Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Freundschaft unter Künstlerinnen und Künstlern«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 weiter >
Gabriel Astruc: Meine Skandale

Gabriel Astruc: Meine Skandale

Strauss, Debussy, Strawinsky. Dt. v. Joachim Kalka. D 2015, 96 S. mit Abb., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Berenberg
Gabriel Astruc - heute vergessen, einst jedoch der umtriebigste, witzigste und vor allem streitbarste Impresario Frankreichs. Als er 1913 sein Théatre des Champs-Elysées eröffnete, ereigneten sich dort wie bestellt vier große Skandale, von denen er in diesen Erinnerungen lustvoll erzählt. Hauptfiguren waren Richard Strauss, Claude Debussy und Igor Strawinsky. Die Wut des Publikums, der Presse und natürlich der Kirche entzündete ... Weiterlesen

Thomas Blubacher: Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck

Thomas Blubacher: Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck

D 2015, 300 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Sie spielte Krocket mit Thomas Mann, wurde von Oskar Kokoschka porträtiert, verhalf Marlene Dietrich zu ihrer Rolle in »Der Blaue Engel«, verkehrte mit Andy Warhol, Patricia Highsmith und Salvador Dalí. Ruth Landshoff-Yorck war Glitzergirl und androgyne Stil-Ikone, vor allem aber eine vielseitige Literatin, die die Presse der Weimarer Republik mit flotten Feuilletons versorgte und mehrere Romane publizierte. Ihre Kurzgeschichten und ... Weiterlesen

Langdon Hammer: James Merrill

Langdon Hammer: James Merrill

Life and Art. USA 2015, 944 pp., hardback, € 39.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Knopf
American poet James Merrill was born to high privilege and high expectations. Wounded by his parents’ bitter divorce, he was the child of a broken home, looking for repair in poetry and love. He was a gay man inventing his identity against the grain of American society during the eras of the closet, gay liberation, and AIDS. Above all, he ... Weiterlesen

Edmund White: Inside a Pearl

Edmund White: Inside a Pearl

My Years in Paris. UK 2015, 263 pp., brochure, € 17.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
When Edmund White moved to Paris in 1983, leaving New York City in the midst of the AIDS crisis, he was 43 years old, couldn't speak French, and only knew two people in the entire city. But in middle age, he discovered the new anxieties and pleasures of mastering a new culture. When he left fifteen years later to take ... Weiterlesen

Oliver Sechting und Max Taubert (R): Wie ich lernte, die Zahlen zu lieben

Oliver Sechting und Max Taubert (R): Wie ich lernte, die Zahlen zu lieben

D 2013, dt. OF, engl. SF, dt. UT, engl. UT, 88 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Missing Films
Der Berliner Filmemacher Oliver Sechting und sein Regiekollege Max Taubert machten sich auf, einen Dokumentarfilm über Künstler in New York zu drehen. Doch schon bald wird das Projekt von Olivers Zwangserkrankung überschattet. Der 37-jährige hat ein manisches Verhältnis zu Zahlen. Er nimmt sie immer und überall wahr. Sie bohren sich in seinen Kopf und gruppieren sich dort zu Kombinationen, negativen ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Jörn J. Rohwer: Die Seismografie des Fragens

Jörn J. Rohwer: Die Seismografie des Fragens

Biografische Gespräche. CH 2014, 872 S., geb., € 35.93
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Salis
Biografische Gespräche, für die sich der Fragende akribisch vorbereitet und bei denen durch Empathie und mit einer kritischen Haltung unzählige Facetten einer Person erst wirklich sichtbar werden, sind fast komplett aus den deutschsprachigen Medien verschwunden. Jörn Jacob Rohwer führte in den 1990er und 2000er Jahren Dutzende ebensolcher Gespräche - unter anderen mit Susan Sontag, Edmund White, Yoko Ono, Tomi Ungerer, ... Weiterlesen

Tove Jansson: Fair Play

Tove Jansson: Fair Play

Dt. v. Birgitta Kicherer. D 2014, 122 S., geb., € 18.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Mari ist Schriftstellerin, Jonna Grafikerin. Seit Jahrzehnten arbeiten, lachen, streitet das lesbische Paar miteinander, winters in ihren Ateliers, sommers auf einer winzigen Schäreninsel. Komische Missverständnisse, monumentale Verstimmungen, rührende Rücksichtnahmen wechseln einander ab eine beneidenswerte Form des Zusammenlebens, die man fast Glück nennen möchte. Wir erleben Mari und Jonna, wenn sie sich Fassbinder- oder Western-Filme ansehen, ihre neuesten Produktionen kritisieren, durch ... Weiterlesen

Patti Smith: The Coral Sea - Das Korallenmeer

Patti Smith: The Coral Sea - Das Korallenmeer

CH 2014, 104 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bilger Verlag
In diesem berührend poetischen Werk ehrt Patti Smith, Autorin, Rockpoetin und Ikone der dynamischen Punk-Szene New Yorks in den 70er Jahren, das Andenken ihres Weggefährten, des Fotografen Robert Mapplethorpe (1946-1989). »The Coral Sea – Das Korallenmeer« beschreibt die Seereise eines Mannes unter dem Kreuz des Südens. Metaphorische und traumhaft schöne Reflexionen über sein Leben wechseln ab mit Beschreibungen seiner Obsessionen ... Weiterlesen

David Plante: Becoming a Londoner

David Plante: Becoming a Londoner

UK 2014, 533 pp. with numerous colour + b/w illustrations, brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
»Nikos and I live together as lovers, as everyone knows, and we seem to be accepted because it’s known that we are lovers. In fact, we are, according to the law, criminals in our making love with each other, but it is as if the laws don’t apply. It is as if all the conventions of sex and clothes and ... Weiterlesen

George Plimpton: Truman Capotes turbulentes Leben

George Plimpton: Truman Capotes turbulentes Leben

Kolportiert von Freunden, Feinden, Bewunderern und Konkurrenten. Dt. v. Y. v. Rauch. D 2014, 496 S. mit S/W-Fotos, geb., € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rogner und Bernhard
Wenn irgendjemand eine Biografie verdient hat, die sich aus unzähligen kleinen Puzzlestücken aus Klatsch und Tratsch zusammensetzt, dann ist es sicherlich Truman Capote, der nichts mehr liebte als Gerüchte. George Plimpton führte für dieses Buch Hunderte von Interviews mit freundlichen und weniger freundlichen Leuten aus Capotes Umfeld, um ihre Stimmen zu einem Text zu verweben, der zeigt, wie vergeblich es ... Weiterlesen

Klaus Funke: Die Geistesbrüder

Klaus Funke: Die Geistesbrüder

Roman einer Künstlerfreundschaft. Karl May und Sascha Schneider. D 2013, 432 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Husum
Dresden und Weimar zwischen 1903 und 1906: Die schicksalhafte Begegnung zwischen Karl May und dem schwulen Maler Sascha Schneider, einem der begabtesten Schüler Max Klingers, führt zu einer intensiven Freundschaft zweier Brüder im Geiste . An langen Abenden wird diskutiert: Politisches, Künstlerisches und Weltanschauliches. Das Buch ist eine Art Parabel auf den misslungenen Wandlungsversuch des Schriftstellers, der wie vieles in ... Weiterlesen

Hans Höller (Hg.): Ingeborg Bachmann - Hans Werner Henze

Hans Höller (Hg.): Ingeborg Bachmann - Hans Werner Henze

Briefe einer Freundschaft. D 2013, 538 S., Pb, € 15.41
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Piper
Als sich Bachmann und Henze im Herbst 1952 zum ersten Mal begegnen, ist ihnen vielleicht noch nicht bewusst, dass sie im jeweils Anderen eine oder einen Seelenverwandten gefunden haben. Der aufstrebende Komponist versucht in seiner Musik das auszudrücken, was die junge Lyrikerin mit Worten sagt. In ihrem Briefwechsel findet das seinen Niederschlag. Pathos und Überschwang findet sich darin ebenso wie ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang