Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Phil C. Langer: Beschädigte Identität

Phil C. Langer: Beschädigte Identität

Dynamiken des sexuellen Risikoverhaltens schwuler und bisexueller Männer. D 2009, 279 S., Broschur,  56.53
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
25 Jahre lang wird nun schon intensive Aufklärungsarbeit betrieben, um auf die Gefahren einer HIV-Infektion hinzuweisen und Neuinfektionen möglichst gering zu halten. Doch in den letzten Jahren ist es zu einem deutlichen Anstieg der Neuinfektionen insbesondere bei schwulen und bisexuellen Männern gekommen. Wieso ist die Bereitschaft bestimmter Gruppen gewachsen, sich einem Infektionsrisiko auszusetzen? Noch dazu in einem grundsätzlich aufgeklärten Gesellschaftsklima? »Beschädigte Identität« befasst sich mit den psychosozialen Hintergründen von und den Dynamiken hinter sexuellem Risikoverhalten. Basierend auf einer qualitativen Interviewstudie mit HIV-infizierten Männern - wird hier die Frage untersucht, wie und warum gerade Schwule und Bisexuelle für HIV und Aids wieder so »verwundbar« werden konnten.
Warenkorb