Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Elton John: Love is the Cure

Elton John: Love is the Cure

D 2014, 222 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hoffmann und Campe
»1980, als Aids ausbrach, war ich drogenabhängig. Es ist ein wahres Wunder, dass ich selbst nicht HIV-positiv wurde. In dieser Zeit verlor ich 80 Freunde und besuchte mehr Beerdigungen als andere in ihrem ganzen Leben. Ja, ich war reich und berühmt. Aber dieser Augenblick meines Lebens ist einer, für den ich mich schäme. Ich schäme mich, ehrlich gesagt, dass ich ... Weiterlesen

Jens Hilbert: Den Mutigen gehört die Welt

Jens Hilbert: Den Mutigen gehört die Welt

Ein Ratgeber für außergewöhnliche Karrieren, D 2014, 198 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Redline
Den Mutigen gehört die Welt! Das ist das Motto und die Vision des Unternehmers und Erfolgscoachs Jens Hilbert. Nach zahlreichen Krisen als gehänselter Junge vom Land, Startschwierigkeiten, beruflichen Pleiten und Misserfolgen ist er heute ganz oben angekommen. Seine Unternehmensgruppe ist mit 350 Mitarbeitern als Marktführer in mehreren Ländern mit 20 Millionen Euro Umsatz jährlich tätig. Er akzeptierte sein persönliches "Anderssein", ... Weiterlesen

Michel Onfray: Leben und Tod eines Dandys

Michel Onfray: Leben und Tod eines Dandys

Dt. v. Stephanie Singh. D 2014, 80 S., geb., € 18.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Steidl
Brummell war der allererste Dandy. Doch er war auch eine ungehobelte Person, egoistisch, aggressiv, ironisch, zynisch, unhöflich, verlogen, betrügerisch, beleidigend, arrogant, dünkelhaft und angeberisch, bestand doch sein Lebensinhalt darin, den Anderen ihren schlechten Geschmack vorzuwerfen. Diese reale Persönlichkeit Brummell war ein strahlender Star der mondänen englischen Gesellschaft, bevor sie sich auf französischem Boden in einen kläglichen Versager verwandelte. Wie hatte ... Weiterlesen

Niklaus Flütsch: Geboren als Frau - Glücklich als Mann

Niklaus Flütsch: Geboren als Frau - Glücklich als Mann

CH 2014, 254 S., geb., € 38.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wörterseh
Niklaus Flütsch kam 1964 in Zürich als Bettina zur Welt. Das Kind trug alle äußeren Zeichen eines Mädchens, wurde von seiner Umgebung auch eindeutig als solches wahrgenommen, fühlte sich aber von klein an als Junge. Über seine Seelennot redete das Kind nie, auch nicht in der Pubertät. Es arrangierte sich so weit wie möglich mit seiner weiblichen Hülle, studierte später ... Weiterlesen

Julia Prillwitz: Julia - Mein Leben zwischen den Geschlechtern

Julia Prillwitz: Julia - Mein Leben zwischen den Geschlechtern

D 2014, 224 S. mit zahlreichen Farbfotos, geb., € 17.47
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
MVG
Sie/er wird geboren als Junge. Doch als sie/er gerade einmal zehn Jahre alt ist, wachsen ihr/ihm statt der ersten Barthaare Brüste. Von den Mitschülern wird sie/er verhöhnt, von den Lehrern misshandelt. Für sie alle ist Julia eine Skurrilität, weder Junge noch Mädchen. Doch Julia entscheidet sich, sich nicht zu entscheiden. Sie will sich nicht komplett zur Frau umoperieren lassen. Sie ... Weiterlesen

Pia Jauch (Hg.): Sade - Stationen einer Rezeption

Pia Jauch (Hg.): Sade - Stationen einer Rezeption

D 2014, 469 S., Pb, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Im Dezember 1814 starb der Marquis de Sade in einer Pariser Irrenanstalt. Schon zu seinen Lebzeiten zirkulieren Legenden über das »Monster« Sade, den »düsteren Erzengel« und »Vater des Bösen«. Der Widerhall seines Werkes ist jedoch gigantisch. Viele bedeutende Denker der Moderne haben sich zu ihm geäußert. Bereits 1843 notiert Sainte-Beuve, der Literaturpapst des 19. Jahrhunderts, es sei jetzt Mode, »auf ... Weiterlesen

Patti Smith: The Coral Sea - Das Korallenmeer

Patti Smith: The Coral Sea - Das Korallenmeer

CH 2014, 104 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bilger Verlag
In diesem berührend poetischen Werk ehrt Patti Smith, Autorin, Rockpoetin und Ikone der dynamischen Punk-Szene New Yorks in den 70er Jahren, das Andenken ihres Weggefährten, des Fotografen Robert Mapplethorpe (1946-1989). »The Coral Sea – Das Korallenmeer« beschreibt die Seereise eines Mannes unter dem Kreuz des Südens. Metaphorische und traumhaft schöne Reflexionen über sein Leben wechseln ab mit Beschreibungen seiner Obsessionen ... Weiterlesen

Neil Patrick Harris: Choose Your Own Autobiography

Neil Patrick Harris: Choose Your Own Autobiography

USA 2014, 294 pp., hardback, € 25.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Random House
In his Joycean experiment in light celebrity narrative, gay actor/personality/carbon-based life-form Neil Patrick Harris lets you, the reader, live his life. You will be born in New Mexico. You will get your big break at an acting camp. You will get into a bizarre confrontation outside a nightclub with actor Scott Caan. Even better, at each critical juncture of your ... Weiterlesen

Jonathan Cott: Leonard Bernstein

Jonathan Cott: Leonard Bernstein

Kein Tag ohne Musik. Dt. v. Susanne Röckel. D 2014, 158 S. mit zahlreichen S/W-Fotos, Pb, € 9.24
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
btb
Leonard Bernstein - der bisexuelle Dirigent, Komponist, Pianist, Autor, Musikpädagoge und Menschenrechtsaktivist - wie keine andere Persönlichkeit der Musik beeinflusste er das musikalische Leben des 20. Jahrhunderts. Zu einer Zeit, als Bernstein schon keine Interviews mehr gab, lud er den Journalisten Jonathan Cott zu einem Abendessen in sein Landhaus ein. Die mehrstündige Unterhaltung bei Tisch, die Bernsteins letztes Interview werden ... Weiterlesen

Ian Kelly: Vivienne Westwood

Ian Kelly: Vivienne Westwood

Dt. v. Stefanie Schäfer. D 2014, 576 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Eichborn
Vivienne Westwood ist eine der faszinierendsten Frauen unserer Zeit. 1941 im ländlichen England geboren - kam sie in den 60er Jahren nach London. Dort traf sie auf Malcolm McLaren - den späteren Manager der Sex Pistols und Paten des Punk. 1971 eröffnete sie zusammen mit McLaren ihr erstes eigenes Modegeschäft »Let It Rock« und revolutionierte mit Punkdesigns die Modewelt. Dahinter ... Weiterlesen

Robert Beachy: Ich bin schwul

Robert Beachy: Ich bin schwul

W.H. Auden im Berlin der Weimarer Republik. Hirschfeld-Lectures. Bd.6. D 2014, 55 S., Broschur, € 10.18
Keine Versandkosten für E-Books
Wallstein - Hirschfeld-Lectures 6
Das Weimarer Berlin wird schon lange als Spielplatz sexueller Minderheiten gehandelt. Die Hauptstadtabenteuer ausländischer und auch deutscher Besucher waren jedoch mehr als bloßer »Sex-Tourismus«. Das Berlin zur Zeit der Weimarer Republik war insofern einzigartig, als es Auden, seinen Freunden und Gleichgesinnten wie kein anderer Ort sonst erlaubte, schwules Selbstbewusstsein und Sensibilität zu entwickeln. So boten die lebhafte wissenschaftliche Erforschung der ... Weiterlesen

Uwe Kröger: Ich bin, was ich bin

Uwe Kröger: Ich bin, was ich bin

Mein Leben. Ö 2014, 296 S. illustriert, geb., € 22.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Amalthea
Der offen schwule Musicalstar Uwe Kröger lässt in diesem Buch zum 50. Geburtstag hinter die Kulissen seines Lebens und seiner Karriere blicken. 2006 wurde er von einer deutschen Zeitung geoutet - dabei war sein Schwulsein eigentlich kein Geheimnis. Er steht dazu. Früh machte er schwule Erfahrungen und ist nun schon seit 18 Jahren mit seinem Mann Christopher fest zusammen. Daneben ... Weiterlesen

Bruce Chatwin: Der Nomade

Bruce Chatwin: Der Nomade

Briefe. Dt. v. Anna Leube. D 2014, 637 S., Broschur, € 28.68
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Er schrieb, wie er lebte: ohne Ruhe, ohne Rast. Bruce Chatwin war ein literarischer Nomade, seine Bücher wie »In Patagonien« oder »Traumpfade« machten ihn berühmt. Hinter dem Autor, der auf Reisen stets Notizen in seine Moleskine-Hefte schrieb, verbirgt sich ein widersprüchlicher Mensch. Chatwins Briefe an Verwandte und Freunde wie Susan Sontag oder Salman Rushdie reichen von der Internatszeit bis zur ... Weiterlesen

Wolfram Setz: Emil Mario Vacano

Wolfram Setz: Emil Mario Vacano

Eine biographische Skizze. Bibliothek rosa Winkel. Bd.69. D 2014, 250 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 69
»Ein Fabulierer, der seine Feder bald in Champagner, bald in Herzblut tauchte.« - Günther von Freiberg, 1892 - ein junger Mann, der als »Kunstreiterin« aufgetreten ist und umsattelt auf den Pegasus, ein Verfasser pikanter Geschichten, der kirchenkritische Bücher vorlegt - unterschiedlichste Aspekte prägen Leben und Werk des zu seiner Zeit vielgelesenen, hochgelobten und vielgeschmähten Österreichers Emil Mario Vacano (1840-1892). Ausgehend ... Weiterlesen

Rolf Thalmann (Hg.): »Keine Liebe ist an sich Tugend oder Laster«

Rolf Thalmann (Hg.): »Keine Liebe ist an sich Tugend oder Laster«

Heinrich Hössli (1784–1864) und sein Kampf für die Männerliebe. CH 2014, 224 S., geb., € 31.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Chronos Verlag - Schriften der Heinrich Hössli Stiftung 1
Der Glarner Modist und Autodidakt Heinrich Hössli (1784–1864) war einer der ersten Autoren überhaupt, die die Liebe unter Männern rechtfertigten. Der erste Band seines »Eros« erschien 1836 in Glarus und wurde von den lokalen Behörden sogleich verboten, der zweite Band 1838 in St. Gallen. Anlässlich seines 150. Todestages erweist die Heinrich Hössli Stiftung ihrem Namenspatron mit einer Sammlung von Studien ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang