Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Feminismus«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 weiter >
Ernest Borneman: Das Patriarchat

Ernest Borneman: Das Patriarchat

Ursprung und Zukunft unseres Gesellschaftssystems. D 2015 (Reprint), 694 S., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer Taschenbuch
»Das Patriarchat«, an dem Ernest Borneman vierzig Jahre lang gearbeitet hat, beschreibt die Konterrevolution der Männer gegen die frauenrechtlichen Gesellschaftsstrukturen der Alten Welt, gegen die gesellschaftliche und sexuelle Gleichberechtigung. Borneman stellt die frauenrechtliche Kultur der Vorgeschichte dar und vermittelt seinen Leserinnen damit die Erkenntnis dessen, was sie waren: Schöpferinnen einer der besten und gerechtesten Gesellschaftsordnungen, die es je in der ... Weiterlesen

Marilyn Yalom and Theresa D. Brown: The Social Sex

Marilyn Yalom and Theresa D. Brown: The Social Sex

A History of Female Friendship. USA 2015, 382 pp., brochure, € 15.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In today’s culture, the bonds of female friendship are taken as a given. But only a few centuries ago, the idea of female friendship was completely unacknowledged. Only men, the reasoning went, had the emotional and intellectual depth to develop and sustain these meaningful relationships. Surveying history, literature, philosophy, religion, and pop culture, historian and feminist author Yalom demonstrates how ... Weiterlesen

AnouchK Ibacka Valiente (Hg.): Vertrauen, Kraft und Widerstand

AnouchK Ibacka Valiente (Hg.): Vertrauen, Kraft und Widerstand

Kurze Texte und Reden von Audre Lorde. D 2015, 112 S., Pb, € 9.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
w_orten und meer
»Es sind nicht die Unterschiede, die uns hemmen, es ist das Schweigen.« Mit ihren Gedichten, Texten und Reden wollte Audre Lorde (1934-1992) das Schweigen über Rassismus, Sexismus, Klassismus in politischen Aktivismus transformieren. Sie wurde und ist noch immer eine der wichtigsten Inspirationen für die antirassistische Frauen- und Lesbenbewegung. Im deutschen Kontext hat ihr aktivistisches und akademisches Engagement in den 80er ... Weiterlesen

Julia Schulz: Der weibliche Erfolgspfad

Julia Schulz: Der weibliche Erfolgspfad

D 2015, 247 S., Broschur, € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ulrike Helmer
Frauen haben in heutigen Unternehmenskulturen ein eigenes Verhältnis zu Einflussnahme und Erfolg. Erst eine Vereinigung von geschlechtlichen Aspekten und Gegensätzen hin zu einer integrativen, weiblich orientierten Unternehmenskultur führt zum ersehnten und notwendigen Erfolg in den Unternehmen und wird den aktuellen Themen und Herausforderungen gerecht. Frauen sind längst erfolgreich, engagiert und leistungsstark. Oft ist ihr Weg aber blockiert durch innere Zweifel ... Weiterlesen

Ruth Becker und Eveline Linke: Mehr als schöner wohnen!

Ruth Becker und Eveline Linke: Mehr als schöner wohnen!

Frauenwohnprojekte zwischen Euphorie und Ernüchterung. D 2015, 258 S., Broschur, € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ulrike Helmer
Wer die Zielsetzungen von Wohngruppen und die lobenden Medienberichte studiert, könnte ins Schwärmen geraten. In diesem Buch geht es um Projekte, in denen nur Frauen wohnen (Männer teils aber als »Mitwohnende« akzeptiert werden). Was wird im gelebten Wohnalltag aus all den Vorsätzen? Dieser Frage sind Ruth Becker und Eveline Linke - selbst projekterfahren - in anonymen Befragungen in Frauenwohnprojekten nachgegangen. ... Weiterlesen

Femina Politica - Zeitschrift für Feministische Po: Perspektiven queerfeministischer politischer Theorie

Femina Politica - Zeitschrift für Feministische Po: Perspektiven queerfeministischer politischer Theorie

01/2015 - 24.Jg. D 2015, 172 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Budrich
Die neue Femina Politica (Zeitschrift für Feministische Politikwissenschaft) setzt sich in mehreren Artikeln mit den Perspektiven queerfeministischer politischer Theorie auseinander. Brigitte Bargetz und Gundula Ludwig analysieren einleitend die verschiedenen Bausteine einer queerfeministischen politischen Theorie. Christine M. Klapeer (Politikwissenschaftlerin an der Uni Wien) befasst sich mit der queeren Theorievergessenheit und mit der Bedeutung lesbisch-feministischer »Klassikerinnen« für andere Versionen und Visionen von ... Weiterlesen

Gisela Bleibtreu-Ehrenberg: Vom Schmetterling zur Doppelaxt

Gisela Bleibtreu-Ehrenberg: Vom Schmetterling zur Doppelaxt

Die Umwertung von Weiblichkeit in unserer Kultur. D 2015, 111 S., Broschur, € 20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer Taschenbuch
Die Ethnologin und Soziologin Bleibtreu-Ehrenberg analysiert in dieser Untersuchung allgemein verständlich die Ausformung der sexuellen, sozialen, wirtschaftlichen und kultischen Rolle der Frau im westlichen Kulturkreis. Die ursprünglich hohe soziale und religiöse Position der Frau bei Jägergruppen und frühen Bodenbauern sank allmählich ab, als sich seit der Jüngeren Steinzeit das gesamte Leben kriegerischer gestaltete und zunehmend von »männlichen« Idealen geprägt wurde. ... Weiterlesen

Katharina Müller: Rosie und die Suffragetten

Katharina Müller: Rosie und die Suffragetten

D 2015, 224 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Als die junge Rosie 1906 Nordengland verlässt, um in London eine Anstellung als Dienstmädchen im Haushalt von Emmeline Pankhurst anzutreten, ahnt sie nicht, welchen Einfluss diese berühmte Frauenrechtlerin auf sie haben wird. Beflügelt durch zahlreiche Begegnungen mit schillernden Persönlichkeiten, die Pankhursts legendären Salon besuchen, beschließt Rosie, sich für das Frauenwahlrecht politisch zu engagieren. Seite an Seite mit anderen Gleichgesinnten plant ... Weiterlesen

Astrid Dreßler: Dildo, Peitsche, Latexhandschuh

Astrid Dreßler: Dildo, Peitsche, Latexhandschuh

Eine Filmanalyse lesbisch/queerer Pornografie. D 2015, 139 S., Broschur, € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tectum
Die feministische Pornografiedebatte war eines der zentralen und kontroversesten Themen der Frauenbewegung. Die Autorin greift das Thema mit der ersten Filmanalyse lesbisch/queerer Pornografie im deutschsprachigen Raum ganz neu auf. Sie bespricht drei US-amerikanische Produktionen von Shine Louise Houston aus den Jahren 2005-2008 (»The Crash Pad«, »Superfreak« und »Champion«) sowie den ersten deutschsprachigen Lesbenporno aus dem Jahr 1994 von Manuela Kay ... Weiterlesen

Thomas Ehrsam und Regula Wyss (Hg.): »Keiner wage, mir zu sagen: Du sollst!« Thea Sternheim und ihre Welt

Thomas Ehrsam und Regula Wyss (Hg.): »Keiner wage, mir zu sagen: Du sollst!« Thea Sternheim und ihre Welt

D 2015, 160 S. mit Abb., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Thea Sternheim ist durch die Edition ihrer Tagebücher bekannt geworden. Sie zeigen eine Frau mit einem bewegten Leben, deren Persönlichkeit ebenso fasziniert wie ihre Beziehungen zu den Größen der Literatur und Kunst in Deutschland, Frankreich, Belgien und der Schweiz - unter anderem zu Mopsa Sternheim, André Gide, Julien Green, René Crevel, Ernst Stadler. Hellwach kommentiert sie die Entwicklungen in Politik, ... Weiterlesen

Marlen Schachinger: »Ich war ein Weib und kämpfte wie ein Mann!«

Marlen Schachinger: »Ich war ein Weib und kämpfte wie ein Mann!«

Marlen Schachinger über Betty Paoli. Ö 2015, 92 S., Broschur, € 9.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Mandelbaum
Adalbert Stifter sagte über Betty Paoli: »Das Weib ist durch und durch Genie«. Ihr genauer Blick sowie ihre scharfe Zunge waren gefürchtet, ihre kritischen Analysen hatten Einfluss. Zum 100. Geburtstag dieser Kollegin wurde Marlen Schachinger beauftragt eine Festrede zu halten. Vom Schreiben aus Leidenschaft und Notwendigkeit ist die Rede, von einem selbstbestimmten Leben mit einem Zimmer für sich allein und ... Weiterlesen

Anne-Berenike Rothstein (Hg.): Rachilde (1860 - 1953)

Anne-Berenike Rothstein (Hg.): Rachilde (1860 - 1953)

Weibliches Dandytum als Lebens- und Darstellungsform. Ö/D 2015, 232 S. mit Abb., Broschur, € 41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Böhlau
Rachilde (eigentlich Marguerite Eymery), französische Dekadenzautorin, weiblicher Dandy und Salonbesitzerin, und ihre außergewöhnlichen literarischen Gender-Maskeraden gewinnen seit einigen Jahren in der »Fin de siècle«- und Gender-Forschung an Bedeutung. Der Band bietet die erste deutschsprachige Kollektivmonographie, die Beiträge von namhaften Forscherinnen zu Rachildes Werken unter dem Blickwinkel des weiblichen Dandytums vereint. Zudem beinhaltet er eine erstmalige Übersetzung zweier Kapitel von Rachildes ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang