Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Neuzeit bis 1800«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 weiter >
Walter Isaacson: Leonardo da Vinci

Walter Isaacson: Leonardo da Vinci

Die Biografie. Dt. v. Karin Schuler u.a. D 2020, 900 S. mit zahlreichen Abb., Pb, € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ullstein
Unehelich, Vegetarier, homosexuell, Linkshänder, leicht ablenkbar und durchaus ketzerisch - Leonardo da Vinci verlangte der Gesellschaft des späten 15. und des frühen 16. Jahrhunderts so manches ab. Und er gab viel zurück. Er schälte das Fleisch von Schädeln, um die Gesichtsphysiognomie zu erkunden, zeichnete die Muskulatur der Lippen nach - und malte erst dann das einzigartige Lächeln der Mona Lisa. ... Weiterlesen

Helmuth Kiesel (Hg.): Briefe der Liselotte von der Pfalz

Helmuth Kiesel (Hg.): Briefe der Liselotte von der Pfalz

Mit zeitgenössischen Porträts. D 1981, 283 S., Pb, € 13.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Insel
Das tägliche Schreiben langer Briefe, von denen an die 5000 erhalten sind, wurde ihr zum Ersatz für Freundschaften, die sie im französischen »Exil« entbehrte, und zum Heilmittel für ihre Melancholie. Liselotte von der Pfalz war von ihrem Vater mit dem Bruder des französischen Königs verheiratet worden und beobachtete als unglückliche Herzogin von Orléans die Vorgänge am Versailler Hof des Sonnenkönigs ... Weiterlesen

Tim Blanning: Friedrich der Große - König von Preußen

Tim Blanning: Friedrich der Große - König von Preußen

Dt. v. Andreas Nohl. D 2019, 720 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beck Verlag
Mit feiner britischer Ironie fängt Tim Blanning das Genie des berühmtesten preußischen Königs, seine Vitalität und komplexe Persönlichkeit ebenso ein wie das Ungeheuer Friedrich mit seiner fatalen Engstirnigkeit und Borniertheit. Die Homosexualität des Herrschers wird hier erstmals in einer großen Biographie ohne Verdruckstheiten angesprochen. Gleichermaßen vertraut mit Friedrichs Schlachten wie mit dem ästhetischen Programm von Schloss Sanssouci, schöpft Blannings Biographie ... Weiterlesen

Martin Gayford: Michelangelo - Sein langes abenteuerliches Leben

Martin Gayford: Michelangelo - Sein langes abenteuerliches Leben

Dt. v. Klaus Binder u.a. D 2019, 664 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 38.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Piet Meyer
Martin Gayford, enger Freund von Lucian Freud, David Hockney und Francis Bacon, weiß aus eigener Anschauung, wie Künstler leben: wie sie arbeiten, denken, kämpfen, lieben, hassen, ihren täglichen Geschäften nachgehen. Es ist deshalb besonders interessant, dass Gayfords neues Buch Michelangelo Buonarroti gewidmet ist, dem Maler, Bildhauer, Baumeister und Dichter, der tausend Kontakte in alle Richtungen der italienischen Renaissance-Welt pflegte. Anschaulich ... Weiterlesen

Andrea Camilleri: Jagd nach einem Schatten

Andrea Camilleri: Jagd nach einem Schatten

Dt. v. Annette Kopetzki. D 2018, 208 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Nagel und Kimche
Samuel Ben Nissim Abul Farag ist ein blitzgescheiter Junge, Sohn und ganzer Stolz des Rabbi Nissim. Seine große Jugendliebe ist ein junger Muslim aus dem Nachbardorf. Doch der geheime Treffpunkt der beiden, an dem sie ihren jugendlichen Hunger nach Sex stillen, wird ihnen zum Verhängnis. Samuel kann sich nur durch Konversion und Eintritt in einen christlichen Konvent retten. Er wird ... Weiterlesen

Giovan Pietro Bellori: Leben des Michelangelo Merisi da Caravaggio / Vita di Michelangelo Merisi da Caravaggio

Giovan Pietro Bellori: Leben des Michelangelo Merisi da Caravaggio / Vita di Michelangelo Merisi da Caravaggio

D 2018, 192 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Die Lebensbeschreibung des Malers Michelangelo Merisi da Caravaggio, mit deren Abfassung Giovanni Pietro Bellori die Arbeit an seinen »Viten« begann, stellte ihn vor eine besondere Aufgabe: Wie kann Caravaggios forcierte »Neuheit« und sein bewusster Bruch mit den Traditionen der Malerei beschrieben werden? Welche Begrifflichkeit ist der Bildsprache des Malers adäquat, welche Metaphorik ihr angemessen? Und schließlich: Welcher Modus ist in ... Weiterlesen

Andrea Wulf: Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Andrea Wulf: Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Dt. v. Hainer Kober. D 2018, 556 S. mit zahlreichen farb. Abb., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Penguin D
Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der schwule Naturforscher und Universalgelehrte hat wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt. Die Historikerin Andrea Wulf stellt ... Weiterlesen

Andrea Lorenzo Scartazzini: Edward II.

Andrea Lorenzo Scartazzini: Edward II.

Oper in 10 Szenen. 2 CDs, € 22.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Oehms
Natürlich steht bei der Wahl eines Stoffes über einen schwulen König und dessen tragische Geschichte der Aspekt der Homosexualität im Vordergrund und dementsprechend auch die Frage, ob ein solches Thema angesichts der Gleichstellungsbestrebungen in Mitteleuropa überhaupt noch aktuell sei. Edward II. ist nicht die erste »schwule« Oper und wird auch nicht die letzte sein. Aber die allermeisten Beziehungsdramen in Literatur ... Weiterlesen

Uwe Klausner: Der Sturz des Ikarus

Uwe Klausner: Der Sturz des Ikarus

D 2017, 274 S., Pb, € 13.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Gmeiner
London im Februar 1601, zwei Jahre vor dem Tod Elizabeths I. In einer Müllgrube wird eine grausam zugerichtete Männerleiche entdeckt. Brendan O´Reilly, der königliche Gerichtsmediziner, kommt zu dem Schluss, dass das Mordopfer zu Tode gefoltert worden sein musste. Doch dann stoppt der Chief Constable die Ermittlungen. Anwalt und Hobby-Detektiv Clayton Percival, ein Freund O´Reillys, ermittelt auf eigene Faust. Bei seinen ... Weiterlesen

Claudia Opitz-Belakhal: Böse Weiber

Claudia Opitz-Belakhal: Böse Weiber

Wissen und Geschlecht in der Dämonologie der Frühen Neuzeit. D 2017, 216 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ulrike Helmer
»Tremate, tremate, le streghe son tornate!« riefen die Feministinnen der 1970er Jahre bei ihren Demonstrationen auf den Straßen Italiens. Nicht nur für die Neue Frauenbewegung, auch für die damals entstehende feministische Forschung war die historische Hexenverfolgung ein großes Thema. In den folgenden Jahrzehnten wurden die Forschungen zur Dämonologie der Frühen Neuzeit differenziert vorangetrieben und um die Kategorien Geschlecht, Geschlechtlichkeit und ... Weiterlesen

Antonio Vignali: Cazzaria

Antonio Vignali: Cazzaria

Dt. v. Roman Lach. D 2017, 80 S., Broschur, € 9.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ripperger und Kremers
»Arsiccio, du machst mich mit deinen Reden so lüstern, erweckst in mir ein solches Verlangen, entfachst eine solche Glut, dass ich lieber auf das Paradies als auf die Kenntnis dieser Dinge verzichte.« Antonio Vignali instruiert unter dem Pseudonym Arsiccio instruiert in der »Cazzaria« seinen Schüler Sodo im Stile eines platonischen Dialogs über die Vorzüge unterschiedlicher sexueller Praktiken. Das Buch erschien ... Weiterlesen

Michael Roes: Zeithain

Michael Roes: Zeithain

D 2017, 808 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schöffling
Der sensible preußische Kronprinz Friedrich, aus dem Jahre später einmal der Große werden sollte, leidet unvorstellbar unter der Härte seines Vaters, des Königs Friedrich Wilhelm. In seiner Not wendet sich Fritz an die einzige Person, die ihm Rettung verspricht: Mit seinem einzigen Freund, Hans Hermann von Katte, verbindet Kronprinz Friedrich eine homoerotische, wenn nicht auch sexuell schwule Freundschaft. Er soll ... Weiterlesen

Luigi Settembrini: Die Neuplatoniker

Luigi Settembrini: Die Neuplatoniker

Ein erotisches Märchen. Dt. v. Gerd Gauglitz. Bibliothek rosa Winkel Bd. 72. D 2017, 102 S., geb., € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 72
Luigi Settembrini gehört zu den Heroen des italienischen Risorgimento. Ihm ist der Band 72 der Bibliothek rosa Winkel gewidmet. Viele Jahre in politischer Gefangenschaft, übersetzte er das umfangreiche Gesamtwerk des spätantiken Autors Lukian. Von dessen Schrift »Erotes« ließ er sich zu einer eigenen Version inspirieren: Zwei Knaben, Kallikles und Doros, wachsen gemeinsam auf, werden zu Jünglingen und Männern, erkunden ... Weiterlesen

Angela Steidele: Rosenstengel

Angela Steidele: Rosenstengel

Ein Manuskript aus dem Umfeld Ludwigs II. D 2017, 384 S., Broschur, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
btb
Neu im Taschenbuch: Als König Ludwig II. durch den Arzt Franz Carl Müller zufällig von dem delikaten Fall des Anastasius Rosenstengel erfährt, lässt ihn dessen eigentümliches Schicksal nicht mehr los. Er drängt den Mediziner, ihn in seine Recherchen einzuweihen: Rosenstengel zog als Prophet umher, kämpfte als Musketier und heiratete mit kirchlichem Segen, um schließlich einer Maskerade überführt zu werden. Denn ... Weiterlesen

Karin Feuerstein-Praßer: Liselotte von der Pfalz

Karin Feuerstein-Praßer: Liselotte von der Pfalz

Ein Leben am Hof Ludwigs XIV. D 2016, 152 S. mit Abb., Broschur, € 15.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pustet
Zunächst war sie nur eine recht unbedeutende Prinzessin. Doch aus politischen Gründen musste Liselotte von der Pfalz den homosexuellen Bruder des »Sonnenkönigs« Ludwig XIV. heiraten. Durch ihre umfassende Korrespondenz mit der deutschen Verwandtschaft wurde sie zu einer wichtigen Chronistin des Lebens am französischen Königshof. Ungewöhnlich frei und humorvoll berichtet sie über den »Kulturschock«, den sie bei ihrer Ankunft erlitt, sowie ... Weiterlesen

Elyse Semerdjian: Off the Straight Path: Illicit Sex, Law, and Community in Ottoman Aleppo

Elyse Semerdjian: Off the Straight Path: Illicit Sex, Law, and Community in Ottoman Aleppo

USA 2016, 247 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Elyse Semerdjian (teacher of Islamic and Middle Eastern history, Whitman College) analyzes how the shari'a courts of Ottoman Aleppo treated the crime of zina, which has been defined as »any sexual intercourse between persons who are not in a state of legal matrimony or concubinage,« and is thus an umbrella category for adultery, prostitution, procurement, abduction, incest, bestiality, sodomy, rape, ... Weiterlesen

Michel Foucault: Wahnsinn und Gesellschaft

Michel Foucault: Wahnsinn und Gesellschaft

D 2015, 562 S., Pb, € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Michel Foucault erzählt die Geschichte des Wahnsinns vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Er erzählt zugleich die Geschichte seines Gegenspielers, der Vernunft, denn er sieht die beiden als Paar, das sich nicht trennen lässt. Der Wahn ist für ihn weniger eine Krankheit als eine andere Art von Erkenntnis, eine Gegenvernunft, die ihre eigene Sprache hat oder besser: ihr eigenes Schweigen. ... Weiterlesen

Álvaro Enrigue: Aufschlag Caravaggio

Álvaro Enrigue: Aufschlag Caravaggio

Dt. v. Peter Kultzen. D 2015, 304 S., geb., € 20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Blessing
Konventionen verachtet Francisco de Quevedo, genialer Poet und berüchtigter Rauf- und Trunkenbold. Er befindet sich auf der Flucht vor der spanischen Justiz, als er in Rom auf den italienischen Maler Caravaggio trifft. Eine gemeinsam verbrachte Nacht endet im Streit. Um seine Ehre wiederherzustellen, fordert Quevedo den Künstler heraus - doch nicht zu einem Duell mit Waffen, sondern zu einer Tennispartie, ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang