Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »William S. Burroughs«

William Seward Burroughs
(* 5. Februar 1914; † 2. August 1997) war ein schwuler Schriftsteller, der der Beat Generation zugerechnet wird.
Seine Homosexualität beschrieb er bereits früh in seinen Tagebüchern, verbarg sie jedoch bis ins Erwachsenenalter vor seiner Umgebung. Nach seinem Studium reiste Burroughs durch Europa, wo er die schwule Subkultur und Künstlerszene vor allem in Österreich kennenlernte. Sein Schwulsein beschrieb er unter anderem im autobiografischen Roman »Queer«.

Mehr Informationen über William S. Burroughs in der Wikipedia



Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Lawrence Ferlinghetti: Little Boy

Lawrence Ferlinghetti: Little Boy

Dt. v. Ron Winkler. D 2019, 160 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schöffling
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2019 - Vorbestellung möglich
»Little Boy« ist ein autobiografischer Roman Ferlinghettis. Er erinnert sich darin an die Trennung von seiner Mutter, an seine Kindheit bei einer Tante in Frankreich und wie er bei einer wohlhabenden, aber kaltherzigen Pflegefamilie in Bronxville aufwuchs. Zugleich fängt er in einem turbulenten Strom aus Gedanken und Assoziationen das magische Lebensgefühl der Beat Generation ein. Im Kalifornien der 1950er ... Weiterlesen

Edmund White: City Boy

Edmund White: City Boy

Mein Leben in New York. Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2015, 320 S., geb., € 23.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bruno Gmünder
Anstatt ein Harvard-Studium aufzunehmen, geht Edmund White nach dem College wegen eines Lovers nach New York City. Unerfahren und pleite kommt er dort an. Er ringt mit sich selbst und seinem Schwulsein, hat sogar eine gewisse Hoffnung, irgendwann davon »geheilt« zu werden. 1969 erlebt White die Stonewall Riots und den Beginn der neuen Schwulenbewegung aus nächster Nähe mit. Allmählich freundet ... Weiterlesen

William S. Burroughs: Radiert die Worte aus

William S. Burroughs: Radiert die Worte aus

Briefe 1959 - 1974. Dt. v. Michael Kellner. D 2014, 299 S., geb., € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Nagel und Kimche
Diese hier zusammengestellten Briefe stammen aus einer Zeit, in der William S. Burroughs zu einer zentralen Figur für einen neuen Künstlerzirkel wurde, der nur noch eine lose Verbindung zur Beatgeneration aufwies. Zu seinen Briefpartnern gehörten Allen Ginsberg, Paul Bowles, Ian Sommerville und Alexander Trocchi. Einige von ihnen führten wie er selbst ein Leben im freiwilligen Exil. Burroughs wurde zwar später ... Weiterlesen

William S. Burroughs: The Adding Machine

William S. Burroughs: The Adding Machine

USA 2013, 224 pp., brochure, € 14.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Publishers Group West
William S. Burroughs has produced a body of work unique in our time. In these scintillating essays, he writes wittily and wisely about himself, his interests, his influences, his friends and foes. He offers candid and not always flattering assessments of such diverse writers as Ernest Hemingway, F. Scott Fitzgerald, Joseph Conrad, Graham Greene, Jack Kerouac, Allen Ginsberg, Samuel Beckett, ... Weiterlesen

Barry Miles: Call Me Burroughs

Barry Miles: Call Me Burroughs

A Life. USA 2013, 718 pp. with numerous b/w photographs, hardbound, € 31.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Twelve
50 years ago, Norman Mailer asserted, »Burroughs is the only American novelist living today who may conceivably be possessed by genius.« Few since have taken such literary risks, developed such individual political or spiritual ideas, or spanned such a wide range of media. Burroughs wrote novels, memoirs, technical manuals, and poetry. He painted, made collages, took thousands of photographs, produced ... Weiterlesen

John Krokidas (R): Kill Your Darlings - Junge Wilde

John Krokidas (R): Kill Your Darlings - Junge Wilde

USA 2013, engl.OF, dt.SF, dt.UT, 99 min., € 12.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Koch Media
Allen Ginsberg - gespielt von Daniel Radcliffe - kommt 1944 zum Studieren nach New York. Dort an der Columbia-Universität lernt er den charismatischen Kommilitonen Lucien Carr sowie dessen Freunde Jack Kerouac und William S. Burroughs kennen. Diese Begegnungen stellen sein Leben komplett auf den Kopf. Zu Carr empfindet Ginsberg bald eine innige Verbundenheit. Die neuen Freunde wollen die Konventionen der ... Weiterlesen

Josh Shoemake: Tangier

Josh Shoemake: Tangier

A Literary Guide for Travellers. UK/USA 2013, 286 pp. illustrated, hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
I.B. Tauris
An edge city, overlooking both the Mediterranean and the Atlantic, Tangier is more than a destination, it is an escape, and the »Interzone«, as William Burroughs called it, has attracted spies, outlaws, outcasts and writers for centuries - men and women working out at the edge of literary forms, breaking through artistic borders. This outlaw originality is what most astonishes ... Weiterlesen

William S. Burroughs / Bill Morgan (ed.): Rub Out the Words

William S. Burroughs / Bill Morgan (ed.): Rub Out the Words

Letters 1959 - 1974. UK 2012, 444 pp., brochure, € 18.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Penguin UK
William Burroughs' life was often as extreme as his prose. The second volume of his letters documents the time after the notorious publication of »Naked Lunch« in 1959, as he drifted away from the Beats and on towards new experiences in Europe and North Africa. We see the artist and pioneer of the cut-up method, Brion Gysin, gradually replace Ginsberg ... Weiterlesen

William S. Burroughs, Jack Kerouac: Und die Nilpferde kochten in ihren Becken

William S. Burroughs, Jack Kerouac: Und die Nilpferde kochten in ihren Becken

Dt. v. Michael Kellner. D 2011, 190 S., Pb, € 9.24
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rowohlt
Will, Mike, Philipp und Al sind vier befreundete junge Männer, hängen viel mit einander herum, interessieren sich für Philosophie und Alkohol, für ihre Zukunft freilich wenig. Der etwas ältere Al ist schwul und seit Jahren hinter Philipp her, der Al immer wieder an sich heran lässt, nur um ihn jedoch gleich wieder von sich zu weisen. Im Rahmen ihrer allgemein ... Weiterlesen

Yony Leyser (R): William S. Burroughs - A Man Within

Yony Leyser (R): William S. Burroughs - A Man Within

USA 2010, OF, dt., engl.UT, 87 min. + Bonusmat., € 15.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

good!movies
Ein intimer Dokumentarfilm über einen der Protagonisten der Beat Generation. Durch diesen Film erhält man einen guten Einblick in das Denken und in die verstörende Welt eines ebenso brillanten wie gequälten Mannes. Als Vorreiter der Beat Generation beschrieb Burroughs als einer der ersten Schriftsteller recht drastisch die amerikanische Drogen- und Schwulenkultur der 50er Jahre. Burroughs' bekanntester Roman »Naked Lunch« gehört ... Weiterlesen

Harvey Pekar, Paul Buhle (Hg.): The Beats

Harvey Pekar, Paul Buhle (Hg.): The Beats

Die Geschichte der Beat-Literatur - eine Graphic Novel. Dt. v. Thomas Stegers. CH 2010, 206 S., geb., € 23.59
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wie keine Generation vor oder nach ihnen krempelten die Beats Literatur und Kultur ihrer Zeit um. Sie mobilisierten die Jugend gegen Spießerängste. Sie lehnten sich gegen den allgemeinen Konformismus der 50er und frühen 60er Jahre auf. Sie propagierten freien, ungezügelten, auch schwulen Sex, konsumierten Drogen zur Entspannung, verkörperten einen entwurzelten, internationalen Geist. Doch die wahre Revolution beinhaltete ihr Schreiben - ... Weiterlesen

Edmund White: City Boy

Edmund White: City Boy

My Life in New York During the 1960s and 1970s. UK/D/USA/AUS 2010, 297pp., Pb, € 17.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

When Edmund White left the Midwest after college he had an opportunity to pursue a Ph.D. at Harvard. Instead, he followed a lover to New York City. There he arrives broke and unknown, struggling to express himself as a gay man even as he holds out hope of being »cured«. Present at the Stonewall uprising in 1969, White witnesses the ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang