Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Haymon

Seiten: 1
Marlen Pelny: Liebe / Liebe

Marlen Pelny: Liebe / Liebe

Ö 2021, 216 S., geb., € 19.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Haymon
Für Leserinnen und Leser von LGBTQ-Liebesgeschichten: in diesem Fall eine lesbische Story zwischen zwei jungen Frauen. Eine neue Familie wächst um Sascha: Da ist ihr Großvater, an dessen Herzlichkeit sie sich erst gewöhnen muss, das Mädchen Charlie, das sie am ersten Schultag an der Hand nimmt und nie wieder loslässt und die treue Hündin Rosa, die nicht mehr von Saschas ... Weiterlesen

Natalka Sniadanko: Der Erzherzog, der den Schwarzmarkt regierte, Matrosen liebte und mein Großvater wurde

Natalka Sniadanko: Der Erzherzog, der den Schwarzmarkt regierte, Matrosen liebte und mein Großvater wurde

Dt. v. Maria Weissenböck. Ö 2021, 424 S., geb., € 25.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Haymon
Wilhelm von Habsburg gehörte zu den exzentrischsten Mitgliedern des an exzentrischen Personen keineswegs armen Hauses Habsburg-Lothringen. Der bisexuelle Vertreter eines habsburgischen Seitenzweigs führte ein Leben, wie es für eine rein fiktive Romanfigur eigentlich zu exaltiert wäre. Die ukrainische Autorin nimmt die historische Figur, lässt sie nicht 1948 in den Fängen der Sowjets als Doppelspion sterben, sondern verpasst ihm auch noch ... Weiterlesen
(Jürgen empfiehlt - Frühlings-Katalog 2021)

Theresa Prammer: Lockvogel

Theresa Prammer: Lockvogel

Ö 2021, 376 S., geb., € 24.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Haymon
Toni ist Schauspielschülerin, pleite und verzweifelt: Ihr Freund hat sich mit ihren Ersparnissen abgesetzt. Der schwule Privatdetektiv Edgar Behm könnte ihn suchen. Doch wie soll Toni ihn nun bezahlen? Zeitgleich bekommt Behm zudem einen zweiten Auftrag auf den Tisch: Einem anonymen Tagebuch zufolge soll Starregisseur Alexander Steiner vor Jahren gegenüber einer jungen Schauspielerin seine Machtposition ausgenutzt haben.

Natalka Sniadanko: Der Erzherzog, der den Schwarzmarkt regierte, Matrosen liebte und mein Großvater wurde

Natalka Sniadanko: Der Erzherzog, der den Schwarzmarkt regierte, Matrosen liebte und mein Großvater wurde

Dt. v. Maria Weissenböck. Ö 2021, 424 S., geb., € 25.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Haymon
Neben Kaiserin Sisi fügt sich der aristokratische bisexuelle Outlaw der Habsburgerdynastie ausgezeichnet in die Reihe seiner erlesen exzentrischen Verwandtschaft: Erzherzog Wilhelm leidet unter Spinnen- und Nadelphobie, liebt seidene Schlafröcke, Tätowierungen und auch die Männer. Leidenschaftlich engagiert er sich am Ende des 1. Weltkriegs für Unabhängigkeitsbestrebungen in der Ukraine - dann versaut ihm die Oktoberrevolution seine Pläne, König der Ukraine zu ... Weiterlesen

Simone Somekh: Weitwinkel

Simone Somekh: Weitwinkel

Dt. v. Anna Rottensteiner. Ö 2019, 200 S., geb., € 19.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Haymon
Ezra Kramer besucht eine konservative jüdische High School in Boston, aber eigentlich träumt er von einer Karriere als Fotograf in New York City. Dafür müsste er aus seiner ultraorthodoxen Gemeinde ausbrechen, die einen ganz anderen Weg für ihn vorsieht. Einen Freund und Seelenverwandten in seiner Sehnsucht nach Selbstbestimmung findet Ezra in Carmi, der nach dem Tod seiner Mutter bei den ... Weiterlesen

David Fuchs: Bevor wir verschwinden

David Fuchs: Bevor wir verschwinden

Ö 2018, 224 S., geb., € 19.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Haymon
Der Linzer Arzt David Fuchs hat sich für seinen Debütroman ein Thema ausgewählt, das nicht weit von seinen beruflichen Erfahrungen entfernt ist. Er hat ihn in der Krebsstation eines Krankenhauses angesiedelt. Dort absolviert der angehende schwule Arzt Ben ein Praktikum. Mit großer Professionalität begegnet der Jungarzt den täglichen grauslichen Befunden und Symptomen seiner Patienten. Er sieht es als seine Aufgabe ... Weiterlesen
Jürgen empfiehlt (Herbst 2018)

Brian McGuiness / Radmila Schweitzer (Hg.): Wittgenstein - Eine Familie in Briefen

Brian McGuiness / Radmila Schweitzer (Hg.): Wittgenstein - Eine Familie in Briefen

Ö 2018, 350 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 29.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Haymon
Aus der wohlhabenden Industriellenfamilie Wittgenstein ging der Philosoph Ludwig Wittgenstein hervor, sein Bruder Paul wurde - trotz des Verlusts seines rechten Armes im Krieg - zum gefeierten Pianisten. Familienvater Karl Wittgenstein förderte als engagierter und großzügiger Mäzen unter anderem die Künstler der Wiener Secession und der Wiener Werkstätte. Im Palais Wittgenstein verkehrte die intellektuelle und künstlerische Elite Europas. Welche ... Weiterlesen

David Fuchs: Bevor wir verschwinden

David Fuchs: Bevor wir verschwinden

Ö 2018, 224 S., geb., € 19.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Haymon
Als angehender Arzt absolviert Benjamin ein Praktikum auf einer Krebsstation. Dass er dort ausgerechnet auf seine schwule Jugendliebe Ambros trifft, hätte er sich nicht träumen lassen. Ambros hat Krebs, sein Körper ist voller Metastasen. Inmitten des Krankenhausalltags nähern sich die beiden jungen Männer einander wieder an. Zwischen resoluten Krankenschwestern und röchelnden Zimmernachbarn, jovialen Oberärzten und unbelehrbaren Notfallskandidaten ist ihnen bewusst, ... Weiterlesen

Kateryna Babkina: Heute fahre ich nach Morgen

Kateryna Babkina: Heute fahre ich nach Morgen

Dt. v. Claudia Dathe. Ö 2016, 160 S., geb., € 19.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Haymon
Die selbstbewusste und abenteuerlustige Künstlerin Sonja genießt ihr Leben in vollen Zügen. An morgen muss sie nicht denken - jeder Tag bringt ohnehin etwas Neues. Warum sich also festlegen? Doch inmitten der langsam dahinfließenden ukrainischen Sommertage nimmt die Sorglosigkeit ein abruptes Ende. Über Nacht von ihrem Freund verlassen und von einer ungeplanten Schwangerschaft überrumpelt, wird sie mit ganz neuen Fragen ... Weiterlesen

Edith Kneifl: Schön tot

Edith Kneifl: Schön tot

Ein Wien-Krimi. Ö 2013, 189 S., Pb, € 9.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Haymon
Mordalarm in Wien-Margareten: eine hübsche Frau wird grausam umgebracht. Eine junge Serbin kommt bei einer mysteriösen Gasexplosion ums Leben. Eine dritte Frau, die allerdings gar keine ist, entgeht dem Tod nur ganz knapp. Und der Serienmörder schlägt sogar noch ein weiteres Mal zu. Bei der rothaarigen Romni Katharina Kafka, Kellnerin in einem Margaretner Café, stoßen diese Morde nicht auf Schrecken, ... Weiterlesen

Edith Kneifl: Blutiger Sand

Edith Kneifl: Blutiger Sand

Ö 2012, 264 S., geb., € 19.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Haymon
Vor 20 Jahren wurden Katharina Kafkas Eltern in Texas ermordet. Der Fall konnte nicht aufgeklärt werden. Doch nun verlautbart die texanische Polizei, dass ein Täter durch DNA-Vergleiche identifiziert werden konnte. Gemeinsam mit ihrem Freund Orlando macht sich die Wiener Kellnerin auf nach Amerika - von Las Vegas durchs Death Valley. Die beiden folgen den blutigen Spuren des gnadenlosen Serienmörders entlang ... Weiterlesen

Ilse Somavilla (Hg.): Begegnungen mit Wittgenstein

Ilse Somavilla (Hg.): Begegnungen mit Wittgenstein

Ludwig Hänsels Tagebücher 1918/1919 und 1921/1922. Ö 2012, 218 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 29.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Haymon
Ludwig Wittgenstein hatte nur wenige Freunde, denen er zeitlebens verbunden geblieben ist. Seit der gemeinsamen Zeit in italienischer Kriegsgefangenschaft pflegten er und Hänsel eine intensive Freundschaft, die sich in Hänsels Tagebüchern niederschlug. Die darin festgehaltenen leidenschaftlichen Gespräche über religiöse und philosophische Probleme verdeutlichen trotz oft heftiger Auseinandersetzungen Hänsels Bedeutung. Wittgenstein legte großen Wert auf die Meinung dieses mitfühlenden Freundes, dem ... Weiterlesen

Martin Pichler: Störgeräusch

Martin Pichler: Störgeräusch

Ö 2006, 221 S., geb., € 19.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Haymon
Philipp lebt in einer Einliegerwohnung im elterlichen Haus. Seit dem Tod seiner Mutter bewohnt Franz, der Vater, den Rest des Hauses allein. Die zwei leben neben einander her, Philipp hat seinem Vater nie vergessen, dass dieser sein Schwulsein immer mit schweigender Verachtung kommentierte. Beide Männer verbindet einzig die tote Mutter, Margret, die den Haushalt und aller Leben mit ihrer Muttermacht ... Weiterlesen


Seiten: 1
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang