Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Bruce LaBruce (R): Die Misandristinnen

Bruce LaBruce (R): Die Misandristinnen

D 2017, engl.-dän.-dt. OF, dt. UT, 91 min.,  18.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics (lesbian)
Inhalt
»Die Misandristinnen« ist eine lose Fortsetzung von LaBruces Film »Raspberry Reich« aus dem Jahr 2005. In »Raspberry Reich« glaubte die Hauptfigur Gudrun, die Anführerin einer Terroristinnengruppe, dass heterosexuelle Monogamie eine bürgerliche Fehlkonstruktion sei, die beseitigt werden müsse. Auch »Die Misandristinnen« handelt von einer Terroristinnen-Zelle. Diesmal geht es um eine Gruppe von essentialistisch-feministischen, lesbischen Separatistinnen, die sich die Female Liberation Army (FLA) nennen. Ihr Ziel ist der totale Umsturz des Patriarchats und die Installation einer neuen weiblichen Weltordnung - eine Welt ohne Männer. Ihre Anführerin Big Mother führt gemeinsam mit ihrer Liebhaberin Dagmar und weiteren Kameradinnen ein katholisches Internat für schwererziehbare Mädchen, das in Wirklichkeit aber nur als Fassade für die Terrorzelle dient. Als Isolde, eine der acht Mädchen, einen verletzten Linksradikalen in den Wäldern entdeckt, entschließt sie sich, ihm zu helfen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang