Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Kai Sina: Susan Sontag und Thomas Mann

Kai Sina: Susan Sontag und Thomas Mann

D 2017, 124 S. mit Abb., geb.,  20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Wallstein
Inhalt
Im Jahr 1949 besucht die 17-jährige Studentin Susan Sontag den 74-jährigen heimlich homoerotischen Thomas Mann in seinem kalifornischen Exil. Was sich hier ereignet, ist nicht nur eine der überraschendsten Episoden der jüngeren transatlantischen Literaturgeschichte. Für die lesbische Sontag ist der Besuch der Anfangspunkt einer lebenslangen, eingehenden und äußerst lebendigen Auseinandersetzung mit dem stets auch kritisch betrachteten Vorbild. Noch ein Jahr vor ihrem Tod bezeichnet die weltbekannte Intellektuelle »Zauberberg« als das wichtigste Buch ihres Lebens. Der Autor verfolgt erstmals die teils offenliegenden, teils verdeckten Spuren und Einflüsse dieser intellektuellen Konstellation: in Sontags Nachlass, in Tagebüchern und Gesprächen, in Essays und Romanen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang