Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Rowohlt


Alexander Bätz: Nero

Alexander Bätz: Nero

Wahnsinn und Wirklichkeit. D 2023, 512 S., geb., € 35.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2023 - Vorbestellung möglich
Der römische Kaiser Nero fasziniert die Nachwelt seit eh und je: Er ist der Muttermörder und Brandstifter, der Tyrann und der exzentrische Anti-Kaiser, der sich zum Künstler stilisiert. In vielen Köpfen sieht er aus wie Peter Ustinov in »Quo vadis?«. Alexander Bätz, Althistoriker, Bibliothekar und Journalist, entdeckt Nero neu, indem er sich dessen Leben und politischer Karriere auch über die ... Weiterlesen

Kira Jarmysch: DAFUQ

Kira Jarmysch: DAFUQ

Dt. v. Olaf Kühl. D 2023, 416 S., Broschur, € 13.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2023 - Vorbestellung möglich
Anja, 28, eingesperrt im Moskauer Gefängnis. Sie trifft dort auf fünf andere Frauen. Wie Maja, die in »Brust- und Po-Tuning« investiert, um reichen Männern zu gefallen, Natascha, die das echte Straflager kennt, oder Irka, die die Alimente für ihre Tochter nicht gezahlt hat. Anja selbst verbüßt eine zehntägige Strafe, weil sie zu einer Demonstration gegen Korruption in Russland aufgerufen hat. ... Weiterlesen

Larysa Denysenko / Masha Foya: Alle meine Freunde

Larysa Denysenko / Masha Foya: Alle meine Freunde

Dt. Mila Piredda. D 2022, 72 S., Farbe, geb., € 15.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Ein wunderbar warmherziges Bilderbuch über Diversität, Liebe und Respekt!- Maya geht in die 4. Klasse. Es sind 17 Kinder. Alle sind richtig nett. Da sind zum Beispiel Sophya und Solomia - zwei ganz besondere Zwillinge. Oder Tymko, der mal bei seiner Mama und mal bei seinem Papa wohnt. Oder Danylko, der seinen Vater gar nicht kennt. Oder Hrystyna, die bei ... Weiterlesen

Graham Norton: Heimweh

Graham Norton: Heimweh

Dt. v. S. Jellinghaus / K. Naumann. D 2022, 384 S., Broschur, € 13.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Oktober 2022 - Vorbestellung möglich
Ein Sommertag Ende der Achtziger: Bei einem Autounfall sterben drei junge Menschen. Kaum blessiert sind Martin, der Arztsohn, und Connor, der eigentlich nicht zur Clique gehörte. Er saß am Steuer. Der ganze Ort Mullinmore ist wie gelähmt. Connor wird nach England geschickt und bricht bald den Kontakt zu den Eltern ab. Seine Schwester wird derweil von Martin umworben. Die beiden ... Weiterlesen

Leena Lehtolainen: Die Kälte der Wahrheit

Leena Lehtolainen: Die Kälte der Wahrheit

Dt. v. Gabriele Schrey-Vasara. D 2022, 320 S., Broschur, € 13.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Dezember 2022 - Vorbestellung möglich
Klirrende Kälte und bedrohliche Einsamkeit erwarten Leibwächterin Hilja an ihrem neuen Einsatzort: einem exklusiven Luxusresort in Lappland, umgeben von endloser vereister Landschaft. Wer hier Urlaub macht, will nicht gefunden werden. Doch nicht nur die Gäste sind außergewöhnlich. Auch von den Angestellten ist nicht jeder, wer er zu sein vorgibt. Bald taucht der Millionär Aku Rautio mit seiner Familie auf. Hilja ... Weiterlesen

Andreas Stichmann: Eine Liebe in Pjöngjang

Andreas Stichmann: Eine Liebe in Pjöngjang

D 2022, 144 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Nordkorea, mon amour. Starke Empfindungen sind Claudia Aebischer eigentlich fremd. An der Spitze einer Delegation junger Kulturschaffender reist die 50-jährige ein letztes Mal nach Pjöngjang: zur feierlichen Eröffnung der dortigen Deutschen Bibliothek. Doch schon kurz hinter der chinesischen Grenze sieht sie sich mit einer Erscheinung konfrontiert, die eine alte Sehnsucht in ihr weckt. Eine Begegnung, die alles neu und anders ... Weiterlesen

Rebecca Solnit: Orwells Rosen

Rebecca Solnit: Orwells Rosen

Dt. v. Michaela Grabinger. D 2022, 320 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
»Neben meiner Arbeit interessiert mich am meisten das Gärtnern«, schrieb George Orwell 1940. Inspiriert von einem Besuch in Orwells Garten, wo seine Rosen noch heute blühen, nähert sich Rebecca Solnit dem Autor. Mit Erstaunen erkennt sie, dass es die Natur war, die Orwell Kraft gab, unermüdlich anzuschreiben gegen Faschismus und Totalitarismus. Die Verquickungen von Macht und Schönheit führen Rebecca ... Weiterlesen

David Mitchell: Utopia Avenue

David Mitchell: Utopia Avenue

Dt. v. Volker Oldenburg. D 2022, 720 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
In der Londoner Psychedelic-Szene der späten Sixties finden sich Folksängerin Elf Holloway, Bluesbassist Dean Moss, der Gitarrenvirtuose Jasper de Zoet und der Jazzdrummer Griff Griffin und erschaffen zusammen einen einzigartigen Sound, mit Texten, die den Aufbruchsgeist der Zeit atmen. Nur zwei Alben produziert die Band. Doch ihr Erbe lebt fort. Dies ist die Geschichte von Utopia Avenues kurzer, rasanter Reise, ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Engel der Trübsal

Jack Kerouac: Engel der Trübsal

Dt. v. Jan Schönherr. D 2022, 528 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Dieser 1965 erstmals publizierte Roman erzählt von einem Schlüsseljahr in Jack Kerouacs Leben - der Zeit unmittelbar vor der Veröffentlichung von »On the Road«. Nachdem er im Sommer 1956 zwei Monate allein als Feuerwächter auf dem Desolation Peak in den Cascade Mountains an der Grenze zu Kanada verbracht hat, stürzt sich Kerouacs fiktionales Alter Ego Jack Duluoz in den wilden, ... Weiterlesen

Hella von Sinnen / Cornelia Scheel (Hg.): Dear Dicki

Hella von Sinnen / Cornelia Scheel (Hg.): Dear Dicki

Erinnerungen an Dirk Bach. D 2022, 256 S., Broschur, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Schauspieler, Comedian, legendärer Dschungelcamp-Moderator, Freund, schwules Idol - Dirk Bach war auf vielen Bühnen und in vielen Rollen zu Hause, und vor allem war er sehr vielen Menschen ein guter und enger Freund. Am 1. Oktober 2022 jährt sich Dirks plötzlicher Tod zum zehnten Mal, und zu diesem Anlass erinnern sich Freunde und Weggefährten an ihren Herzensmenschen - allen voran ... Weiterlesen

Katrine Marçal: Die Mutter der Erfindung

Katrine Marçal: Die Mutter der Erfindung

Wie in einer Welt für Männer gute Ideen ignoriert werden. Dt. v. Gesine Schröder. D 2022, 304 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Warum kam man erst im späten 20. Jahrhundert auf die Idee, Räder unter Reisekoffer zu montieren - obwohl es das Rad schon seit 5000 Jahren gibt? Wären wir womöglich nie auf den Mond gelangt ohne das Wissen amerikanischer Näherinnen? Und wie sähe eigentlich eine Welt aus, in der Frauen genauso viel Gehör finden wie Männer? Die schwedische Bestsellerautorin Katrine Marçal ... Weiterlesen

Paul Auster: In Flammen

Paul Auster: In Flammen

Leben und Werk von Stephen Crane. Dt. v. Werner Schmitz. D 2022, 1200 S. mit zahlreichen SW-Abb., geb., € 35.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Paul Auster nimmt den Leser mit auf eine lebhafte Reise durch die kurzen 29 Jahre von Stephen Cranes Leben. Crane war der strahlende Stern der US-Literatur zur Jahrhundertwende, ein Frühvollendeter in jeder Hinsicht - wichtigster Vertreter des amerikanischen Naturalismus und Autor eines legendären Bürgerkriegsromans. In den wenigen Jahren, die ihm vergönnt waren, verfasste er neben diesem ikonischen Roman ein reiches ... Weiterlesen

Nora Luttmer: Tiefergrund

Nora Luttmer: Tiefergrund

D 2022, 400 S., Broschur, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Freiwillig ist Bette Hansen, 53, nicht ins idyllische Ochsenwerder, den Ort ihrer Kindheit, zurückgekehrt. Die ehemalige Kommissarin wurde von ihrer Narkolepsie dazu gezwungen. Immer wieder wird sie von Schlafattacken heimgesucht. Ihren Beruf kann die sonst so toughe Frau nicht mehr ausüben. Als ein junges Mädchen verschwindet, reißen im Ort alte Wunden auf, denn es scheint eine Verbindung zu einem Mord ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Die Dharmajäger

Jack Kerouac: Die Dharmajäger

Dt. v. Thomas Übehoff. D 2022, 288 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Jack Kerouac zählt mit Allen Ginsberg und William S. Burroughs zu den führenden Stimmen der Beat Generation, die in den späten 1950ern eine der prägendsten subkulturellen Bewegungen der USA begründete. Unter dem damals zeitgemäßen Titel »Gammler, Zen und hohe Berge« in Deutschland berühmt geworden, schließt das im Original »The Dharma Bums« genannte Buch an Kerouacs Welterfolg »On the Road« an. ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Doctor Sax

Jack Kerouac: Doctor Sax

Dt. v. Lutz Bormann. D 2022, 240 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Jack Kerouac nannte Doctor Sax, die rätselhafte Figur, die die Phantasien seiner Jugend heimsuchte, seinen Geist, Schutzengel, persönlichen Schatten und geheimen Liebhaber. In diesem bemerkenswerten autobiographischen Roman über ein Aufwachsen in Lowell, Massachusetts, erzählt durch sein fiktives Alter Ego Jack Duluoz, verwebt er reale Menschen und Begebenheiten mit phantastischen Figuren zu dem Stoff, aus dem seine Kindheit gewebt war - ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Die Verblendung des Duluoz

Jack Kerouac: Die Verblendung des Duluoz

Dt. v. Hans Hermann. D 2022, 416 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Die Geschichte von Kerouacs Alter Ego Jack Duluoz erzählt von dessen High-School-Erlebnissen in Massachusetts und seiner Zeit als Football-Stipendiat an der Columbia Universität. Gerade als Jack in sein glamouröses Erwachsenenleben ausbrechen will, bricht auch der Zweite Weltkrieg aus, Jack tritt der US Navy bei und bereist die Welt. Während er Erfahrungen sammelt, erkennt er die Grenzen seiner ursprünglichen Pläne und ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Lonesome Traveller

Jack Kerouac: Lonesome Traveller

Dt. v. Hans Hermann. D 2022, 176 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
»Lebensmischmasch eines selbständigen gebildeten mittellosen nach allen Seiten offenen Lebemannes.« So hat Kerouac selbst das genannt, was diese acht berühmten Prosaskizzen beschreiben: ein rastloses Hetzen von Ort zu Ort, von Job zu Job, quer durch Nordamerika, durch Mexiko, Nordafrika, Paris, London. Ihre Sprachgewalt, ihre wilde Poesie, ihre Direktheit faszinieren Leser von heute genauso wie seine Zeitgenossen - und die Inhalte ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Tristessa

Jack Kerouac: Tristessa

Dt. v. Hans-Heinrich Wellmann. D 2022, 128 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Das mit Zartheit und Würde gezeichnete Porträt einer außergewöhnlichen Frau: Ihr Name bedeutet »Traurigkeit«, doch die drogenabhängige Prostituierte Tristessa lebt unbekümmert in einem schäbigen Zimmer mit einer Menagerie von Haustieren und einem Altar, der der Jungfrau Maria geweiht ist. Basierend auf einer selbst erlebten Liebesaffäre des bisexuellen Beat-Autors in Mexico City, erzählt »Tristessa« die Geschichte der unglückseligen Beziehung zwischen einem ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang