Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Zwischenkriegszeit«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Susanne zur Nieden (Hg.): Homosexualität und Staatsräson

Susanne zur Nieden (Hg.): Homosexualität und Staatsräson

D 2005, 308 S., broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zwischen 1906 und 1908 wurde der kaiserliche Hof in Berlin durch den Eulenburg-Prozess erschüttert. Hohe Militärs, die Kaiser Wilhelm II. als Berater umgaben, wurden der Homosexualität angeklagt. Die Presse setzte die Mär einer homosexuellen Verschwörung in die Welt, wonach Homosexuellen ganz grundsätzlich unterstellt wurde, sie hätten ein Interesse daran, die männliche Ordnung des Staates zu untergraben und die Herrschaft mit ... Weiterlesen

Klaus Mann: Der fromme Tanz

Klaus Mann: Der fromme Tanz

D 2004, 254 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In seinem Coming-out-Roman aus dem Jahr 1925 brach Klaus Mann das Tabu, mit dem homosexuelle Liebe bis dahin belegt war. In »Der fromme Tanz« schildert der junge Autor, wie ein ihm nicht unähnlicher, junger Schriftsteller in das Boheme-Leben von Berlin und Paris eintaucht und dort seine ersten schwulen Erfahrungen macht. Andreas Magnus fühlt sich als Künstler und sucht nach einem ... Weiterlesen

Christopher Hampton (R): Carrington

Christopher Hampton (R): Carrington

UK 1995, engl. OF, dt./ital./span. SF, engl./dt./ital./span./niederl./portug./grch. UT, 122 min., € 18.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
MGM
The story of Dora Carrington (Emma Thompson), the beautiful but unhappy English painter, and her relationship with gay writer Lytton Strachey (Jonathan Pryce). In the years after World War One the couple experimented with their relationship by breaking all the taboos of old England, as they struggled to live as freely and honestly as was possible. Amid the trendy, bohemian ... Weiterlesen

Marco Obrist (Hg.): Meine Bilder bleiben, die werden später von mir sprechen

Marco Obrist (Hg.): Meine Bilder bleiben, die werden später von mir sprechen

Andreas Walser 1908 - 1930. D 2001, 256 S., illustriert, geb., € 44.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Nicolai
Das vorliegende Buch bietet erstmals eine Gesamtschau auf das außergewöhnliche Schaffen des Schweizer Malers, Zeichners und Schriftstellers. In unbedingter Hingabe an die Kunst, angetrieben von einem verzehrenden Verlangen nach Anerkennung, unter Einsatz von Drogen steigerte er sich in einen wahren Lebens-und Schaffensrausch. – Zahlreiche Essays, Originaltexte und farbige Reproduktionen geben einen eindrucksvollen Einblick in das Schaffen des schwulen Künstlers.

Christopher Bram: The Notorious Dr. August

Christopher Bram: The Notorious Dr. August

USA 2001, 498 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Spanning more than sixty years from the Civil War to the early 1920s, and moving from the battlefields of the South to New York City, through Paris, London, Constantinople, and Coney Island, »The Notorious Dr. August« features Augustus Fitzwilliam Boyd, alias Dr. August, an improvisational pianist who believes his music is sometimes inspired by the spirit world. He is in ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Lions and Shadows

Christopher Isherwood: Lions and Shadows

USA 2000, 313 pp., brochure, € 15.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In 1938 the legendary Hogarth Press published the first of Christopher Isherwood's autobiographical writings, »Lions and Shadows«. In this book, Isherwood evokes the atmosphere of Cambridge as only he knew it, describing his life as a tutor, medical student, and struggling writer. The result is a captivating account of a young novelist's development in the burgeoning literary culture of the ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Goodbye to Berlin

Christopher Isherwood: Goodbye to Berlin

UK 1998, 252 pp., brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Vintage
»I am a camera with its shutter open, quite passive, recording, not thinking«, are the famous lines on the first page. This a semiautobiographical account of Isherwood's time in 1930s Berlin. Written as a connected series of six short stories the book, first published in 1939, is a brilliant evocation of the decadence and repression, glamour and sleaze of Berlin ... Weiterlesen

David Leavitt: While England Sleeps

David Leavitt: While England Sleeps

UK 1998, 309 pp., brochure, € 17.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Abacus
A haunting and evocative novel of England in the 1930s when the world was on the edge of chaos. At a meeting of republican sympathisers in London, Brian Botsford, a young middle-class writer and Cambridge graduate, meets Edward Phelan, an idealistic self-educated London Underground worker. They share a mutual attraction. Across the divisions of class they begin an affair in ... Weiterlesen

Marleen Gorris (R): Mrs. Dalloway

Marleen Gorris (R): Mrs. Dalloway

UK 1997, OF, dt. SF, dt. UT, 97 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Alive
London 1923 – Ein Tag im Leben von Mrs. Dalloway: Clarissa Dalloway hat einen Bruch in ihrem Leben vollzogen. Für sich selbst ist sie nur noch »Mrs. Dalloway. No more Clarissa«, hat sie zu sich selbst gesagt. Und dieser Verlust des Namens ist zugleich der Verlust der vielen Möglichkeiten, andere Menschen zu lieben, den ihre Heirat gebracht hat. Heute indessen ... Weiterlesen

Harry Graf Kessler: Tagebücher 1918 bis 1937

Harry Graf Kessler: Tagebücher 1918 bis 1937

D 2015, 854 S., Pb, € 23.64
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Es war ein unruhiges Leben, das der kosmopolitische, schwule Graf Kessler zu führen pflegte, vornehmlich in Berlin und Weimar. Der Diplomat, Schriftsteller und Mäzen war ungewöhnlich vielseitig gebildet, ein erfahrener Chronist seiner Zeit. Er entwarf mit Hofmannsthal das Libretto zur »Josephslegende« von Richard Strauss, druckte eine vorbildliche Vergil-Ausgabe, schrieb die Biografie des Politikers Walther Rathenau und war als Präsident der ... Weiterlesen

Ulfried Geuter: Homosexualität in der deutschen Jugendbewegung

Ulfried Geuter: Homosexualität in der deutschen Jugendbewegung

Jungenfreundschaft und Sexualität im Diskurs von Jugendbewegung, Psychoanalyse und Jugendpsychologie am Beginn des 20. Jahrhunderts. D 1994, 360 S., Broschur, € 12.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Geuter, dessen Studie die Zeit von 1901 bis 1924 umspannt, versteht die intensive Auseinandersetzung mit Homosexualität in der Jugendbewegung vor allem als Ausdruck zeitgeschichtlich bedingter Adoleszenzkonflikte. Jungenfreundschaft und Sexualität im Diskurs von Jugendbewegung, Psychoanalyse und Jugendpsychologie am Beginn des 20. Jahrhunderts - mit Schwerpunkten bei Magnus Hirschfeld, Hans Blüher und Sigmund Freud.

Alice Walker: The Color Purple

Alice Walker: The Color Purple

USA 2014 (1st ed. 1982), 264 pp., pb., € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
»The Color Purple« is a lesbian classic. With over a million copies sold in the UK alone, it is hailed as one of the all-time 'greats' of literature, inspiring generations of readers. Set in the deep American South between the wars, it is the tale of Celie, a young black girl born into poverty and segregation. Raped repeatedly by the ... Weiterlesen

Lillian Faderman: Surpassing the Love of Men

Lillian Faderman: Surpassing the Love of Men

Romantic Friendship and Love between Women from the Renaissance to the Present. USA 1979, 496 pp., brochure, € 18.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Womens Press
A quietly revolutionary book which reconstructs a lost history of women loving women. Here the author explores the different forms which that love has taken over the years, from the elaborate deceptions of Deborah Sampson, soldier of the American Revolution, to the genteel Ladies of Llangollen and the notorious »Boston marriages« of the 19th century. Drawing on a rich variety ... Weiterlesen

Granand (d. i. Erwin Ritter von Busse): Das erotische Komödiengärtlein

Granand (d. i. Erwin Ritter von Busse): Das erotische Komödiengärtlein

D 1993, 185 S., Pb, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 4
Granand (1885-1939) gehört zu den vergessenen Autoren der Zwanziger Jahre. Sein »Erotisches Komödiengärtlein« enthält fünf Miniaturen - teilweise ironisch-witzig, teilweise melancholisch - zum Thema Liebe unter Männern.

Magnus Hirschfeld: Berlins Drittes Geschlecht

Magnus Hirschfeld: Berlins Drittes Geschlecht

D 1991, 197 S., geb., € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 1
Hirschfelds Beschreibung der Berliner homosexuellen Subkultur ist ein einmaliges, spannendes Zeitdokument schwuler und lesbischer Geschichte und Lebensweisen in Deutschland überhaupt. Das mit zahlreichen historischen Fotografien aufwendig illustrierte Buch ist ergänzt durch eine weitere zeitgeschichtliche Reportage, Paul Näckes »Ein Besuch bei den Homosexuellen in Berlin« und ein erläuterndes Nachwort von Manfred Herzer.

Michael Lindsay-Hogg, Charles Sturridge (R): Wiedersehen mit Brideshead - Brideshead Revisited

Michael Lindsay-Hogg, Charles Sturridge (R): Wiedersehen mit Brideshead - Brideshead Revisited

UK 1981, OF, dt.SF, dt.UT, 7 DVDs, 647 min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
TV-Verfilmung des Gesellschaftsromans von Evelyn Waugh mit Jeremy Irons in der Hauptrolle. Der britische Offizier Charles Ryder wird während des 2. Weltkriegs mit seiner Kompanie auf Schloss Brideshead verlegt. Dort hat Ryder viel Zeit während seiner Studienjahre verbracht. Nun lässt er sein halbes Leben Revue passieren. In seiner Studienzeit in Oxford war er mit Lord Sebastian Flyte, den jüngsten und ... Weiterlesen

Jon Avnet (R): Grüne Tomaten

Jon Avnet (R): Grüne Tomaten

USA 1991, OF, SF, dt. UT, 124 Min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bei einem Besuch in einem Krankenhaus trifft die übergewichtige Hausfrau Evelyn auf die schrullige alte Ninny, die ihr an langen Nachmittagen die Geschichte der Freundschaft und Liebe zwischen Idgie und Ruth in den 30er Jahren erzählt: gemeinsam eröffnen die beiden ein Café, in dem Schwarze wie Weiße bedient werden. Das ruft den Ku-Klux-Klan und besonders Ruths gewalttätigen Ex-Ehemann Frank auf ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang