Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Wissenschaftliche Literatur

  
Lilly Axster: DAS machen? Illustrationen von Christine Aebi

Lilly Axster: DAS machen? Illustrationen von Christine Aebi

Projektwoche Sexualerziehung in der Klasse 4c. Ö 2012, 56 S., geb., € 24.50
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
deA Verlag
Gab es schwule Dinosaurier? Kann ich mein eigenes, einzigartiges Geschlecht haben? Wie können zwei Mütter ein Kind zeugen? Was hat es mit dem Cross-Dressing auf sich? Ist Sex ein Gefühl oder etwas anderes? Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich die ProtagonistInnen dieses Kinderbuchs. Das Buch spiegelt Erfahrungen und Gespräche mit Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Alterstufen im Rahmen von Sexualerziehungs-Workshops wider. ... Weiterlesen
Video ansehen

Günter Horniak und Mathias Cimzar: Vielfalt bringt's!

Günter Horniak und Mathias Cimzar: Vielfalt bringt's!

Diversity Management für Kleinunternehmen. Ö 2012, 179 S., Broschur, € 19.80
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Facultas
Diversity bietet in Unternehmen zahlreiche Vorteile, von denen das Unternehmen an sich, die MitarbeiterInnen wie auch die KundInnen profitieren können. Zum einen müssen geeignete Rahmenbedingungen geschaffen werden. Zum anderen geht es um eine aktive Wertschätzung von Unterschieden. Diversity nutzt soziale Vielfalt als bestimmenden Faktor für Erfolg. »Diversity Management« bezeichnet den Prozess der Berücksichtigung und Integration sozialer Vielfalt. Dieser Prozess muss ... Weiterlesen

Donald E. Hall and Annamarie Jagose (eds.): The Routledge Queer Studies Reader

Donald E. Hall and Annamarie Jagose (eds.): The Routledge Queer Studies Reader

UK/USA 2012, 586 pp., brochure, € 74.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Routledge
»The Routledge Queer Studies Reader« provides a comprehensive resource for students and scholars working in this vibrant, interdisciplinary field. The book traces the emergence and development of queer studies as a field of scholarship, presenting key critical essays alongside more recent criticism that explores new directions. The collection is edited by leading scholars in the field and presents individual introductory ... Weiterlesen

Constanze Kurz, Frank Rieger: Die Datenfresser

Constanze Kurz, Frank Rieger: Die Datenfresser

Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben. D 2012, 288 S., Pb, € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer Taschenbuch
Wie kann es sein, dass Facebook fast alle meine Bekannten ausfindig machen kann? Auf welche Datenspuren, die ich im Internet hinterlasse, kann der Staat zugreifen und was kann er überhaupt aus ihnen herauslesen? Für sich allein betrachtet mögen all die Datenspuren, die man tagtäglich im Internet produziert, harmlos sein - doch aus ihnen werden geldwerte Informationen geschöpft, die nach Ausmaß ... Weiterlesen

Zülfukar Cetin: Homophobie und Islamophobie

Zülfukar Cetin: Homophobie und Islamophobie

Intersektionale Diskriminierungen am Beispiel binationaler Paare in Berlin. D 2012, 421 S., Broschur, € 34.75
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Diese gründliche Untersuchung zur Mehrfachdiskriminierung von Schwulen in den städtischen liberalen Milieus der Mehrheitsgesellschaft untersucht binationale schwule Paare in Berlin, die zugleich mit Homophobie und Islamophobie konfrontiert sind. Zülfukar Çetin zeichnet die Geschichte und historische Entwicklung dieser Diskriminierung plausibel nach und zeigt, dass – und vor allem wie – Schwulenhass und anti-schwule Ressentiments aus den immer noch lebendigen Vorgaben der ... Weiterlesen

Katherina Zakravsky: Omega Surfing

Katherina Zakravsky: Omega Surfing

Zu Biopolitik, Science Fiction und Pornografie. Ö 2012, 288 S., Broschur, € 22.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Löcker Verlag
Die Wiener Philosophin, Kulturtheoretikerin, Performance Künstlerin und Dramaturgin Zakravsky befasste sich in den letzten 15 Jahren mit den Herausforderungen des Transhumanen. In Studien zu z.B. »Blade Runner«, Giorgio Agambens »Homo Sacer«, zu Shortbus oder zu Brent Corrigan als Pornoproduzent, Pornostar und Filmdarsteller zeigt sie ein gesteigertes Interesse an einer Zone des popkulturellen Universums, in der nicht alle Elemente definiert erscheinen. ... Weiterlesen

Richard Dawkins: Die Schöpfungslüge

Richard Dawkins: Die Schöpfungslüge

Warum Darwin recht hat. Dt. v. Sebastian Vogel. D 2012, 527 S. mit zahlreichen Abb., Pb, € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Kreationisten und christliche Fundamentalisten aufgepasst - Richard Dawkins holt zum nächsten vernichtenden Schlag aus. Und zwar mit der groben Keule verteidigt er die Evolutionstheorie gegen den religiös fundierten, pseudowissenschaftlichen Schöpfungsglauben. Dawkins' Streitschrift basiert auf wissenschaftlicher Beweisführung. Er kann damit nachweisen, dass die Evolutionstheorie mehr als eine bloße Hypothese oder eine beliebige Glaubenssache darstellt. An vielen (manchmal sogar sonderlichen) Stellen kann ... Weiterlesen

Juliane Hellmuth: Lesbisches Leben, lesbische Orte

Juliane Hellmuth: Lesbisches Leben, lesbische Orte

Homosexuelle Räume in Großstädten. D 2011, 117 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tectum
Gerade Großstädte haben aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Anonymität eine große Anziehungskraft auf Schwule und Lesben. So begann sich bereits Mitte des 19. Jahrhunderts in vielen Städten eine homosexuelle Szene rund um Bars, Cafés und anderen Treffpunkten zu bilden, die das Leben in ausgewählten Vierteln dieser Städte dominierte. Besonders Berlin kann auf eine lange Geschichte schwul-lesbischen Lebens zurückschauen. Doch wie gelangte ... Weiterlesen

Petra Porto: Sexuelle Norm und Abweichung

Petra Porto: Sexuelle Norm und Abweichung

D 2011, 423 S., Broschur, € 40.91
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
belleville
Die Zeit um 1900 gilt eigentlich als Phase einer oppressiven Sexualmoral. Gleichzeitig wurden aber auch die sog. »Sexualfragen« erstmals von einer breiteren Öffentlichkeit diskutiert. Dabei ging es um einen Anstieg bei den Geschlechtskrankheiten, eine Zunahme der Prostitution sowie um die Verbreitung von als »pervers« eingestuftem Sexualverhalten. Robert Musils »Die Verwirrungen des Zöglings Törleß« trug ebenso zur Diskussion bei wie Richard ... Weiterlesen

Michel Foucault: Der Mut zur Wahrheit

Michel Foucault: Der Mut zur Wahrheit

Vorlesung am Collège de France 1983/84. Dt. .v. Jürgen Schröder. D 2011, 479 S., Pb, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Seine letzten Vorlesungen am Collège de France widmete Michel Foucault 1983/84 der freimütigen, öffentlichen, aufbegehrenden Rede. Damit bewegte er sich auf das Hauptthema seines Spätwerks zu - dem Wirkungszusammenhang zwischen aufrichtigem Sprechen und der Politik. Er greift dabei auf das Fundament der westlichen Welt zurück und stellt dabei mit Sokrates den Kynikern - quasi den Underdogs - einen Gründungsvater der ... Weiterlesen

Michel Foucault: Die Regierung des Selbst und der anderen

Michel Foucault: Die Regierung des Selbst und der anderen

Vorlesung am Collège de France 1982/83. Dt. v. Jürgen Schröder. D 2011, 506 S., Pb, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Die letzten Vorlesungen Michel Foucaults am Collège de France waren dem Mut zur Wahrheit gewidmet. Diese äußere sich lt. Foucault in der freimütigen, öffentlichen, eventuell sogar aufbegehrenden Rede. Hier greift Sprechen in die Politik ein. Am Beispiel der griechischen Antike kann Foucault zeigen, wie sich der Verfall der griechischen Stadtstaaten im Übergang des öffentlichen Sprechens hin zu einer persönlichen Anrede ... Weiterlesen

Constanze Kurz, Frank Rieger: Die Datenfresser

Constanze Kurz, Frank Rieger: Die Datenfresser

Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben. D 2011, 272 S., Broschur, € 17.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

S. Fischer
Wie kann es sein, dass Facebook fast alle meine Bekannten ausfindig machen kann? Auf welche Datenspuren, die ich im Internet hinterlasse, kann der Staat zugreifen und was kann er überhaupt aus ihnen herauslesen? Für sich allein betrachtet mögen all die Datenspuren, die man tagtäglich im Internet produziert, harmlos sein - doch aus ihnen werden geldwerte Informationen geschöpft, die nach Ausmaß ... Weiterlesen

Luise F. Pusch: Deutsch auf Vorderfrau

Luise F. Pusch: Deutsch auf Vorderfrau

Sprachkritische Glossen. D 2011, 142 S., Broschur, € 10.18
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Wallstein
Doppelformen wie »Bürgerinnen und Bürger« sind brav, aber das kann nicht alles gewesen sein. Eine Frau will nicht länger »der Vormund« sein, eine andere findet, »der Azubi« passe nicht zu ihr, und »die Azubine« schon gar nicht. Aus Konfusion kann dann auch Gutes entstehen - die Anregung, alle Menschen, die Frauen lieben, als »Lesben« (wenn männlich), bzw. als »Lesbinnen« (wenn ... Weiterlesen

Stuart Biegel: The Right to Be Out

Stuart Biegel: The Right to Be Out

Sexual Orientation and Gender Identity in America's Public Schools. USA 2010, 303 pp., brochure, € 18.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

University of Minnesota Press - GLBT Studies
Despite significant advances for gay and transgender persons in the U.S., the public school environment remains daunting, even frightening, as evidenced by numerous high-profile incidents of discrimination, bullying, violence, and suicide. Yet efforts to protect the rights of lesbian, gay, bisexual, and transgender students and educators, or to enhance curricula to better reflect the experience of differing sexual orientations and ... Weiterlesen

Richard Dawkins: Die Schöpfungslüge

Richard Dawkins: Die Schöpfungslüge

Warum Darwin recht hat. Dt. v. Sebastian Vogel. D 2010, 527 S. mit Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kreationisten und christliche Fundamentalisten aufgepasst - Richard Dawkins holt zum nächsten vernichtenden Schlag aus. Und zwar mit der groben Keule verteidigt er die Evolutionstheorie gegen den religiös fundierten, pseudowissenschaftlichen Schöpfungsglauben. Dawkins' Streitschrift basiert auf wissenschaftlicher Beweisführung. Er kann damit nachweisen, dass die Evolutionstheorie mehr als eine bloße Hypothese oder eine beliebige Glaubenssache darstellt. An vielen (manchmal sogar sonderlichen) Stellen kann ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang