Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Suhrkamp


Agustina Bazterrica: Die Nichtswürdigen

Agustina Bazterrica: Die Nichtswürdigen

Dt. v. Matthias Strobel. D 2024, 196 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im November 2024 - Vorbestellung möglich
Nach der großen Katastrophe, nach dem Kollaps der Welt findet sie Zuflucht in einem ehemaligen Kloster: eine junge Frau, wie alle anderen hier, der Kontamination und dem sicheren Tod entkommen. Aber der Schutz an diesem Ort hat seinen Preis. Denn in der archaischen Gemeinschaft, die hier aus der Asche erstanden ist, gelten strenge Regeln, feste Plätze, eine Ordnung aus Ritus ... Weiterlesen

Hermann Hesse: Narziß und Goldmund

Hermann Hesse: Narziß und Goldmund

D 2024, 310 S., Broschur, € 13.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
»Narziß und Goldmund« ist nicht nur ein homoerotischer Roman über Freundschaft, sondern auch eine tiefgründige Betrachtung über die Dualität des Menschen, über die Suche nach dem Ich, das zwischen Geist und Sinnlichkeit, zwischen Denken und Träumen changiert. Zu Hesses Lebzeiten war »Narziß und Goldmund« das erfolgreichste seiner Bücher, übersetzt ist der Roman mittlerweile in über dreißig Sprachen.

Eva Illouz: Explosive Moderne

Eva Illouz: Explosive Moderne

Dt. v. Michael Adrian. D 2024, 450 S., geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Oktober 2024 - Vorbestellung möglich
Politiken der Angst, Spiralen der Enttäuschung, Menschen in Wut. In ihrem neuen Buch blickt Eva Illouz auf unsere aufgewühlte Zeit aus der Perspektive der Gefühle, die sie prägen. Angst, Enttäuschung und Wut, aber auch Scham oder Liebe sind fest in die sozialen Arrangements der westlichen Moderne eingebaut und werden von ihrer Ökonomie, Politik und Kultur intensiv bewirtschaftet. Sie sind psychologisch ... Weiterlesen

Fatma Aydemir: Doktormutter Faust

Fatma Aydemir: Doktormutter Faust

D 2024, 120 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im September 2024 - Vorbestellung möglich
In ihrem ersten Theaterstück durchleuchtet Fatma Aydemir den klassischen Faust-Stoff mit machtkritischem, feministischem Blick und interessiert sich dabei für zwei gegenwärtige Tendenzen: den Personenkult emanzipatorischer Bewegungen und die Gefahr des rechten Populismus.- Professorin Dr. Margarete Faust hat ihr Leben der universitären Forschung gewidmet. Im fortgeschrittenen Lebensalter hat sie endlich ihren eigenen Lehrstuhl und wird von ihren Studierenden als Ikone der ... Weiterlesen

Thomas Köck: Chronik der laufenden Entgleisungen

Thomas Köck: Chronik der laufenden Entgleisungen

D 2024, 220 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2024 - Vorbestellung möglich
»Die Geschichte wiederholt sich immer zweimal, right? Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce. In Österreich wiederholt sich nur noch die Farce, und die vergisst irgendwann ihr Gesicht und wird wieder zur Fratze, zur Groteske.«- Im Herbst 2024 wählt Österreich einen neuen Nationalrat, und der Wahlkampf hat längst begonnen. Thomas Köck führt Buch über die alltäglichen politischen ... Weiterlesen

Thomas Meinecke: Odenwald

Thomas Meinecke: Odenwald

D 2024, 400 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Oktober 2024 - Vorbestellung möglich
Amorbach im hinteren Odenwald, vor dem Hotel zur Post, in dem Theodor W. Adorno die Sommerfrische zu verbringen pflegte: Hier findet sich der Romancier Thomas Meinecke mit seinen Romanfiguren zu Forschungszwecken ein. Amorbach, so wird schnell klar, ist auch Adornobach, des exilierten Philosophen Traumort. Der Odenwald bleibt nicht ohne Einfluss auf die Recherchen der Romanfiguren, er ist ein Oden- und ... Weiterlesen

Nora Bossong: Reichskanzlerplatz

Nora Bossong: Reichskanzlerplatz

D 2024, 295 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2024 - Vorbestellung möglich
Nora Bossong zeichnet in ihrem neuen Roman das intensive Porträt der Frau, die Magda Goebbels wurde, und ihres jungen Liebhabers. Zwei Menschen in der Maschinerie der historischen Ereignisse, unterschiedlich verstrickt, unterschiedlich schuldig geworden. Auch an sich selbst.- Als Hans die junge und schöne Stiefmutter seines Schulfreunds Hellmut Quandt kennenlernt, ahnt er noch nicht, welche Rolle Magda in seinem Leben spielen ... Weiterlesen

Julia Jost: Wo der spitzeste Zahn der Karawanken in den Himmel hinauf fletscht

Julia Jost: Wo der spitzeste Zahn der Karawanken in den Himmel hinauf fletscht

D 2024, 231 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Nachdem der eiserne Vorhang endlich gefallen ist, gibt es auch im südlichsten Fleck der Republik kein Halten mehr. In einem kleinen Ort im wilden Kärnten ist man heiß auf die neuen Märkte, die der Osten zu bieten hat. Prompt verkauft der Vater unserer Erzählerin 50 Lastwägen nach Serbien und beschert so der Mutter den lang ersehnten Sprung ins Bürgerliche, hinaus ... Weiterlesen
Ben empfiehlt (Katalog Frühling 2024)

Peter Mann: Der Ire

Peter Mann: Der Ire

Dt. v. Stefan Lux. D 2024, 473 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2024 - Vorbestellung möglich
September 1945. In den Trümmern von Berlin werden zwei Manuskripte gefunden, die jeweils widersprüchliche Versionen des Lebens eines irischen Spions während des Weltkriegs wiedergeben. Das eine ist das Tagebuch des deutschen Offiziers des militärischen Nachrichtendienstes und Nazi-Gegners Adrian de Groot, der seine Beziehung zu seinem Agenten, Freund und manchmal auch Liebhaber, einem Iren namens Frank Pike, aufzeichnet. In de Groots ... Weiterlesen

Natscha Strobl: Kulturkampfkunst

Natscha Strobl: Kulturkampfkunst

Ein Handbuch. D 2024, 160 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Jänner 2026 - Vorbestellung möglich
Ein »ZuschauerInnen« in den Nachrichten, und das Internet kocht. Ein Verlag zieht zwei Winnetou-Bücher zurück, und die Angelegenheit weitet sich fast zu einer Staatsaffäre aus. Eine Transgender-Influencerin bewirbt eine Biermarke, Konservative starten einen Boykott, der Kurs des größten Brauereikonzerns der Welt bricht ein. Eine Kulturkampf-Episode jagt die nächste, und selbst Konflikte um so materielle Dinge wie Gasheizungen werden zunehmend emotionalisiert ... Weiterlesen

Kristin Höller: Leute von früher

Kristin Höller: Leute von früher

D 2024, 316 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Marlene hat gerade ihr Studium beendet und fängt als Verkäuferin in einem Erlebnisdorf an, in dem alles so ist wie um 1900 - Brauchtum, Handwerk, Kleidung. Die aufwändige Inszenierung wird von zahlreichen Saisonkräften aufrechterhalten, die jenseits der »Kostümgrenze« in einfachen Baracken wohnen. Bald lernt Marlene Janne kennen, die hier aufgewachsen ist, und fühlt sich ungewohnt stark zu ihr hingezogen. Doch ... Weiterlesen

Ian Penman / Rainer Werner Fassbinder: Fassbinder

Ian Penman / Rainer Werner Fassbinder: Fassbinder

Tausende von Spiegeln. Dt. v. Robin Detje. D 2024, 243 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Schon als Rainer Werner Fassbinder 1982 starb, wollte Ian Penman dem exzessiv produktiven Macher von Filmen wie »Angst essen Seele auf« oder »Die Ehe der Maria Braun« ein Buch widmen. Vierzig Jahre später greift er den Plan wieder auf. Sein Pitch: »Diese Story hat alles! Sex, Drogen, Kunst, Großstadt, Moderne, Kino und Revolution. In ihm sind Viele. Er wurde sein ... Weiterlesen

Katharina Hoppe: Feministische Epistemologien

Katharina Hoppe: Feministische Epistemologien

Ein Reader. D 2024, 500 S., Broschur, € 29.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2024 - Vorbestellung möglich
Feministische Erkenntnis- und Wissenschaftstheorien gehen aus äußerst lebhaften, interdisziplinären Diskussionen in der Philosophie und den Sozialwissenschaften hervor. Sie analysieren, wie Geschlechternormen auf Wissende einwirken, kritisieren die Benachteiligung weiblicher und queerer Menschen durch herrschendes Wissen und schlagen Alternativen zu gängigen epistemischen Begriffen und Praktiken vor. Der Band versammelt klassische Texte sowie aktuelle Weiterentwicklungen u. a. von Patricia Hill Collins, Sandra Harding ... Weiterlesen

Michel Foucault: Der Diskurs der Philosophie

Michel Foucault: Der Diskurs der Philosophie

Dt. v. Andrea Hemminger. D 2024, 300 S., geb., € 35.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Was ist Philosophie? Und welche Rolle spielt sie in der Gegenwartsgesellschaft? Zwischen Juli und Oktober 1966, einige Monate nachdem er durch das Erscheinen von »Die Ordnung der Dinge« schlagartig zum neuen Star der Philosophie aufgestiegen war, gab Michel Foucault in einem sorgfältig durchkomponierten Manuskript seine Antwort auf diese bis heute viel diskutierten Fragen. Im Gegensatz zu denjenigen, die entweder das ... Weiterlesen

Didier Eribon: Eine Arbeiterin

Didier Eribon: Eine Arbeiterin

Dt. v. Sonja Finck. D 2024, 272 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Eigentlich hatte Didier Eribon sich vorgenommen, ab jetzt regelmäßig nach Fismes zu fahren. Doch seine Mutter stirbt wenige Wochen nach ihrem Umzug in ein Pflegeheim in dem kleinen Ort in der Champagne. Wie in Rückkehr nach Reims wird dieser Einschnitt zum Ausgangspunkt für eine Reise in die Vergangenheit. Eribon rekonstruiert die von Knappheit und Zwängen bestimmte Biografie einer Frau, die ... Weiterlesen

Gerbrand Bakker: Der Sohn des Friseurs

Gerbrand Bakker: Der Sohn des Friseurs

Dt. v. Andreas Ecke. D 2024, 285 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Simon, Mitte vierzig, führt ein ruhiges Leben. Wie bereits sein Vater und Großvater ist er Friseur. Er möchte nicht unbedingt zu viele Kunden, und wenn er mal einen Espresso braucht, dann geht er rasch in seine Wohnung über dem Salon. Zwei Poster von Schwimmern an der Wand erinnern an seine Jugendhelden, und dreimal die Woche zieht er selbst Bahnen - ... Weiterlesen

Julia Jost: Wo der spitzeste Zahn der Karawanken in den Himmel hinauf fletscht

Julia Jost: Wo der spitzeste Zahn der Karawanken in den Himmel hinauf fletscht

D 2024, 231 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Es ist das Jahr 1994. In einem Kärntner Dorf am Fuß der Karawanken sitzt die Erzählerin unter einem Lkw und beobachtet die Welt und die Menschen knieabwärts. Sie ist elf Jahre alt und spielt Verstecken mit ihrer Freundin Luca aus Bosnien. Zum letzten Mal, denn die Familie zieht um. Der Hof ist zu klein geworden für den Ehrgeiz der Mutter, ... Weiterlesen

Manon Garcia: Wir werden nicht unterwürfig geboren

Manon Garcia: Wir werden nicht unterwürfig geboren

Wie das Patriarchat das Leben von Frauen bestimmt. Dt. v. Andrea Hemminger. D 2024, 230 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Die feministischen Debatten der Gegenwart werfen ein hartes Licht auf die Kehrseite der Männerherrschaft: die Zustimmung der Frauen zu ihrer eigenen Unterwerfung. Diese wurde als philosophisches Tabu und blinder Fleck des Feminismus in der Komplexität der gelebten Existenz bislang nie im Detail analysiert. Im direkten Dialog mit dem Denken Simone de Beauvoirs stellt sich Manon Garcia dieser Aufgabe und meistert ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang