Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: Biografische Darstellungen



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 weiter >
Hans-Peter Weingand (Hg.): Der unbekannte Peter Rosegger

Hans-Peter Weingand (Hg.): Der unbekannte Peter Rosegger

Ö 2018, 320 S., geb., € 19.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Man sagt, Peter Rosegger habe so viel geschrieben, dass er von jeder politischen Richtung vereinnahmt werden könnte. Das ist wohl wahr. Völlig unbekannt ist jedoch, dass es offen schwule Gedichte gibt, einen Roman mit einem schwulen Protagonisten, queere Gestalten, die sich in den Geschichten aus Roseggers Waldheimat herumtreiben. Das Leben und Nachleben des steirischen Schriftstellers Peter Rosegger bietet jenseits seiner ... Weiterlesen

Lars Reichardt: Barbara

Lars Reichardt: Barbara

Das sonderbare Leben meiner Mutter Barbara Valentin. D 2018, 288 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
btb
Sie führte ein ungewöhnliches facettenreiches Leben: Barbara Valentin, deren Karriere als schauspielerndes »Busenwunder« begonnen hatte, erfand sich in der Folge gleich mehrfach neu. Sie gehörte schon bald zur berühmt gewordenen Münchner Schickeria der 1960er und 1970er Jahre und unter dem schwulen Regisseur Rainer Werner Fassbinder gelang ihr schließlich der Wechsel vom Boulevard ins seriöse Fach. Berühmt wurde darüber hinaus auch ... Weiterlesen

Stiftung Fraueninitiative u.a. (Hg.): Carola Möller - eine feministisch-ökonomische Vordenkerin

Stiftung Fraueninitiative u.a. (Hg.): Carola Möller - eine feministisch-ökonomische Vordenkerin

Ausgewählte Schriften und Vorträge 1966 - 1999. D 2018, 200 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Ihre Themen waren schon früh Frauenarbeit und Frauenarmut, ungeschützte Beschäftigungsverhältnisse, Prekariat, garantiertes Grundeinkommen, Bedingungen für ein anderes Wirtschaften. Die Ökonomin und Soziologin Carola Möller erschloss das breite Spektrum der Diskussionen zur herrschenden, vor allem aber einer möglichen anderen Ökonomie bereits vor der Jahrtausendwende. Sie suchte nicht nur neue Arbeits-, sondern auch neue Widerstandsformen und befasste sich mit der Bedeutung immaterieller ... Weiterlesen

Sueton: Kaiserbiographien

Sueton: Kaiserbiographien

Dt. v. Marion Giebel. D 2018, 740 S., Pb, € 18.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Reclam
Er war einer der bestinformierten Männer im Reich, bekleidete einen Spitzenposten in der Regierung Hadrians - und saß gewissermaßen an der Quelle: Für die kaiserliche Korrespondenz zuständig, hatte Sueton Zugang zu den staatlichen Archiven und den Briefen der römischen Machthaber. Auf Basis dieser reichen Primärquellen schrieb er Biographien der ersten zwölf römischen Herrscher: von Caesar über Augustus und Nero bis ... Weiterlesen

Giovan Pietro Bellori: Leben des Michelangelo Merisi da Caravaggio / Vita di Michelangelo Merisi da Caravaggio

Giovan Pietro Bellori: Leben des Michelangelo Merisi da Caravaggio / Vita di Michelangelo Merisi da Caravaggio

D 2018, 192 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 24.67
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Wallstein
Die Lebensbeschreibung des Malers Michelangelo Merisi da Caravaggio, mit deren Abfassung Giovanni Pietro Bellori die Arbeit an seinen »Viten« begann, stellte ihn vor eine besondere Aufgabe: Wie kann Caravaggios forcierte »Neuheit« und sein bewusster Bruch mit den Traditionen der Malerei beschrieben werden? Welche Begrifflichkeit ist der Bildsprache des Malers adäquat, welche Metaphorik ihr angemessen? Und schließlich: Welcher Modus ist in ... Weiterlesen

Hans Frey: James Tiptree, Jr. - Zwischen Entfremdung, Liebe und Tod

Hans Frey: James Tiptree, Jr. - Zwischen Entfremdung, Liebe und Tod

D 2018, 360 S., Broschur, € 19.43
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Golkonda
James Tiptree Jr. - die Geheimnisse hinter der Kunstfigur und ihre Bedeutung für die Science Fiction. James Tiptree Jr. (das ist die Psychologin Dr. Alice B. Sheldon) begann nach einem bewegten Leben erst mit 53 Jahren, SF zu veröffentlichen, und avancierte in kurzer Zeit zum Szenestar. In der Rolle des fiktiven Autors, der real eine Frau war, forcierte Tiptree feministische ... Weiterlesen

Klaus-Werner Haupt: Johann Winckelmann - Begründer der klassischen Archäologie und modernen Kunstwissenschaft

Klaus-Werner Haupt: Johann Winckelmann - Begründer der klassischen Archäologie und modernen Kunstwissenschaft

D 2018, 296 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Weimarer Verlagsgesellschaft
Johann Joachim Winckelmann, Sohn eines Schuhmachermeisters, rastloser Autodidakt und der Begründer der klassischen Archäologie und modernen Kunstwissenschaften, gilt als Beispiel, wie ein einfacher Bürger mit Glück und Verstand alle mit seiner niederen Herkunft verbundenen Schranken zu überwinden wusste. Seine literarischen Kunstbeschreibungen sowie sein Hauptwerk - die Geschichte der Kunst des Altertums (1764) - revolutionierten die Kunstrezeption und beeinflussten neben Ästhetik ... Weiterlesen

Typex: Andy - A Factual Fairytale

Typex: Andy - A Factual Fairytale

Leben und Werk des Andy Warhol. Graphic Novel. D 2018, 568 S., Farbe, geb., € 49.34
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Carlsen
Andy Warhol war ein Künstler, dessen Einfluss auf die Welt weit über seine Zeit hinaus reicht. Typex zeichnet Warhols Leben vom armen Einwandererkind bis zu den schwindelerregenden Höhen des Starkults nach. Seine private Seite ebenso wie seine künstlerische, seine Zerrissenheit zwischen gnadenloser Selbstvermarktung und künstlerischer Selbstverwirklichung, seine Freundschaften mit anderen großen Künstlern ebenso wie das exzessive Partyleben der Szene. Gastauftritte ... Weiterlesen

Volker Elis Pilgrim: Hitler 1 und Hitler 2: Führers Militärgeheimnisse

Volker Elis Pilgrim: Hitler 1 und Hitler 2: Führers Militärgeheimnisse

Drittes Buch. D 2018, 800 S. mit Abb., Broschur, € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Osburg
Pilgrims Formel vom »Serienkiller« Hitler zieht Kreise. Wie alle Serienkiller verschaffte sich Hitler Befriedigung aus dem Morden, von ihm in ungeheuerlichen Ausmaßen initiiert. Es geht in diesem dritten Buch von »Hitler 1 und Hitler 2« um die vier Schlüssel-Wege, die Hitler hin zum Massenmörder zurücklegen musste und die sich um seine Militärzeit im Ersten Weltkrieg ranken. Alle erweisen sich als ... Weiterlesen

Volker Elis Pilgrim: Hitler 1 und Hitler 2: Von der Männerliebe zur Lust am Töten

Volker Elis Pilgrim: Hitler 1 und Hitler 2: Von der Männerliebe zur Lust am Töten

Zweites Buch. D 2018, 824 S. mit Abb., Broschur, € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Osburg
Im zweiten Buch stehen nun weitere Beweisführungen bevor. Das Ergebnis: Hitler 1 - also bis Ende 1918 - war jedenfalls von seiner Orientierung her ein Männerliebhaber. Was der erste Hitler-Homo-Biograf, Lothar Machtan, mit drei Freundschaften nachweisen konnte, vermag Pilgrim um weitere Liebes-Beziehungen des jungen Hitlers zu erweitern - zu einem gleichaltrigen Knaben, zwei Jünglingen und fünf jungen Männern. Weiterhin wird ... Weiterlesen

Brian McGuiness / Radmila Schweitzer (Hg.): Wittgenstein - Eine Familie in Briefen

Brian McGuiness / Radmila Schweitzer (Hg.): Wittgenstein - Eine Familie in Briefen

Ö 2018, 350 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 29.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Haymon
Aus der wohlhabenden Industriellenfamilie Wittgenstein ging der Philosoph Ludwig Wittgenstein hervor, sein Bruder Paul wurde - trotz des Verlusts seines rechten Armes im Krieg - zum gefeierten Pianisten. Familienvater Karl Wittgenstein förderte als engagierter und großzügiger Mäzen unter anderem die Künstler der Wiener Secession und der Wiener Werkstätte. Im Palais Wittgenstein verkehrte die intellektuelle und künstlerische Elite Europas. Welche ... Weiterlesen

Dylan Jones: David Bowie - ein Leben

Dylan Jones: David Bowie - ein Leben

Dt. v. Friederike Moldenhauer. D 2018, 800 S., geb., € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Journalist Dylan Jones führte Interviews mit 182 Freunden, Vertrauten, Rivalen, Liebhabern und Liebhaberinnen, Familienangehörigen und Mitarbeitern, von denen viele noch nie über ihr Verhältnis zu Bowie gesprochen haben, und lässt sie in seinem Buch in O-Tönen zu Wort kommen. So entsteht eine Biographie der besonderen Art, eine »oral history« über den großen bisexuellen Künstler: von der Kindheit und Jugend in ... Weiterlesen

Kevin Dubout: Der Richter und sein Tagebuch

Kevin Dubout: Der Richter und sein Tagebuch

Eugen Wilhelm als Elsässer und homosexueller Aktivist im deutschen Kaiserreich. D 2018, 540 S., Broschur, € 50.40
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Campus
Der Straßburger Jurist Eugen Wilhelm (1866 - 1951) war ein wichtiger Protagonist der ersten deutschen Homosexuellenbewegung, an deren Bestrebungen er sich - oft unter dem Pseudonym Numa Praetorius - beteiligte. Sein Tagebuch gewährt einen umfassenden Einblick in die Selbstwahrnehmung und subkulturelle Lebenswelt eines gleichgeschlechtlich begehrenden Mannes und frankophilen Elsässers im deutschen Kaiserreich um 1900. Anhand des hier erstmals ausgewerteten Selbstzeugnisses ... Weiterlesen

Robert M. Zoske: Flamme sein!

Robert M. Zoske: Flamme sein!

Hans Scholl und die Weiße Rose. D 2018, 368 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 27.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beck Verlag
Ohne Hans Scholl hätte es die Weiße Rose nicht gegeben. Aber wie kam der 23-jährige dazu, sein Leben im Kampf gegen Hitler zu riskieren? Während er zum Fähnleinführer in der Hitlerjugend aufstieg, leitete er eine verbotene Jugendgruppe, die abenteuerliche Fahrten unternahm und verpönte Schriftsteller las. Er liebte Jungen und Mädchen, schrieb Gedichte und Erzählungen. Als Medizinstudent interessierte er sich vor ... Weiterlesen

Thomas Blubacher: »Ich jammere nicht, ich schimpfe« - Ruth Hellberg

Thomas Blubacher: »Ich jammere nicht, ich schimpfe« - Ruth Hellberg

Ein Jahrhundert Theater. D 2018, 420 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Fast ein ganzes Jahrhundert stand Ruth Hellberg auf der Bühne oder vor der Kamera, war befreundet mit Bertholt Brecht. Bald feierte sie Triumphe in Hamburg, Berlin, Leipzig und Wien, wirkte in Fritz Langs Science-Fiction-Film »Metropolis« mit. Für Gustaf Gründgens leidenschaftlich schwärmend, zog sie kurzerhand zu ihm in die Wohnung und strapazierte die Nerven seiner Ehefrau Erika Mann, weil sie in ... Weiterlesen

Detlef Grumbach (Hg.): Große Oper

Detlef Grumbach (Hg.): Große Oper

Andreas Meyer-Hanno, die Schwulenbewegung und die Hannchen-Mehrzweck-Stiftung. D 2018, 200 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Andreas Meyer-Hanno (1932-2006) hatte sich schon Mitte der 1950er Jahre einen Namen als Opernregisseur und Oberspielleiter an den Staatstheatern in Karlsruhe und Braunschweig gemacht, 1976-1993 war er Professor an der Musikhochschule in Frankfurt. Auf wohl einzigartige Weise verband der Sohn einer jüdischen Mutter und eines kommunistischen Vaters (von den Nazis ermordet) seit Beginn der 1970er Jahre seine bürgerliche Karriere mit ... Weiterlesen

Sven Oliver Müller: Leonard Bernstein - Der Charismatiker

Sven Oliver Müller: Leonard Bernstein - Der Charismatiker

D 2018, 300 S. mit zahlreichen S/W-Fotos, geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Reclam
Leonard Bernstein war einer der ersten internationalen Medienstars der klassischen Musik. Er erreichte ein Millionenpublikum. Der den USA geborene Sohn jüdischer Einwanderer machte sich einen Namen als Dirigent, Komponist, Autor, Lehrer, Manager, Musikvermittler. Seine »West Side Story« ist eines der populärsten Musicals des amerikanischen Musiktheaters. Stets positionierte er sich auch zu aktuellen politischen Fragen. Er betrieb Wahlkampf für John F. ... Weiterlesen

Amy Bloom: White Houses

Amy Bloom: White Houses

UK 2018, 256 pp., brochure, € 16.99
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Granta Books
In 1933, President Franklin and Eleanor Roosevelt took up residence in the White House. With them went the celebrated journalist Lorena Hickok - Hick to friends - a straight-talking reporter from South Dakota, whose passionate lesbian relationship with the idealistic, patrician First Lady would shape the rest of their lives. Told by the indomitable Hick, »White Houses« is the story ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang