Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Hanser


Nobert Gstrein: Vier Tage, drei Nächte

Nobert Gstrein: Vier Tage, drei Nächte

D 2022, 352 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Wer liebt Ines wirklich? Von all ihren Männern keiner so wie Elias. Bloß dass der ihr Bruder ist. Noch jeden Liebhaber seiner Schwester hat er an sich gezogen und wieder weggestoßen. Als alle zuhause bleiben sollen und die Welt kurz wie eingefroren ist, besucht Carl, der wie Elias Flugbegleiter ist, die Geschwister. Doch es streicht noch ein Mann ums Haus, ... Weiterlesen

Andreas Isenschmidt: Der Elefant im Raum

Andreas Isenschmidt: Der Elefant im Raum

Proust und das Jüdische. D 2022, 208 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
So wichtig das Jüdische für Proust stets war, schrieb er jedoch lange Zeit kaum darüber. Das änderte sich mit der »Recherche« - sie ist jüdisch von der ersten Zeile der Entwürfe bis zum letzten Zettelchen aus der Todesnacht. Marcel Proust hatte eine jüdische Mutter, einen katholischen Vater, war katholisch getauft, aber nicht gläubig. Erst als die Dreyfus-Affäre Frankreich über Jahre ... Weiterlesen

Shon Faye: Die Transgender-Frage

Shon Faye: Die Transgender-Frage

Aufruf zu mehr Gerechtigkeit. Dt. v. Jayrome C. Robinet / Claudia Voit. D 2022, 336 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Die »Transgender-Frage« liefert eine Bestandsaufnahme zu Themen, die nicht nur das Leben von Transgender-Menschen berühren: von der Bildung im Kindergarten und der Schule über Familie, Wohnen, finanzielle Nöte, Dating, Arbeit, Gesundheitswesen, Gesetzgebung bis hin zur Zugehörigkeit von Transgender-Menschen zur LGBTIQ-Community. Für Shon Faye ist die Befreiung von Transgender-Menschen mit dem verbunden, was unsere Gesellschaft ausmacht und was sie sein könnte ... Weiterlesen

Hanna Bervoets: Dieser Beitrag wurde entfernt

Hanna Bervoets: Dieser Beitrag wurde entfernt

Dt. v. Rainer Kesten. D 2022, 112 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Mindestens 500 Beiträge pro Tag, maximal 7 Minuten Pause, beim Gang aufs Klo läuft die Stoppuhr - die Arbeitsbedingungen bei HEXA sind hart. Aber Kayleigh gefällt der neue Job, das Gehalt ist gut, und die schrecklich verstörenden Bilder, die sie für die Plattform prüfen muss, behandelt sie mit professioneller Distanz. Als sie sich in ihre Kollegin Sigrid verliebt, scheint ihr ... Weiterlesen

Kim Hye-jin: Die Tochter

Kim Hye-jin: Die Tochter

Dt. v. Ki-Hyang Lee. D 2022, 176 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Die Lebenshaltungskosten sind in Südkorea hoch und so muss die verwitwete Mutter der erwachsenen Green als Pflegerin in einem Altersheim hart arbeiten. Eigentlich erwartet sie von ihrer Tochter Heirat, Familiengründung und Unterstützung – doch Green hat eine völlig andere Lebensauffassung. Sie ist lesbisch, lebt mit einer Frau zusammen und Karriere und ein hohes Einkommen sind nicht ihre Leitlinien. Und als ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Frühlings-Katalog 2022)

Jane Healey: Die stummen Wächter von Lockwood Manor

Jane Healey: Die stummen Wächter von Lockwood Manor

Dt. v. Susanne Keller. D 2022, 384 S., Broschur, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
1939. Hetty Cartwright muss eine Sammlung des Londoner Natural History Museum vor dem heraufziehenden Krieg in Sicherheit bringen - ins verfallene Herrenhaus Lockwood Manor. Doch das Haus wirkt auf Hetty wie verflucht: Ihre geliebten Exponate, der ausgestopfte Panther, die Kolibris und der Eisbär, verschwinden, werden zerstört und scheinen nachts umherzuwandern. Zusammen mit der Tochter des tyrannischen Hausherrn, Lucy Lockwood, versucht ... Weiterlesen

Kathrin Köller / Irmela Schautz: Queer gestreift

Kathrin Köller / Irmela Schautz: Queer gestreift

Alles über LGBTIQA+. D 2022, 240 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Kaum erblicken wir das Licht der Welt, landen wir in einer Schublade: Es ist ein Junge! Oder: ein Mädchen! Warum eigentlich? Und wie fühlen sich all jene, die sich mit dem Geschlecht auf ihrer Geburtsurkunde nicht identifizieren können? Wie reagieren, wenn der Schwarm der besten Freundin nicht männlich, sondern weiblich ist? Dieses Buch klärt auf über LGBTIQA+ und die Menschen ... Weiterlesen

Anna Fiske: Wie macht man eigentlich ein Baby?

Anna Fiske: Wie macht man eigentlich ein Baby?

Dt. v. Ina Kronenberger. D 2022, 80 S., Farbe, geb., € 15.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
Bienchen und Blümchen beiseite: So unterhaltsam war Aufklärung noch nie! Egal, ob ein Geschwisterchen unterwegs ist oder ganz aus heiterem Himmel, irgendwann will jedes Kind wissen: Wie kommt eigentlich das Baby in den Bauch? Anna Fiske geht dieser Frage mit ihren unverwechselbaren, farbenfrohen Illustrationen nach. Kindgerecht und mit viel Witz zeigt sie, wie sich Samenzellen auf den Weg zur Eizelle ... Weiterlesen

Julia Shaw: Bi

Julia Shaw: Bi

Vielfältige Liebe entdecken. Dt. v. Sabine Reinhardus. D 2022, 352 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Viele Menschen fühlen sich zu mehr als einem Geschlecht hingezogen. Und trotzdem bekennt sich kaum jemand dazu. Julia Shaw widmet sich in ihrem neuen Buch der größten sexuellen Minderheit - Menschen mit bisexueller Identität. Sie macht Bisexualität in Geschichte, Kultur und Wissenschaft sichtbar und zeigt anhand ihrer eigenen Identitätssuche, warum Bisexualität nach wie vor gesellschaftlich im Schatten steht. Dabei geht ... Weiterlesen

Rafia Zakaria: Against White Feminism

Rafia Zakaria: Against White Feminism

Wie »weißer« Feminismus Gleichberechtigung verhindert. D 2022, 260 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
Seit Beginn der Frauenbewegung gibt eine bestimmte Art Frauen den Ton an: bürgerliche Frauen aus westlichen Nationen, die vor allem eins sind: »weiß«. Doch während sie in Vorstandspositionen aufsteigen, bleibt politische Unterstützung für alle anderen Frauen aus. Rafia Zakarias Polemik enthüllt das rassistische Erbe der Frauenbewegung. Sie zeigt, wie der Wunsch nach Gleichberechtigung auf Vorurteilen und Ausbeutung fußt und wie ... Weiterlesen

Yael Inokai: Ein simpler Eingriff

Yael Inokai: Ein simpler Eingriff

D 2022, 192 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Meret ist Krankenschwester. Die Klinik ist ihr Zuhause, ihre Uniform trägt sie mit Stolz, schließlich kennt die Menschen in ihrem Leiden niemand so gut wie sie. Bis eines Tages ein neuartiger Eingriff entwickelt wird, der vor allem Frauen von psychischen Leiden befreien soll. Die Nachwirkungen des Eingriffs können schmerzhaft sein, aber danach fängt die Heilung an. Daran hält Meret fest, ... Weiterlesen

Kim Hye-jin: Die Tochter

Kim Hye-jin: Die Tochter

Dt. v. Ki-Hyang Lee. D 2022, 176 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Seit Jahren teilen Mutter und Tochter wenig mehr als ein wortkarges Mittagessen pro Woche. Zwischen ihren Nudelschalen türmt sich ein Berg aus Ungesagtem. Die Mutter, Pflegerin im Seniorenheim, führt ein unauffälliges, bescheidenes Leben. Ihre Tochter Green hat einen anderen Weg gewählt: Sie hat keinen Mann, kaum Einkommen und liebt eine Frau. Als das lesbische Paar bei der Mutter einziehen muss, ... Weiterlesen

Ocean Vuong: Zeit ist eine Mutter

Ocean Vuong: Zeit ist eine Mutter

Gedichte. Dt. v. Anne-Kristin Mittag. D 2022, 112 S., geb., € 19.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
»Ich wurde geschaffen, um zu sterben, doch ich bin jetzt hier, um zu bleiben«, schreibt der schwule US-Autor mit vietnamesischen Wurzeln in seinem neuen Gedichtband, der eine bewegende Elegie für seine verstorbene Mutter enthält. Der Schmerz und die Freude, die Gewalt und die Zartheit, die Andersartigkeit von Begehren und sozialer Herkunft, die gespaltene Identität des Einwandererkindes - in »Zeit ist ... Weiterlesen

Claire Thomas: Die Feuer

Claire Thomas: Die Feuer

Dt. v. Eva Bonné. D 2022, 256 S., geb., € 23.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Während in den Bergen Buschfeuer wüten, sehen drei Frauen in Melbourne ein Beckett-Stück. Die Literaturprofessorin Margot hadert mit der Entfremdung von ihrem Sohn und ihrer Ehe mit dem dementen John. Ivy, Kunstmäzenin und Margots ehemalige Studentin, wird von den Verlusten in ihrer Vergangenheit eingeholt. Und Summer, Schauspielschülerin und Platzanweiserin im Theater, schwankt zwischen der Sorge um ihre Geliebte in der ... Weiterlesen

J.J. Bola: Sei kein Mann

J.J. Bola: Sei kein Mann

Warum Männlichkeit ein Albtraum für Jungs ist. Dt. v. Malcolm Ohanwe. D 2022, 158 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
Wann ist ein Mann ein Mann? In der Ära von Trump, #MeToo und Attentätern wie in Halle oder Hanau ist Männlichkeit kein positiver Begriff mehr. Der Aktivist JJ Bola sucht Auswege aus der Krise. Dabei betrachtet er Einflüsse aus nichtwestlichen Traditionen, aus Popkultur und der LGBTQ+-Community und zeigt, wie vielfältig Männlichkeit sein kann. JJ Bola lädt in versöhnlichem Ton ein ... Weiterlesen

Audre Lorde: ZAMI - Eine neue Schreibweise meines Namens

Audre Lorde: ZAMI - Eine neue Schreibweise meines Namens

Eine Mythobiografie. Dt. v. Karen Nölle. D 2022, 416 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Vor vielen Jahren hat mich dieses Buch schon einmal berührt und begeistert. Und da es nun nach langer Zeit wieder in einem anderen Verlag veröffentlicht wurde, möchte ich diesen Roman möglichst vielen Leser_innen ans Herz legen. »Zami« ist Audre Lordes Biografie ihrer Kinder- und Jugendzeit und des Erwachsenwerdens. Sie nannte es Mythobiografie, weil es autobiografische, mythologische und historische Elemente miteinander ... Weiterlesen
(Ilona Bubeck empfiehlt - Herbst 2013)

Audre Lorde: ZAMI - Eine neue Schreibweise meines Namens

Audre Lorde: ZAMI - Eine neue Schreibweise meines Namens

Eine Mythobiografie. Dt. v. Karen Nölle. D 2022, 416 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
In »ZAMI« erschafft die afroamerikanische Schriftstellerin und Poetin Audre Lorde in der Mythobiografie eine neue Form des Schreibens, in der die verschiedenen Elemente von Autobiografie, Literatur, Mythologie und Historie miteinander verknüpft sind. Daraus eröffnen sich völlig neue Zugänge zu weiblicher Identität, die frau zuvor nicht bewusst waren. »Zami« ist auf der Karibikinsel Carriacou - der Heimat von Lordes Mutter - ... Weiterlesen

K-Ming Chang: Bestiarium

K-Ming Chang: Bestiarium

Dt. v. Stefanie Jacobs. D 2021, 304 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
K-Ming Changs Roman, der drei Frauengenerationen durch legendenhafte Geschichten - jeweils von Mutter an Tochter weitergegeben - verbindet, ist in einer Art magischem Realismus geschrieben. Die Familie, um die es geht, kommt aus Taiwan und ist in die USA ausgewandert. In ihr haben wie in einem Matriarchat die Frauen das Sagen. Die Männer spielen lediglich Rollen im Hintergrund. Und so ... Weiterlesen
(Jürgen empfiehlt - Frühlings-Katalog 2022)

Zum Seitenanfang