Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Suhrkamp

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Candas Jane Dorsey: Drag Cop

Candas Jane Dorsey: Drag Cop

Dt. v. Conny Lösch. D 2021, 320 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Dezember 2021 - Vorbestellung möglich
Als die geliebte Enkelin einer guten Freundin ermordet aufgefunden wird, werden unsere ambisexuelle Sozialarbeiterin und ihre Katze Bunnywit zur Lösung des Falles hinzugezogen. Für die kanadische Polizei ist Maddy bloß eine weitere tote Sexarbeiterin - also liegt es an unserer Heldin und ihrer LGBTQ-Crew herauszufinden, was mit ihr passiert ist. Dabei geraten sie schneller, als ihnen lieb ist, in eine ... Weiterlesen

Karin Stögner / Alexandra Colligs (Hg.): Kritische Theorie und Feminismus

Karin Stögner / Alexandra Colligs (Hg.): Kritische Theorie und Feminismus

D 2022, 500 S., Broschur, € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2022 - Vorbestellung möglich
Kritische Theorie und Feminismus - unter diesem Titel wird aus soziologischer, philosophischer und psychoanalytischer Perspektive das Spannungsverhältnis zwischen zwei Theorieparadigmen beleuchtet, die beide für Emanzipation einstehen. Die Beiträge, u. a. von Regina Becker-Schmidt, Seyla Benhabib, Nancy Fraser, Rahel Jaeggi, Sarah Speck und Barbara Umrath, beschäftigen sich mit Fragen von Subjektivität und Identität, Ideologie und Diskriminierung sowie von Arbeit und Körper. ... Weiterlesen

Dana Kaplan / Eva Illouz: Was ist sexuelles Kapital?

Dana Kaplan / Eva Illouz: Was ist sexuelles Kapital?

Dt. v. Michael Adrian. D 2021, 128 S., Broschur, € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Nicht die Natur bestimmt unsere Vorstellungen von Sexualität, sondern die Gesellschaft. War es früher die Religion, die den Sex regulierte, so ist es heute die Ökonomie. Kein Wunder also, dass »sexuelles« oder »erotisches Kapital« in der Soziologie, den Gender Studies, der Sexualwissenschaft und sogar in der Alltagssprache zu einer gängigen Metapher geworden ist, um die Motive und Konsequenzen von Praktiken ... Weiterlesen

Rachel Cusk: Der andere Ort

Rachel Cusk: Der andere Ort

Dt. v. Eva Bonné. D 2021, 250 S., geb., € 23.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im November 2021 - Vorbestellung möglich
Eine Frau lädt einen berühmten Maler in ihr Haus in einer abgelegenen Küstenregion ein. Es ist ein erdrückend heißer Sommer, und sie hofft, sein künstlerischer Blick werde das Geheimnis ihres Lebens und ihrer Landschaft lüften. Nur kommt es ganz anders. Denn nicht nur weigert er sich, sie zu malen, er meidet sie geradezu, scheint sie regelrecht vorzuführen in ihrer Bedürftigkeit. ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini: Nach meinem Tod zu veröffentlichen

Pier Paolo Pasolini: Nach meinem Tod zu veröffentlichen

Späte Gedichte. Dt. v. Theresia Prammer. D 2021, 700 S., geb., € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im November 2021 - Vorbestellung möglich
Zu Beginn der 1960er Jahre hat der schwule Künstler in Rom Fuß gefasst, er hat zwei gefeierte Romane veröffentlicht und sich eine neue, flammende Leidenschaft erschlossen, das Kino. Doch der Ort, an dem sich seine Passion, die sozialen und politischen Verhältnisse der Welt festzuhalten, am dringlichsten äußert, ist seine Lyrik. Kompromisslos wirft Pasolini den eigenen Körper in den Kampf, prangert ... Weiterlesen

Marieke Lucas Rijneveld: Mein kleines Prachttier

Marieke Lucas Rijneveld: Mein kleines Prachttier

Dt. v. Helga van Beuningen. D 2021, 380 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Dies ist die Geschichte eines Tierarztes und seiner »Auserwählten« - der jungen Tochter eines Bauern, auf dessen Hof der Arzt von jeher die Kühe behandelt. Eines Sommers finden die beiden zueinander. Er will vor einem Trauma und seiner Einsamkeit fliehen, für sie ist es die Flucht aus der Provinz in eine aufregende Fantasiewelt. Bei ihm kann sie als Transgender sein, ... Weiterlesen

Sasha Marianna Salzmann: Im Menschen muss alles herrlich sein

Sasha Marianna Salzmann: Im Menschen muss alles herrlich sein

D 2021, 384 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Wie soll man »herrlich« sein in einem Land, in dem Korruption und Unterdrückung herrschen, in dem nur überlebt, wer sich einem restriktiven Regime unterwirft? Wie soll man diese Erfahrung überwinden, wenn darüber nicht gesprochen wird, auch nicht nach der Emigration und nicht einmal mit der eigenen Tochter? »Was sehen sie, wenn sie mit ihren Sowjetaugen durch die Gardinen in den ... Weiterlesen

Kathleen Kent: Die Tote mit der roten Strähne

Kathleen Kent: Die Tote mit der roten Strähne

Dt. v. Andrea O´Brien. D 2021, 363 S., Broschur, € 17.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Detective Betty Rhyzyk aus New York City hat es zum Dallas Police Department verschlagen, Abteilung Narcotics. Betty kommt aus einer polnischen Cop-Dynastie, ist lesbisch und auffällig rothaarig. Texas ist, wie sie bald merkt, nichts für schwache Nerven, denn hier kämpfen mexikanische Drogenkartelle und fundamentalreligiöse Sekten, durchgeknallte Stalker und Society-Ladys mit allen Mitteln um einen Platz an der Sonne. Als gleich ... Weiterlesen

Jakob Nolte: Kurzes Buch über Tobias

Jakob Nolte: Kurzes Buch über Tobias

D 2021, 232 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
»Kurzes Buch über Tobias« beschreibt in achtundvierzig Kapiteln das Leben des Schriftstellers, Pfarrers und Televangelisten Tobias Becker. Er wächst in Niedersachsen auf und lebt in Berlin, spielt gern Tischtennis und will das Gute. Auf einer Reise nach Belgrad verliebt er sich in einen anderen Mann namens Tobias und bekehrt sich zu Gott. Er wird Zeuge, wie Menschen zu Hasen werden, ... Weiterlesen

Nana Weijers: Ich. Sie. Die Frau

Nana Weijers: Ich. Sie. Die Frau

Dt. v. Helga Beuningen. D 2021, 235 S., geb., € 23.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Eine junge Schriftstellerin lebt in Amsterdam in einer kinderlosen, erfüllten Beziehung mit ihrem Partner und schreibt an ihrem zweiten Roman. Aber muss das schon alles gewesen sein? Sie könnte ja auch einen kleinen Sohn haben und in Scheidung leben. Oder auf einem Festival eine andere Schriftstellerin kennengelernt und sich in sie verliebt haben. Und sie könnte im Roman ihrer Freundin ... Weiterlesen

Mark Gevisser: Die pinke Linie

Mark Gevisser: Die pinke Linie

Weltweite Kämpfe um sexuelle Selbstbestimmung und Geschlechteridentität. D 2021, 620 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Für wie viele Geschlechter sollte es Toiletten geben? Manche sehen in dieser Frage nur einen Karnevalskalauer, andere nutzen sie zur Inszenierung eines Kulturkampfes. Viele Menschen erinnert sie jedoch schlicht an tagtäglich erfahrene Demütigungen. Über Themen der Geschlechteridentität und der sexuellen Selbstbestimmung wurde in jüngster Zeit weltweit erbittert gestritten. Und während in einigen Ländern erhebliche Liberalisierungsfortschritte zu verzeichnen sind, schüren in ... Weiterlesen

Marcel Proust: Der geheimnisvolle Briefeschreiber

Marcel Proust: Der geheimnisvolle Briefeschreiber

Dt. v. Bernd Schwibs. D 2021, 200 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Im Herbst 2019 begeisterte ein sensationeller Fund das französische Feuilleton: neun frühe, bislang vollkommen unbekannte Novellen, Skizzen und Erzählungen des jungen Marcel Proust, entstanden lange vor »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«. Aufgetaucht waren diese Texte im Nachlass des französischen Verlegers Bernard de Fallois, der in den 50er Jahren über Proust promovieren wollte und dafür Einblick erhielt in Material, ... Weiterlesen

Raymond Queneau: Zazie in der Metro

Raymond Queneau: Zazie in der Metro

Dt. v. Frank Heibert. D 2021, 238 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Madame Grossestittes will ungestörte Stunden mit ihrem Liebhaber verbringen. Deshalb übergibt sie ihre Tochter Zazie gleich bei der Ankunft an der Gare d´Austerlitz ihrem Bruder Gabriel, der in einem Cabaret arbeitet. Onkel Gabriel ist ein Koloss, lebt mit seiner Frau Marceline zusammen. Wo er hinkommt, schnuppert er nach Gerüchen, da ihm die Leute einfach stinken. Für Zazie wiederum riecht er ... Weiterlesen

Josef Winkler: Laß dich heimgeigen, Vater

Josef Winkler: Laß dich heimgeigen, Vater

D 2021, 200 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Erst vor wenigen Jahren hat Josef Winkler erfahren, dass sein Kärntner »Landsmann« Odilo Globocnik, der sich als Leiter der »Aktion Reinhardt« mit den Worten »Zwei Millionen ham´ ma erledigt« des Massenmords an den Juden gerühmt hatte, nach seinem Zyankali-Freitod im Mai 1945 auf einem Gemeinschaftsfeld von Winklers Heimatdorf Kamering verscharrt wurde - dort bauten Winklers Vater und Großvater ihr Getreide ... Weiterlesen

Michel Foucault: Die Strafgesellschaft

Michel Foucault: Die Strafgesellschaft

Vorlesungen am Collège de France 1972-1973. Dt. v. Andrea Hemminger. D 2021, 444 S., Pb, € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Michel Foucaults in den Jahren 1972 und 1973 gehaltene große Vorlesungen »Die Strafgesellschaft« untersuchen die Beziehungen zwischen Recht und Wahrheit und wie beide sich verbunden haben, um zur Entstehung eines neuen Strafregimes beizutragen, das unsere Gesellschaften bis heute bestimmt. Sie sollten der Vorbereitung von Foucaults wirkmächtigem Buch »Überwachen und Strafen« dienen, entfalten aber eine ganz eigene Dynamik, die die gesamte ... Weiterlesen

Elsa Dorlin: Selbstverteidigung

Elsa Dorlin: Selbstverteidigung

Dt. v. Andrea Hemminger. D 2020, 300 S., geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Nicht alle Leben zählen gleich! Sklaven oder Indigenen im Kolonialismus war streng untersagt, sich zu bewaffnen oder zu verteidigen, was Sklavenhaltern und Kolonialherren selbstverständlich gestattet war: Woher rührt diese historische Kluft zwischen »verteidigungswürdigen« und wehrlosen Körpern, diese organisierte »Entwaffnung« der Unterworfenen, die bei jedem Befreiungsstreben die Frage der Gewalt aufruft? Vom Sklavenwiderstand bis zum Jiu-Jitsu der Suffragetten, vom Aufstand im ... Weiterlesen

Johny Pitts: Afropäisch

Johny Pitts: Afropäisch

Dt. v. Helmut Dierlamm. D 2020, 500 S., geb., € 26.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
»Und wo kommst du eigentlich her?« Viele schwarze Europäer kennen diese Frage, denn in den Köpfen mancher ist das noch immer ein Gegensatz - schwarz sein und Europäer sein. Dabei gibt es längst eine gelebte afropäische Kultur. Um sie zu erkunden, bereist Johny Pitts die Metropolen des Kontinents. In Paris folgt er den Spuren James Baldwins, in Berlin trifft er ... Weiterlesen

Camila Sosa Villada: Im Park der prächtigen Schwestern

Camila Sosa Villada: Im Park der prächtigen Schwestern

Dt. v. Svenja Becker. D 2020, 220 S., Broschur, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Hass verjagt Camila von zu Hause. Sie geht in die Stadt, auf der Suche nach einem Ort, an dem sie feiern kann, was sie ist: trans. Sie trifft ihresgleichen, wird Teil einer Wahlfamilie aus Prostituierten, Transgender und Marginalisierten. Und gemeinsam feiern sie: die Liebe, den Rausch, im Widerstand gegen eine Gesellschaft, die sie verachtet. Lebensgeschichte, Roman, Märchen, Manifest. Tief in ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang