Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Feminismus«

Unsere besondere Empfehlung zum Thema

Elena Favilli / Francesca Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls
Elena Favilli / Francesca Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls
D 2017, 224 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser

Schon drei Bände: Geschichten von starken Frauen, Vorbilder die Mut machen, sich durchzusetzen, sich Ziele zu setzen und Träume zu verwirklichen.
Titel kaufen / mehr zum Inhalt


Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 weiter >
Virginia Woolf: Ein Zimmer für sich allein

Virginia Woolf: Ein Zimmer für sich allein

Dt. v. Antje Rávik Strubel. D 2020, 192 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Kampa
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Juli 2020 - Vorbestellung möglich
Neu übersetzter Klassiker des Feminismus. Hätte Shakespeare eine Schwester gehabt, ebenso begabt wie er, wie wäre es ihr ergangen? Welche Widerstände mussten Jane Austen oder die Brontë-Schwestern überwinden? Im Oktober 1928 hielt Virginia Woolf zwei Vorträge am ersten Frauencollege Großbritanniens an der Universität Cambridge. Ob ihnen bewusst sei, fragte Woolf ihre Zuhörerinnen, dass sie vielleicht »das am häufigsten abgehandelte Tier ... Weiterlesen

Liv Strömquist: Ich fühl's nicht

Liv Strömquist: Ich fühl's nicht

D 2020, 176 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Avant-Verlag
Liv Strömquists neues Buch »Ich fühl's nicht« ist ein Plädoyer für eine von den Zwängen der Konsumgesellschaft befreite Liebe. Eine neue Gelegenheit für Strömquist, verliebte Verhaltensweisen im Zeitalter des Spätkapitalismus zu analysieren und sie zu hinterfragen: Wie können die Impulse des Herzens gemeistert werden? Was tun bei Liebeskummer? Warum enden Liebesgeschichten im Allgemeinen schlecht? Und warum flattern manche Leute unentwegt, ... Weiterlesen

Annette Henninger / Ursula Birsl (Hg.): Antifeminismen

Annette Henninger / Ursula Birsl (Hg.): Antifeminismen

»Krisen«-Diskurse mit gesellschaftsspaltendem Potenzial? D 2020, 400 S., Broschur, € 34.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im September 2020 - Vorbestellung möglich
Hinter dem aktuellen Antifeminismus steht eine kleine, aber intensiv vernetzte Gruppe von AkteurInnen, die strategisch um Deutungshoheit kämpft. Ihr Einfluss jenseits des rechten und christlich-fundamentalistischen Spektrums ist jedoch gering - und Gegenmobilisierungen durchaus erfolgreich. Die Beiträge des Bandes legen erstmals vergleichende Analysen zum Antifeminismus in Deutschland vor. Untersucht werden dabei Mediendiskurse, Antifeminismus in der Wissenschaft, Mobilisierungen gegen die Reform sexueller ... Weiterlesen

Jane Gerhard / Dan Tucker (Hg.): Feminismus

Jane Gerhard / Dan Tucker (Hg.): Feminismus

Die illustrierte Geschichte der weltweiten Frauenbewegung. D 2020, 256 S, illustriert, geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Dieser Bildband illustriert die Geschichte der globalen Frauenbewegung und den weltweiten Kampf um weibliche Gleichberechtigung. Kenntnisreiche Texte behandeln Themen, die für Frauen auf der ganzen Welt von entscheidender Bedeutung sind: Wahlrecht, reproduktive Freiheit, Ehe- und Eigentumsrechte, Gleichstellung am Arbeitsplatz, unterdrückende Vorstellungen von weiblicher Schönheit, Rassengleichheit und LGBTQ-Rechte. Mit vergleichendem Blick über Kontinente hinweg beleuchtet der Band die wichtigsten feministischen Strömungen, ... Weiterlesen

Traude Bührmann: In die Welt hinaus - in die Welt hinein

Traude Bührmann: In die Welt hinaus - in die Welt hinein

Fotobuch mit Texten. D 2020, 176 S., geb., € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
konkursbuch
Zeitreise auf Gaias Spuren durch ein halbes Jahrhundert herstorisch geprägter Orte und Geschichten, die die Autorin als Hippie, Dichterin, Fotografin, Journalistin, lesbisch-feministische Aktivistin durchquert und manche mitgestaltet hat. Anfänglich neugierig, andere Lebensformen als die bisher einschränkenden im Ruhrgebiet der 1950/60er Jahre zu entdecken, stehen die Reisen bald unter feministischen Sternen. Die Fotos und Texte laden ein zu Einblicken in Stationen ... Weiterlesen

Hannah McCann u.a. (Hg.): Das Feminismus-Buch

Hannah McCann u.a. (Hg.): Das Feminismus-Buch

D 2020, 352 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Dorling Kindersley
Feminismus anschaulich und verständlich erklärt! Facettenreich, komplex, vielfältig, revolutionär - der Feminismus zählt zweifelsohne zu den wichtigsten Bewegungen unserer Zeit. Dieses innovative Nachschlagewerk führt mit informativen Diagrammen und originellen Grafiken leicht verständlich in über 100 feministische Ideen, Organisationen und Ereignisse ein - von kritischen Aktivistinnen des 17. Jahrhunderts bis zu feministischen Forderungen des 21. Jahrhunderts. Über 90 wichtige feministische Ideen: ... Weiterlesen

Frauen beraten Frauen (Hg.): Freiheit und Feminismen

Frauen beraten Frauen (Hg.): Freiheit und Feminismen

Feministische Beratung und Psychotherapie. D 2020, 400 S., Broschur, € 41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im April 2020 - Vorbestellung möglich
Freiheit ist so viel mehr als die individuelle Wahlfreiheit zwischen vorgegebenen Möglichkeiten. Beraterinnen, Psychotherapeutinnen, Philosophinnen und Literatinnen legen eine kreative und vielstimmige Auseinandersetzung mit dem Thema Freiheit aus feministischer Perspektive vor. Anhand der Themen Solidarität, Pluralität, Fremdheit, Perfektionismus und Selbstoptimierung, Bildung, Mutterschaft, Care-Arbeit, Verletzlichkeit, Sexualität und vielem mehr zeigen sie auf, warum es notwendig ist, heute neu über den in ... Weiterlesen

Vojin Sasa Vukadinovic: Autoritäre Lust

Vojin Sasa Vukadinovic: Autoritäre Lust

Antiimperialismus und Sexualität seit den 1970er Jahren. D 2020, 304 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2020 - Vorbestellung möglich
Judith Butlers 2005 auf Deutsch erschienene Essaysammlung »Gefährdetes Leben« bot dem QueerAktivismus einen Kurs an, den dieser bereitwillig eingeschlagen hat. Die Forderung, der westliche Feminismus solle »im Horizont eines antiimperialistischen Egalitarismus« neu ausgerichtet werden, war jedoch nichts Neues: Kehrseiten der Emanzipationsbewegungen, die auf die Revolte von 1968 gefolgt waren, hatten sich in Westdeutschland schon in den 1970er Jahren abgezeichnet. Damals ... Weiterlesen

Anna Freixas: Ohne Regel(n)

Anna Freixas: Ohne Regel(n)

Erotik und Freiheit für Frauen nach der Regel. D 2020, 280 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Orlanda Frauenverlag
Die Autorin durchbricht das Tabu um die Erotik reifer Frauen nach der Menopuase. Die Sexualität von Frauen nach der Regel ist ein gut gehütetes Geheimnis in unserer Kultur. Dem gegenüber kann die Wissenschaft zeigen, dass Alter kein Kriterium für sexuelle Aktivität und Befriedigung ist. »Ohne Regel(n)« untersucht verschiedene Lebensweisen, die für Erotik in dieser Lebensspanne eine Rolle spielen und kommt ... Weiterlesen

FrauenLesbenKollektiv (Hg.): Feministische Militanz

FrauenLesbenKollektiv (Hg.): Feministische Militanz

Zur Geschichte und Aktualität der Roten Zora. D 2020, 300 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Assoziation A
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Mai 2020 - Vorbestellung möglich
Die »Rote Zora« war die bekannteste und am längsten kämpfende militante FrauenLesbenGruppe in der BRD. Entstanden aus dem Kontext der »Revolutionären Zellen« richteten sich ihre Aktionen u.a. gegen die alltägliche Gewalt gegen Frauen, gegen Gen- und Reproduktionstechnologien, gegen Bevölkerungspolitik und internationale Ausbeutungsverhältnisse als Ausdruck kapitalistischer und patriarchaler Herrschaft. Bei ihrem Versuch, die Politik der militanten Linken und der Neuen Frauenbewegung ... Weiterlesen

Rebecca Solnit: Die Mutter aller Fragen

Rebecca Solnit: Die Mutter aller Fragen

Dt. v. Kirsten Riesselmann. D 2019, 320 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
btb
Der feministische Bestseller nun als Taschenbuch: »Warum haben Sie keine Kinder?« Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen ... Weiterlesen

Meg Wolitzer: Das weibliche Prinzip

Meg Wolitzer: Das weibliche Prinzip

Dt. v. Henning Ahrens. D 2019, 496 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DuMont Buchverlag
Die schüchterne Greer Kadetsky ist noch nicht lange auf dem College, als sie der Frau begegnet, die ihr Leben für immer verändern soll: Faith Frank. Die charismatische 63-jährige Frau ist eine Schlüsselfigur der Frauenbewegung: unerschrocken, schlagfertig und kämpferisch. Durch die Begegnung mit Faith Frank bricht etwas in Greer auf. Zwar liebt sie ihren Freund Cory und freut sich auf die ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang