Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Bewegung und ihre Geschichte«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 weiter >
Sigrid Grajek: Theater in queerem Alltag und Aktivismus der 1970er und 1980er Jahre

Sigrid Grajek: Theater in queerem Alltag und Aktivismus der 1970er und 1980er Jahre

D 2021, 300 S., Broschur, € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Neofelis
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im November 2021 - Vorbestellung möglich
Schwules Theater, Lesbentheater, weiblicher Punk, schiefe Kunst und Cabaret: Theater prägt die lesbische und schwule Kultur im Deutschland der 1970er und 1980er Jahre. Auf Frauenfesten und in der Tuntenkultur, in Protestperformances und Performancekunst, auf öffentlichen Toiletten und Hinterzimmer-Bühnen werden ganz unterschiedliche Formen der theatralen Darstellung eingesetzt, um Sexualitäten und Geschlechter jenseits der heteronormativen Matrix sichtbar und erfahrbar zu machen. Das ... Weiterlesen

Sarah Schulman: Let The Record Show : A Political History of ACT UP, New York, 1987-1993

Sarah Schulman: Let The Record Show : A Political History of ACT UP, New York, 1987-1993

USA 2021, 736 pp., hardbound, € 44.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Farrar, Straus and Giroux
In just six years, ACT UP, New York, a broad and unlikely coalition of activists from all races, genders, sexualities, and backgrounds, changed the world. Armed with rancor, desperation, intelligence, and creativity, it took on the AIDS crisis with an indefatigable, ingenious, and multifaceted attack on the corporations, institutions, governments, and individuals who stood in the way of AIDS treatment ... Weiterlesen

Mark Gevisser: Die pinke Linie

Mark Gevisser: Die pinke Linie

Weltweite Kämpfe um sexuelle Selbstbestimmung und Geschlechteridentität. D 2021, 620 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Für wie viele Geschlechter sollte es Toiletten geben? Manche sehen in dieser Frage nur einen Karnevalskalauer, andere nutzen sie zur Inszenierung eines Kulturkampfes. Viele Menschen erinnert sie jedoch schlicht an tagtäglich erfahrene Demütigungen. Über Themen der Geschlechteridentität und der sexuellen Selbstbestimmung wurde in jüngster Zeit weltweit erbittert gestritten. Und während in einigen Ländern erhebliche Liberalisierungsfortschritte zu verzeichnen sind, schüren in ... Weiterlesen

Paul Baker: Fabulosa!

Paul Baker: Fabulosa!

The Story of Polari, Britain´s Secret Gay Language. UK 2020, 320 pp. illustrated, brochure, € 16.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Reaktion
Polari is a language that was used chiefly by gay men in the first half of the 20th century. It offered its speakers a degree of public camouflage and a means of identification. Its colorful roots are varied -from Cant to Lingua Franca to dancers´ slang - and in the mid-1960s it was thrust into the limelight by the characters ... Weiterlesen

Mark Gevisser: The Pink Line

Mark Gevisser: The Pink Line

The World´s Queer Frontiers. UK 2020, 525 pp., pb., € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Profile
Six years in the making, »The Pink Line« follows protagonists from nine countries all over the globe to tell the story of how LGBTQ rights became one of the world´s new human rights frontiers in the second decade of the 21st century. From refugees in South Africa to activists in Egypt, transgender women in Russia and transitioning teens in the ... Weiterlesen

Jens Dobler: Polizei und Homosexuelle in der Weimarer Republik

Jens Dobler: Polizei und Homosexuelle in der Weimarer Republik

Zur Konstruktion des Sündenbabels. D 2020, 224 S. illustriert, Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Metropol
Binnen weniger Monate konnten die Nationalsozialisten 1933 nahezu die gesamte ehemals blühende Homosexuellenkultur in allen deutschen Großstädten zerschlagen. Nach der Verschärfung des §175 war der massenhaften Verfolgung homosexueller Männer der Weg bereitet. Die Grundlagen für die juristische Ausgrenzung hatten bereits die staatlichen Organe der Weimarer Republik gelegt. Für die Schwulen waren 1920er Jahre keineswegs golden, sondern von einem ständigen Kampf ... Weiterlesen

Matthew Todd: Pride

Matthew Todd: Pride

The Story of the LGBTQ Equality Movement. UK 2019, 192 pp., b/w, colour illustrations, hardback, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Andre Deutsch
In June 1969, police raided the Stonewall Inn, a gay bar in New York City. »Pride« charts that historic event, the rioting that followed, the radicalization and organization of the LGBTQ+ community worldwide, and the activism that has taken place in the 50 years since. It documents the milestones in the fight for equality between genders and sexualities, from early ... Weiterlesen

Benedikt Wolf: Mit Deutschland leben!

Benedikt Wolf: Mit Deutschland leben!

Felix Rexhausens Literatur zwische Zersetzung und Formspiel. D 2020, 230 S., Broschur, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Felix Rexhausen gehörte als Schriftsteller, Journalist und Satiriker zu den wenigen Störenfrieden, die schon zu Beginn der 1960er Jahre dem Mief der Bundesrepublik Deutschland in den Adenauer-Ära den Kampf ansagten. Seine undogmatische Vernunft war der Ideologie der Zeit in vielem voraus. Besonders drastisch bewies er dies in seiner Radioglosse »Mit Bayern leben«, in der er das Hinterwäldlerische des CSU-Staats jener ... Weiterlesen

Charles Kaiser: The Gay Metropolis

Charles Kaiser: The Gay Metropolis

The Landmark History of Gay Life in America. USA 2019, 432 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Grove Press
»The Gay Metropolis« is a landmark saga of struggle and triumph that was instantly recognized as the most authoritative and substantial work of its kind. For the 50th anniversary of the Stonewall uprisings, Charles Kaiser has brought this history into the 21st century. In this new edition he covers the three court cases that lead to the revolutionary legalization of ... Weiterlesen

David K. Johnson: Buying Gay: How Physique Entrepreneurs Sparked a Movement

David K. Johnson: Buying Gay: How Physique Entrepreneurs Sparked a Movement

USA 2019, 328 pp., hardbound, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Columbia
In 1951, a new type of publication appeared on newsstands: the physique magazine produced by and for gay men. For many men growing up in the 1950s and 1960s, these magazines and their images and illustrations of nearly naked men, as well as articles, letters from readers, and advertisements, served as an initiation into gay culture. The publishers behind them ... Weiterlesen

Wim Peumans: Queer Muslims in Europe : Sexuality, Religion and Migration in Belgium

Wim Peumans: Queer Muslims in Europe : Sexuality, Religion and Migration in Belgium

GB 2019, 304 pp., pb., € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
I.B. Tauris
Belgium was the second country in the world to introduce same-sex marriage. It has an elaborate legal system for protecting the rights of lesbian, gay, bi- and transsexual individuals in general and queer asylum seekers in particular. At the same time, since 2015 the country has become known as the »jihadi centre of Europe« and criticized for its »homonationalism« where ... Weiterlesen

Arthur J. Bressan Jr. (R): Buddies

Arthur J. Bressan Jr. (R): Buddies

US 1985, OF, dt. UT, 81 Min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
»Buddies« war 1985 der erste Spielfilm über die Aids-Epidemie. Jetzt kehrt dieser Meilenstein des schwulen Kinos in restaurierter Fassung zurück. - New York im Sommer 1985. Der 25-jährige schwule Schriftsetzer David will etwas gegen die Aids-Epidemie tun und meldet sich freiwillig bei einem Community-Programm an, das »buddies« an Menschen vermittelt, die von HIV betroffen sind. So lernt er den 32-jährigen ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Jonathan D. Luthor / Jennifer U. Loh (eds.): Queer Asia

Jonathan D. Luthor / Jennifer U. Loh (eds.): Queer Asia

Decolonising and Reimagining Sexuality and Gender. USA 2019, 288 pp., brochure, € 35.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zed
Queer studies is now a rapidly expanding field, as scholars from a variety of disciplines seek to address the long-running marginalization of queer perspectives and experiences. But there has so far been little effort to unify the study of queer communities outside the West, and much of the current writing views these communities through a narrowly Western lens. Building on ... Weiterlesen

Fred W. McDarrah: Pride

Fred W. McDarrah: Pride

Photographs After Stonewall. USA 2019, 208 pp. with numerous b/w photographs, hardback, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zed
The ultimate visual chronicle of life in New York´s gay community circa 1970, by the incomparable Fred McDarrah, released in time for the 50th anniversary of the Stonewall rebellion and World Pride Day in June 2019. Fifty years ago this spring, the Stonewall uprising occurred in Greenwich Village - an event that marked the coming-out of New York´s gay community ... Weiterlesen

Ulrike Heider: Der Schwule und der Spießer

Ulrike Heider: Der Schwule und der Spießer

Provokation, Sex und Poesie in der Schwulenbewegung. Bibliothek rosa Winkel. Bd. 76. D 2019, 168 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 76
Als links engagierte Studentin und Hausbesetzerin war Ulrike Heider mit ein paar zornigen jungen Männern befreundet, die 1971 in Frankfurt die Politgruppe »RotZSchwul« gründeten. Die beginnende Schwulenbewegung erschien Heider wie eine zweite 68er-Revolte. Provokation, sexueller Hedonismus und spielerische Aktionsformen knüpften ebenso an den Antiautoritarismus von 1968 an wie die radikale Kritik an der Gesellschaft - von deren undemokratischen Strukturen über ... Weiterlesen

Lara Ledwa: Mit schwulen Lesbengrüßen

Lara Ledwa: Mit schwulen Lesbengrüßen

Das lesbische Aktionszentrum Westberlin (LAZ). D 2019, 140 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Das Lesbische Aktionszentrum Westberlin trug maßgeblich zur bundesdeutschen Emanzipationsbewegung von Lesben und Frauen bei. Anhand des Archivmaterials macht Lara Ledwa historisches Wissen zugänglich und verknüpft es mit aktuellen theoretischen Ansätzen, die für die lesbisch-queeren Bewegungen wichtig sind. Sie würdigt den feministischen, lesbischen und antikapitalistischen Widerstand der Aktivistinnen, untersucht aber auch kritisch die teilweise ausschließenden lesbisch-feministischen Positionen. So eröffnet sie einen ... Weiterlesen

Luis Alegre: Lob der Homosexualität

Luis Alegre: Lob der Homosexualität

D 2019, 224 S., Broschur, € 18.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Beck Verlag
Stolz sprechen wir Menschen von der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Tatsächlich aber leben wir weitgehend fremdbestimmt nach Konventionen, die wir nicht selbst beschlossen haben, allen voran die zur »natürlichen« Ordnung der Welt erklärte Heterosexualität. Doch die Tage der Heterosexualität sind gezählt, behauptet der spanische Philosoph Luis Alegre. Und ist erst diese die Menschen in Stereotype von männlich und weiblich pressende ... Weiterlesen

Robert W. Fieseler: Tinderbox

Robert W. Fieseler: Tinderbox

The Untold Story of the Up Stairs Lounge Fire and the Rise of Gay Liberation. USA 2019, 384 pp. illustrated, brochure, € 18.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
W. W. Norton
Buried for decades, the Up Stairs Lounge tragedy has only recently emerged as a catalyzing event of the gay liberation movement. In revelatory detail, the author chronicles the tragic event that claimed the lives of gay men and one woman on June 24, 1973, at a New Orleans bar, the largest mass murder of gays until 2016. Relying on unprecedented ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang