Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Neuzeit bis 1800«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 weiter >
Matt Beynon Rees: Mit Blut signiert

Matt Beynon Rees: Mit Blut signiert

D 2015, 334 S., Pb, € 10.23
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

DTV
Italien, 1605: Caravaggio ist auf dem besten Weg, zum berühmtesten Maler Roms zu werden. Wäre da nicht der Hang des schwulen Künstlers zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, der ihn immer wieder in Konflikt mit Klerus und Adel bringt. Nachdem er in den Mord an einem Adligen verwickelt worden ist, muss er fliehen. Doch auch im Exil bleibt er für die Mächtigen eine ... Weiterlesen

Benjamin Lacombe und Paul Echegoyen: Leonardo und Salaï

Benjamin Lacombe und Paul Echegoyen: Leonardo und Salaï

Erster Teil - Il Salaïno. Dt. v. Edmund Jacoby. D 2015, 96 S., Farbe, geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Jacoby - Leonardo und Salaï 1
Die historisch verbürgte Geschichte der Liebe Leonardo da Vincis zu seinem Assistenten Salaï als Graphic Novel. Salaï kommt 1490 als Zehnjähriger in die Mailänder Werkstatt des großen Leonardo. Zu diesem Zeitpunkt ist Leonardo nicht der bärtige alte Herr, sondern ein schöner eleganter Mann mit sprühender Persönlichkeit. Er hat nicht nur Verehrer, sondern auch Neider - wird auch wegen seiner Homosexualität ... Weiterlesen

Thomas Meyer: Rechnung über meine Dukaten

Thomas Meyer: Rechnung über meine Dukaten

CH 2015, 288 S., Pb, € 12.34
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Diogenes
Der exzentrische preußische König Friedrich Wilhelm I. gibt Unsummen aus für »seine« Langen Kerls, die Leibgarde aus lauter riesigen Männern, die er zwangsrekrutieren oder gar aus dem Ausland entführen lässt. Jedes Mal, wenn ein neuer Riese im Schloss angekündigt wird, ist der König ganz aufgeregt, um ihn anzuschauen. Dem jungen Bauern Gerlach ergeht es wie vielen ähnlich Gewachsenen. Und kaum ... Weiterlesen

Bettina Leder: Lauingers

Bettina Leder: Lauingers

Eine Familiengeschichte aus Deutschland. D 2015, 277 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Als Artur Lauinger 1937 als vermutlich letzter jüdischer Journalist nach London emigriert, lässt er seinen damals 20-jährigen Sohn Wolfgang in Deutschland zurück, damit dieser dem Vaterland, sprich: der Wehrmacht diene. Als Wolfgang Lauinger nach wenigen Wochen als Halbjude aus der Wehrmacht entlassen wird, schließt er sich in Frankfurt einer Gruppe von Swingjugendlichen an, die sehr schnell die Aufmerksamkeit der Gestapo ... Weiterlesen

Rüdiger Safranski: Goethe - Kunstwerk des Lebens

Rüdiger Safranski: Goethe - Kunstwerk des Lebens

Biographie. D 2015, 750 S., Pb, € 13.35
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer Taschenbuch
Goethe ist ein Ereignis in der Geschichte des deutschen Geistes. Und Rüdiger Safranski erzählt für uns heute dieses Ereignis neu. Ausschließlich aus den primären Quellen gearbeitet aus Werken, Briefen, Tagebüchern, Gesprächen, Aufzeichnungen von Zeitgenossen gelingt es Safranskis großer Biographie, Goethe wieder lebendig werden zu lassen: Goethe der Bestsellerautor, der Frauenschwarm, der Staatsminister, der Naturforscher, Goethe die Institution. Neben dem schriftstellerischen ... Weiterlesen

Faramerz Dabhoiwala: Lust und Freiheit

Faramerz Dabhoiwala: Lust und Freiheit

Die Geschichte der ersten sexuellen Revolution. Dt. v. E. u. H. Kober. D 2014, 536 S. mit Abb., geb., € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Klett-Cotta
Wir leben in einer Zeit der sexuellen Freiheit und Selbstbestimmung. Unsere modernen Vorstellungen von Sexualität sind das Ergebnis eines tiefgreifenden historischen Wandels. In »Lust und Freiheit« erzählt und deutet der Historiker Faramerz Dabhoiwala die Geschichte der Sexualität neu. Gestützt auf beachtliche Quellen beschreibt der Autor, wie sich der Umgang mit dem eigenen Körper, mit Lust und Leidenschaft aufgrund neuer revolutionärer ... Weiterlesen

Felix Demant-Eue: Vom Vatikan verfolgt

Felix Demant-Eue: Vom Vatikan verfolgt

D 2014, 237 S., Broschur, € 16.35
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Himmelstürmer Verlag
In gefahrvollen Jahr 1472 pilgern der Knabe Martinus und sein Vater Ruben von Flandern nach Rom. Als der Vater stirbt, kümmert sich ein Franziskanermönch um den verwaisten Jungen. Er nimmt ihn mit nach Venedig auf die Suche nach einer goldenen mysteriösen Statue. Diese Skulptur enthält einen Hinweis auf Pergamente, die der Kirche gefährlich werden könnten. In Venedig lernt Martinus den ... Weiterlesen

Alejandro Jodorowsky: Der schreckliche Papst 3: Gefährliche Tugend

Alejandro Jodorowsky: Der schreckliche Papst 3: Gefährliche Tugend

D 2014, 64 S., Farbe, geb., € 15.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Splitter - Der schreckliche Papst 3
Die Jahre vergehen, aber nichts kann das strategische und kriegerische Talent von Julius II. beeinträchtigen. Die Siege sind ruhmreich, die Beute ansehnlich und der Heilige Vater lässt sich von dem sanften Blick eines Jungen erweichen, der als Geisel gehalten wird. Doch der Krieg wütet auch im Vatikan. Michelangelo akzeptiert die Arbeiten in der Sixtinischen Kapelle, doch willigt er auch ein, ... Weiterlesen

Hans-Joachim Schädlich: »Sire, ich eile«

Hans-Joachim Schädlich: »Sire, ich eile«

Voltaire bei Friedrich II. D 2013, 143 S., Pb, € 9.24
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rowohlt
Enttäuscht von Versailles geht Voltaire 1750 an den Hof des jungen Königs von Preußen. Sehr schnell zeigt es sich, dass er und Friedrich sowohl hinsichtlich ihres Temperaments als auch im Hinblick auf ihre Lebensgewohnheiten völlig inkompatibel sind. Es kommt zum Bruch. Voltaire verlässt schleunigst Friedrichs Reich, begibt sich auf Reisen und ist doch ständig in Gefahr. Die preußischen Beauftragten in ... Weiterlesen

Jean-Baptiste del Amo: Die Erziehung

Jean-Baptiste del Amo: Die Erziehung

Dt. v. Lis Künzli. D 2013, 416 S., Pb, € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

btb
Im Jahr 1760 kommt Gaspard - Sohn eines Schweinebauern aus Quimper - aus der Provinz in die französische Hauptstadt. Er möchte es im Paris des Ancien Regime zu etwas bringen. Dazu ist ihm alles recht. Er versucht sein Glück als Flussarbeiter, beginnt eine Lehre als Perückenmacher und verdingt sich schließlich als Strichjunge in einem Bordell. Er bietet seine sexuellen Dienste ... Weiterlesen

Francisca Loetz: Sexualisierte Gewalt 1500 - 1850

Francisca Loetz: Sexualisierte Gewalt 1500 - 1850

Plädoyer für eine historische Gewaltforschung. D 2012, 249 S., geb., € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Campus
Geschichtsforschung konzentrierte sich bisher in der Gewaltfrage meistens auf Kriege, Morde oder Genozide. Dass Gewalt aber darüber hinaus auch als Form individuellen, sozialen Handelns verstanden werden kann, die darauf abzielt, das Opfer zu unterjochen und Grenzen zu verletzen, beginnt sich erst allmählich ins Bewusstsein zu drängen. Anhand von Beispielen aus Zürich in den Jahren 1500 bis 1850 diskutiert die Autorin ... Weiterlesen

Doris Guth u. Elisabeth Priedl (Hg.): Bilder der Liebe

Doris Guth u. Elisabeth Priedl (Hg.): Bilder der Liebe

Liebe, Begehren und Geschlechterverhältnisse in der Kunst der Frühen Neuzeit. D 2012, 336 S. mit Abb., Broschur, € 35.77
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
In den literarischen und künstlerischen Werken nimmt der Liebesdiskurs seit der Frühen Neuzeit einen zunehmend wichtigen Stellenwert ein. Dabei geht es um zentrale gesellschaftliche Fragen: zum einen das Geschlechterverhältnis, zum anderen das Verhältnis zwischen privatem und öffentlichem Bereich. Die verschiedenen Liebesmodelle (wie Ehe, Konkubinat oder homoerotische Beziehung) schlagen sich auch in der Kunst in vielfältigen Repräsentationsformen nieder, die sich differenzieren ... Weiterlesen

John Vermeulen: Der Maler des Verborgenen

John Vermeulen: Der Maler des Verborgenen

Roman über Leonardo da Vinci. Dt. v. Hanni Ehlers. CH 2012, 581 S., Pb, € 12.23
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Diogenes
In diesem historischen Roman wird dem Leser Leben und Zeit des genialen Künstlers Leonardo da Vinci näher gebracht. Er erstreckt sich von der Kindheit über die Florentiner Lehrjahre des Künstlers bis hin zu seinen Arbeiten für die größten Fürsten seiner Zeit - die Medici und die Borgia. Schließlich verbrachte er seinen Lebensabend unter dem Schirm von Franz I. von Frankreich. ... Weiterlesen

Leon Morell: Der sixtinische Himmel

Leon Morell: Der sixtinische Himmel

D 2012, 567 S., geb., € 20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Scherz
Als der junge, einfache Bauernjunge Aurelio in einer Kirche einen wunderschönen Marmorengel erblickt, ist er davon so beeindruckt, dass er auf der Stelle auch Bildhauer werden will. Als stattlicher junger Mann kommt Aurelio Jahre später nach Rom. Dort gelingt es ihm, als Gehilfe in der Werkstatt von Michelangelo Buonaroti aufgenommen zu werden. Das berühmte Künstlergenie begehrt den jungen Mann wegen ... Weiterlesen

Christian v. Krockow: Friedrich der Grosse

Christian v. Krockow: Friedrich der Grosse

Ein Lebensbild. D 2012, 224 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ehrenwirt
Das rückständige Preußen verwandelte sich unter der Regentschaft Friedrichs des Großen zur europäischen Großmacht. In diesem Essay zeichnet Christian von Krockow das Lebensbild des Preußenkönigs und macht die Biografie mit dem schreckensvollen Urkonflikt Friedrichs mit seinem Vater, dem Soldatenkönig, auf. Das fundamentale Unverständnis der beiden füreinander mündete in die exemplarische Hinrichtung von Friedrichs Jugendfreund und Geliebten Katte. Ausgehend von diesem ... Weiterlesen

Andrew Graham-Dixon: Caravaggio

Andrew Graham-Dixon: Caravaggio

A Life Sacred and Profane. UK 2011, 514 pp. illustrated, brochure, € 15.60
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

For centuries Caravaggio's staggering artistic achievements have thrilled viewers, yet his volatile personal trajectory - the murder of Ranuccio Tomasini, the doubt surrounding Caravaggio's sexuality, the chain of events that began with his imprisonment on Malta and ended with his premature death - has long confounded historians. In a bravura performance, the biographer delves into the original Italian sources, presenting ... Weiterlesen

Alejandro Jodorowsky: Der schreckliche Papst 2: Julius II.

Alejandro Jodorowsky: Der schreckliche Papst 2: Julius II.

D 2011, 54 S., Farbe, geb., € 14.20
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Splitter - Der schreckliche Papst 2
In der Fortsetzung des historischen Comics »Der schreckliche Papst« fühlt sich der junge, schöne Aldosi, Liebling des Papstes, von seinem Liebhaber schlecht behandelt. Um neues Feuer in Julius zu entfachen, geht der Schönling zu einer Hexe, um sich von ihr einen Liebestrank zusammenmischen zu lassen. Der Zauber gelingt. Und Aldosi kann dem Papst seine Wünsche diktieren - sein größter Wunsch ... Weiterlesen



Uwe A. Oster: Sein Leben war das traurigste der Welt

Uwe A. Oster: Sein Leben war das traurigste der Welt

Friedrich II. und der Kampf mit seinem Vater. D 2011, 285 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Piper
»Sein Leben war das traurigste der Welt«, schrieb Wilhelmine von Bayreuth über ihren jungen Bruder Kronprinz Friedrich, den späteren König Friedrich den Großen. Schon von klein auf hatten Friedrich und sein harter, jähzorniger Vater, der sog. »Soldatenkönig« Auseinandersetzungen. Diese spitzten sich in einem heftigen Konflikt zu: der kunstbegeisterte, sensible Friedrich versuchte vor seinem Vater zu fliehen. Um ein Exempel ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang