Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Brian McGuiness / Radmila Schweitzer (Hg.): Wittgenstein - Eine Familie in Briefen

Brian McGuiness / Radmila Schweitzer (Hg.): Wittgenstein - Eine Familie in Briefen

Ö 2018, 350 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb.,  29.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Haymon
Inhalt
Aus der wohlhabenden Industriellenfamilie Wittgenstein ging der Philosoph Ludwig Wittgenstein hervor, sein Bruder Paul wurde - trotz des Verlusts seines rechten Armes im Krieg - zum gefeierten Pianisten. Familienvater Karl Wittgenstein förderte als engagierter und großzügiger Mäzen unter anderem die Künstler der Wiener Secession und der Wiener Werkstätte. Im Palais Wittgenstein verkehrte die intellektuelle und künstlerische Elite Europas. Welche Gedanken Ludwigs begannen im Kreise seiner Familie zu sprießen und wurden dort diskutiert? Was brachte ihn schließlich dazu, dem dem Glanz der Familie den Rücken zu kehren? Ein vertrauliches Zeugnis von Ludwigs Werden als Mensch und Philosoph geben die teils erstmals veröffentlichten Briefe und Fotografien der Wittgensteins. Der Briefwechsel zwischen Ludwig und seinen Geschwistern zeigt die oft erbarmungslos ehrliche Art Ludwigs und gibt Aufschluss über den familiären Einfluss auf seine Philosophie.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang