Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Politik«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
David Schalko: Weiße Nacht

David Schalko: Weiße Nacht

D 2019, 150 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Kiepenheuer und Witsch
Nun als Taschenbuch: David Schalko unternimmt eine Reise in das finstere Herz rechter Ideologien - zehn Jahre nach Erscheinen ist seine poetische Satire über einen politischen Führer und seinen Lakaien aktueller denn je. 2008 starb mit Jörg Haider der Prototyp heutiger europäischer Rechtspopulisten bei einem Autounfall. Die bizarre Heiligenverehrung, die sein Tod in Österreich auslöste, inspirierte David Schalko zu einer ... Weiterlesen

Heiner Möllers: Die Affäre Kießling

Heiner Möllers: Die Affäre Kießling

Der größte Skandal der Bundeswehr. D 2019, 320 S. mit Abb., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
C. Links
Günter Kießling ist 1983 der höchste deutsche General innerhalb der NATO-Hierarchie. Nun steht seine ehrenvolle Verabschiedung bevor. Doch dann taucht das Gerücht auf, er sei homosexuell. Ohne ernsthafte Prüfung wird Kießling »unehrenhaft« entlassen - auf Grund des »Sicherheitsrisikos Homosexualität«, das angeblich von ihm ausgehen würde. Als dies bekannt wird, bricht ein Sturm der Empörung los. Kießling muss von Verteidigungsminister Wörner ... Weiterlesen

Petra Unger: Frauen Wahl Recht

Petra Unger: Frauen Wahl Recht

Eine kurze Geschichte der österreichischen Frauenbewegung. Ö 2019, 140 S., Broschur, € 10.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Mandelbaum
Frauen wird jahrhundertelang Vernunft und politische Handlungsfähigkeit abgesprochen. Ausgeschlossen von gleichberechtigter Teilhabe an Gesellschaft, Wirtschaft und Politik kämpfen Frauen unermüdlich um Anerkennung und Rechte. 1918 wurden diese Kämpfe von Erfolg gekrönt. Die österreichische Frauenbewegung erringt mit der Einführung des Frauenwahlrechts erstmals die völlige Gleichstellung als Bürgerinnen. 1919 ziehen die ersten Frauen in das österreichische Parlament ein und erstreiten in den ... Weiterlesen

Tamás J. J. Fütty: Gender und Biopolitik

Tamás J. J. Fütty: Gender und Biopolitik

Normative und intersektionale Gewalt gegen Transmenschen. D 2019, 256 S., Broschur, € 35.97
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Das Zweigeschlechtermodell ist schon lange ein umkämpfter Schauplatz von Transformation sowie Versuchen der Fixierung binärer Identitätskonzepte. Tamás Fütty geht der Frage nach, was Normen mit Geschlecht, Gewalt, Staatlichkeit und Biopolitik zu tun haben. Im Gegensatz zu der Reduktion auf »transphobe Hassgewalt« wird ein erweitertes Gewaltverständnis begründet: als normative und intersektionale Gewalt, die v.a. über Recht und Medizin institutionell verankert ist ... Weiterlesen

Axel Neustädter: Open Love

Axel Neustädter: Open Love

The Complete Guide to Gay Open Relationships, Polyamory, and More. D 2019, 176 pp. illustrated, brochure, € 16.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder - Blaue Reihe
Who do we love? Who can we love? And how many? With »Open Love«, Axel Neustädter explores the possibilities and reveals the secrets of non-monogamous gay love. Fuck buddies, platonic friendships, spiritual partnerships: these are some of the possibilities beyond the traditional monogamous couple. Above all, however, it´s the open relationship that has always posed special challenges for people willing ... Weiterlesen

Martin Duberman: Has the Gay Movement Failed?

Martin Duberman: Has the Gay Movement Failed?

USA 2018, 247 pp., hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
University of California Press
The past fifty years have seen significant shifts in attitudes toward LGBTQ people and wider acceptance of them in the US and the West. Yet the extent of this progress has been more broad and conservative than deep and transformative. One of the most renowned historians of the American left and the LGBTQ movement, Duberman reviews the period since Stonewall. ... Weiterlesen

Frédéric Martel: Global Gay

Frédéric Martel: Global Gay

How Gay Culture Is Changing the World. USA 2018, 296 pp., hardback, € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
MIT Press
In »Global Gay«, Frédéric Martel visits more than fifty countries and documents a revolution underway around the world: the globalization of LGBT rights. From Saudi Arabia to South Africa, from Amsterdam to Tel Aviv, from Singapore to the United States, activists, culture warriors, and ordinary people are part of a movement. Martel finds that although the »gay American way of ... Weiterlesen

Ria Klug: Gefährliche Vergangenheit

Ria Klug: Gefährliche Vergangenheit

Quer Criminal Bd. 23. D 2018, 224 S., Broschur, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag - Quer Criminal 23
In den 1980er Jahren gehörte Riva zu den Roten Brigaden. Nach kurzer Haft tauchte er in Berlin unter, weil er sich von Ex-Genossen verfolgt fühlte. Obwohl Riva sich inzwischen zu einer queeren Person verändert hat, entdeckt ihn der ehemalige Brigadist Sandro. Riva versteckt sich, denn er weiß nicht, dass Sandro es als Informant des LKA nur auf Hinweise zu einem ... Weiterlesen

Friedemann Karig: Wie wir lieben

Friedemann Karig: Wie wir lieben

Vom Ende der Monogamie. D 2018, 304 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Aufbau-Verlag
Ein neues Zeitalter der Liebe. Die Monogamie ist nicht länger das dominierende Standardmodell für Beziehungen. Längst wird jede zweite Ehe geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein offenes und zärtliches Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Es geht um Polyamorie und Polygamie. Mit allem Schmerz. ... Weiterlesen

Edson Hurtado: Gay sein in Zeiten von Evo Morales

Edson Hurtado: Gay sein in Zeiten von Evo Morales

Erlebnisse der LGBTIQ-Community in Bolivien. Dt. v. Elif Yücel u.a. D 2018, 208 S., Broschur, € 15.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
edition assemblage
»Gay sein in Zeiten des Evo Morales« ist ein Buch zum Thema sexuelle Diversität in Bolivien. Es stellt den passionierten Versuch dar, die Rechte der historisch Ausgeschlossenen einzufordern und zu erkämpfen. Dieses Buch enthält Erzählungen, in denen die ProtagonistInnen - Schwule, Lesben, Transgenderpersonen - sich dem Leben stellen und mutig die verschiedensten Hindernisse bewältigen oder auch daran scheitern: familiäre Vorurteile, ... Weiterlesen

Susan Banihaschemi: Kontroverse Reproduktion

Susan Banihaschemi: Kontroverse Reproduktion

Zur Legitimierung der Samenspende im reproduktionsmedizinischen Diskurs. D 2018, 220 S., Broschur, € 35.97
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Die Etablierung der Reproduktionsmedizin geht einher mit teils massiven Kontroversen. Denn nicht alles, was technologisch und reproduktionsmedizinisch machbar wäre, ist auch gesellschaftlich vorstellbar und zu legitimieren. So wurde die reproduktionsmedizinische Behandlung mit Spendersamen in der deutschen Ärzteschaft lange als standesunwürdig verhandelt - sie konnte sich nur nach und nach zu einer anerkannten medizinischen Behandlungsform bei Infertilität des Mannes entwickeln. Susan ... Weiterlesen

Tristan Garcia: Wir

Tristan Garcia: Wir

Dt. v. Ulrich Kunzmann. D 2018, 250 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
»Wir« zu sagen, ein »Wir« zu bilden ist die politische Handlung par excellence. Wie aber konstituiert sich ein politisches Subjekt? Wie funktioniert diese Identitätsbildung? Und wie hat sie sich historisch in den letzten zwei Jahrhunderten entwickelt? Das sind die Fragen, denen Tristan Garcia in dieser Analyse der Identitätspolitik nachgeht. Der »Kampf der Kulturen«, die Debatte um »den« Islam, um Geflüchtete, ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang