Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Gesellschaftsstudie«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Jules Barbey d'Aurevilly: Über das Dandytum

Jules Barbey d'Aurevilly: Über das Dandytum

Dt.v. Gernot Krämer. D 2007, 189 S., geb., € 20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Matthes und Seitz
»Über das Dandytum« gilt als Kultbuch und als ein noch immer gültiges Standardbuch zum Thema: es ist raffinierte biografische Darstellung und Gesellschaftsanalyse in einem. Es enthält die Biografie des legendären Dandys George Beau Brummell, der sozusagen als Prototyp eines Dandys anzusehen ist. Außerdem zeigt das Leben des Marquis de Lauzun, ein Dandy, »ehe es Dandys gab«, dass Dandys nicht automatisch ... Weiterlesen

Antje Schrupp: Methusalems Mütter

Antje Schrupp: Methusalems Mütter

Chancen des demografischen Wandels. D 2007, 205 S., Broschur, € 17.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ulrike Helmer
Stecken die deutschsprachigen Länder mit ihrer Geburtenquote unter 2,1 tatsächlich in einer demografischen Krise oder gar Falle? Antje Schrupp räumt in diesem engagierten Buch nicht nur mit einigen statistischen Irrtümern auf, die gleichwohl hartnäckig die Debatte beherrschen. Sie begreift vor allem aber auch die gegenwärtige Situation als Chance, denn im Kern wird die Auseinandersetzung darüber geführt, dass wir älter, und ... Weiterlesen

Jürgen Martschukat, Olaf Stieglitz (Hg.): Väter - Soldaten - Liebhaber

Jürgen Martschukat, Olaf Stieglitz (Hg.): Väter - Soldaten - Liebhaber

D 2007, 428 S., Broschur, € 33.72
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Die Geschichte des Mannseins in Nordamerika war laufend Veränderungen unterworfen. Anhand von Themenbereichen wie Arbeit, Ethnizität, Familie, Gewalt, Militär, Muskeln, Sexualität und Sport lässt sich dieser permanente Wandel exemplarisch darstellen. Die Männergeschichte ist nicht nur im Rahmen der Geschlechterforschung von Interesse, sondern eröffnet insbesondere auch für eine allgemeine Geschichte der USA neue Perspektiven. Die Beiträge verschiedener Historiker und Kulturwissenschaftler aus ... Weiterlesen

Wolfgang Wilhelm: Coaching Gender - Supervision und Coaching auf dem Weg zwischen den Geschlechtern

Wolfgang Wilhelm: Coaching Gender - Supervision und Coaching auf dem Weg zwischen den Geschlechtern

D 2007, 110 S., Broschur, € 50.37
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Der Autor Wolfgang Wilhelm, Antidiskriminierungsbeauftragter der Stadt Wien und Mediator, Supervisor und Coach in freier Praxis, gibt einen Überblick über sich ergebende Problematiken und oft nicht beachtete Aspekte in der traditionellen Beratungsszene. Wird die moderne Arbeitswelt doch ebenso wie der wissenschaftliche Diskurs entscheidend von Kategorisierungen wie Gender, Queerness, Körper und Geschlecht geprägt. Verdeutlicht anhand einer Studie an Transgenderpersonen, wird der ... Weiterlesen

Jamye Waxman: Women Loving Women

Jamye Waxman: Women Loving Women

USA 2007, 128 pp., brochure, € 19.39
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

»Women Loving Women« explores the phenomenon of the contemporary »bi-sexual« or »lesbian« experience for the heterosexual woman. However, while lesbianism is indeed an emerging trend, it is also an age-old obsession that this book also addresses and places in a historical perspective. The book investigates the reasons modern women are more open to same-sex encounters, how these experiences can connect ... Weiterlesen

Irving Wolther: »Kampf der Kulturen«

Irving Wolther: »Kampf der Kulturen«

Der Eurovision Song Contest als Mittel national-kultureller Repräsentation. D 2006, 255 S., Broschur, € 30.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Königshausen und Neumann
Der Eurovision Song Contest (ESC) ist der weltweit größte internationale Wettbewerb für populäre Musik. Seit seiner ersten Ausstrahlung 1956 ist er in vielen Ländern zu einem festen Bestandteil des nationalen Kollektivbewusstseins geworden. Die vorliegende Arbeit liefert die erste wissenschaftliche Gesamtdarstellung des ESC und gibt auf unterhaltsame und dennoch fundierte Weise Einblick in die Vielschichtigkeit dieses weltweit beachteten Medienereignisses, dessen Bedeutung ... Weiterlesen

Manuel Pietzonka, Thomas Wilde (Hg.): Queer School, Schwule und Lesben machen Schule

Manuel Pietzonka, Thomas Wilde (Hg.): Queer School, Schwule und Lesben machen Schule

D 2006, 80 S., geheftet, € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Waldschlösschen Verlag  - Edition Waldschlösschen M12
Der Materialienband will einen Zwischenstand markieren auf dem Weg, durch Aufklärungsarbeit in der Schule zum Abbau der Diskriminierung von Schwulen und Lesben beizutragen. Im Mittelpunkt stehen dabei einerseits die Aktivitäten von schwul/lesbischen Aufklärungsprojekten in Niedersachsen – praktisch das Projekt »schul.ag Vielfalt« aus Hannover. Andererseits dokumentiert der Band das aktuelle Bemühen der Akademie Waldschlösschen gemeinsam mit dem Schwulen Forum Niedersachsen, die ... Weiterlesen

Andreas Pfister: Schwule Jugendliche im Blick der Sozialwissenschaften

Andreas Pfister: Schwule Jugendliche im Blick der Sozialwissenschaften

D 2006, 113 S., Broschur, € 25.38
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In dieser diskursanalytischen Studie wird im Hinblick auf die Sozialisationsprozesse bei schwulen Jugendlichen aufgezeigt, wie gleichgeschlechtliche sexuelle Orientierung und psychosoziale Probleme im sozialwissenschaftlichen Diskurs miteinander verknüpft sind. Hierzu greift der Autor einerseits methodisch auf die Kritische Diskursanalyse zurück, andererseits auf das von Michel Foucault vorgeschlagene, strategisch-produktive Verständnis von Machtverhältnissen. Welche Verknüpfungen von gleichgeschlechtlicher Orientierung mit psychosozialen Problemen bringt der Diskurs ... Weiterlesen

Jeffrey P. Dennis: Queering Teen Culture

Jeffrey P. Dennis: Queering Teen Culture

USA 2006, 221 pp., brochure, € 16.59
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Is the overwhelming boy-meets-girl content of popular teen movies, music, books, and TV just a cover for an undercurrent of same-sex desire? From the 1950s to the present, popular culture has involved teenage boys falling for, longing over, dreaming about, singing to, and fighting over teenage girls. But »Queering Teen Culture« analyzes more than 200 movies and TV shows to ... Weiterlesen

Peggy J. Kleinplatz, Charles Moser (eds.): Sadomasochism - Powerful Pleasures

Peggy J. Kleinplatz, Charles Moser (eds.): Sadomasochism - Powerful Pleasures

USA 2006, 365 pp., brochure, € 55.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
This book explores the entire sexual subculture that lies on the cutting edge of society. Though vilified by society at large - all the way from the religious right to the feminist left - these interdisciplinary discussions of the latest research shed surprising light on SM practitioners, and their out-of-the-mainstream activities. Leading experts reveal the latest valuable information, research findings, ... Weiterlesen

Gordon Waitt, Kevin Markwell: Gay Tourism: Culture and Context

Gordon Waitt, Kevin Markwell: Gay Tourism: Culture and Context

USA 2006, 307 pp., brochure, € 28.49
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Gay male tourism: »selling out« or »coming out«? The pink tourism dollar now represents a highly profitable niche of the tourist market. This book critically investigates the emergence of a commercial gay tourism industry for male clients, the way it is organized, and how the tourism industry promotes cities, resorts, and nations as »gay« destinations. This examination critically questions the ... Weiterlesen

Norbert Elb: SM-Sexualität

Norbert Elb: SM-Sexualität

Selbstorganisation einer sexuellen Subkultur. D 2006, 330 S., Broschur, € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wie die Schwulen- und Lesbenszene gehört auch die SM-Subkultur zu den eher neuen Erscheinungen. Subkulturforscher Norbert Elb deutet die SM-Bewegung als eine neues Projekt der Zivilgesellschaft. In ihrem Zentrum steht der Einsatz für eine selbstbestimmte Sexualität. Daran angeknüpft ist eine Kritik an der Diskriminierung abweichenden sexuellen Verhaltens aufgrund von Mainstream-Normen. Der Ansatz von Elb ist bewusst nicht am Objektivismus orientiert. ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang