Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Feminismus«

Unsere besondere Empfehlung zum Thema

Elena Favilli / Francesca Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls
Elena Favilli / Francesca Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls
D 2017, 224 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hanser

Schon drei Bände: Geschichten von starken Frauen, Vorbilder die Mut machen, sich durchzusetzen, sich Ziele zu setzen und Träume zu verwirklichen.
Titel kaufen / mehr zum Inhalt


Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Marion Gibson: Hexen

Marion Gibson: Hexen

Eine Weltgeschichte in 13 Prozessen vom Mittelalter bis heute. D 2024, 465 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
In 13 Prozessen aus Geschichte und Gegenwart begegnet Marion Gibson Menschen vom Rand der Gesellschaft, meist Frauen, die als böse und gefährlich abgestempelt, als Hexen angeklagt, verurteilt und nicht selten getötet werden. Die Geschichte hat sie zum Schweigen gebracht, Marion Gibson gibt ihnen ihre Stimmen zurück. Sie erforscht die Überschneidungen von Geschlecht und Macht, indigener Spiritualität und kolonialer Herrschaft sowie ... Weiterlesen

Rafia Zakaria: Against White Feminism

Rafia Zakaria: Against White Feminism

Wie »weißer« Feminismus Gleichberechtigung verhindert. D 2022, 260 S., Broschur, € 13.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hanser
Seit Beginn der Frauenbewegung gibt eine bestimmte Art Frauen den Ton an: bürgerliche Frauen aus westlichen Nationen, die vor allem eins sind: »weiß«. Doch während sie in Vorstandspositionen aufsteigen, bleibt politische Unterstützung für alle anderen Frauen aus. Rafia Zakarias Polemik enthüllt das rassistische Erbe der Frauenbewegung. Sie zeigt, wie der Wunsch nach Gleichberechtigung auf Vorurteilen und Ausbeutung fußt und wie ... Weiterlesen

Linda Nübling: Gurlz With Curlz #05

Linda Nübling: Gurlz With Curlz #05

Magazin, 152 S., € 26.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Gurlz With Curlz Studio
Ein Lifestyle Magazin, das sich mit den Erfahrungen, Perspektiven und Lebensrealitäten Schwarzer Frauen im deutsch-sprachigen Raum befasst. Mit höchstem ästhetischen Anspruch und publizieren wir aktuell zwei Magazine pro Jahr - eine reguläre Ausgabe und eine Special Edition mit Themen-
fokus. Aktuell die Ausgabe 05.

Judith Mackrell: Die Flapper - Rebellinnen der Wilden Zwanziger

Judith Mackrell: Die Flapper - Rebellinnen der Wilden Zwanziger

Dt. v. Susanne Hornfeck. D 2023, 320 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Insel
Die 1920er Jahre versprechen einen Aufbruch in ein neues Leben. In den USA machen die Flapper von sich reden: junge Frauen, die kurze Röcke und kurzes Haar tragen und sich selbstbewusst über gesellschaftliche Konventionen hinwegsetzen. Sie verkehren in Jazzbars und Nachtclubs, trinken hochprozentigen Alkohol, rauchen, tanzen miteinander Charleston, Shimmy und Black Bottom und leben ihre Sexualität aus, wie es ihnen ... Weiterlesen

Bell Hooks: Die Welt verändern lernen

Bell Hooks: Die Welt verändern lernen

Bildung als Praxis der Freiheit. Dt. v. Helene Albers. D 2023, 260 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Unrast
bell hooks war nicht nur als Schriftstellerin und Kulturkritikerin bekannt, die sich in zahlreichen Werken mit dem Zusammenwirken von Sexismus, Rassismus und Klassismus auseinandergesetzt hat, sondern auch als Literaturwissenschaftlerin, Dozentin und Lehrende, der eine besonders gewinnende Art in Vorlesungen, Reden und öffentlichen Auftritten nachgesagt wurde. In »Die Welt verändern lernen« plädiert bell hooks für eine neue Pädagogik, in deren Mittelpunkt ... Weiterlesen

Simone Frieling: Mit den Augen einer Frau

Simone Frieling: Mit den Augen einer Frau

D 2023, 144 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ebersbach und Simon
Kreativ, eigenwillig, unkonventionell - drei Ausnahmekünstlerinnen im Porträt: Käthe Kollwitz, Paula Modersohn-Becker und die lesbische Ottilie W. Roederstein gehörten zur ersten Generation von Malerinnen, die professionell ausgebildet waren und den Kunstmarkt veränderten. Sie brachten den weiblichen Blick in die Malerei und die Bildhauerei. Käthe Kollwitz wurde vor allem durch ihre realistischen Grafiken und Skulpturen bekannt und 1919 als erste Frau ... Weiterlesen

Klementyna Suchanow: Das ist Krieg - Der Krieg gegen Frauen

Klementyna Suchanow: Das ist Krieg - Der Krieg gegen Frauen

Die geheimen Strategien radikaler Fundamentalisten zur weltweiten Abschaffung der Menschenrechte. D 2023, 400 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Europa
Eine sich immer stärker radikalisierende Gruppe von Menschen und Organisationen will über die Körper anderer Menschen entscheiden, will den Menschen vorschreiben, wie sie leben und wen sie lieben sollen. Mit Blick auf dieses sich international ausbreitende Phänomen sagt Klementyna Suchanow unverblümt: Das ist Krieg gegen Frauen. Dieses Buch befasst sich mit den Kreisen, die eine drastisch rückwärtsgewandte Gesellschaftsordnung durchsetzen wollen, ... Weiterlesen

Jasmin Taylor: Im Namen Gottes

Jasmin Taylor: Im Namen Gottes

Die Unterdrückung der Frauen in Iran. D 2023, 240 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Europa
Der Tod der 22-jährigen Kurdin Jina Mahsa Amini, die wegen ihres locker sitzenden Kopftuchs von der iranischen Sittenpolizei verhaftet und misshandelt wurde und infolgedessen drei Tage später starb, war nicht der einzige Fall von Verbrechen an Frauen in Iran. Dieses Buch beleuchtet zutiefst erschütternde Einzelschicksale von acht Frauen, die stellvertretend für über 40 Millionen von Iranerinnen stehen. Jeder Leidensweg wird ... Weiterlesen

Friederike Beier: Materialistischer Queer-Feminismus

Friederike Beier: Materialistischer Queer-Feminismus

Theorien zu Geschlecht und Sexualität im Kapitalismus. D 2023, 188 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Unrast
Ein materialistischer und ein queertheoretischer Feminismus werden einander meist als unvereinbar gegenübergestellt. Ein materialistischer Feminismus bezieht sich auf eine marxistische Theorietradition, in der gesellschaftliche Strukturen im Vordergrund stehen. Der feministischen Queertheorie geht es hingegen ausgehend von poststrukturalistischen Überlegungen um die gesellschaftliche Konstruktion von Geschlecht. Diese theoretische Differenz wird durch den politisch konstatierten Widerspruch zwischen Klassen- und Identitätspolitik noch verstärkt. Während ... Weiterlesen

Lisa Frischemeier: I See Vulvas Everywhere - 100% pornofrei

Lisa Frischemeier: I See Vulvas Everywhere - 100% pornofrei

D 2023, 112 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
DuMont Buchverlag
Ob Kakteen, Kunstwerke oder Kritzeleien auf Schultischen und Fahrstuhltüren - überall sehen wir phallische Objekte und erkennen sie als solche. Die Form ist simpel und uns seit Kindertagen bekannt. Bei Vulven hingegen könnte man fast glauben, sie seien erst vor Kurzem erfunden worden - ebenso wie die weibliche Lust. Es gibt einiges aufzuholen: In den sozialen Medien findet sich mittlerweile ... Weiterlesen

Marta Breen / Jenny Jordahl: Rebellische Frauen - Women in Battle

Marta Breen / Jenny Jordahl: Rebellische Frauen - Women in Battle

150 Jahre Kampf für Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit. Dt. v. Nora Pröfrock. D 2023, 128 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Insel
Marta Breen, in ihrer Heimat Norwegen einer der profiliertesten Feministinnen, und Jenny Jordahl, preisgekrönte Illustratorin, geben mit befreiendem Humor und erfrischenden Illustrationen einen neuen Blick auf Frauen unserer Geschichte, darunter Rosa Luxemburg, Emmeline Pankhurst, Sojourner Truth, Margaret Sanger und Malala Yousafzai. Hier werden engagiert, leichtfüßig und pointiert die Geschichten all der furchtlosen Frauen erzählt, die seit über 150 Jahren und ... Weiterlesen

Kristen R. Ghodsee: Utopien für den Alltag

Kristen R. Ghodsee: Utopien für den Alltag

Eine kurze Geschichte radikaler Alternativen zum Patriarchat. Dt. v. Ulrike Bischoff. D 2023, 450 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Ob Care-Arbeit, Erziehung oder Bildung: Viele Bereiche unseres Alltags sind ungerecht organisiert - zumeist tragen Frauen die Hauptlast. Sie sollen sich um die Kinder kümmern, den Haushalt besorgen, die kranke Verwandtschaft pflegen und ihre ökonomische Unabhängigkeit doch gefälligst für ein Leben in der Kleinfamilie aufgeben. Im Laufe der Geschichte haben Philosophen, Aktivistinnen und Pioniere nach alternativen Lebensformen gesucht: von den ... Weiterlesen

Andrea Arežina / Salome Müller: Genauso, nur anders

Andrea Arežina / Salome Müller: Genauso, nur anders

Junge Frauen erzählen übers Erwachsenwerden. D 2023, 192 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Kein und Aber
Was heißt es für Mädchen heute, erwachsen zu werden? Diese Frage haben sich Salome Müller und Andrea Arežina gestellt, als sie an ihre Jugend zurückdachten. An Unsicherheit, an Scham. An den Druck, schlank zu sein, und an die Nähe und Konkurrenz mit der besten Freundin. An die Sorge, ausgeschlossen zu werden oder nicht dazuzugehören. An die Hilflosigkeit, wenn Männer sie ... Weiterlesen

Nadine Primo: Konsens ist sexy

Nadine Primo: Konsens ist sexy

Von persönlichen Grenzen und weiblicher Lust. D 2023, 208 S., Broschur, € 17.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
MVG
Wen und wie liebe ich? Und wie stehe ich für mich selbst und meine Grenzen ein? Wie viele junge Menschen sieht sich auch Nadine Primo mit diesen tiefgehenden Fragen konfrontiert. Unterhaltsam, ehrlich und ungeschönt erzählt sie von ihren eigenen Erfahrungen und gibt dabei intime Einblicke in das queere Gefühls- und Datingleben einer bisexuellen Frau: Von Selbstfindung und Identitätskrisen über die ... Weiterlesen

AutorInnenkollektiv Biwi Kefempom (Hg.): Femi(ni)zide

AutorInnenkollektiv Biwi Kefempom (Hg.): Femi(ni)zide

Kollektiv patriarchale Gewalt bekämpfen. D 2023, 300 S., Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Verbrecher
Seit Sommer 2020 lässt die feministische Vernetzung »Claim the Space« in Wien keinen Femi(ni)zid mehr unbeantwortet und fordert damit kontinuierlich eine öffentliche Auseinandersetzung ein. Als Teil davon und anknüpfend an feministische Kämpfe in Lateinamerika und der Karibik diskutiert das AutorInnenkollektiv die Analysen von Femiziden und Feminiziden für den deutschsprachigen Raum. Dabei dient Femi(ni)zid als politischer Begriff der Benennung und Bekämpfung ... Weiterlesen

Virginia Woolf: Ein Zimmer für sich selbst

Virginia Woolf: Ein Zimmer für sich selbst

Dt. v. Christel Kröning. D 2023, 160 S., geb., € 7.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Anaconda
Der große feministische Klassiker in edler Schmuckausstattung mit Goldprägung. Um schöpferisch tätig sein zu können, braucht es Freiraum zur Entfaltung, Spielraum für Gedanken und ganz simpel einen Rückzugsraum: ein Zimmer für sich allein. Außerdem Geld. Jahrhundertelang hatten Frauen nichts von alldem. Aus dieser Feststellung entwickelt Virginia Woolf in den 1920er Jahren bahnbrechende Gedanken zur Poetik wie zum Geschlechterverhältnis. In ihrem ... Weiterlesen

Hélène Cixous / Jacques Derrida / Claudia Simma: Die sexuelle Differenz lesen

Hélène Cixous / Jacques Derrida / Claudia Simma: Die sexuelle Differenz lesen

Dt. v. Claudia Simma. Ö 2023, 156 S., Broschur, € 19.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Turia + Kant
Mit diesem Band werden zwei wegweisende, aufeinander respondierende Texte von Hélène Cixous und Jacques Derrida in deutscher Übersetzung verfügbar. Derridas und Cixous' Texte basieren auf Vorträgen im Rahmen eines Kolloquiums des Collège International de Philosophie gemeinsam mit dem Centre d'études Féminines de l'Université Paris, die 1994 publiziert wurden. Cixous' Text, der von ihrer einzigartigen Beziehung zu Derrida ausgeht, präsentiert sich ... Weiterlesen

Kollektiv MF3000: Ändern wir die Welt, sie braucht es!

Kollektiv MF3000: Ändern wir die Welt, sie braucht es!

Eine marxistisch-feministische Ansage. insight/outwrite Bd.10. D 2023, 64 S., Pb, € 8.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Querverlag - insight/outwrite 10
Was wäre ein Text, den wir selbst als junge Frauen gern gelesen hätten? Diese Einführung ist eine Nachricht an ein früheres »Ich«, ein Buch als Anleitung zur revolutionären Praxis und zur Selbstveränderung. Die Grundlage sind geteilte Erfahrungen von Gewalt, Arbeit, der eigenen Sexualität und von Befreiung - und davon, dass diese nur gemeinsam gelingt.

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang