Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Robert H. Sherard: Oscar Wilde. Die Geschichte einer unglücklichen Freundschaft

Robert H. Sherard: Oscar Wilde. Die Geschichte einer unglücklichen Freundschaft

D 2000, 243 S., Pb, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 23
Robert H. Sherard (1861-1943) gehört zu den wenigen Freunden, die Oscar Wilde auch nach seiner Verurteilung die Treue hielten. Nicht weniger als vier Bücher hat er Oscar Wilde gewidmet. Seine Erinnerungen an eine »unglückliche Freundschaft« erschienen schon zwei Jahre nach Wildes Tod.

Christopher Isherwood: Lions and Shadows

Christopher Isherwood: Lions and Shadows

USA 2000, 313 pp., brochure, € 15.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In 1938 the legendary Hogarth Press published the first of Christopher Isherwood's autobiographical writings, »Lions and Shadows«. In this book, Isherwood evokes the atmosphere of Cambridge as only he knew it, describing his life as a tutor, medical student, and struggling writer. The result is a captivating account of a young novelist's development in the burgeoning literary culture of the ... Weiterlesen

Guido Bachmann: bedingt entlassen

Guido Bachmann: bedingt entlassen

CH 2000, 180 S., geb., € 17.51
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In "Bedingt entlassen" schildert der Autor seine schwierigen und bisweilen abenteurlichen Versuche, neben seiner schriftstellerischen Arbeit in der so genannten Arbeitswelt zu bestehen: sei es, in den 50er Jahren, als Steward oder Schokoladenkartonkratzbürster oder, in den 60er und 70er Jahren, als Markenforscher, Redaktor, Französischlehrer, Pressechef. Versuche, die allemal einem Gleiten, vielmehr Ausgleiten auf tückischem Parkett gleich kamen.

Daniel Mendelsohn: The Elusive Embrace

Daniel Mendelsohn: The Elusive Embrace

Desire and the Riddle of Identity. USA 1999, 209 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Vintage
Hailed for its searing emotional insights, and for the astonishing originality with which it weaves together personal history, cultural essay, and readings of classical texts by Sophocles, Ovid, Euripides, and Sappho, »The Elusive Embrace« is an exploration of the mysteries of identity. It is also a meditation in which the author uses his own divided life to investigate the ... Weiterlesen

Jaime Manrique: Eminent Maricones

Jaime Manrique: Eminent Maricones

Arenas, Lorca, Puig, and Me. USA/UK 1999, 116 pp., brochure, € 17.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
University of Wisconsin Press
For the first time, in riveting and eloquent detail, Jaime Manrique describes the final days of his mentors, Manuel Puig and Reinaldo Arenas, both of whom died in tragic circumstances due to AIDS. Manrique also reveals Federico Garcia Lorca's struggle with homophobia and that poet's relationship with an American boyfriend.

Hubert Kennedy: Karl Heinrich Ulrichs. Leben und Werk

Hubert Kennedy: Karl Heinrich Ulrichs. Leben und Werk

D 1999, 414 S., Pb, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 27
Karl Heinrich Ulrichs (1825-1895) war der erste, der eine Theorie der Homosexualität (Uranismus) entwickelte und in seinen Forschungen über das Räthsel der mannmännlichen Liebe vertrat. Er nahm als »erster Schwuler der Weltgeschichte« (V. Sigusch) viel von dem vorweg, was die spätere Emanzipationsbewegung der Homosexuellen ausmachen sollte. Hubert Kennedy hat mit seiner auf Deutsch erstmals 1990 erschienenen Biografie Karl Heinrich Ulrichs ... Weiterlesen

Robert A. Bernstein: Straight Parents, Gay Children. Inspiring Families to Live Honestly and with Greater Understanding

Robert A. Bernstein: Straight Parents, Gay Children. Inspiring Families to Live Honestly and with Greater Understanding

USA 1999, 203pp., brochure, € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
A penetrating book. With human warmth and insightful anecdotes, Bernstein, the former national vice-president of P-FLAG (parents & friends of lesbians and gays) invites his readers into the intensely emotional, but deeply human, issue of homosexuality. There he discovers light, not darkness, love not fear.

Peter Funke: Oscar Wilde

Peter Funke: Oscar Wilde

D 1969 (Ergänzte Neubearbeitung 1998), 192 S., Pb, € 9.24
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Die Urteile über Oscar Wilde reichen von höchstem Lob bis zur tiefsten Verachtung. Robert Sherard, sein früher Freund und erster Biograph, beschrieb ihn 1902 als »den reinsten Menschen in Wort und Tat«, dem er je begegnet sei, obwohl Richter Wills sieben Jahre zuvor Wilde als »das Zentrum eines Kreises ausgedehnter Korruption der abscheulichsten Art« verurteilt hatte. Christopher S. Millard, unter ... Weiterlesen

Quentin Crisp: Resident Alien

Quentin Crisp: Resident Alien

The New York Diaries. UK 1997, 225 pp., brochure, € 16.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Harper Collins
Quentin Crisp, long famous as »one of the great stately homos of England«, exiled himself to America in 1982 after he discovered that in New York »happiness rains down from the sky«. »Resident Alien« is the often bitingly, amusing account of his love affair with the Big Apple. His affecting words cover topics from politics to prejudice, from the human ... Weiterlesen

John Lahr: The Orton Diaries

John Lahr: The Orton Diaries

UK 1996, 306 pp., brochure, € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
»To be young, good-looking, healthy, famous, comparatively rich and happy is surely going against nature.« When Joe Orton (1933–1967) wrote those words in his diary in May 1967, he was being hailed as the greatest comic playwright since Oscar Wilde for his darkly hilarious »Entertaining Mr. Sloane« and the farce hit »Loot«, and was completing »What the Butler Saw«; but ... Weiterlesen

Gore Vidal: Palimpsest

Gore Vidal: Palimpsest

USA 1995, 448 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Penguin USA
This explosively entertaining memoir abounds in gossip, satire, historical apercus, and trenchant observations. Vidal's compelling narrative weaves back and forth in time, providing a whole view of the author's celebrated gay life, from his birth in 1925 to today, and features a cast of memorable characters - including the Kennedy family, Marlon Brando, Anais Nin, and Eleanor Roosevelt.

Quentin Crisp: How to Become a Virgin

Quentin Crisp: How to Become a Virgin

UK 1996, 192 pp., brochure, € 16.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Harper Collins
After half a century of metropolitan infamy, Quentin Crisp graduated to international fame when his widely acclaimed autobiography »The Naked Civil Servant« made him a household name, even in respectable households. In this second volume of autobiography, Quentin Crisp describes the wider horizons of his years as a celebrity at home and abroad, and explains his personal philosophy of inaction, ... Weiterlesen

Harry Graf Kessler: Tagebücher 1918 bis 1937

Harry Graf Kessler: Tagebücher 1918 bis 1937

D 2015, 854 S., Pb, € 23.64
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Es war ein unruhiges Leben, das der kosmopolitische, schwule Graf Kessler zu führen pflegte, vornehmlich in Berlin und Weimar. Der Diplomat, Schriftsteller und Mäzen war ungewöhnlich vielseitig gebildet, ein erfahrener Chronist seiner Zeit. Er entwarf mit Hofmannsthal das Libretto zur »Josephslegende« von Richard Strauss, druckte eine vorbildliche Vergil-Ausgabe, schrieb die Biografie des Politikers Walther Rathenau und war als Präsident der ... Weiterlesen

Johann Nikolaus Tiling: Hauchbilder der Erinnerung

Johann Nikolaus Tiling: Hauchbilder der Erinnerung

Biographische Spuren und die Entwicklung literarischer Motive im Werk Hubert Fichtes. D 1996, 210 S., Broschur, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Verlag rosa Winkel - Homosexualität und Literatur 10
Pläne und Skizzen zu Hubert Fichtes posthum veröffentlichtem Romanprojekt »Die Geschichte der Empfindlichkeit« zeigen ein dichtes Netz aus Namen, Schauplätzen und Daten. An Orten, mit denen die literarischen Ursprünge des Gesamtwerks eng verknüpft sind, lassen sich Bilder und Themen aus einem Geflecht von Erinnerungen wiederentdecken, auf dem das Werk Fichtes basiert: Zwischen den Kuppelkirchen Aquitaniens, dem Hamburg der Nachkriegszeit und ... Weiterlesen

Gad Beck: Und Gad ging zu David

Gad Beck: Und Gad ging zu David

Die Erinnerungen des Gad Beck. D 1995, 190 S., Broschur, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Edition diá
Es braucht den Klaps einer energischen Hebamme, damit das blau angelaufene Baby atmet. Aber nachdem der kleine Gad erst einmal Gefallen am Leben gefunden hat, kann ihn so schnell nichts aus der Bahn werfen: nicht die beginnende Ausgrenzung der Juden an den Schulen, nicht die Tatsache, dass ihn Männerkörper stärker faszinieren als weibliche Rundungen. Doppelt stigmatisiert, als Jude und Homosexueller, ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang