Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Thomas Blubacher: Gibt es etwas Schöneres als Sehnsucht?

Thomas Blubacher: Gibt es etwas Schöneres als Sehnsucht?

Die Geschwister Eleonora und Francesco von Mendelsohn. D 2008, 446 S., geb.,  30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Das Geschwisterpaar Eleonora und Francesco von Mendelsohn waren im Berlin der Weimarer Republik stadtbekannt: sie fielen allein schon wegen ihres extravaganten Äußeren auf. Und Gerüchte ihrer Aussschweifungen - v.a. die schwulen Eskapaden Francescos - machten allgemeinhin die Runde. Freundschaften und Affären der beiden bestanden zu den Großen ihrer Zeit: Max Reinhardt, Arturo Toscanini, Vladimir Horowitz und Gustaf Gründgens. Dabei verfügten die Mendelsohn-Geschwister selbst über künstlerisches Vermögen. Francesco tat sich als Musiker und Theaterregisseur hervor, Eleonora als Theaterschauspielerin. Die Machtübernahme der Nazis in Deutschland setzte einen Schlussstrich unter ihr bisheriges, sorgenfreies Leben. Die Emigration der beiden in die USA wurde zur Straße ohne Wiederkehr.
Warenkorb