., € 35.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein - Jahrbuch Sexualitäten 2023
Im Jahrbuch Sexualitäten 2023 werden Fragen des Sexuellen in einem weiten Sinne thematisiert - unter anderem in den Bereichen des Gesellschaftlichen, Politischen, Kulturellen, Historischen und Juristischen, in der Medizin und den Naturwissenschaften, in Religion, Pädagogik und Psychologie. Die Beiträge u. a. von Monika Barz, Alexander Friedman, Monika Gsell, Dinçer Güçyeter (Preis der Leipziger Buchmesse 2023), Martin Reichert, Hedwig Richter und ... Weiterlesen

Nicholas Maniu: Queere Männlichkeiten

Nicholas Maniu: Queere Männlichkeiten

Bilderwelten männlich-männlichen Begehrens und queerer Geschlechtlichkeit. D 2023, 628 S., Broschur, € 77.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Was macht männliches Begehren aus? Was uns selbstverständlich scheint, ist aber das Ergebnis jahrhundertealter Vorstellungen von Geschlecht und Sexualität, die sich entwickelt haben, sich oft auch widersprüchlich zu einander vermischen. Nicholas Maniu untersucht genau diese wechselhafte Geschichte von Vorstellungen und Beschreibungen von überkommener, traditioneller und von der Norm abweichender Männlichkeit. Dabei kommt Homosexualität eine Schlüsselrolle zu. Nicholas Manius Grundidee, wie ... Weiterlesen

Detlef Grumbach: Den Schwulen lass hier mal weg

Detlef Grumbach: Den Schwulen lass hier mal weg

Aufsätze und Reden zur Literatur. D 2023, 200 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Literatur, Zeitgeschehen, Politik - diesen Themen nähert sich der Publizist und Männerschwarm-Verlagsgründer Detlef Grumbach in diesem Band aus schwuler Perspektive. Der Buchtitel ist einem Aufsatz entlehnt, den Grumbach über »Blinde Flecken einer heteronormativen Walser-Lektüre« verfasst hat. Denn in Analysen von Martin Walsers frühen Werken wurden dessen schwule Charaktere - wie Edmund Gabriel in der Anselm-Kristlein-Trilogie - so lange übergangen, bis ... Weiterlesen

Judith Butler: What World Is This?

Judith Butler: What World Is This?

A Pandemic Phenomenology. USA 2022, 144 pp., brochure, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Columbia University Press
The pandemic compels us to ask fundamental questions about our place in the world: the many ways humans rely on one another, how we vitally and sometimes fatally breathe the same air, share the surfaces of the earth, and exist in proximity to other porous creatures in order to live in a social world. What we require to live can ... Weiterlesen

Jan Feddersen / Rainer Nicolaysen (Hg.): Jahrbuch Sexualitäten 2022

Jan Feddersen / Rainer Nicolaysen (Hg.): Jahrbuch Sexualitäten 2022

D 2022, 224 S. mit zahlreichen z.T. farb. Abb, geb., € 35.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Das Jahrbuch Sexualitäten ist ein jährlich erscheinendes Periodikum, das Fragen des Sexuellen in einem weiten Sinne thematisiert - unter anderem in den Bereichen des Gesellschaftlichen, Politischen, Kulturellen, Historischen und Juristischen, in der Medizin und den Naturwissenschaften, in Religion, Pädagogik und Psychologie. Die Beiträge zum 2022er Band stammen u.a. von Till Randolf Amelung, Patsy L'Amour LaLove, Melanie Babenhauserheide, Rüdiger Lautmann, Chantal ... Weiterlesen

Reinhard Winter: Porno, Sex und Männlichkeit

Reinhard Winter: Porno, Sex und Männlichkeit

Wie junge Männer ihre Sexualität schaffen. D 2022, 172 S., Broschur, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beltz Juventa
Männlich zu sein ist ohne Sex schwer vorstellbar. Dementsprechend hoch ist der Aneignungsdruck für männliche Jugendliche und junge Männer. Im Schnittfeld von Sex und Männlichkeit zeigen sich Verwerfungen - die Koordinaten haben sich verschoben, in denen sich männliche Sexualität entwickelt: Männlichkeit wird kritisiert und Pornos sind zum einflussreichen Medium geworden. Jungs heute sind »porn natives«, die traditionelle Männlichkeitskonzepte ablehnen und ... Weiterlesen

Kevin Guyan: Queer Data

Kevin Guyan: Queer Data

Using Gender, Sex and Sexuality Data for Action. UK 2022, 240 pp., brochure, € 37.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bloomsbury
Data has never mattered more. Our lives are increasingly shaped by it and how it is defined, collected and used. But who counts in the collection, analysis and application of data? This book is the first to look at »queer data« - defined as data relating to gender, sex, sexual orientation and trans identity/history. The author shows us how current ... Weiterlesen

Bernd-Jürgen Fischer: Handbuch zu Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«

Bernd-Jürgen Fischer: Handbuch zu Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«

D 2022, 822 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Reclam
Ein detaillierter Wegweiser durch Prousts Jahrhundertroman. Dieser Band gibt einen Überblick über Prousts Leben und familiären Hintergrund, über die Entstehung von »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«, über die Struktur, Rezeption und zeitgeschichtlichen Grundlagen des Werks. Ferner erschließt er die vollständige Übersetzung von Bernd-Jürgen Fischer mit Registern zu realen und fiktiven Personen, Werken, Motiven und Themen. »Wer Marcel Proust ... Weiterlesen

Katharina Kroschel / Annika Baumgart: (un)sichtbar gemacht

Katharina Kroschel / Annika Baumgart: (un)sichtbar gemacht

Perspektiven auf Aromantik und Asexualität. D 2022, 204 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
edition assemblage
Dieser Einführungsband schafft eine kompakte und verständliche Basis zu den Themen Aromantik und Asexualität und beantwortet häufige Verständnisfragen. Das Buch zeigt auf, welche Formen die Diskriminierung aromantischer und asexueller Menschen annehmen kann und wie andere Diskriminierungsformen damit verwoben sein können. Es arbeitet historische Spuren der beiden Orientierungen bis in die Gegenwart auf und bietet Einblicke in heutige aromantische und asexuelle ... Weiterlesen

Agnese Grieco: Phädras Ehre

Agnese Grieco: Phädras Ehre

D 2022, 120 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Matthes und Seitz
Verliebtsein als philosophischer Zustand, Eros als anthropologischer Code innerhalb, aber auch jenseits der Genderspaltung: Davon handelt der Mythos von Phädra, der Heldin der Liebe, Ehebrecherin, Mörderin und Selbstmörderin. Geboren im Griechenland der Antike, ist diese Dark Lady im Theater der Welt zu Hause. Weder eine schmachtende, reife Frau, die der Schönheit des Stiefsohnes verfallen ist, noch sublime Sünderin, sondern eine ... Weiterlesen

Daniel-Pascal Zorn: Die Krise des Absoluten

Daniel-Pascal Zorn: Die Krise des Absoluten

Was die Postmoderne hätte sein können. D 2022, 656 S., geb., € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Klett-Cotta
Die Postmoderne gehört zu den umstrittensten Epochen der jüngeren Philosophie. Sie wird für Missstände der Gegenwart verantwortlich gemacht. Aber kennen wir die Postmoderne wirklich? Daniel-Pascal Zorn führt den Leser durch die deutsche, französische und amerikanische Postmoderne. Er entfaltet das Panorama eines verlorenen Denkens, das wir gerade jetzt am nötigsten hätten. Wer heute etwas als fragwürdig auszeichnen will, verweist gerne auf ... Weiterlesen

Gila Ashtor: Homo Psyche

Gila Ashtor: Homo Psyche

On Queer Theory and Erotophobia. USA 2021, 242 pp., brochure, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fordham University Press
Can queer theory be erotophobic? This book proceeds from the perplexing observation that for all of its political agita, rhetorical virtuosity, and intellectual restlessness, queer theory conforms to a model of erotic life that is psychologically conservative and narrow. Even after several decades of combative, dazzling, irreverent queer critical thought, the field remains far from grasping that sexuality's radical potential ... Weiterlesen

Marion Thuswald / Elisabeth Sattler (Hg.): Sexualität, Körperlichkeit und Intimität

Marion Thuswald / Elisabeth Sattler (Hg.): Sexualität, Körperlichkeit und Intimität

Pädagogische Herausforderungen und professionelle Handlungsspielräume in der Schule. D 2021, 240 S., Broschur, € 46.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Wie können Lehrerinnen einen professionellen Umgang mit Herausforderungen rund um Sexualität in der Schule finden? Im pädagogischen Handeln werden immer auch Fragen von Nähe und Distanz, Körpernormen und (digitaler) Intimität sowie Begehren und Beziehungen berührt - selbst wenn fachliche Wissensvermittlung im Fokus steht. Die Autorinnen und Autoren des Bandes bieten eine theoriebasierte und praxisorientierte Einführung in schulische und außerschulische Handlungsspielräume ... Weiterlesen

Jacques Derrida: Geschlecht III

Jacques Derrida: Geschlecht III

Geschlecht, Rasse, Nation, Menschheit. Ö 2021, 185 S., Broschur, € 24.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Turia + Kant
Mit »Geschlecht III« erscheint der lang erwartete, dritte und bis vor kurzem noch unbekannte Teil von Jacques Derridas Geschlecht-Tetralogie endlich auch in deutscher Übersetzung. Im Kontext einer umfassenderen Auseinandersetzung mit dem Problem der philosophischen Nationalität und des philosophischen Nationalismus wendet sich Derrida erneut dem Denken Heideggers zu. Genauer gesagt setzt er sich mit seiner eigenwilligen Trakl-Interpretation auseinander, in deren Rahmen ... Weiterlesen

Melanie Babenhauserheide / Jan Feddersen / Benno G: Jahrbuch Sexualitäten 2021

Melanie Babenhauserheide / Jan Feddersen / Benno G: Jahrbuch Sexualitäten 2021

D 2021, 224 S., geb., € 35.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Das Jahrbuch Sexualitäten ist ein jährlich erscheinendes Periodikum, das Fragen des Sexuellen in einem weiten Sinne thematisiert - unter anderem in den Bereichen des Gesellschaftlichen, Politischen, Kulturellen, Historischen und Juristischen, in der Medizin und den Naturwissenschaften, in Religion, Pädagogik und Psychologie. Mit Beiträgen u. a. von Till Randolf Amelung, Jan-Henrik Friedrichs, Antoine Idier, Marco Kamholz, Eszter Kováts, Aaron Lahl, Monty ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang