Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Prestel

Paolo Parisi: Keith Haring - Eine illustrierte Geschichte

Paolo Parisi: Keith Haring - Eine illustrierte Geschichte

D 2022, 128 S., Farbe, geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Die erste illustrierte Biografie über die Pop-Art-Legende Keith Haring im pulsierenden New York der 1980er Jahre. Reduziert auf die drei Farben Blau, Magenta und Gelb illustriert diese Biografie das Leben und Wirken Keith Harings als Junge in der Provinz, aufstrebender Künstler und schwuler Aktivist gegen AIDS. Haring lebte und arbeitete im New York City der 1980er, als die Stadt eine ... Weiterlesen

Linus Giese (Text) / Rebecca Strickson (Illustrati: Pride!

Linus Giese (Text) / Rebecca Strickson (Illustrati: Pride!

Eine kurze Geschichte der LGBTIQ+-Bewegung. D 2022, 128 S. mit zahlreichen Farbabb., geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Prestel
Queer is beautiful! Alles was man über die LGBTIQ+-Bewegung wissen muss - Aktivismus in allen Farben des Regenbogens: Dieses inspirierende Buch erzählt die Geschichte der globalen LGBTIQ+-Bewegung von den 1930er Jahren bis heute. Als kompakte Chronologie des Wegs zu gesellschaftlicher Anerkennung und Gleichberechtigung vermittelt »Pride!« die bedeutendsten Ereignisse und Meilensteine, Daten und Fakten, und stellt in Kurzporträts die wichtigsten ProtagonistInnen ... Weiterlesen

David Hockney: Frühling wird es sicher wieder

David Hockney: Frühling wird es sicher wieder

David Hockney in der Normandie. D 2022, 280 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Mit über 80 Jahren zieht sich David Hockney in die ländliche Beschaulichkeit der Normandie zurück, um im Atelier von La Grande Cour, einem jahrhundertealten Bauernhof, die Ankunft des Frühlings zu malen. Als dann Covid-19 und der Lockdown kommen, begreift er die Zwangsisolation als Chance, sich noch mehr in seine Kunst zu vertiefen. Der lebenslange Nonkonformist schert sich nicht um den ... Weiterlesen

Petra Giloy-Hirtz (ed.): Acosta Danza. Fusion

Petra Giloy-Hirtz (ed.): Acosta Danza. Fusion

The Vision of Carlos Acosta's Dance Company. D 2022, English text, 224 pp. with numerous photographs, hardback, € 50.40
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
In spektakulären Bildern und erhellenden Texten präsentiert dieses Buch die einzigartige Dance Company Acosta Danza und gewährt damit einen Einblick in die Vision des Gründers und künstlerischen Leiters der Company, Ballettgenie Carlos Acosta. Nach Ende der Ballettkarriere beim Londoner Royal Ballet startete er 2015 mit eigener Company in Kuba neu. In Fotos wird sein Lebensweg bis hin zur Companygründung nachgezeichnet. ... Weiterlesen
Bilder ansehen

Terry O'Neill: Elton John - das Porträt

Terry O'Neill: Elton John - das Porträt

Fotos aus 40 Jahren. D 2021 (Neuaufl.), 256 S., illustriert, geb., € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Dieses bildgewaltige Porträt des schwulen Ausnahmemusikers Elton John zeigt die besten Fotos aus seiner einzigartigen Karriere - berühmte Motive ebenso wie solche, die zum ersten Mal zu sehen sind. Starfotograf Terry O'Neill, der Elton John seit seinen Anfängen begleitete, öffnet sein Archiv. In über 250 Aufnahmen offenbart er einen einzigartigen Blick auf den »Rocketman«, mit dem ihn bis heute eine ... Weiterlesen

Harish Bhandari (ed.): Sassy Planet

Harish Bhandari (ed.): Sassy Planet

A Queer Guide to 40 Cities, Big and Small. D 2021, 224 pp. illustrated, hardback, € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Check out what's up and coming in LGBTQ scenes around the world with this quirky, vibrant queer ravel guide. For decades, LGBTQ travelers have congregated in predictable places: queer-friendly cities like New York and Berlin, or beach towns such as Mykonos and Fire Island. But as progress and visibility expand across the globe, so do queer people's travel options. Drawing ... Weiterlesen

Alona Pardo (Hg.): Masculinities

Alona Pardo (Hg.): Masculinities

D 2020, engl. Text, 304 S., Farbe, S/W, geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Diese fotografische Erkundung führt Arbeiten von rund fünfzig Künstlern aus unterschiedlichen Generationen, von verschiedener Herkunft und Geschlechteridentitäten zusammen. Sie widmet sich der Frage, wie sich Bilder von Männlichkeit seit den 1960er Jahren verändert haben. Jedes der sechs Themen-Kapitel stellt Arbeiten der Fotografen Richard Avedon, Robert Mapplethorpe, Herb Ritts, Wolfgang Tillmans und David Wojnarowicz vor, die jeweils für ihre Auseinandersetzung mit ... Weiterlesen
Bilder ansehen

Jane Gerhard / Dan Tucker (Hg.): Feminismus

Jane Gerhard / Dan Tucker (Hg.): Feminismus

Die illustrierte Geschichte der weltweiten Frauenbewegung. D 2020, 256 S, illustriert, geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Dieser Bildband illustriert die Geschichte der globalen Frauenbewegung und den weltweiten Kampf um weibliche Gleichberechtigung. Kenntnisreiche Texte behandeln Themen, die für Frauen auf der ganzen Welt von entscheidender Bedeutung sind: Wahlrecht, reproduktive Freiheit, Ehe- und Eigentumsrechte, Gleichstellung am Arbeitsplatz, unterdrückende Vorstellungen von weiblicher Schönheit, Rassengleichheit und LGBTQ-Rechte. Mit vergleichendem Blick über Kontinente hinweg beleuchtet der Band die wichtigsten feministischen Strömungen, ... Weiterlesen

Jean-Christophe Napies / Sandrine Gulbenkian (Hg.): Karl - und wie er die Welt sah

Jean-Christophe Napies / Sandrine Gulbenkian (Hg.): Karl - und wie er die Welt sah

D 2020, 176 S., geb., € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Prestel
Als einer der wichtigsten Designer seiner Zeit prägte Karl Lagerfeld den Stil des Modehauses Chanel und wurde dabei selbst zu einer Ikone. Ebenfalls legendär sind die Zitate von Karl Lagerfeld, die Einblick in das beispiellose Leben und Denken des schwulen Universalgenies gewähren. Ob über Mode, Fragen des Stils, Gabrielle »Coco« Chanel, Kontroversen, Bücher, seine Mutter oder über sich selbst - ... Weiterlesen

Arabelle Sicardi: Queer Heroes (dt.)

Arabelle Sicardi: Queer Heroes (dt.)

53 LGBTQ HeldInnen von Sappho bis Freddie Mercury und Ellen DeGeneres. D 2020, 64 S., Farbe, geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Entdecke die inspirierenden Geschichten von 53 queeren KünstlerInnen, SchriftstellerInnen, InnovatorInnen, SportlerInnen und AktivistInnen von der Antike bis heute! Sie alle haben einen großen kulturellen Beitrag geleistet und zum Kampf für die Gleichberechtigung beigetragen. Dieses stylisch illustrierte Buch feiert die Errungenschaften von LGBTQ-Menschen aus der ganzen Welt, aber erinnert auch daran, dass es nicht immer und überall einfach war und ist, ... Weiterlesen

Chavoya Frantz: Axis Mundo

Chavoya Frantz: Axis Mundo

Queer Networks in Chicano L.A. USA 2018, 413 pp. illustrated, brochure, € 59.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
The powerful work of queer Chicano artists in Los Angeles is explored in this book. Working between the 1960s and early 1990s, the artists profiled in this compendium represent a broad cross section of L.A.'s art scene. With nearly 400 illustrations and ten essays, this volume presents histories of artistic experimentation and reveals networks of collaboration and exchange that resulted ... Weiterlesen

Helga Prignitz-Poda: Frida Kahlo - Verschollene, zerstörte und kaum gezeigte Bilder

Helga Prignitz-Poda: Frida Kahlo - Verschollene, zerstörte und kaum gezeigte Bilder

D 2017, 224 S. illustriert, geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Es gibt einen Teil von Frida Kahlos Kunst, der wenig bis gar nicht gesehen, ausgestellt und abgedruckt wurde. Die Kahlo-Kennerin Helga Prignitz-Poda hat diese »ungesehenen« Arbeiten der bisexuellen Künstlerin zusammengetragen. Dazu zählen Bilder, die verschollen oder zerstört sind - aber auch solche, die sich in unzugänglichen Privatsammlungen befinden und nicht mehr für Ausstellungen ausgeliehen werden. Es sind berühmte Schlüsselwerke wie ... Weiterlesen

Vanna Vinci: Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Vanna Vinci: Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

D 2017, 160 S., Farbe, geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Die erste Graphic Novel zu Frida Kahlo zeigt, dass ihr Leben so außergewöhnlich war wie ihre Kunst. Geboren im Mexiko der Revolutionszeit, gesundheitlich beeinträchtigt durch einen schweren Unfall und hoffnungslos verloren in ihrer großen Liebe zu Diego Rivera, ist ihre Biographie geprägt von Extremen. Den Ausdruck für ihre inneren Kämpfe fand Kahlo stets in ihrer Kunst. Vanna Vinci nimmt Kahlos ... Weiterlesen

Jürgen Döring u.a. (Hg.): Keith Haring Posters

Jürgen Döring u.a. (Hg.): Keith Haring Posters

D 2017, 128 S., Farbe, dt./engl. Text, Broschur, € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Ob im Kampf gegen AIDS oder Apartheid, als bunt bewegte Werbeträger für Musik und Tanz oder als Ausdruck purer Lebensfreude, Keith Harings farbenfrohe Figuren gehören untrennbar zur Kultur der 1980er Jahre. Mit seiner überragenden Begabung, durch Bilder zu kommunizieren, war der schwule Künstler aus New York für das Entwerfen und Produzieren von Plakaten geradezu prädestiniert. Der Zeitraum seines Schaffens erstreckt ... Weiterlesen

Felix Krämer (Hg.): Geschlechterkampf

Felix Krämer (Hg.): Geschlechterkampf

Franz von Stuck bis Frida Kahlo. D 2016, 336 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Anhand einer Auswahl von 140 Werken der Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und des Films behandelt das Buch die künstlerische Auseinandersetzung mit den sich ständig wandelnden Geschlechterrollen vom 19. Jahrhundert bis zum Ende des 2. Weltkriegs. Viele Künstler definierten in ihren Werken männlich und weiblich als aktiv/passiv und rational/emotional. Andere griffen diese traditionellen Rollenklischees an. Aufbauend auf dem Sammlungsbestand des Städel ... Weiterlesen

Gabriele Schor (Hg.): Feministische Avantgarde der 1970er Jahre

Gabriele Schor (Hg.): Feministische Avantgarde der 1970er Jahre

Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien. D 2015, 512 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 60.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
In der Geschichte der Kunst fungierte die Frau meist als Projektionsfläche männlicher Fantasien, Vorurteile und Beziehungsmuster. In den 1970er Jahren begannen Künstlerinnen jedoch, sich mit dem Bild des weiblichen Selbst auseinanderzusetzen. Sie erkundeten ihren eigenen Körper und schufen eine Bildsprache selbstbewusster weiblicher Identität. Die Werke der Pionierinnen des Feminismus in der Kunst waren provokativ, radikal und poetisch, ironisch und zynisch, ... Weiterlesen

Dieter Buchhart (Hg.): Keith Haring - Gegen den Strich

Dieter Buchhart (Hg.): Keith Haring - Gegen den Strich

D 2015, 204 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Auch wenn Keith Harings Kunst weltweit bekannt ist, so ist die politische und sozialkritische Dimension im Werk des Künstlers weniger präsent. Dabei engagierte sich Haring gegen Rassismus, Kapitalismus, Gewalt und Ungerechtigkeit. Mit seiner Kunst kämpfte er gegen das Apartheidssystem in Südafrika, die Bedrohungen durch Atomwaffen, Umweltzerstörung, Homophobie und die AIDS-Epidemie. Als die Krankheit 1988 bei ihm selbst diagnostiziert wurde, gründete ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang