Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Hanser

Seiten: 1 2 3 4 5 weiter >
Beatrix Kramlovsky: Die Lichtsammlerin

Beatrix Kramlovsky: Die Lichtsammlerin

D 2021, 252 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
Liebe, Verlust und ein dunkles Familiengeheimnis - Beatrix Kramlovsky erzählt die Geschichte dreier starker Frauen in den Wirren des 20. Jahrhunderts. Großmutter, Mutter und Tochter. Dazwischen zwei Kontinente, ein Jahrhundert und ein Geheimnis, das die Familie zerreißt: Marys Großmutter Rosa wird wie eine Heilige verehrt. Wenn Mary nach dem Grund fragt, bleibt ihre strenge Mutter Erika stumm. Wollte sie doch ... Weiterlesen

Stefan Hornbach: Den Hund überleben

Stefan Hornbach: Den Hund überleben

D 2021, 288 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Sebastian sollte überall sein, aber nicht in seinem alten Kinderzimmer, nicht in diesem Neubaugebiet irgendwo in Deutschland. Er sollte in seiner WG sein, er sollte an der Uni sein, er sollte mit seiner besten Freundin Su zusammen andere Jungs kennenlernen und einfach leben. Aber alles kommt anders: Drei Tumore sind in seinem Körper, zwei davon faustgroß. Die Chemotherapie muss so ... Weiterlesen

Annette Pehnt: Book Rebels

Annette Pehnt: Book Rebels

75 Heldinnen aus der Literatur. D 2021, 192 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Diese Frauen- und Mädchenfiguren aus der Literatur sind wahre Rebellinnen. Sie sind stark, beweisen Mut und gehen ihre eigenen Wege. Sie stehen zu ihren Schwächen, müssen gegen Rückschläge kämpfen und lassen sich dennoch nicht unterkriegen. Ihre Geschichten kann man in Büchern nachlesen. In einzigartigen Porträts werden diese literarischen Heldinnen vorgestellt: Von Iphigenie über Alice, Heidi und Pippi bis hin zu ... Weiterlesen

Emma Cline: Daddy

Emma Cline: Daddy

Dt. v. Nikolaus Stingl. D 2021, 256 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
In ihrem Haus in Südkalifornien erwarten Linda und John sehnsüchtig die Ankunft ihrer Kinder. Es könnte ein idyllisches Familienfest werden - wären da nicht die Gespenster von Zorn und Traurigkeit. Emma Cline erzählt von Männern, die gefangen sind in mühsam errichteten Selbstbildern, von Frauen auf der Suche nach dem Reiz der Grenzüberschreitung, von Familienvätern, die die Vergangenheit einzuholen droht. »Daddy« ... Weiterlesen

Colm Tóibín: Der Zauberer

Colm Tóibín: Der Zauberer

Dt. v. Giovanni Bandini. D 2021, 560 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Ein literarisches Ereignis. Der schwule irische Autor erzählt mit einmaliger Empathie das Leben von Thomas Mann als Roman. Von der Kindheit in Lübeck bis zur Heirat in München, von der Gegnerschaft gegen die Nazis bis zum amerikanischen Exil. Wie viele Gesichter hatte der weltberühmte Autor und Familienvater, der sein (homoerotisches) Gefühlsleben verborgen hielt, zerrissen zwischen homosexuellem Begehren und familiärem Pflichtgefühl, ... Weiterlesen

Ronya Othmann: die verbrechen

Ronya Othmann: die verbrechen

Gedichte. D 2021, 128 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Nach ihrem Roman »Die Sommer« - der erste Gedichtband von Ronya Othmann. »wir werden die detonation rückwärts lesen.« Die Wörter können viel im langerwarteten ersten Gedichtband Ronya Othmanns. Sie kennen keine Grenzen für Zeiten, Begehren und Nationen. Sie bergen und betrauern die verschütteten Geschichten des Lebens zwischen allen Konventionen und Kulturen. Widerständig und zugleich an jeder Stelle ungeschützt und intim ... Weiterlesen

Douglas Stuart: Shuggie Bain

Douglas Stuart: Shuggie Bain

Dt. v. Sophie Zeitz. D 2021, 496 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Shuggie ist anders, zart, fantasievoll und feminin, und das ausgerechnet in der Tristesse und Armut einer Arbeiterfamilie im Glasgow der 1980er Jahre, mit einem Vater, der virile Potenz über alles stellt. Shuggies Herz gehört der Mutter, Agnes, die ihn versteht und der grauen Welt energisch ihre Schönheit entgegensetzt, Haltung mit makellosem Make-up, strahlend weißen Kunstzähnen und glamouröser Kleidung zeigt - ... Weiterlesen

Lola Lafon: Komplizinnen

Lola Lafon: Komplizinnen

Dt. v. Elsbeth Ranke. D 2021, 288 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
In ihrem Roman erzählt Lola Lafon von Frauen, die zu Komplizinnen werden, verstrickt in einem dichten Geflecht aus Schweigen, Scham und Schuld. Eine neue literarische Perspektive auf #MeToo. Auf den Bühnen des Pariser Varieté werden Schweiß und Schmerz gekonnt weggepudert. Cléo, seit Jahren Tänzerin in den Champs-Élysées, ist in der Maske besonders sorgfältig. Denn kaum eine hat mehr zu verbergen. ... Weiterlesen

Daniel Schreiber: Allein

Daniel Schreiber: Allein

D 2021, 192 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Zu keiner Zeit haben so viele Menschen allein gelebt, und nie war elementarer zu spüren, wie brutal das selbstbestimmte Leben in Einsamkeit umschlagen kann. Aber kann man überhaupt glücklich sein allein? Und warum wird in einer Gesellschaft von Individualisten das Alleinleben als schambehaftetes Scheitern wahrgenommen? Im Rückgriff auf eigene Erfahrungen, philosophische und soziologische Ideen ergründet der schwule Autor das Spannungsverhältnis ... Weiterlesen

K-Ming Chang: Bestiarium

K-Ming Chang: Bestiarium

Dt. v. Stefanie Jacobs. D 2021, 304 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
K-Ming Chang erzählt in ihrem elektrisierendem Debüt von queerer Liebe, Migration und Familie entlang von drei Generationen taiwanisch-amerikanischer Frauen in den USA. Eines Abends erzählt Mutter ihrer Tochter die Geschichte von einer weiblichen Tigerseele, die in einem Frauenkörper wohnt - der Name der Seele ist Hu Gu Po und der Preis dafür, in dem Körper leben zu dürfen, ist: ständiger ... Weiterlesen

Ann-Kristin Tlusty: Süß

Ann-Kristin Tlusty: Süß

Eine feministische Kritik. D 2021, 192 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
Plötzlich sind alle Feministinnen. Bloß kann von echter Gleichberechtigung keine Rede sein. Warum wirken überholte Strukturen fort? Wie lassen sie sich abwracken? Ann-Kristin Tlusty betrachtet die inneren und äußeren Zwänge, die das Leben von Frauen auch heute prägen: Noch immer wird ihnen abverlangt, »sanft« die Sorgen und Bedürfnisse der Gesellschaft aufzufangen. Jederzeit sollen sie dabei auf »süße« Weise sexuell verfügbar ... Weiterlesen

Marylène Patou-Mathis: Weibliche Unsichtbarkeit

Marylène Patou-Mathis: Weibliche Unsichtbarkeit

Wie alles begann. Dt. v. Stephanie Singh. D 2021, 432 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Über weite Strecken der Geschichte sind Frauen unsichtbar - erst recht in der Ur- und Frühgeschichte. Es sind immer Männer, die jagen, die Werkzeuge und Waffen erfinden, die Höhlenmalereien hinterlassen und als Erfinder zivilisatorischer Errungenschaften gelten. Frauen, so das gängige Bild, halten sich im Heim auf und damit: im Hintergrund. Marylène Patou-Mathis rückt dieses Bild gerade und zeigt: Es gibt ... Weiterlesen

Ciani-Sophia Hoeder: Wut und Böse

Ciani-Sophia Hoeder: Wut und Böse

D 2021, 240 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Zicken, Diven, Hysterikerinnen, Schreckschrauben: Frauen, die ihrer Wut freien Lauf lassen, haben schnell ihren Ruf weg. Mädchen werden zu stiller Eleganz erzogen, nicht zu Durchsetzungsfähigkeit. Doch weibliche Wut ist ein Geschenk, und wir müssen lernen, sie als solches wahrzunehmen. Das Frauenwahlrecht, #Aufschrei und der Women´s March: Richtig eingesetzt, kann Wut zu einer mächtigen Waffe gegen persönliche und politische Unterdrückung werden ... Weiterlesen

Alice Hasters: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten

Alice Hasters: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten

D 2021, 224 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hanser
Wer Rassismus bekämpfen will, muss Veränderung befürworten - und die fängt bei einem selbst an. »Darf ich mal deine Haare anfassen?«, »Kannst du Sonnenbrand bekommen?«, »Wo kommst du her?« Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind unterschwellig rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören. Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig ... Weiterlesen

Rafik Schami: Mein Sternzeichen ist der Regenbogen

Rafik Schami: Mein Sternzeichen ist der Regenbogen

D 2021, 320 S., geb., € 23.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Ob die Geschichten in Heidelberg, München oder Damaskus spielen, ob es um Geheimnisse, Reisen oder missglückte Geburtstage geht, überall wartet eine Überraschung: Da ist der Liebhaber, der zum Messer greift, als er die Geliebte in den Armen ihres Ehemannes sieht - eine Kreuzfahrt, bei der alle Männer ihr Geschlechtsteil verlieren - ein Klassentreffen mit Verstorbenen. In seinem unverwechselbaren Ton erzählt ... Weiterlesen

Michael Köhlmeier: Matou

Michael Köhlmeier: Matou

D 2021, 960 S., geb., € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Die großen Fragen der Menschheit - betrachtet von einem einzigartigen Kater: Matou. Sein Leben ist ein Sieben-Leben-Leben, es reicht von der Französischen Revolution bis in die Gegenwart. Seine Leidenschaft ist es, den Menschen verstehen zu lernen. E.T.A. Hoffmann und Andy Warhol kannte er persönlich, auf der Katzeninsel Hydra führte er einst einen autokratischen Staat und kämpfte im Kongo gegen die ... Weiterlesen

James Scudamore: English Monsters

James Scudamore: English Monsters

Dt. v. Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. DE 2021, 448 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Das Porträt einer Freundschaft zwischen Männern, die durch traumatische Erlebnisse in einem Eliteinternat unauflöslich aneinander gebunden sind. Als der zehnjährige Max auf ein Internat kommt, endet abrupt seine idyllische Kindheit. Die magische Freiheit auf dem Bauernhof seines Großvaters und das unstete Leben mit seinen überwiegend abwesenden Eltern weichen einer reglementierten Welt voller willkürlicher Strafen. Gleichzeitig erfährt Max auch Geborgenheit in ... Weiterlesen

Benno Gammerl: Anders fühlen

Benno Gammerl: Anders fühlen

Schwules und lesbisches Leben in der Bundesrepublik - eine Emanzipationsgeschichte. D 2021, 416 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Stigmatisierung, Emanzipation, Normalisierung - Die erste Bilanz von schwulem und lesbischem Leben in Deutschland: Von heimlichen Begegnungen bis zum Christopher Street Day, vom §175 bis zur Ehe für alle - die Wege schwulen und lesbischen Lebens in Deutschland waren steinig, und sie sind bis heute weniger geradlinig, als unsere Vorstellung von Liberalisierung vermuten lässt. Benno Gammerl legt die erste umfassende ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 3 4 5 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang