Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Rona Torenz: Ja heißt Ja?

Rona Torenz: Ja heißt Ja?

Feministische Debatten um einvernehmlichen Sex. D 2018, 168 S., Broschur,  16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Schmetterling Verlag
Inhalt
Dieses Buch liefert einen wichtigen Beitrag zur Neuformulierung feministischer Strategien gegen sexualisierte Gewalt. Dafür beleuchtet es die Grundlagen der aktuellen Debatten um sexuelle Zustimmung - bekannt unter »Ja heißt Ja« - und unterzieht diese einer kritischen Analyse. Feministinnen kämpfen seit den 1970er Jahren unter dem Motto »Nein heißt Nein« für sexuelle Selbstbestimmung und gegen Gewalt gegen Frauen. Es geht dabei um die völlige Anerkennung von Frauen als (vollwertige) sexuelle Subjekte. Die politische Losung »Nein heißt Nein« verlangt, das Nein von Frauen ernst zu nehmen. Aus der Erkenntnis heraus, dass es nicht immer allen gleich möglich ist, nein zu sagen, entstand die feministische Forderung nach »Ja heißt Ja«.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang