Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Gegenwart«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 weiter >
Jonathan Kemp: Londoner Triptychon

Jonathan Kemp: Londoner Triptychon

Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2014, 229 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm
Mit dem »Londoner Triptychon« hat der Hamburger Männerschwarm Verlag ein echtes Juwel an Land gezogen. Der Roman von Jonathan Kemp ist ein intelligent konstruiertes, komplexes und wichtiges Buch über Stricherleben in den Jahren 1894, 1954 und 1998. Der Roman handelt von drei jungen Männern, die in der jeweiligen Zeit mit Prostitution zu tun bekommen – Jack Rose zur Zeit von ... Weiterlesen
(Jürgen empfiehlt - Winterkatalog 2014/15)

Jonathan Kemp: Londoner Triptychon

Jonathan Kemp: Londoner Triptychon

Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2014, 229 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm
London verspricht Freiheit und Vielfalt wie nur wenige andere Städte der Welt. Drei schwule Männer versuchen zu verschiedenen Zeiten, dieses Freiheitsversprechen einzulösen: Jack Rose ist ein junger Stricher in einem Jungenbordell der besseren Gesellschaft Londons im Jahr 1894. Dort verkehren auch Lord Alfred Douglas und Oscar Wilde, und zwischen Wilde und Jack entwickelt sich so etwas wie Freundschaft. Jack erlebt ... Weiterlesen

Fanny Blissett: Jesuitenwiese

Fanny Blissett: Jesuitenwiese

Ein leicht revolutionärer Poproman. Ö 2014, 311 S., Broschur, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Zaglossus
Christian, Reinald und Karin sind Mitte bis Ende dreißig und bereits seit vielen Jahren miteinander befreundet. Die drei tauschen sich über die wichtigen Dinge des Lebens aus – Politik, Musik und Liebe –, wobei vor allem Christians Freundin, die queere Kunststudentin Maia, die eigentlich eher polyamourös unterwegs und zur Zeit in ihre Professorin verliebt ist, ihre Vorstellungen von Liebe, Beziehungskonzepten ... Weiterlesen

Tahar Ben Jelloun: Verlassen

Tahar Ben Jelloun: Verlassen

Dt. v. Christiane Kayser. D 2014, 265 S., Pb, € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Berlin Verlag
Eine ganze Generation von Marokkanern hat nichts Anderes im Kopf, als so schnell wie möglich das Land zu verlassen und nach Europa aufzubrechen, in dem alles besser und schöner sein soll. Bei schönem Wetter sieht man von Tanger zur spanischen Küste hinüber. In Träumen sind die jungen Männer längst drüben. Doch nur wie soll man es anstellen? Azel, der nach ... Weiterlesen

Alan Hollinghurst: Des Fremden Kind

Alan Hollinghurst: Des Fremden Kind

Dt. v. Thomas Stegers. D 2014, 687 S., TB, € 12.33
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Heyne
Im Spätsommer 1913 besucht der adlige, junge Dichter Cecil Valance seinen engen Freund George Sawle. Beide kennen sich aus Cambridge. Das gemeinsam verbrachte Wochenende auf dem Landsitz Two Acres ist voller Aufregungen, Irrungen und Wirrungen. Besonders prägt es sich ein in die Erinnerung von Georges kleiner Schwester Daphne, die Cecil um ein Gedicht bittet und es auch bekommt. Was zu ... Weiterlesen

Jakob Arjouni: Bruder Kemal

Jakob Arjouni: Bruder Kemal

Kayankayas fünfter Fall. CH 2013, 225 S., Pb, € 11.21
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Diogenes
Privatdetektiv Kayankaya bekommt während der Frankfurter Buchmesse einen heiklen Auftrag: er soll den marokkanischen Schriftsteller Rashid vor Übergriffen schützen. Rashid ist ins Visier islamistischer Kräfte geraten, nachdem er einen Roman geschrieben hat, in dem sich ein Kommissar als Schwuler outet. Dadurch dass er Homosexualität in der islamischen Welt thematisiert hat, muss er nun um sein Leben fürchten. Außerdem ist ein ... Weiterlesen

Karen-Susan Fessel: was du willst

Karen-Susan Fessel: was du willst

D 2013, 160 S., Broschur, € 13.26
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Die Geschichte einer sehnsüchtigen Obsession: Jona lebt seit Jahren in einer festen Beziehung mit ihrer Freundin Sille – einer modernen Beziehung, Sille und Jona lassen sich alle Freiheiten. Sie verbringen ihre Zeit gezielt miteinander, denn beide sind viel unterwegs. Jona vor allem, sie berät Unternehmen im ganzen Land bei der richtigen Einrichtung der Büros und bei der ergonomisch richtigen Einstellung ... Weiterlesen
Veit empfiehlt - Sommer 2013

Kurto Wendt: Ich rannte aus Zitronen

Kurto Wendt: Ich rannte aus Zitronen

Ö 2013, 207 S., Broschur, € 14.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Zaglossus
Magda Hoffer hat ihren Job in einem Callcenter gekündigt. Nun auf der Suche nach einer neuen Arbeitstelle bietet sich ihr Vater an, der angeblich Möglichkeiten sieht, sie in der Wiener Stadtverwaltung unterzubringen. Und tatsächlich: ein paar Tage später sitzt sie dem Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei den städtischen Verkehrsbetrieben gegenüber. Nebenbei erfährt Magda, dass einer der Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe jahrelang gemobbt ... Weiterlesen

Karen-Susan Fessel: was du willst

Karen-Susan Fessel: was du willst

D 2013, 160 S., Broschur, € 13.26
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Jona geht es ganz gut – im Job, in der Liebe, im Leben überhaupt. Seit Jahren ist sie in einer stabilen Beziehung liiert, die ihr alle Freiheiten lässt, aber dennoch Verbindlichkeit und damit Halt gibt. Vielleicht fehlt nach so langer Zeit ein wenig Leidenschaft, doch Leidenschaft ist schließlich nicht alles. So geht es auch Ben, Jonas bestem Freund, der mit ... Weiterlesen

Tania Witte: leben nebenbei

Tania Witte: leben nebenbei

D 2012, 304 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag - Berliner Stadtgeschichten 2
»Leben nebenbei« ist Tania Wittes zweiter Roman und knüpft da an, wo ihr erstes Buch »Beziehungsweise Liebe« aufhörte: Marte ist endlich Mutter geworden, die Beziehung zu Tekgül ist freilich ruiniert. Tekgül hatte eine leidenschaftliche SM-Beziehung zu Johanna begonnen, von der sich Johanna eine Lebensgemeinschaft versprochen hatte, von der Tekgül jedoch - eher abgestoßen von Johannas Charakter - nur die sexuelle Ebene sehen wollte. Nicoletta wurde von Liz schwanger, doch ein lesbisches Paar wurden sie nicht. Queere Verwicklungen ... Weiterlesen

Roland Gramling: Auf dem Sprung

Roland Gramling: Auf dem Sprung

D 2012, 400 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Es ist so richtig heimelig geworden in der Ackerpflaumenallee 33. Luke hat sich in der Szene ausgetobt und endlich in Cem einen lieben Freund gefunden, Meiko ist als besessenster Party-Schwuler der Stadt mit der Übernahme eines Szenelokals seiner Bestimmung gefolgt, Schwulenmutti Tina ist endlich glücklich mit Jörg zusammen, Tom und Marco wollen tatsächlich heiraten und Sarah ist nicht nur als Polizistin erfolgreich, sondern scheint auch über ihre (gescheiterte) große Liebe hinweg zu finden. Alles scheint sich ... Weiterlesen

Alan Hollinghurst: Des Fremden Kind

Alan Hollinghurst: Des Fremden Kind

Dt. v. Thomas Stegers. D 2012, 687 S., TB, € 12.33
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Heyne
George und Cecil haben sich Anfang des letzten Jahrhunderts an der Universität Cambridge kennen gelernt und sind ein verliebtes Paar. Cecil stammt aus reichem Landadel und ist bereits ein Insidern bekannter Lyriker, seine symbolisch aufgeladenen, pathetischen Gedichte treffen den Geschmack der Zeit. George dagegen kommt aus bürgerlichem, wenngleich wohlhabenden Elternhaus. Cecil arbeitet gerade an einem Liebesgedicht an George, als er ihn in seinem Elternhaus „Two Acres“ besucht. Als Georges kleine Schwester Daphne unbedingt etwas in ihr Poesiealbum geschrieben ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang