Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Albino

Seiten: 1 2 3 weiter >
Hervé Guibert: Verrückt nach Vincent / Reise nach Marokko

Hervé Guibert: Verrückt nach Vincent / Reise nach Marokko

Dt. v. J.J. Schlegel. D 2021, 180 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Oktober 2021 - Vorbestellung möglich
Zwei dieser Texte verarbeiten Guiberts Beziehung zu Vincent, einem jungen Mann, den er 1981 auf einer Reise durch Marokko kennenlernte und dem er bis kurz vor seinem Tod in einer Art Hassliebe verbunden blieb. Aus Anlass von Guiberts 30. Todestag erscheinen beide Erzählungen nun erstmals zusammengefasst in einem Band.- »Reise nach Marokko« ist eine experimentelle Tour de force, eine wilde ... Weiterlesen

Brontez Purnell: 100 Boyfriends

Brontez Purnell: 100 Boyfriends

Dt. v. Harriet Fricke. D 2021, 240 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Albino
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im September 2021 - Vorbestellung möglich
Brontez Purnell erzählt vom keineswegs perfekten Leben junger Männer in einer Welt, die von ihnen nichts wissen will, weil sie arm, schwarz und schwul sind. Auf der Suche nach Zugehörigkeit taumeln sie halb- bis volltrunken durch die Minenfelder romantischer Missgeschicke. Doch ganz gleich, wohin es sie dabei verschlägt, ob in schmutzige Lagerhallen oder gentrifizierte Bars, in dysfunktionale Wohngemeinschaften oder die ... Weiterlesen

Michael Roes: Der Traum vom Fremden

Michael Roes: Der Traum vom Fremden

D 2021, 230 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Ostafrika 1883: Arthur Rimbaud, der große Poet der Dritten Französischen Republik und Legende seit seiner wilden schwulen Affäre mit Paul Verlaine, hat dem Dichterleben abgeschworen und arbeitet nun als Kaffee- und Waffenhändler in Afrika. Als sein Geschäftspartner Sotiro von einer Erkundungsreise in den Ogaden nicht mehr zurückkehrt, startet Rimbaud eine Rettungsmission. Mit einer kleinen Mannschaft vertrauter Einheimischer dringt er vor ... Weiterlesen

Edmund White: Meine Leben

Edmund White: Meine Leben

Erinnerungen. Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2021, 620 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Edmund White verblüfft seine Leserschaft immer wieder mit neuen Möglichkeiten des autobiografischen Schreibens. In »Meine Leben« blickt der wohl bedeutendste schwule US-Schriftsteller der Gegenwart zurück auf die tragenden Säulen eines langen Lebens: »Meine Therapeuten«, »Mein Vater«, »Meine Stricher«, »Meine Frauen« - in zehn Kapiteln findet er originelle und beileibe nicht immer schmeichelhafte Zugänge zu seiner Vergangenheit und erzählt weit mehr ... Weiterlesen

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

D 2021, 282 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Der schwedische Naturwissenschaftler Simon Chrysander wir Ende des 17. Jahrhunderts von der Royal Society nach London geholt, um dort deren Sammlung zu ordnen. Einer der Förderer der Royal Society ist der junge Lord Lucius Fearnall. Lucius ist von Chrysander gefesselt und versucht mit allen Mitteln, dessen Aufmerksamkeit zu erringen. Chrysanders Gefühle hingegen sind zerrissen zwischen Faszination und Abscheu. Es kommt ... Weiterlesen

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

D 2021, 282 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Eine befremdliche, melancholisch erzählte Geschichte über die Verwirrung der Gefühle eines schwedischen Wissenschaftlers und eines jungen englischen Adligen. Der Rationalist Simon Chrysander wird als Kurator nach London zur Royal Society geholt, um mit seiner einzigartigen Systematik deren Sammlung zu ordnen. Dort trifft er auf den blutjungen Lucius Lawes, der von seinem Vater zum Krieger gedrillt wurde, sich aber lieber verkleidet ... Weiterlesen

Khaled Alesmael: Selamlik

Khaled Alesmael: Selamlik

Dt. v. J. Bartholomae u. C. Battermann. D 2020, 280 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Furat stammt aus einer nordsyrischen Stadt und studiert in Damaskus. Er ist schwul, zum ersten Mal richtig verliebt und erlebt den aufkommenden Arabischen Frühling in seiner ganzen Zweischneidigkeit. Einerseits entgleitet dem repressiven System Syriens die Kontrolle, sodass zunächst – neben allen demokratischen Hoffnungen – auch das schwule Leben neue Freiräume erlebt. Doch bald kippt die Situation, der Bürgerkrieg macht alle ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Winter-Katalog 2020/21)

Joshua Whitehead: Jonny Appleseed

Joshua Whitehead: Jonny Appleseed

Dt. v. Andreas Diesel. D 2020, 256 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Albino
Jonny Appleseed stammt aus einem Reservat in Kanada. Einfach hatte er es da nie, als Schwuler war er im günstigsten Fall verachtet. Jetzt in Winnipeg schlägt er sich vor allem mit Cam-Sex gegen Geld durch – in einer Mischung aus Verachtung für und Belustigung über seine Kunden. Das sind vor allem Weiße, die sich fasziniert vom Indianer-Mythos zeigen, sie lassen ... Weiterlesen
Veit empfiehlt (Herbst-Katalog 2020)

Mario Cruz: Der Prinz

Mario Cruz: Der Prinz

Dt. v. J.J. Schlegel. D 2020, 100 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Albino
Santiago de Chile, Anfang der 1970er Jahre, während des sozialistischen Experiments unter Präsident Salvador Allende: Jaime lässt sich treiben, verbringt die Tage am Fluss und die Nächte mit dem »Zigeuner«, der ein Motorrad besitzt und das Bier in Strömen fließen lässt. Jaime merkt, dass Männer und Frauen ihn sexy finden, und weiß selbst nicht so recht, was er will. Als ... Weiterlesen

Khaled Alesmael: Selamlik

Khaled Alesmael: Selamlik

Dt. v. J. Bartholomae u. C. Battermann. D 2020, 280 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Furat ist als eines von sechs Geschwistern in einer gutbürgerlichen Familie in Syrien aufgewachsen. Den Tod von Diktator Hafiz al-Assad erlebt er 2010 im Studentenwohnheim von Damaskus gemeinsam mit der ersten großen Liebe seines Lebens. Hartnäckig erkundet er die »heimliche Revolution«, das verborgene Leben homosexueller Männer in Damaskus, ihre Parks, Saunen und Pornokinos. Der Terror des Bürgerkriegs trifft die Schwulen ... Weiterlesen

Joshua Whitehead: Jonny Appleseed

Joshua Whitehead: Jonny Appleseed

Dt. v. Andreas Diesel. D 2020, 256 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Albino
Two-Spirit, queer und »NDN Glitzerfee« - das ist Jonny Appleseed. Der Angehörige des Volkes der Oji-Cree hat das Reservat verlassen und schlägt sich in Winnipeg als Sexarbeiter durch. Viele seiner weißen Kunden sind vom Indianer-Mythos fasziniert und glauben, er könne wie ein Naturgeist seine Gestalt wechseln. Jonny liebt die Freiheit, die ihm die Großstadt bietet, und bleibt doch ganz und ... Weiterlesen

Christine Wunnicke: Missouri

Christine Wunnicke: Missouri

D 2020 (Neuaufl.), 112 S., Broschur, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Albino
Diese Erzählung war ursprünglich Teil von Wunnickes 1997 erschienenem ersten Roman »Fortescues Fabrik«. Nun wurde diese Erzählung selbständig neu aufgelegt. Mitte des 19. Jahrhunderts sind der englische Dichter Douglas Fortescue und sein Bruder Jeremy irgendwo im Wilden Westen in einer Postkutsche unterwegs. Da ereignet sich ein Postüberfall, und Douglas wird von den Räubern verschleppt. Was für Douglas, den zerbrechlich wirkenden, ... Weiterlesen

Alexander Chee: Edinburgh

Alexander Chee: Edinburgh

Dt. v. N. Heine u. T. Stafe. D 2019, 270 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Fee singt in einem Knabenchor, Musik ist mehr für ihn als ein Hobby, sein Chorleiter, Big Eric, hat ihm gezeigt, wie die Musik von ihm Besitz ergreifen kann, wie er seine Bestimmung darin finden kann, zu ihrem Werkzeug zu werden und sich selbst dabei zu vergessen. Doch diese Selbstaufgabe hat ihren Preis, denn Fee verschweigt, dass Big Eric die Jungs ... Weiterlesen
Veit empfiehlt (Frühling 2020)

Alexander Chee: Wie man einen autobiografischen Roman schreibt

Alexander Chee: Wie man einen autobiografischen Roman schreibt

Dt. v. N. Heine u. T. Stafe. D 2019, 350 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Alexander Chee hat in seinem Roman »Edinburgh« viele autobiografische Eindrücke verarbeitet; seinen eigenen autobiografischen Roman hat er jedoch als Sammlung von Essays verfasst, die seine Entwicklung vom schwulen Buchhändler, Aktivisten und Leser zum akademischen Lehrer und Autor beschreiben. Der Roman als Sammlung von Essays, die Spannung durch die Verbindung zweier gegensätzlicher Formen des Schreibens sind mehr als nur ein Gerüst, ... Weiterlesen
Veit empfiehlt (Frühling 2020)

Mark Merlis: Halbstark

Mark Merlis: Halbstark

Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2019, 280 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
In den 60er Jahren war Johnathan Ascher ein für seine sexuelle Offenheit gefeierter avantgardistischer Autor; fast 40 Jahre später ist er so gut wie völlig vergessen. Als ein Akademiker den Nachlass einsehen möchte, um die längst verstorbene schwule Ikone neu zu würdigen, nimmt sich seine Witwe die Tagebücher der späten 60er und frühen 70er Jahre vor, denn sie ahnt, dass ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt, Herbst 2019)

Brontez Purnell: Alabama

Brontez Purnell: Alabama

Dt. v. Peter Peschke. D 2019, 220 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Albino
DeShawn kommt nach Jahren des unbeschwerten schwulen Lebens anlässlich der Beerdigung eines Onkels zurück in seinen Heimatort in Alabama – und bleibt viel länger dort, als er vorhatte. In seinem Elternhaus kommen seine Kindheits- und Jugenderinnerungen zurück, sein erster Sex mit einem Nachbarn, seine zahl- und meist wahllosen Affären. DeShawn lässt sich treiben, beginnt eine Affäre mit dem Bruder eines ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt, Herbst 2019)

Odd Klippenvag: Ein liebenswerter Mensch

Odd Klippenvag: Ein liebenswerter Mensch

Dt. v. Gabriele Haefs. D 2019, 190 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Kjerand ist sein Leben lang nicht aus dem kleinen Ort herausgekommen, in dem er zur Schule gegangen ist. Er hat sich in sein Schicksal gefügt, seine Homosexualität verleugnet und den Hof der Eltern übernommen. Das ändert sich radikal, als er mit sechzig seine Krebsdiagnose bekommt, zur Strahlentherapie nach Oslo muss und dort seinen Schulfreund Birger wiedertrifft. Birger hat alles anders ... Weiterlesen

Alexander Chee: Wie man einen autobiografischen Roman schreibt

Alexander Chee: Wie man einen autobiografischen Roman schreibt

Dt. v. N. Heine u. T. Stafe. D 2019, 350 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Der US-amerikanische Autor Alexander Chee spürt in diesen autobiografischen Essays dem Wechselverhältnis von Leben, Literatur und Politik nach. Chronologisch angeordnet, zeigen sie, wie Chee vom Schüler zum Lehrer, vom Leser zum Autor heranwächst und sich dabei den widersprüchlichen Anforderungen seiner verschiedenen Identitäten stellt: als Amerikaner mit koreanischen Wurzeln, als schwuler Mann, Künstler und politischer Aktivist. Intensiv beschäftigt sich Chee mit ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 3 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang