Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Titel von Rebecca Solnit

Rebecca Solnit: Orwells Rosen

Rebecca Solnit: Orwells Rosen

Dt. v. Michaela Grabinger. D 2022, 320 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
»Neben meiner Arbeit interessiert mich am meisten das Gärtnern«, schrieb George Orwell 1940. Inspiriert von einem Besuch in Orwells Garten, wo seine Rosen noch heute blühen, nähert sich Rebecca Solnit dem Autor. Mit Erstaunen erkennt sie, dass es die Natur war, die Orwell Kraft gab, unermüdlich anzuschreiben gegen Faschismus und Totalitarismus. Die Verquickungen von Macht und Schönheit führen Rebecca ... Weiterlesen

Rebecca Solnit: Unziemliches Verhalten

Rebecca Solnit: Unziemliches Verhalten

Erinnerungen an ein feministisches Erwachen. D 2021, 270 S., Pb, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hoffmann und Campe
Wie sich die eigene Stimme finden lässt, wenn die Gesellschaft Schweigen befiehlt. Mit diesem Buch steigt Rebecca Solnit endgültig aufs Podest zu Susan Sontag: Ihre Geschichte ist die Geschichte einer jungen Frau, die ihre Stimme fand, während sie schweigen sollte. Im San Francisco der 1980er Jahre herrscht eine harsche Atmosphäre der Misogynie, Gewalt gegen Frauen ist an der Tagesordnung, wird ... Weiterlesen

Rebecca Solnit: Die Mutter aller Fragen

Rebecca Solnit: Die Mutter aller Fragen

Dt. v. Kirsten Riesselmann. D 2019, 320 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
btb
Der feministische Bestseller nun als Taschenbuch: »Warum haben Sie keine Kinder?« Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen ... Weiterlesen

Rebecca Solnit: Wenn Männer mir die Welt erklären

Rebecca Solnit: Wenn Männer mir die Welt erklären

Essays. Dt. v. Kathrin Razum u.a. D 2017, 172 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
btb
Ein Mann, der mit seinem Wissen prahlt, in der Annahme, dass seine Gesprächspartnerin ohnehin keine Ahnung hat - jede Frau hat diese Situation schon einmal erlebt. Rebecca Solnit untersucht die Mechanismen von Sexismus. Sie deckt Missstände auf, die meist gar nicht als solche erkannt werden, weil Übergriffe auf Frauen akzeptiert sind, als normal gelten. Sie schreibt über die Kernfamilie als ... Weiterlesen

Rebecca Solnit: Die Mutter aller Fragen

Rebecca Solnit: Die Mutter aller Fragen

Dt. v. Kirsten Riesselmann. D 2017, 200 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tempo
»Warum haben Sie keine Kinder?« Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum Jungen auf ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang