Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Autobiografie«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 weiter >
Joe Brainard: Ich erinnere mich

Joe Brainard: Ich erinnere mich

Dt. v. Uta Goridis. D 2019, 185 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Walde und Graf
In »Ich erinnere mich« lässt Brainard sein Leben Revue passieren. Die Wörter »Ich erinnere mich ...« dienen ihm dabei als Ausgangspunkt für seine unsortierten, in Zeit und Raum hin- und herumspringenden Erinnerungen und Assoziationen: von einer frühkindlichen Tagträumerei bis hin zu seinem noch ganz frischen, ersten Erlebnis in der New Yorker Schwulenszene. Joe Brainard war Künstler und Schriftsteller und gehörte ... Weiterlesen

Guido Bachmann: Sommerweide

Guido Bachmann: Sommerweide

CH 2019, 269 S., Broschur, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Lenos
Matthias Sichelmann ist seit knapp einem Jahr Insasse der psychiatrischen Klinik Sommerweide. Diagnose: schizophrene Psychose, bedingt durch Alkoholmissbrauch. Im Gespräch mit der Therapeutin entfaltet sich nach und nach die Geschichte des Sohnes aus wohlhabendem Elternhaus: Mit zwölf von der Mutter verlassen, vom Vater ins Internat abgeschoben und aus schlechtem Gewissen mit Geld überschüttet, beginnt der begabte Schüler zu trinken. Das ... Weiterlesen

Karl Iro Goldblat: Als ich von Otto Muehl geheilt werden wollte

Karl Iro Goldblat: Als ich von Otto Muehl geheilt werden wollte

Ö 2018, 208 S., geb., € 18.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ritter
Die vom Maler und Aktionisten Otto Muehl 1970 gegründete Kommune auf dem Friedrichshof südöstlich von Wien war eines der radikalsten gesellschaftlichen und künstlerischen Experimente, die es in Österreich je gab: Freie Sexualität, Gemeinschaftseigentum, Förderung der Kreativität, gemeinsame Kindererziehung usw. Karl Iro Goldblat war als bildender Künstler und Pädagoge von Anfang an und bis zum bitteren Ende mit dabei, er gehörte ... Weiterlesen

Sebastian Wolfrum: Endlich

Sebastian Wolfrum: Endlich

Ein transsexueller Pfarrer auf dem Weg zu sich selbst. D 2019, 128 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Claudius
Als Silke Wolfrum an einem Sonntag im Oktober 2017 vor der versammelten Gemeinde erklärt, dass sie sich seit Kindertagen im falschen Körper fühlt und fortan als Mann leben wird, sorgt die Nachricht von ihrer bevorstehenden Geschlechtsangleichung deutschlandweit für Schlagzeilen. An diesem Sonntag wird der kleinen fränkischen Gemeinde bewusst, dass ihr keine Pfarrerin, sondern ein Pfarrer vorsteht. Doch was Gemeinde und ... Weiterlesen

Shen Fu: Aufzeichnungen aus einem flüchtigen Leben

Shen Fu: Aufzeichnungen aus einem flüchtigen Leben

Dt. v. Richard v. Schirach. D 2019, 250 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Matthes und Seitz
Shen Fu liegt nichts an einer Beamtenkarriere und begnügt sich mit einem bescheidenen Leben. Er verliebt sich in seine Cousine Chen Yun, die er bald darauf heiratet. Die beiden Eheleute verleben trotz materieller Einschränkungen glückliche Jahre und bekommen zwei Kinder. Als sie aus Statusgründen ihrem Mann eine Konkubine zuführt, verliebt sich Chen Yun jedoch selbst in die 16-jährige Hanyuan und ... Weiterlesen

James Baldwin: Nach der Flut das Feuer

James Baldwin: Nach der Flut das Feuer

Dt. v. Miriam Mandelkow. D 2019, 128 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Ein Schwuler und Schwarzer - James Baldwin wurde mit zehn Jahren zum ersten Mal Opfer weißer Polizeigewalt. 30 Jahre später, 1963, schrieb sich Baldwin dieses Erlebnis von der Seele - Ergebnis »Nach der Flut das Feuer«. Für die US-amerikanische Gesellschaft der 1960er Jahre wirkte dieser Roman wie ein Schock. Baldwin ruft dazu auf, dem rassistischen Albtraum, der die ... Weiterlesen

Jayrôme C. Robinet: Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund

Jayrôme C. Robinet: Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund

D 2019, 224 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Jayrôme hat früher als weiße Französin gelebt. Dann zieht er nach Berlin, beginnt Testosteron zu nehmen und erlebt eine zweite Pubertät. Ihm wächst ein dunkler Bart - und plötzlich wird er auf der Straße auf Arabisch angesprochen. Ob im Café, in der Umkleide oder bei der Passkontrolle, er merkt, dass sich nicht nur seine Identität, sondern vor allem das Verhalten ... Weiterlesen

Lawrence Ferlinghetti: Little Boy

Lawrence Ferlinghetti: Little Boy

Dt. v. Ron Winkler. D 2019, 160 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schöffling
Ferlinghettis erinnert sich in diesem autobiografischen Roman an die Trennung von seiner Mutter, an seine Kindheit bei einer Tante und wie er bei einer kaltherzigen Pflegefamilie aufwuchs. Zugleich fängt er in einem turbulenten Strom aus Gedanken und Assoziationen das magische Lebensgefühl der Beat Generation ein. Im Kalifornien der 1950er Jahre gründet Ferlinghetti, nachdem er in Paris studiert und den Zweiten ... Weiterlesen

Mikey Walsh: Jungen weinen nicht

Mikey Walsh: Jungen weinen nicht

Meine Kindheit bei den Roma. D 2019, 352 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bastei Lübbe
Mikey entstammt einer Roma-Familie in England, einer kleinen abgeschotteten Community. Die Roma haben wenig übrig für Außenseiter - und falls sich jemand von ihnen entschließt zu gehen, dann ist das für immer. Mikey als Rom weiß das alles nur allzu gut. Als Kind durfte er nicht zur Schule gehen. Es wurde nicht gern gesehen, wenn er sich mit Nicht-Rom getroffen ... Weiterlesen

Brendan Behan: Borstal Boy

Brendan Behan: Borstal Boy

Dt. v. Curt Meyer-Clason. D 2019, 440 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Kiepenheuer und Witsch
Der junge Ire Brendan wird mit 16 Jahren festgenommen, weil er im Dienste der IRA die Docks in Liverpool in die Luft jagen wollte. Im »Borstal«, einer Besserungsanstalt, angekommen, lernt er nicht nur den rauen Gefängnisalltag kennen, sondern unerwartet auch Freundschaft, Zuneigung und Solidarität zwischen Iren und Engländern in der Zeit der Troubles. In Irland wegen seiner freimütigen Darstellung von ... Weiterlesen

Thomas Perle: Wir gingen, weil alle gingen

Thomas Perle: Wir gingen, weil alle gingen

Ö 2018, 136 S., Broschur, € 12.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Edition Exil
Rumänien 1989: ein ganzes Land blickt gebannt in die Röhrenfernseher der sozialistischen Republik. Zwei Leichen werden wie Puppen in die Kamera gehalten. Der Diktator und seine Frau sind tot. Bilder, die sich ins europäische Gedächtnis gebrannt, Familienleben und Biografien zerrissen haben. Der schwule Autor, der selbst 1987 in Rumänien geboren und in Nürnberg aufgewachsen ist, blickt mit seiner Prosa in ... Weiterlesen

Nadja Reutemann: Tausche Mann gegen Frau

Nadja Reutemann: Tausche Mann gegen Frau

Ups - auf einmal lesbisch. CH 2018, 212 S., Broschur, € 23.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Goldfeder
Eine Ehefrau und Mutter geht bei ihrem lesbischen Coming-out durch ebenso schwierige wie schöne Zeiten. Nadja spürt, dass irgendetwas fehlt. Doch was nur? Als eine Bekannte den Satz sagt: »Eine Frau zu küssen, ist einfach anders«, bringt das etwas bei Nadja ins Rollen. Sie wagt das lesbische Experiment. Es folgen die verrücktesten Jahre in ihrem Leben. Denn das Umfeld von ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang