Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1 2 weiter >
Persson Perry Baumgartinger: Die staatliche Regulierung von Trans

Persson Perry Baumgartinger: Die staatliche Regulierung von Trans

Der Transsexuellen-Erlass in Österreich (1980-2010). D 2019, 350 S., geb., € 35.97
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Geschlecht wird noch immer staatlich reguliert. Durch Gesetze, Erlässe und medizinische Richtlinien wird über Körper, Beziehungen und Lebensweisen bestimmt. AktivistInnen kämpfen seit Jahrzehnten gegen eine solche Regulierung an, doch die binäre Geschlechtervorstellung bleibt weiterhin erhalten. Am Beispiel des österreichischen »Transsexuellen-Erlasses« (gültig von 1980 bis 2010) arbeitet Persson Perry Baumgartinger die wirkmächtigen »Reparaturmechanismen« des Zwei-Geschlechter-Dispositivs heraus, welche zur Konservierung des binären ... Weiterlesen

Susan Banihaschemi: Kontroverse Reproduktion

Susan Banihaschemi: Kontroverse Reproduktion

Zur Legitimierung der Samenspende im reproduktionsmedizinischen Diskurs. D 2018, 220 S., Broschur, € 35.97
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Die Etablierung der Reproduktionsmedizin geht einher mit teils massiven Kontroversen. Denn nicht alles, was technologisch und reproduktionsmedizinisch machbar wäre, ist auch gesellschaftlich vorstellbar und zu legitimieren. So wurde die reproduktionsmedizinische Behandlung mit Spendersamen in der deutschen Ärzteschaft lange als standesunwürdig verhandelt - sie konnte sich nur nach und nach zu einer anerkannten medizinischen Behandlungsform bei Infertilität des Mannes entwickeln. Susan ... Weiterlesen

Pinar Tuzcu: Ich bin eine Kanackin

Pinar Tuzcu: Ich bin eine Kanackin

Decolonizing Popfeminism. D 2016, 200 pp., brochure, € 35.97
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Pinar Tuzcu explores rapper Lady Bitch Ray's performance and particularly her use of the term »Kanackin«. She especially searches for the lost relation between popfeminism in Germany and histories of migration. By means of decolonial methodologies and Situational Analysis, the study works through the contradictory forms of positioning that occurred in group discussions with Turkish-German university students about Lady Bitch ... Weiterlesen

Sabine Hark und Paula-Irene Villa (Hg.): (Anti-)Genderismus

Sabine Hark und Paula-Irene Villa (Hg.): (Anti-)Genderismus

D 2015, 300 S., Broschur, € 27.75
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Sexualität und Gender werden immer wieder zu Schauplätzen intensiver, zum Teil hoch affektiver politischer Auseinandersetzungen. Ob es um die Thematisierung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in der Schule oder die Gender Studies an den Hochschulen geht - stets richtet sich der Protest gegen post-essentialistische Sexualitäts- und Genderkonzepte und stets ist er von Gesten heldenhaften Tabubruchs und Anti-Etatismus begleitet. Dieses Buch versammelt ... Weiterlesen

Mariacarla G. Bondio und Elpiniki Katsari (Hg.): Gender Medizin

Mariacarla G. Bondio und Elpiniki Katsari (Hg.): Gender Medizin

Krankheit und Geschlecht in Zeiten der individualisierten Medizin. D 2014, 210 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Männer und Frauen erkranken und genesen anders. Symptomatik, Krankheitsverlauf, Therapiewirksamkeit und Grundhaltungen gegenüber Gesundheit und Krankheit sind geschlechtlich geprägt. Darf die Medizin angesichts dieser Tatsachen die biologisch und soziokulturell bedingten Unterschiede zwischen Mann und Frau immer noch unbeachtet lassen? Die Autorinnen und Autoren dieses Buches gehen der Frage nach, wie individualisierte Medizin und geschlechterspezifische Medizin sich ergänzen und voneinander profitieren ... Weiterlesen

Erik Schneider und Christel Baltes-Löhr (Hg.): Normierte Kinder

Erik Schneider und Christel Baltes-Löhr (Hg.): Normierte Kinder

Effekte der Geschlechternormativität auf Kindheit und Adoleszenz. D 2014, 400 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Geschlechternormen beeinflussen uns von Geburt an - bis ans Ende unseres Lebens. Welche Effekte haben sie auf die Erziehung von Kindern und Jugendlichen? Vermittelt durch Eltern/Familie, Schule und Gleichaltrige sind sie bislang Teil zwischenmenschlicher Beziehungen. Dieser Band zeigt: Die konventionelle Annahme einer Zweigeschlechtlichkeit führt dazu, dass Kindern geschlechterrollentypisches Verhalten beigebracht wird, um ihre Geschlechtsidentität herauszubilden. Die Beiträge gehen den Gründen ... Weiterlesen

Feminismus Seminar (Hg.): Feminismus in historischer Perspektive

Feminismus Seminar (Hg.): Feminismus in historischer Perspektive

Eine Reaktualisierung. D 2014, 414 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Die klassische feministische Geschichtsschreibung hat zugunsten bekannter Gruppen, Personen, Texte und Ereignisse den Blick für die Differenziertheit der AkteurInnen verloren. Es gab jedoch nie den einen Feminismus - vielmehr konnten sich feministische Bewegungen und Debatten gerade erst durch ihre inhärenten Konflikte immer wieder neu artikulieren und dadurch Wirkung entfalten. Trotz der Vielzahl an Publikationen gelingt es nur wenigen Überblickswerken, sich ... Weiterlesen

Christian Schmelzer (Hg.): Gender Turn

Christian Schmelzer (Hg.): Gender Turn

Gesellschaft jenseits der Geschlechternorm. D 2013, 222 S., Broschur, € 23.44
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
»It doesn't matter if you're black or white«, sang King of Pop Michael Jackson. Doch es scheint so, als ob wir gar nicht anders können als in »männlich« oder »weiblich«, hetero oder homo, Immigrant oder Einheimischer einzuteilen. »Gender« stellt sich dabei als grundlegende Kategorie dar, die all unserem politischen und gesellschaftlichen Handeln vorausgeht. Doch wie kann ein »Gender Turn« - ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang