Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Rowohlt

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter >
Nora Luttmer: Tiefergrund

Nora Luttmer: Tiefergrund

D 2022, 400 S., Broschur, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2022 - Vorbestellung möglich
Freiwillig ist Bette Hansen, 53, nicht ins idyllische Ochsenwerder, den Ort ihrer Kindheit, zurückgekehrt. Die ehemalige Kommissarin wurde von ihrer Narkolepsie dazu gezwungen. Immer wieder wird sie von Schlafattacken heimgesucht. Ihren Beruf kann die sonst so toughe Frau nicht mehr ausüben. Als ein junges Mädchen verschwindet, reißen im Ort alte Wunden auf, denn es scheint eine Verbindung zu einem Mord ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Die Dharmajäger

Jack Kerouac: Die Dharmajäger

Dt. v. Thomas Übehoff. D 2022, 288 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
Jack Kerouac zählt mit Allen Ginsberg und William S. Burroughs zu den führenden Stimmen der Beat Generation, die in den späten 1950ern eine der prägendsten subkulturellen Bewegungen der USA begründete. Unter dem damals zeitgemäßen Titel »Gammler, Zen und hohe Berge« in Deutschland berühmt geworden, schließt das im Original »The Dharma Bums« genannte Buch an Kerouacs Welterfolg »On the Road« an. ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Doctor Sax

Jack Kerouac: Doctor Sax

Dt. v. Lutz Bormann. D 2022, 240 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
Jack Kerouac nannte Doctor Sax, die rätselhafte Figur, die die Phantasien seiner Jugend heimsuchte, seinen Geist, Schutzengel, persönlichen Schatten und geheimen Liebhaber. In diesem bemerkenswerten autobiographischen Roman über ein Aufwachsen in Lowell, Massachusetts, erzählt durch sein fiktives Alter Ego Jack Duluoz, verwebt er reale Menschen und Begebenheiten mit phantastischen Figuren zu dem Stoff, aus dem seine Kindheit gewebt war - ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Die Verblendung des Duluoz

Jack Kerouac: Die Verblendung des Duluoz

Dt. v. Hans Hermann. D 2022, 416 S., Broschur, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
Die Geschichte von Kerouacs Alter Ego Jack Duluoz erzählt von dessen High-School-Erlebnissen in Massachusetts und seiner Zeit als Football-Stipendiat an der Columbia Universität. Gerade als Jack in sein glamouröses Erwachsenenleben ausbrechen will, bricht auch der Zweite Weltkrieg aus, Jack tritt der US Navy bei und bereist die Welt. Während er Erfahrungen sammelt, erkennt er die Grenzen seiner ursprünglichen Pläne und ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Lonesome Traveller

Jack Kerouac: Lonesome Traveller

Dt. v. Hans Hermann. D 2022, 176 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
»Lebensmischmasch eines selbständigen gebildeten mittellosen nach allen Seiten offenen Lebemannes.« So hat Kerouac selbst das genannt, was diese acht berühmten Prosaskizzen beschreiben: ein rastloses Hetzen von Ort zu Ort, von Job zu Job, quer durch Nordamerika, durch Mexiko, Nordafrika, Paris, London. Ihre Sprachgewalt, ihre wilde Poesie, ihre Direktheit faszinieren Leser von heute genauso wie seine Zeitgenossen - und die Inhalte ... Weiterlesen

Jack Kerouac: Tristessa

Jack Kerouac: Tristessa

Dt. v. Hans-Heinrich Wellmann. D 2022, 128 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
Das mit Zartheit und Würde gezeichnete Porträt einer außergewöhnlichen Frau: Ihr Name bedeutet »Traurigkeit«, doch die drogenabhängige Prostituierte Tristessa lebt unbekümmert in einem schäbigen Zimmer mit einer Menagerie von Haustieren und einem Altar, der der Jungfrau Maria geweiht ist. Basierend auf einer selbst erlebten Liebesaffäre des bisexuellen Beat-Autors in Mexico City, erzählt »Tristessa« die Geschichte der unglückseligen Beziehung zwischen einem ... Weiterlesen

Jack Kerouac: The Town and the City

Jack Kerouac: The Town and the City

Dt. v. Hans Hermann. D 2022, 512 S., Broschur, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
Kleinstadtidylle und Großstadtwahnsinn: In seinem Erstlingsroman beschreibt der bisexuelle Autor der Beat Generation in Erinnerung an seine eigene Kindheit und Jugend das Leben einer Großfamilie, die zunächst in einer intakten Gemeinschaft auf dem Land, später in bedrückender Enge in New York lebt. Der durch eine unsoziale Umgebung bedingte Zerfall der Familie ist sein eigenes Schicksal. Genauso wie Peter Martin am ... Weiterlesen

Miguel Robitzky: Mein Leben unter Ludwig II.

Miguel Robitzky: Mein Leben unter Ludwig II.

Memoiren eines Lieblingsreitpferdes. D 2021, 292 S., Farbe, geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Über Jahrzehnte galten sie als verschollen, bis sie 2020 in einer Münchner Dachgeschosswohnung aufgefunden wurden - die Memoiren von Cosa Rara, dem Leibreitpferd des bayrischen Königs Ludwigs II. Mit Erinnerungen der Vollblutstute liegt uns ein zeithistorisches Dokument von unschätzbarem Wert vor, das einen faszinierenden Einblick in das Leben - und das Sterben - des sagenumwobenen Märchenkönigs eröffnet. Es ist das ... Weiterlesen

Hervé de Tellier: Die Anomalie

Hervé de Tellier: Die Anomalie

Dt. v. Romy Ritte u.a. D 2021, 368 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Der spektakuläre Bestseller aus Frankreich: eine brillante Mischung aus Thriller, Komödie und großer Literatur. Im März 2021 fliegt eine Boeing 787 auf dem Weg von Paris nach New York durch einen elektromagnetischen Wirbelsturm. Die Turbulenzen sind heftig, doch die Landung glückt. Allerdings: Im Juni landet dieselbe Boeing mit denselben Passagieren ein zweites Mal. Im Flieger sitzen der Architekt André und ... Weiterlesen

Jonathan Franzen: Crossroads

Jonathan Franzen: Crossroads

Dt. v. Bettina Abarbanelli. D 2021, 800S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Dezember 1971, und die Familie Hildebrandt steht an einem Scheideweg. Russ, evangelischer Pastor in einer Vorstadtgemeinde in Chicago, ist bereit, sich aus seiner Ehe zu lösen - vorausgesetzt, seine Frau Marion löst sich zuerst. Ihr ältester Sohn Clem kommt über die Feiertage mit einer Nachricht nach Hause, die seinen Vater moralisch schwer erschüttert. Clems Schwester Becky, lange Zeit umschwärmtes Zentrum ... Weiterlesen

Jens Nordalm: Der schöne Deutsche

Jens Nordalm: Der schöne Deutsche

Das Leben des Gottfried von Cramm. D 2021, 288 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Ein Buch über einen außergewöhnlichen Deutschen im 20. Jahrhundert: Baron aus uraltem Geschlecht, schwuler Beau im Berlin der 1930er Jahre, in dieser Zeit zweitbester Tennisspieler der Welt, für viele der eleganteste Spieler aller Zeiten. Selten ist ein Deutscher gewinnender aufgetreten. Der Hitler-Gegner musste 1938 ins Gefängnis wegen seiner Liebe zu einem Mann. Später heiratete er die reichste Frau der Welt, ... Weiterlesen

Simone de Beauvoir: Die Unzertrennlichen

Simone de Beauvoir: Die Unzertrennlichen

Dt. v. Amelie Thoma. D 2021, 144 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Ein autofiktionaler Roman, leidenschaftlich und tragisch, über die Rebellion junger Frauen: Sylvie (Simone de Beauvoir) und ihre Jugendfreundin Andrée (Zaza) sind unzertrennlich. Gemeinsam kämpfen sie gegen den erstickenden Konformismus einer bürgerlichen Gesellschaft, in der Küsse vor der Ehe und freie Gedanken für Frauen verboten sind. Sylvie bewundert Andrée: Sie scheint so selbständig - und doch gerät gerade sie immer tiefer ... Weiterlesen

Pascale Hugues: Mädchenschule

Pascale Hugues: Mädchenschule

Porträt einer Frauengeneration. Dt. v. Lis Künzli. D 2021, 304 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Zwölf Mädchen. Sie alle schreiben 1968 in das Poesiealbum von Pascale Hugues. Die Adjektive, mit denen sie dichten, lauten klein, süß, bescheiden. Niemals stolz, mutig, ehrgeizig. Diese Eigenschaften sind nur für Männer vorgesehen. 50 Jahre später macht sich Pascale Hugues auf die Suche nach diesen Mädchen, erzählt von ihren Leben als Frauen. Und porträtiert eine Generation: zu jung für die ... Weiterlesen

Lawrence Weschler: Oliver Sacks

Lawrence Weschler: Oliver Sacks

Ein persönliches Porträt. Dt. v. Hainer Kober. D 2021, 480 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Er war ein großartiger Arzt und ein begnadeter Erzähler: Mit seinen Fallgeschichten hat Oliver Sacks Millionen Lesern ein neues, anderes Bild von Krankheit vermittelt. Voller Empathie und mit großer Fachkenntnis hat Sacks immer wieder Menschen beschrieben, deren Leben durch eine schwere Krankheit oder Behinderung geprägt wurde - und die unser Interesse und Mitgefühl verdienen. Schon 1981, als Sacks noch jung ... Weiterlesen

Leena Lehtolainen: Im Nachhall des Todes

Leena Lehtolainen: Im Nachhall des Todes

Maria Kallio ermittelt. Dt. v. Gabriele Schrey-Vasara. D 2021, 448 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt - Maria Kallio ermittelt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im November 2021 - Vorbestellung möglich
Ein neuer Fall für Maria Kallio und ihr Team von der Ki-Ju-Abteilung: Die 15-jährige Isabella Räty wurde vergewaltigt. Dass es sich bei dem mutmaßlichen Täter um den irakischen Asylbewerber Rahim Nabeel handelt, löst einen fremdenfeindlichen Shitstorm aus und ruft die Straßenpatrouille um Isabellas Vater auf den Plan. Noch während der Ermittlungen findet man auf einem Minigolfplatz die Leiche eines 17-jährigen ... Weiterlesen

Dana Buchzik: Warum wir Familie und Freunde an radikale Ideologien verlieren und wie wir sie zurückholen können

Dana Buchzik: Warum wir Familie und Freunde an radikale Ideologien verlieren und wie wir sie zurückholen können

D 2021, 280 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2022 - Vorbestellung möglich
Nicht erst seit den großen Querdenker-Demos während der Coronakrise ist klar, dass unsere Gesellschaft vor neuen Herausforderungen steht: Erstarkende rechtsradikale Gruppierungen, die Verbreitung von Verschwörungstheorien und eine große Skepsis gegenüber politischen Entscheidungsträgern und etablierten Medien - immer mehr Menschen driften auf der Suche nach Orientierung aus der Mitte der Gesellschaften und landen in halböffentlichen Chat-Gruppen und Internetforen. Immer häufiger wissen ... Weiterlesen

Wolfgang Joop: Die einzig mögliche Zeit

Wolfgang Joop: Die einzig mögliche Zeit

D 2021, 487 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Ein Bauernhof in Bornstedt bei Potsdam: Hier verbringt Wolfgang Joop die ersten acht Lebensjahre. Familienfeste, die aus dem Ruder laufen, seine erste Liebe - zur Potsdamer Pfarrerstochter. Der große Garten und der nur wenige Schritte entfernte Park Sanssoucis sind sein Reich, und der Umzug nach Braunschweig kommt für Joop der Vertreibung aus dem Paradies gleich. Im Internat verdient er Geld ... Weiterlesen

Naoise Dolan: Aufregende Zeiten

Naoise Dolan: Aufregende Zeiten

Dt. v. Anne-Kristin Mittag. D 2021,320 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Ava ist 22 und hat keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anstellen soll. Doch dann trifft sie Julian. Einen Banker, der gerne Geld für sie ausgibt. Und plötzlich findet sie sich im Gästezimmer seiner Wohnung wieder, spricht über schwankende Kurse und hat Sex. Ihre Einkommensunterschiede sind groß, und sie bewahren die selbsternannte Linke und Feministin Ava vor unangenehmen Fragen. ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang