Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Gesellschaftsstudie«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 weiter >
Lea-Sophie Schiel: Sex als Performance

Lea-Sophie Schiel: Sex als Performance

D 2020, 370 S., Broschur, € 49.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Sind Live-Sex-Shows Pornografie auf offener Bühne oder anspruchsvolle Performance-Kunst? Lea-Sophie Schiel begibt sich auf ein bis dato nicht erforschtes Gebiet und weist anhand teilnehmender Beobachtung in Live-Sex-Theatern, Performancekunst, Live-Sex-Chats und auf Fetisch-Messen nach, dass Sex immer - egal ob auf der Bühne oder im Bett - eine Performance und damit das Produkt sozialer Zusammenhänge ist. Angesichts der aktuellen feministischen Auseinandersetzungen ... Weiterlesen

Dennis Nano: Kultursensible Pflege für Lesben und Schwule im Krankenhaus

Dennis Nano: Kultursensible Pflege für Lesben und Schwule im Krankenhaus

D 2020, 168 S., Broschur, € 27.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mabuse
Die Verantwortung des Pflegemanagements gegenüber Mitarbeitenden und Patientinnen und Patienten eines Krankenhauses setzt sich aus vielen Faktoren zusammen. So spielt auch die Vermeidung von Benachteiligung und Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität eine wichtige Rolle, die insbesondere in der Ausnahmesituation des Krankenhausaufenthaltes einer besonderen Bedeutung zukommt. Nach einem historischen Abriss über die gesellschaftliche Ausgrenzung gleichgeschlechtlich Liebender in Deutschland zeigt der Autor ... Weiterlesen

Eva Illouz: Warum Liebe endet

Eva Illouz: Warum Liebe endet

Eine Soziologie negativer Beziehungen. Dt. v. Michael Adrian. D 2020, 447 S., Broschur, € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Unsere Kultur ist unendlich reich an Darstellungen und Geschichten, die vom Erscheinen der Liebe im Leben der Menschen handeln - von jenem magischen Augenblick, in dem wir wissen, dass jemand für uns bestimmt ist. Erstaunlicherweise ist sie aber eher wortkarg, wenn es um den nicht weniger mysteriösen Moment geht, in dem die Liebe endet oder misslingt. Wie hat nun der ... Weiterlesen

Masha Gessen: Die Zukunft ist Geschichte

Masha Gessen: Die Zukunft ist Geschichte

Wie Russland die Freiheit gewann und verlor. Dt. v. Anselm Bühling. D 2020, 639 S., Broschur , € 14.39
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Russland von 1980 bis in die Gegenwart: warum ein Land, das in einem ungeheuren Kraftakt seine lähmenden Machtstrukturen abschütteln konnte, zu einem autoritär geführten Staat mit neoimperialen Zügen geworden ist. Im Zentrum stehen vier Menschen der Generation 1984. Sie kamen in die Schule, als die Sowjetunion zerfiel, und wurden unter Präsident Putin erwachsen. Junge Leute aus unterschiedlichen sozialen und familiären ... Weiterlesen

Sally Hines (Hg.): #dkkontrovers: Wie ändert sich Gender?

Sally Hines (Hg.): #dkkontrovers: Wie ändert sich Gender?

D 2019, 144 S. mit zahlreichen Farbabb., Broschur, € 13.36
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Dorling Kindersley
Sind Geschlechterrollen in der Gesellschaft noch relevant? Dieses Debattenbuch bringt Provokantes rund um die Gender-Diskussion auf den Punkt. Ist geschlechtsspezifisches Verhalten angeboren oder durch Sozialisation bedingt? Es thematisiert Gender als Ausdruck des biologischen Geschlechts, Gender als gesellschaftliches Konstrukt, Gender-Vielfalt und Gender-Aktivismus. Schon von Geburt an werden die meisten Menschen einem bestimmten Geschlecht zugeordnet. Trotz vieler Fortschritte bei der Gleichberechtigung der ... Weiterlesen

Peter Rehberg: Hipster Porn

Peter Rehberg: Hipster Porn

D 2019, 430 S., Broschur, € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
b_books
Von 2001 bis 2011 wurde die Printversion des queeren Fanzines Butt von Amsterdam aus herausgegeben und prägte mit seinen rosa eingefärbten Fotos das Bild eines neuen schwulen Männertyps: Weniger genormt als die Körperideale der 1990er, lässiger, behaart, mit Bart. Längst zirkuliert dieses Image auch unter dem Label »Hipster«. Aber im Unterschied zu seiner Mainstream-Variante aktiviert der Homo-Hipster das subversive Potenzial ... Weiterlesen

Erwin In het Panhuis: Von Oswalt Kolle bis Schulmädchen-Report

Erwin In het Panhuis: Von Oswalt Kolle bis Schulmädchen-Report

Schwule in den Aufklärungsfilmen und Sex-Komödien der 1970er Jahre. D 2019, 164 S., Broschur, € 10.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Books on Demand
Vor 50 Jahren begann in Deutschland die sexuelle Revolution, welche die Gesellschaft nachhaltig veränderte. Über Sexualität wurde neu nachgedacht. Der §175 StGB wurde 1969 entschärft und damit schwuler Sex legalisiert. Seit Anfang der 1970er Jahre schwappte eine regelrechte Sex-Welle durch die Kinos der Nation. Anfangs vor allem Aufklärungsfilme und so genannte Report-Filme - später unzählige Sex-Komödien. Erwin In het Panhuis ... Weiterlesen

Heinz-Jürgen Voß / Michaela Katzer (Hg.): Geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung durch Kunst und Medien

Heinz-Jürgen Voß / Michaela Katzer (Hg.): Geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung durch Kunst und Medien

Neue Zugänge zur sexuellen Bildung. D 2019, 370 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 46.16
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Kunst und Medien haben einen Anteil an gesellschaftlichen Veränderungen und an Konzeptionen einer gerechten Gesellschaft, gerade im Kontext von Aktivismus. Mit dem Aufkommen des Internets und der sozialen Medien scheinen sich die (Inter-)Aktionsräume zu weiten: prozesshaft und dynamisch, demokratisch und weltweit zugänglich. Doch wie sehen die Möglichkeiten der Kunst genau aus? Die AutorInnen widmen sich Fragen gesellschaftlicher Repräsentation und der ... Weiterlesen

FIPU (Hg.): Rechtsextremismus: Geschlechterreflektierte Perspektiven

FIPU (Hg.): Rechtsextremismus: Geschlechterreflektierte Perspektiven

Ö 2019, 380 S., Broschur, € 19.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Mandelbaum
Dieser von der Wiener »Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit« herausgegebenen Rechtsextremismus-Band befasst sich mit Verhandlungen von Geschlecht im Rechtsextremismus. Der Band versucht sowohl einen Überblick über den gegenwärtigen Forschungsstand zu geben als auch auf bislang kaum bearbeitete Themenaspekte und AkteurInnen einzugehen. Dazu gehören etwa Phänomene wie die grundlegende Inter- und Trans-Feindlichkeit der Szene. Weiters wird näher auf die Bedeutung ... Weiterlesen

Marilyn Yalom und Theresa Donovan Brown: Freundinnen

Marilyn Yalom und Theresa Donovan Brown: Freundinnen

Eine Kulturgeschichte. Dt. v. Liselotte Prügger. D 2019, 416 S., Pb, € 12.34
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

btb
In der heutigen westlichen Welt gilt Freundschaft unter Frauen als etwas völlig Selbstverständliches. Doch ein Blick zurück zeigt: noch vor einigen Jahrhunderten waren »Freundinnen« so gut wie unbekannt, Freundschaften unter Frauen waren sogar verpönt. Anhand zahlreicher Quellen werfen Marilyn Yalom und ihre Co-Autorin Theresa Donovan Brown einen höchst informativen und unterhaltsamen Blick auf die Entwicklung und das Verständnis von Frauenfreundschaften ... Weiterlesen

Bärbel Schomers: Coming-Out - Queere Identitäten zwischen Diskriminierung und Emanzipation

Bärbel Schomers: Coming-Out - Queere Identitäten zwischen Diskriminierung und Emanzipation

D 2018, 300 S., Broschur, € 39.07
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Budrich
Trotz der Wandlungsprozesse innerhalb der Diskurse um Geschlecht und Sexualität bleibt die Diskriminierung queerer Identitäten ein virulentes Problem. Die Formen dieser Diskriminierung untersucht die Autorin in ihrer Studie. Anhand von Interviews zeichnet sie die Auswirkungen der Heteronormativität auf die Betroffenen nach und mittels einer Diskursanalyse untersucht sie die historischen Wandlungsprozesse in der Konstruktion queerer Identitäten. Daraus leitet die Autorin die ... Weiterlesen

Frederick Schindler / Arye Sharuz Shalicar: Queer in Israel

Frederick Schindler / Arye Sharuz Shalicar: Queer in Israel

D 2018, 180 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hentrich u. Hentrich
Hinter den bunten Bildern der jährlichen Gay Pride Parade in Tel Aviv steht eine Dimension der rechtlichen Gleichstellung von Homosexuellen, mit der Israel nicht nur eine Inselposition im Nahen Osten einnimmt, sondern die zu den progressivsten weltweit gehört. Sie ermöglicht alternative Eltern- und Familienkonzepte, die in Deutschland bisher weitgehend unbekannt sind. Gleichzeitig offenbart sich an diesem Thema die tiefgreifende Spaltung ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang