Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Nazizeit«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 weiter >
Stefanie Zesewitz: Wie ein Versprechen

Stefanie Zesewitz: Wie ein Versprechen

D 2013, 408 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Ende der 1920er Jahre kommt die 18jährige Dina aus der ostfriesischen Provinz zu ihrer Tante in die Großstadt Hamburg. Dort soll sie eine Hauswirtschaftsschule besuchen, doch schon nach wenigen Wochen wird sie der Schule verwiesen. Durch einen glücklichen Zufall kann sie jedoch eine Fotografielehre beginnen - und ihr Lehrherr Siegfried ist bald nicht nur Ausbilder, sondern väterlicher Freund, der sie ... Weiterlesen (Veit empfiehlt, Winter 2013)



David Leavitt: The Two Hotel Francforts

David Leavitt: The Two Hotel Francforts

GB 2013, 257 pp., brochure, € 13.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
»The Two Hotel Francforts« is, on one level, about a love affair between two married men, Pete Winters and Edward Freleng. It is the summer of 1940, and Lisbon, Portugal, is the only neutral port left in Europe. Awaiting safe passage to New York two couples meet: Pete and Julia Winters, expatriate Americans fleeing their sedate life in Paris; and ... Weiterlesen

Gottfried Lorenz: Töv, di schiet ik an

Gottfried Lorenz: Töv, di schiet ik an

Beiträge zur Hamburger Schwulengeschichte. D 2013, 555 S., Broschur, € 51.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
LIT Verlag
Gottfried Lorenz hat sich mit den unterschiedlichsten Feldern schwuler Geschichte des 20. Jahrhunderts in Hamburg befasst. Der vorliegende Sammelband enthält Aufsätze zur Verfolgung homosexueller Männer während der NS-Zeit, zur schwulen Prostitution, zum Schicksal schwuler Schauspieler und Musiker an Hamburger Theatern, zu homosexuellen Rechtsradikalen in der Hansestadt während der 1970er und -80er Jahre, zu der Homosexuellenzeitschrift »Die Insel« und »Der Weg«, ... Weiterlesen

Charles Lewinsky: Gerron

Charles Lewinsky: Gerron

D 2013, 542 S., Pb, € 13.26
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Als Schauspieler hat Kurt Gerron in Brechts »Dreigroschenoper« und am Film»Der blaue Engel« mit Marlene Dietrich mitgewirkt. Er wurde dadurch in Deutschland berühmt. Nun - in der Nazidiktatur - ist er nur noch ein Häftling unter vielen in Theresienstadt. Die Nazis geben ihm einen Auftrag: er soll einen Film im Ghetto von Theresienstadt drehen, der das erniedrigende Leben der Juden ... Weiterlesen

Stefanie Zesewitz: Wie ein Versprechen

Stefanie Zesewitz: Wie ein Versprechen

D 2013, 408 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
1928 als 18jährige in Hamburg Fotografin zu lernen, ist schon etwas Besonderes. Doch Dina ist begabt, das hat der Fotograf Siegfried Lohmann sofort erkannt. Als Dina die Medizinstudentin Selene kennenlernt, verliebt sie sich nicht nur – in Selene hat Dina die Liebe ihres Lebens gefunden. Doch Selene hat eine dunkle Seite, denn nach intensiven, ebenso erotischen wie glücklichen Tagen verschwindet ... Weiterlesen

Andrea Conrad: Gefährliche Liebe unter dem Hakenkreuz

Andrea Conrad: Gefährliche Liebe unter dem Hakenkreuz

Junge Liebe. Bd.59. D 2013, 213 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Himmelstürmer Verlag - Junge Liebe 59
Durch einen Verkehrsunfall lernt Richard, ein junger Jude, in den frühen 30er Jahren Heinrich kennen. Heinrich wurde von seinem Vater dazu genötigt, der SA beizutreten und weit von zuhause weg den Dienst zu versehen, um der Strafverfolgung zu entgehen – Heinrichs schwule Beziehung war aufgeflogen. Heinrich und Richard sehen sich oft nach dem Unfall und verlieben sich. Als sich die ... Weiterlesen

Sebastian Winter: Geschlechter- und Sexualitätsentwürfe in der SS-Zeitung »Das Schwarze Korps«

Sebastian Winter: Geschlechter- und Sexualitätsentwürfe in der SS-Zeitung »Das Schwarze Korps«

Eine psychoanalytisch-sozialpsychologische Studie. D 2013, 441 S., Broschur, € 51.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
In den NS-Entwürfen zur Geschlechterordnung und zur Sexualität wurde die bürgerliche Geschlechterkomplementarität durch »Kameradschaft« abgelöst. Sexualität sollte nicht der individuellen Lust, sondern dem »Volk« dienen. Dem gegenüber standen antisemitische und homophobe Feindbilder von Prüderie, Lüsternheit und Homosexualität. Sowohl die Selbst- als auch die Feindbilder waren als Sinnstiftungsangebote gedacht. Aus ihnen leitete sich eine affektive Attraktivität ab, die sich zur Verleugnung ... Weiterlesen

Harlan Greene: The German Officer's Boy

Harlan Greene: The German Officer's Boy

USA 2013, 206 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
University of Wisconsin Press
What really happened that afternoon in November 1938, when a young Polish Jew walked into the German embassy in Paris and shots rang out? The immediate consequence was concrete: Nazis retaliated with so called Kristallnacht - »Night of Broken Glass« - the beginning of the Holocaust. Lost in the aftermath is the story of Herschel Grynszpan, the confused teenager whose ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 14

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 14

D 2013, 199 S., Broschur, € 19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Invertito 14
Das 14. Jahrgangsheft bietet in Schwerpunktbeiträgen mit »Transgressionen« einen Streifzug durch Leben und Werk von Emma Trosse, Karin Lindeqvist analysiert das Bild der Weimarer Republik in Agnete Holks Roman »Et Vildskud«. Jan-André Jodjohn geht den Ideen und Motiven einer Zusammenarbeit zwischen Männerbund und Frauenbewegung nach, Christian Alexander Wäldner präsentiert seine Forschungsergebnisse zu homosexuellen Opfern des Nationalsozialismus am Beispiel des ... Weiterlesen

Marlen Schachinger: iLeben!

Marlen Schachinger: iLeben!

Ö 2013, 257 S., geb., € 19.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Leykam
Lea - eine Migrantin aus Sarajevo - hat die Schnauze voll von jeglichem Grau. Die junge Dokumentarfilmerin hat sich in Details über den Gräueln des Naziregimes und der Konzentrationslager verbissen und sieht nun keinen Lichtstrahl mehr im Leben. Wäre da nicht ihre Freundin Marie - eine abenteuerlustige, alte Dame, die mit ungewöhnlicher Intensität lebt und Lea aus ihrem Grau herausreißt. ... Weiterlesen

Nora Sternfeld: Kontaktzonen der Geschichtsvermittlung

Nora Sternfeld: Kontaktzonen der Geschichtsvermittlung

Transnationales Lernen über den Holocaust in der postnazistischen Migrationsgesellschaft. Ö 2013, 258 S., Broschur, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Zaglossus
Die Autorin unternimmt in diesem Buch den Versuch, ein handhabbares Instrumentarium für eine zeitgemäße Geschichtsvermittlungspraxis zum Holocaust und den Massenverbrechen des NS-Regimes zu erstellen. Welche Perspektiven ergeben sich für die Geschichtsvermittlung, wenn die Tatsachen des Postnazismus und der Migrationsgesellschaft sowie deren Implikationen für die Erinnerungskulturen in der Gegenwart ernst genommen werden? Die Autorin plädiert für ein Überdenken bestehender Vermittlungshegemonien, überhaupt ... Weiterlesen

Thomas Blubacher: Gustaf Gründgens

Thomas Blubacher: Gustaf Gründgens

D 2013, 432 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Henschel
Auch 50 Jahre nach seinem Tod polarisiert der Künstler noch immer wegen seiner kontroversiellen Rolle im »Dritten Reich«. Eine große Zahl an Romanen, Theaterstücken und wissenschaftlichen Untersuchungen haben sich mit Gustav Gründgens' Person und Schaffen beschäftigt. Gründgens-Experte Blubacher kann nun ein Bild deutlich jenseits vom »Mythos GG« entwerfen, in dem Erstaunliches zu Tage tritt: Gustaf Gründgens war ganz anders als ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang