Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Klassische Literatur

  
Mary Renault: The Nature of Alexander

Mary Renault: The Nature of Alexander

USA 1979, 276 pp., brochure, € 15.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Pantheon
»The Nature of Alexander« is a popular, non-academic, very readable biography of Alexander the Great. It is Mary Renault´s only non-fiction book. It´s not a »neutral« book, but presents Alexander in a very favorable light. Nevertheless, it´s a »popular« work, but by no means devoid of authority.

Arthur Rimbaud: O Zeiten, o Schlösser

Arthur Rimbaud: O Zeiten, o Schlösser

Gedichte. dt./frz. Dt. v. Thomas Eichhorn. D 1992, 69 S., geb., € 10.28
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rimbaud
O Zeiten, o Schlösser, welche Seel ist ohne Fehl? O Zeiten, o Schlösser, Ich forschte nach dem Zauberzeichen Des Glücks, dem niemand kann entweichen. Es lebe hoch, ein jedes Mal, Wenn Gallien hört des Hahnes Schall. Rimbaud, geboren 1854 in Charleville, gestorben 1891 in Marseille, verfasste sein poetisches Werk zwischen dem 15. und (vermutlich) 20. Lebensjahr. Die meisten Gedichte aus diesem Band entstanden um 1872. Er ist ... Weiterlesen

August Herzog von Sachsen-Gotha/ Paul Derks (Hg.): Ein Jahr in Arkadien - Kyllenion

August Herzog von Sachsen-Gotha/ Paul Derks (Hg.): Ein Jahr in Arkadien - Kyllenion

D 1985 (Nachdruck), 171 S., geb., € 16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm
Der Herzog von Sachsen-Gotha ist eine der schillerndsten Figuren aus der Spätzeit des deutschen »Klein-Absolutismus«. Statt zu regieren, wollte er aus seiner Residenz einen »Musenhof« machen. Er hielt oft in Frauenkleidung Hof und fühlte sich zum Dichter berufen. Das einzige Werk, das gedruckt wurde, ist eine Schäferdichtung in anakreontischer Tradition, nur dass das zentrale Liebespaar aus zwei Männern besteht: Julanthiskos ... Weiterlesen

Hubert Fichte: Der kleine Hauptbahnhof oder Lob des Strichs

Hubert Fichte: Der kleine Hauptbahnhof oder Lob des Strichs

D 1988, 228 S., geb., € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

S. Fischer - Die Geschichte der Empfindlichkeit
Spielzeit und -ort des Romans »Der kleine Hauptbahnhof« ist das Hamburg der Jahre 1961 bis 1963. Jäcki lebt wieder in dieser Stadt (wo er vorher war, ist im Roman »Hotel Garni« zu lesen), zieht mit Irma zusammen, lernt, indem er zu publizieren beginnt, den bundesdeutschen Literaturbetrieb kennen: Verleger, Feuilletonchefs, die Gruppe 47, zu deren Tagung in Saulgau er als Gast ... Weiterlesen

Hubert Fichte: Hotel Garni

Hubert Fichte: Hotel Garni

D 1987, 200 S., geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

S. Fischer - Die Geschichte der Empfindlichkeit
»Hotel Garni« ist Prolog und Fundament der gesamten »Geschichte der Empfindlichkeit«. Zwei Personen, bekannt seit der »Palette«, erzählen einander ihre Lebensgeschichten. In einem Hotelzimmer (daher der Titel des Romans) werden die Leser nach wenigen Sätzen der Situationsmarkierung durch Irmas Fragen mitten ins Geschehen gezogen. Jäckis darauf einsetzende Erzählung beginnt im Jahr 1954 und endet 1961 mit seiner Rückkehr aus der ... Weiterlesen

Hubert Fichte: Homosexualität und Literatur 2

Hubert Fichte: Homosexualität und Literatur 2

D 1988, 359 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
S. Fischer - Die Geschichte der Empfindlichkeit
Auch im 2. Teil von »Homosexualität und Literatur« fragt Fichte nach der ethischen Verantwortung im poetischen Schreiben und nach dem Zusammenhang von erotischer und literarischer Entwicklung. Kann nicht die »Ilias« auch als erster großer Liebesroman der Weltliteratur, als Liebesgeschichte zwischen Patroklos und Achilleus gelesen werden? Hat Luther in seiner gewaltigen Bibelübersetzung nicht auch mit der bigotten Sprache angeblicher Nächstenliebe das ... Weiterlesen

Hubert Fichte: Homosexualität und Literatur 1

Hubert Fichte: Homosexualität und Literatur 1

D 1987,502 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
S. Fischer - Die Geschichte der Empfindlichkeit
Von Hubert Fichte selbst stammt der Titel dieses Bandes, der dennoch auf die falsche Fährte locken könnte. Zwar spielt die Homosexualität bei Lohenstein und de Sade eine große Rolle, aber Fichtes Anliegen ist ein zusätzliches, ein umfassenderes: »Müßte nicht ein Avantgardist danach beurteilt werden, wie er sich mit den Grundbedingungen seiner Gesellschaft sprachlich neu auseinandersetzt?« fragt er im Rimbaud-Aufsatz. Dabei ... Weiterlesen

James Baldwin: Another Country

James Baldwin: Another Country

USA 1992, 436 pp., pb, € 17.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Penguin USA
Set in Greenwich Village, Harlem, and France, among other locales, »Another Country 174 is a novel of passions - sexual, racial, political, artistic - that is stunning for its emotional intensity and haunting sensuality, depicting men and women, blacks and whites, stripped of their masks of gender and race by love and hatred at the most elemental and sublime. In ... Weiterlesen

Patricia Nell Warren: Billy's Boy

Patricia Nell Warren: Billy's Boy

USA 1997, 341 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wildcat - Harlan's Story 3
For those who know Warren's previous novels, this is the third in a series. The first, The Front Runner, is about a young gay distance runner who was outed on his way to the Olympics. For those who haven't read The Front Runner yet, Billy's Boy stands alone as a story. Billy's Boy is a first person story, about a ... Weiterlesen

Oscar Wilde: De profundis sowie Die Ballade vom Zuchthaus zu Reading

Oscar Wilde: De profundis sowie Die Ballade vom Zuchthaus zu Reading

CH 1987, 225 S., Pb, € 10.18
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Diogenes
Am 6. April 1895 wurde Wilde vom Polizeigericht in der Bow Street in London wegen Verstoßes gegen Artikel 11 des Strafgerichtergänzungsgesetzes von 1885 wegen homosexueller Beziehungen angeklagt. Am 25. Mai wurde Wilde schuldig gesprochen und zu zwei Jahren Freiheitsentzug mit Zwangsarbeit im Zuchthaus zu Reading verurteilt, wo er diese Abrechnung schrieb. Es ist das letzte, sicher Oscar Wilde zugeordnete Prosawerk, ... Weiterlesen

Jean Genet: Querelle

Jean Genet: Querelle

Dt. v. R. Uecker-Lutz. D 1974, 221 S., Pb, € 9.24
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rowohlt
»Querelle« ist Genets bestimmt berüchtigster, wenn auch am leichtesten zugänglicher Roman. Er spielt in der französischen Hafenstadt Brest, die einem modernen Sodom gleichkommt. Querelle ist dort ein sexuell attraktiver, rebellischer und geächteter Schiffslotse. Er ist ständig auf der Suche nach Neuem. Er kennt keine Hemmungen - er stößt zum Dunkelsten, Intimsten vor. Er kommt in Berührung mit den Ausgestoßenen, den ... Weiterlesen

Armistead Maupin: Tales of the City

Armistead Maupin: Tales of the City

USA 1989, 269 pp., pb, € 13.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Black Swan - Tales of the City 1
San Francisco, 1976. A naïve young secretary, fresh out of Cleveland, tumbles headlong into a brave new world of laundromat Lotharios, pot-growing landladies, cut throat debutantes, and Jockey Shorts dance contests. The saga that ensues is manic, romantic, tawdry, touching, and outrageous - unmistakably the handiwork of Armistead Maupin.

Peter Rosegger: Weltgift

Peter Rosegger: Weltgift

Nachdr. d. Originals v. 1929. D 2013, 344 S., Broschur, € 35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kaum als Teil der Roseggerschen Gesamtausgabe Leipzig erschienen, verschwand das »Weltgift« nicht nur in der staatskatholischen K.u.k.-Monarchie aus allen Regalen. Hadrian, der Sohn eines reichen Industriellen, flieht aus seinem verhaßten Elternhaus. Sein einziger Gefährte ist der Waisenjunge Saberl. Hadrian merkt, daß er für den Jungen mehr empfindet als nur Freundschaft - die beiden werden unzertrennlich. Liebe uneter Männern wird - ... Weiterlesen

Marion Zimmer Bradley: The Catch Trap

Marion Zimmer Bradley: The Catch Trap

USA 1984, 688 pp., pb, € 12.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

A magnificent, colorful novel of the circus world of the 1940s and 1950s, rich in detail, bursting with power and emotion. Mario Santelli, a member of the famous flying Santelli family, is a great trapeze artist. Tommy Zane is his protege. As naturally and gracefully as they soar through the air, the two flyers find themselves falling in love. Mario ... Weiterlesen
BITTE BEACHTEN: Dieses Buch verkaufen wir nur noch antiquarisch. Der Erhaltungszustand des Buches ist gut.

Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Sonderausgabe

Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Sonderausgabe

Gebunden. Unterwegs zu Swann, Im Schatten junger Mädchenblüte, Germantes, Sodom und Gomorrha, Die Gefangene, Die Flüchtige, Die wiedergefundene Zeit. Übersetzung: Eva Rechel-Mertens. Hrsg. v. Luzius Keller. Frankfurter Ausgabe Bd.1-7. 5000 S.In Schuber, in deutscher Sprache, € 131.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Es ist das monumentalste Romanwerk des 20. Jahrhunderts und längst ein Mythos der Moderne: Marcel Prousts Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Ein literarisches Universum, Spiegel der Welt und der Literatur. Luzius Kellers Revision der Übersetzung von Eva Rechel-Mertens und sein Kommentar öffnen zum ersten Mal den Weg zu Proust so, wie sein Rang es verlangt. Die Ausgabe der ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang