Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Edmund White: City Boy

Edmund White: City Boy

Mein Leben in New York. Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2015, 320 S., geb.,  23.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bruno Gmünder
Inhalt
Anstatt ein Harvard-Studium aufzunehmen, geht Edmund White nach dem College wegen eines Lovers nach New York City. Unerfahren und pleite kommt er dort an. Er ringt mit sich selbst und seinem Schwulsein, hat sogar eine gewisse Hoffnung, irgendwann davon »geheilt« zu werden. 1969 erlebt White die Stonewall Riots und den Beginn der neuen Schwulenbewegung aus nächster Nähe mit. Allmählich freundet er sich mit seiner Homosexualität an. In der Folge trifft er auf Größen der New Yorker Künstler- und Intellektuellenszene wie William Burroughs, Susan Sontag, Truman Capote oder Robert Mapplethorpe. White lässt sich von den Einflüssen um ihn herum inspirieren und gehört ab den 1980er Jahren zu den bedeutendsten schwulen Autoren des 20. Jahrhunderts. In dieser Autobiografie erzählt White von seinen ersten Stehversuchen als Autor in New York - alles in der bewegten Zeit rund um Stonewall.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang